Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.467
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

141 Ergebnisse für „vollstreckungsbescheid gerichtsvollzieher“


| 12.5.2012
2682 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Darauf hin habe ich gestern die Kopie eines Vollstreckungsbescheides aus dem Jahr 2006 erhalten.
21.11.2010
1513 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
(zugestellt, kein Einspruch seitens des VK) Ende Oktober 05 habe ich einen Vollstreckungsbescheid zustellen lassen. ... Zustellung des Vollstreckungsbescheid an diese Adresse geschickt. ... - Wie ist die Verjährungsfrist nach einem zugestellten Vollstreckungsbescheid (ohne Einspruch)?
29.7.2018
| 30,00 €
77 Aufrufe
von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Es kam dann irgendwann ein Brief vom Inkassobüro, Mahnbescheid, Vollstreckungsbescheid. ... Nun stand dann aber irgendwann ein Gerichtsvollzieher vor der Tür und erzählte mir irgendwas davon, dass wir in einem Rechtsstaat wohnen....er meinte, dann solle ich mir jetzt schnell einen Anwalt suchen.

| 3.12.2010
1987 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Naja dieses Inkasssobüro schickte einen Mahnbescheid,welcher uns aber am ersten Tag unseres Urlaubs(Datum steht ja auf Brief) erreichte(den wir bei unseren Eltern verbrachten) Als wir nach 16 Tagen zurück kamen war die Frist um- ein Vollstreckungsbescheid wurde uns nie zugestellt(laut Simply aber muß es einen geben,aber wenn wir einen erhalten hätten dann hätten wir garantiert Widerspruch eingelegt). ... Weil wir uns weigern den "Rest zu bezahlen hat Simply uns schon wieder den Gerichtsvollzieher auf den Hals gehetzt.
3.4.2012
4206 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Seiler & Kollegen geben aber ansonsten keinerlei Auskunft, weil nach Ihrer Aussage ein Vollstreckungsbescheid aus dem Jahre 2000 vorläge. ... Dieser Vollstreckungsbescheid, den ich vom Gerichtsvollzieher in Kopie vorliegen habe, hat mir vorher nie vorgelegen, warum auch immer (Briefkasten, Zusteller?). ... Nun hat der Gerichtsvollzieher einen Termin zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung festgesetzt.
2.2.2015
900 Aufrufe
Die Züchterin regierte erneut nicht, was uns dazu veranlasste einen Vollstreckungsbescheid zu beantragen. ... Jetzt sind wir uns unschlüssig ob wir einen Gerichtsvollzieher beauftragen sollen oder nicht, da dieser zusätzliche Kosten für uns bedeuten würde. ... Sollen wir einen Gerichtsvollzieher beauftragen, da wir sonst keine andere Chance auf einen Erhalt des ausstehenden Betrages haben?

| 19.3.2013
1503 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Da ich einige Monate im Krankenhaus war, hat mich dieser Brief nicht erreicht, somit habe ich die Fristen versäumt und es erging ein Vollstreckungsbescheid. ... Ich kann weder den Gerichtsvollzieher aufsuchen, noch empfangen... ... Der Gerichtsvollzieher hat das anerkannt und kein HB zur Erzwingung der EV. beantragt.

| 2.2.2013
796 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Die Person wird nicht zahlen und sie bekommt vermutlich einen Vollstreckungsbescheid zugestellt da ja bereits ein ger. ... Darf das Inkassobüro, vor einem eventuellen Gerichtsprozess bereits per Gerichtsvollzieher vollstrecken, da ja gegen den ger. ... Vollstreckungsbescheid überhaupt die Möglichkeit einzusprechen ?

| 16.8.2013
1613 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, es liegt mir seit einiger Zeit eine Inkassoforderung vor für welche es schon 2001 einen Vollstreckungsbescheid gab, zu dieser Zeit trennte ich von meiner Ex- Frau und hatte leider keine Gelegenheit gegen Mahnbescheid noch gegen einen Vollstreckungsbescheid vorzugehen, da mir diese persönlich nie zugingen. ... Als Antwort bekam ich folgenden Satz „ Weder Rechnungen, noch ein Vertrag ist greifbar" mit anderen Worten „gibt es nicht" Weiter habe ich festgestellt dass im Vollstreckungsbescheid die HUTCHISON Telecom vermerkt ist, die es in dieser Form nicht mehr gibt, die Forderung über das Inkasso aber über die „The Phone House GmbH" eingefordert wird.
20.3.2010
4837 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
In einer Forderungsangelegenheit erwirkte Gläubiger Mahnbescheid per 01.09.2009.Anschliessend Vollstreckungsbescheid per 25.09.2009. ... Gerichtsvollzieher mit Zahlungsaufforderung. ... Bat den Insolvenzverwalter um Korrektur und erhielt Schreiben, dass dere Vollstreckungsbescheid rechtskräftig tituliert ist.

| 7.8.2012
1829 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
GmbH (Gläubiger) aus Vollstreckungsbescheid vom 18.08.1982 Sehr geehrte Frau ..., die ...GmbH hat uns mit dem Einzug der Forderung aus dem o. g. ... Sollte die Frist ergebnislos verstreichen, werden wir den Gerichtsvollzieher zur Zwangsvollstreckung beauftragen. ... Meine Frau weiß nichts von einer offenen Forderung aus dieser Zeit, hat weder Mahnbescheid noch Vollstreckungsbescheid erhalten - allerdings wird es m.
31.8.2011
2984 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
So wurde im Juni 2006 ein Vollstreckungsbescheid in Höhe von 2570 Euro gegen mich erwirkt. ... Bei mir wurde nie der Versuch der Vollstreckung durch einen Gerichtsvollzieher unternommen, also dürften doch ausser den Zinsen keine weiteren Kosten zu der im Vollstreckungsbescheid genannten Summe hinzukommen?
22.10.2009
8099 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Mahn und Vollstreckungsbescheid unerklärlicherweise nie erhalten - was tun? ... Ich habe weder Mahn - noch Vollstreckungsbescheid NOCH Rechnung in der angemahnten Höhe erhalten!!! ... Nach einigen Recherchen habe ich herausbekommen, dass der Mahnbescheid am 05.09.09 und der Vollstreckungsbescheid am 5.10.09 durch Briefkasteneinwurf durch die Firma xxxxxx (Nicht Deutsche Post) an mich zugestellt worden sein soll laut System.

| 31.8.2006
3213 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nachdem ich auf den Vollstreckungsbescheid nicht reagiert habe, schrieb dann auch noch der Gerichtsvollzieher (auch an die Wohnheimsardesse) und deshalb liegt jetzt ein titulierter Haftbefehl vor, der vom Inkasso-Büro jedoch nicht "aktiviert" wurde.
27.2.2011
1449 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe folgende Frage: Auf Grund eines Schadens, verursacht durch einen Nachbarn, welchen er nicht durch seine Versicherung bereit war zu regulieren, wurde ein Mahnbescheid, später Vollstreckungsbescheid erlassen. ... Auf eine Abwandlung des Vornamens hin, die jedoch nicht in der Meldeanschrift verzeichnet ist, wurden Mahn- und Vollstreckungsbescheid erlassen. ... Mit exakt den Daten bzw. dem abgeänderten Vornamen, auf welchen Mahn- und Vollstreckungsbescheid lauten, wurde das Konto vor einigen Jahren gepfändet.
24.12.2010
1785 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Die weitere Korrespondanz und Klärung der Zahlungsmodalitäten sind mit dem beauftragten Gerichtsvollzieher abzustimmen. ... Nach Zahlungsverweigerung meinerseits kam im dann der Mahnbescheid, 4 Wochen später der Vollstreckungsbescheid. ... Was kann ich nun tun, um mir den Gerichtsvollzieher zu ersparen?

| 16.5.2011
4743 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Im März 1997 erging gegen mich ein Vollstreckungsbescheid auf Grund eines Mahnbescheides, welcher im Oktober 1996 ausgestell wurde. ... Eine polizeiliche Ab- beziehungsweise Ummeldung erfolgte im September 1996, so daß spätestens seit diesem Zeitpunkt meine damalige aktuelle Adresse sowohl dem Inkasso-Unternehmen als auch dem Amtsgericht, welches den Vollstreckungsbescheid ausstellte, bekannt gewesen sein mußte bzw. in Erfahrung hätte gebracht werden können. ... Ziel dieses Antrags war und ist, die Hauptforderung aus den vorgenannten Gründen anzufechten und eine Aufhebung des Vollstreckungsbescheids zu erwirken.
7.7.2014
945 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ein Inkassobüro fordert mich zur Zahlung von 4.135,-- Euro auf, dies basiert aus einem Vollstreckungsbescheid von 1981. Der Gerichtsvollzieher war das letzte Mal 1989 bei mir.
123·5·8