Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

149 Ergebnisse für „verjährung kredit“

Filter Kredite
11.10.2010
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahre 1999 oder 2000 habe ich einen Kredit bei einem Schweizer Kreditinsitut aufgebommen. ... Dies stimmt ja rein theoretisch auch, aber habe ich die Möglichkeit vom Recht auf Verjährung gebrauch zu machen ?
20.8.2012
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Der Kredit wird von der Bank 2007 gekündigt.
12.7.2012
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Vielleicht wichtig: In der SCHUFA befindet sich kein Hinweis auf den Kredit. ... Bedeutet das Einschalten des Inkassounternehmens, dass der Kreditvertrag seinerzeit gekündigt worden ist? ... Was kann / sollte ich ggfs. tun oder unterlassen, um jetzt eine Verjährung der Forderung zu erreichen?
17.6.2014
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Der Kredit ist mir auch nicht gekündigt worden, ich sollte quasi anfangen den Kredit abzuzahlen, habe es aber nicht gemacht, nicht geschafft. ... Ist der Kredit verjährt?
7.8.2014
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Ich habe mehrere Kredite abgeschlossen ab 2004, für die ich allesamt Bearbeitungsgebühren bezahlt habe. Es handelt sich um insgesamt 4 Kredite (Auto und Allzweckkredite) bei denen jeweils zwischen 300 und 1000 Euro Gebühr anfielen. ... Man stützt sich immer noch auf die Verjährung und will ein Ende des Jahres zu erwartenden Grundsatzurteil abwarten, wo das angeblich entschieden werden würde.
11.12.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der Kredit diente dazu unser Geschäft welches nicht so gut gelaufen ist zu beenden. Da noch Schulden da waren, unter anderem für Ware, haben wir privat diesen Kredit beantragt und die Firma dann abgemeldet. ... Der Rest des Darlehens ging dann auch in den neuen Kredit mit hinein.
13.9.2011
Guten Tag, ich habe folgende Frage zu einem Kredit den ich gegeben habe.
10.6.2010
Guten Tag, Im Januar 1998 habe ich einen Kredit bei einer Bank aufgenommen 10.000 DM. Dieser Kredit wurde bis 2000 ordnungsgemäss getilgt. ... Ich machte die Einrede der Verjährung geltend und bekam darauf hin die Antwort das dies in dem Falle nicht gelten würde: <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/VerbrKrG/11.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 11 VerbrKrG: Verzugszinsen; Anrechnung von Teilleistungen">§11 Abs. 3 VerbrKG</a> <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/BGB/195.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 195 BGB: Regelmäßige Verjährungsfrist">§195 BGB</a> <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/BGB/497.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 497 BGB: Verzug des Darlehensnehmers">§497 BGB</a> Genauer Text: http://img.skitch.com/20100609-tyyh13p4hancb12a36w3ma7yd9.jpg Frage: Muss ich diese Forderung bezahlen oder ist das verjährt?
7.7.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, im folgenden schildere ich Ihnen meinen Fall: Ich habe 1990 einen Kredit in Höhe von 5000.... Weder eine Kündigung des Kredits noch Zahlungsaufforderungen, Mahnungen oder sonst irgendetwas.

| 9.11.2010
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Der Anwalt des Bruders macht die Einrede der Verjährung meiner Cousine gegenüber geltend.

| 3.3.2011
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Folgender Sachverhalt: 1995 beantragte ich eine Kreditkarte. ... Dieser Forderung widersprach ich weil ich bei dem bezeichneten Unternehmen (Postbank) nie eine Kreditkarte hatte. ... In einem weiteren Schreiben berief ich mich auf die Einrede der Verjährung und bat um Mitteilung der Rechtsgrundlage warum das nicht so sein soll.

| 3.1.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Guten Tag, im Januar 1995 habe ich einen zinslosen Kredit von 33.500 DM von einer Bekannten erhalten, den ich mit einer Quittung quittierte. ... Außerdem ist mir die Sache mit der Verjährung unklar ?

| 20.7.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, wir haben folgendes Problem, wir haben 1987 oder 1988 bei der Commerzbank einen Kredit aufgenommen. Aus beruflichen Gründen sind wir Ende 1988 nach Spanien ausgewandert, wir wollten den Kredit natürlich von da aus weiter bedienen, leider konnten wir dies nach kurzer Zeit durch Probleme mit Arbeitsgenehmigung etc. nicht mehr.
23.1.2018
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Am 02.01.2018 machte ich von der Einrede der Verjährung gemäß Paragraph 214 abs.1 bgb Gebrauch. ... Die verjährung sei durch die Kündigung seitens der Bank eingetretene inverzugsetzung für 10 Jahre gehemmt. Nun meine frage: ist nun Verjährung eingetreten oder ist die Verjährung für 10jahre gehemmt?

| 11.3.2019
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Dieses Geld wurde in den Gesprächen als „Kredit" bezeichnet, allerdings gab es keine konkreten Absprachen bzgl. ... Spielt das Thema Verjährung eine Rolle? ... Aber, wie gesagt, es gab weder formelle noch informelle spezifische Kredit- oder Rückzahlungsvereinbarungen.
20.11.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einige Fragen hinsichtlich der Verjaehrung von Kreditforderungen. ... Bei dem gleichen Institut hatte ich seit 1990 einen Dispokredit sowie eine Kreditkarte. ... Nun meinen Fragen: 1) Kann ich die Einrede der Verjaehrung geltend machen, da seit Faelligstellung der Forderungen vom Glaeubiger keine weiteren Schritte eingeleitet wurden und diese nunmehr 6 1/2 Jahre zurueckliegt ?
6.4.2011
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Seit 2007 habe ich dann meine ausstehenden Kreditraten (Kredit von 2005) nicht mehr bezahlt. Jetzt haben wir April 2011, ich lebe wieder in Deutschland und prompt kam jetzt ein Schreiben vom Rechtsanwalt, dass der Kredit noch abzuzahlen ist. Sind die Kreditschulden verjährt.

| 7.7.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mir ist bekannt, dass bezüglich der Verjährung im Oktober weitere Entscheidungen des BGH (XI ZR 348/13 und XI ZR 17/14) zu erwarten sind. ... Unabhängig von der weiteren Rechtsprechung des BGH zur Verjährung - ist meine Forderung nach aktueller Rechtslage wirklich verjährt? Führte der oben zitierte Absatz der Skodabank, das BGH-Urteil abzuwarten, nicht zu einer Hemmung der Verjährung?
123·5·8