Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

8 Ergebnisse für „bgb grundstück haftung zaun“

22.4.2013
2011 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich überlege mir gerade ein Grundstück von 16.000m2 mit einem Weiher von 12.000m2 zu pachten. Das Grundstück ist nicht durch einen Zaun befriedet.
10.12.2012
1582 Aufrufe
Nach Erwerb des Hauses wurde von der Stadt rückseitig der Hang abgetragen, um im direkten Anschluss an mein Grundstück eine 2,50 m hohe Stützmauer für eine Stichstraße zu errichten. ... Der Zaun hängt auch schon zum Teil über der Straße. ... Übrigens nannte die Errichtung des Zauns lediglich "eine optische Sicherung"!

| 6.3.2014
711 Aufrufe
Unmittelbar an meinem Wonhaus (ca. 50-70 cm davon entfernt) parken Fahrzeuge in der Hofeinfahrt zum Grundstück meines Nachbarn. Das Grundstück bzw. die Hofeinfahrt gehört nicht zu meinem Besitz. ... Es bestehen keine Abgrenzungen (Zaun, Pfäle, Schilder oder Ähnliches) zwischen meinem Haus und den geparkten Fahrzeugen.

| 22.12.2014
806 Aufrufe
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Es geht hier um drei hintereinander liegende Grundstücke, Grundstück A, B und C. ... Auf diesem Grundstück steht ein Haus mit Bestandsschutz und auf dem Grundstück lastet ein Überwegungsrecht für das dahinter liegendes Grundstück C. ... Seit dem findet die Überwegung über Grundstück A statt und es ist auch nicht ohne Weiteres zu erkennen, dass es sich bei dem zu überwegenden Grundstück um ein Privatgrundstück handelt (Kein Zaun, auf dem Grundstück steht eine Transformatorstation etc.)

| 29.8.2012
1737 Aufrufe
Ich möchte gerade ein Grundstück kaufen und das Grundstück gehörte früher die DB AG. Der Eigentümer hatte in Mai 2012 das gesamte Grundstück gekauft und verkauft Einzelgrundstück (Parzellen) für den Bau von Einfamilienhäusern. ... BGB zur Sicherung des Anlagenfortbestandes und -betriebes einräu
15.9.2016
442 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Laut den uns zur Verfügung stehenden Unterlagen handelte es sich ursprünglich um ein großes Grundstück, auf dem zwei Doppelhäuser gebaut und mit dem Verkauf in vier Grundstücke geteilt werden sollten. ... Das übrige (unbebaute) Grundstück steht seit 2003 zum Verkauf. ... Ausgenommen bleibt die Haftung des Verkäufers für Vorsatz oder Arglist."
8.10.2017
149 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
An der Grenze zum Privatweg stand ein 2 Meter hoher Zaun, so dass es keine Berührungspunkte gab und man nie den Eindruck hatte, es gäbe einen Vierten im Bunde. ... Das Grundstück ist nur über den Privatweg erreichbar. ... Gilt sie auch für das vierte Grundstück?
1