Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

147 Ergebnisse für „grundbuch haus kosten kredit“


| 3.6.2016
320 Aufrufe
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Ich besitze mit meinem Ex-Partner zusammen ein Haus, das Haus ist geteilt in Büro (gehört mir) und Wohnung (gehört uns beiden anteilig). Im Grundbuch ist die Teilung jedoch nicht eingetragen, d.h. ihm gehören 361/1000, mir der Rest. Auf dem Haus gibt es Hypotheken zugunsten der Hausbank, die restlichen Kredite belaufen sich auf 100.000 Euro gesamt für die Wohnung und 92.000 für das Büro.

| 30.8.2017
169 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sein Name steht im Grundbuch. Im Falle einer Trennung wird er weiterhin in dem Haus leben. ... Hafte ich dann für den Kredit?
23.3.2016
410 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Meine Schwester hat vor 10 Jahren das Haus gekauft und Sie ist auch im Grundbuch eingetragen. ... Ich hatte jetzt vor einen Bausparkredit von 120000,-€ bis 145000,-€ zu nehmen und das Haus sanieren und zusätzlich mich in das Grundbuch eintragen lassen. ... Welche Kosten würden auf mich zu treffen bezüglich der Eintragung in das Grundbuch?

| 3.11.2017
168 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Dafür haben wir Kredit genommen. ... Die Frau nie am Haus beteiligt gewesen. ... Verlangt aber von mir 30000 e. sonst kommt aus dem Grundbuch nicht raus.
29.5.2018
98 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Folgende Eckdaten zu dem Fall: unverheiratet, keine weiteren Vertragsbedingungen im Fall einer Trennung Kaufpreis 140k€ mittels Kredit Grundbucheintrag 50/50 beide Ratenzahlung erfolgte ausschlieslich vom Konto des männlichen Partners inclusive Sondertigung und Eigenkapital für Notar / Grundsteuer und Makler am Anfang des Kaufes, vom Mann bezahlt ca.210k€ Der Kredit ist getilgt. ... Die laufenden Kosten für den Lebensunterhalt wurden hälftig getragen. ... Kann ich der Frau die Anteile des Hauses abkaufen, wenn ja zu welchem Preis.

| 11.4.2012
1006 Aufrufe
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Meine Tochter will bauen und benötigt einen Kredit. Sie hat keine Sicherheiten und will die Bank in mein Grundbuch eintragen lassen. Ich habe Bedenken, obwohl sie ja das Haus (1/2 mit ihrer Schwester später sowieso erbt) was passiert bzw. was kann Alles passieren, wenn "etwas passiert" !!
6.5.2009
3607 Aufrufe
Der Kredit am Haus läuft noch etwa 4 Jahre. ... Ausziehen aus dem Haus kann er nicht, da er mit im Grundbuch steht und der Kredit auf beide läuft. ... Was für Kosten kommen da in etwa auf mich zu?

| 10.3.2018
88 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Beide stehen im Grundbuch und die Grundschuld ist beträgt noch mehrere tausend Euro. ... Nun wohne ich über 2 Jahren dort und er möchte seine Ex Freundin aus dem Grundbuch nehmen und durch mich ersetzen. ... Und wie hoch wären die Kosten um dies umzusetzen.
18.8.2014
882 Aufrufe
Jetzt ist das Haus fast fertig und genau unsere gemeinsame Zukunft wird sich damit wohl erledigt haben. Der Kredit ist noch nicht ganz abgenommen, wir wohnen noch nicht drin. ... Für den Rest des Hauses ist ein Kredit von 300.000 € aufgenommen worden.
17.7.2017
139 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Wir (Angestellte + Selbständiger) wollen ein Haus kaufen und es soll auch betrieblich genutzt werden (ca. 40%). ... Wir sind uns einig, dass im Falle einer Trennung das Haus in jedem Fall verkauft werden soll. ... Was wäre dann noch zu regeln hinsichtlich der laufenden Kosten für das Haus (Steuern, Abgaben, Gebühren)?
9.11.2018
| 50,00 €
62 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Wenn wir den Kredit für das Haus jetzt gemeinsam abbezahlen gehört mir im Falle einer Trennung nichts von dem Haus. ... Wenn wir jetzt aber noch heiraten, er aber trotzdem alleine im Grundbuch steht und wir das Haus gemeinsam abbezahlen, wie ist dann die Regelung? Muss ich also zwingend im Grundbuch stehen, damit mir die Hälfte des Hauses zusteht?
4.8.2016
595 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, wir haben ein Haus inkl. ... III löscht und an meine Bank überträgt (Kosten etwa 2000€) - Die ersten Raten sind fällig und es drohen Verzugszinsen wenn nicht in den nächsten Tagen gezahlt wird Meine Fragen: - Wenn ich die 2000€ trage (falls es überhaut dazu kommt). ... - Welche Kosten kommen auf mich in etwa zu wenn ich mir eine andere Bank suchen muss?

| 4.8.2012
1197 Aufrufe
Meine Eltern möchten in ca. einem halben Jahr, altersbedingt, ihr Haus verkaufen. Da ich gerne die Immobilie behalten möchte, würde ich das Haus kaufen, hierfür würde ich einen Kredit aufnehmen. ... Das ermöglichte mir, den Kredit zu tilgen.

| 14.3.2009
3048 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
.- belastetes) Haus. ... A und B haben gemeinsam vor der Ehe das Haus auf Großfamiliengröße ausgebaut, wobei A die Kredite aufgenommen hat. ... A ist damit unwohl, denn „ein Grundbuch ist kein Sparbuch.“ A hängt natürlich deutlich mehr am Haus.

| 9.12.2010
5176 Aufrufe
Eckwerte für die Immobilie: -Die Schwester meines Vaters sowie Ihr Ehemann besitzen lebenslanges Wohnrecht in diesem Haus, welches im Grundbuch eingetragen ist. Sie haben laut Sterbetafel noch eine Lebenserwartung von 31 Jahren) -Das Haus ist mit einem Kredit in Höhe von 58000€ belastet, welcher im Grundbuch eingetragen ist. ... -Ich übernehme den Kredit in Höhe von 58000€ von meinen Eltern.

| 15.3.2017
200 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Ich möchte wieder zurück ins Grundbuch der DHH meiner EX, bin seit 15 Jahren geschieden. Wert der DHH zur Zeit 500.000,00 € Möchte mit 1/2 Anteil wieder in das Grundbuch. ... Wie hoch ist die Gebühr für das Grundbuchamt?
9.8.2016
321 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Das Haus wurde vollständig also mit 100% finanziert. ... Da ich mit der Zurückzahlung der Kredite im Falle einer Scheidung weiterhin verpflichtet. Mit welchen Kosten müssen wir mit einer Umschreibung im Grundbuch rechnen?
14.7.2018
| 25,00 €
91 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Guten Tag, mein ehemaliger Partner und ich haben vor ein paar Jahren ein günstiges altes Häuschen gekauft (165.000, stark Ren.bedürftig, weit auf dem Land), gemeinsamer Kredit, gemeinsam im Grundbuch. ... Er ist solvent und hat keine Probleme den Kredit weiter zu bedienen und so hat er einfach allein weiter getilgt und wohnt im Haus.
123·5·8