Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

11 Ergebnisse für „schufa mahnung kontopfändung“


| 21.2.2017
341 Aufrufe
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Mahnung, die mich nicht erreicht hat,und einer Nachzahlung, zahlbar bis 2.2., für die es KEINE Mahnung gibt. Ist dies juristisch korrekt oder was kann ich dem FA schreiben- 1 Kontopfändung ist negativ bei der SCHUFA?

| 23.4.2016
619 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Mahnung, die mich nicht erreicht hat,und einer Nachzahlung, zahlbar bis 2.2., für die es KEINE Mahnung gibt. Ist dies juristisch korrekt oder was kann ich dem FA schreiben- 1 Kontopfändung ist negativ bei der SCHUFA?

| 10.12.2015
561 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Eine Sebstauskunft bei der Schufa ergab: Über negative Eintragungen bin ich erhöhtes Risiko! ... KG eine Anfrage (wer ist nicht von der Schufa Auskunft gespeichert) wegen einer Adressaktualisierung getätigt. ... E) wie mit der Schufa weiter machen?

| 20.5.2014
2738 Aufrufe
Wie lange darf eine Bank alte Daten über eine nicht tituilierte Forderung der Schufa übermitteln um damit negative Auskünfte über meine Person der Schufa zur Verfügung zu stellen. ... Es ist mir nicht möglich eine Selbstauskunft bei der Schufa zu bekommen ohne mich in Deutschland per Post Ident als Person identifizieren zu lassen. Daher habe ich momentan keine Möglichkeit meine Schufa Einträge oder den Schufa-score einzusehen.
11.11.2013
1204 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Trotz der Zahlungen folgten weitere fast gleichlautende Schreiben der Uniscore (zuletzt mit fantasievollen Drohungen wie Gerichtsvollzieher, Kontopfändungen, EV,....), der Forderungsbetrag variierte stets ein wenig.

| 28.2.2013
1675 Aufrufe
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Nun droht S ein negatives Rating bei der Schufa und bei seiner Bank.
10.12.2011
6264 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Dort droht man mit Kontopfändung. ... Habe meine Schufa gecheckt, alles ok!

| 21.1.2017
220 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Obwohl ich nicht weiss um was für eine Forderung es sich da genau handeln soll, werde ich massiv in diesem Schreiben bedroht (Schufa, Lohn-, Gehalts- und Kontopfändung u.s.w.) und es wird mir blumig ausgemalt, wo überall ich dann mit „erheblichen Nachteilen" zu rechten hätte, wenn ich nicht sofort Zahle würde.
21.10.2016
529 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Die Frage, was kann ich tun um schnellstmöglich wieder Zugriff auf meine Konten zu bekommen, die Beschränkung rückgängig zu machen und keinerlei negative Einträge bei Schufa etc zu erfahren, mir sind bislang mind. 500€ Kosten entstanden durch die Sperrung der Konten, mal abgesehen von den Umständen nicht zahlen zu können.
1