Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

272 Ergebnisse für „schufa eintrag“

8.1.2023
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, ich möchte wissen, ob es immer noch die Möglichkeit gibt, Einträge über„geringfügige Schulden" vorzeitig zu löschen. ... Ist eine Löschung nach den gelisteten Punkten tatsächlich noch möglich oder lehnt die Schufa da ab? ... Der Eintrag ist innerhalb von wenigen Tagen eingetragen, bezahlt und auch entsprechend als erledigt in der Schufa vermerkt, aber eine komplette Löschung lehnt die Schufa ab, so dass das Abwicklungskonto weiterhin als Negativeintrag besteht.
27.12.2022
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Weitere wichtige Frage: ab wann muss ich mit einem Schufa-Eintrag rechnen? Ich bin Gründer und kann mir negative Einträge nicht erlauben.

| 22.12.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Ümit Yildirim
Guten Morgen, aufgrund fast zwei Jahren Krankenstand vor der Corona-Pandemie bin ich leider in ein Schuldenloch abgerutscht. Kann passieren, daran wird aber gearbeitet. Mit einem Gläubiger, hier die GFKL, habe ich eine Ratenvereinbarung, welche auch bedient wird.
9.12.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Nun sind diese Einträge auch in der Schufa Holding AG vermerkt, obwohl ich diese bestritten hatte. ... Die Schufa geht selbst von einem Rechtmäßigen Eintrag aus, da ein Schuldtitel vorlag. ... Gibt es Möglichkeiten die Einträge zu entfernen?
30.11.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 01.06.2022 eine Vermögensauskunft beim Gerichtsvollzieher abgegeben und diese ist nun in der Schufa Holding AG als "Gläubigerbefriedigung ausgeschlossen" vermerkt. ... Trotz der Zusicherung des Leistungsträgers verlangen die jeweiligen Vermieter eine Schufa Auskunft in dem eben der Negativ-Eintrag vermerkt ist. ... Gibt es eine Möglichkeit den Negativ-Eintrag aus der Schufa Holding AG zu entfernen?

| 25.10.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Wider Erwarten ist dieser auf Grund eines Eintrages negativ.
19.10.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Mohamed El-Zaatari
Mittlerweile habe ich einen Schufa Eintrag der nicht gerechtfertigt ist von einem Inkasso Unternehmen. ... Ich würde ja die paar Euro bezahlen aber der Schufa Eintrag ist nicht gerechtfertigt. ... Das die Schufa gelöscht wird so das ich nie drin gestanden haben
8.6.2022
| 100,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Ich habe die Schufa aufgefordert, diesen Eintrag zu löschen, was sie aber verweigert, obwohl ich ihr umfangreiches Material zur Verfügung gestellt habe, das beweist, dass es sich um eine streitige Forderung handelt. Nachdem ich die Schufa mit straf- und zivilrechtlichen Konsequenzen gedroht habe, geht sie jetzt daher einen Krieg gegen mich zu führen, in dem sie jüngst meine Kreditkartengeber TARGOBANK über diesen Eintrag nach 2 Jahren informiert hat, was dazu führte, dass die TARGOBANK meine Kreditkarte gestern sperren ließ. Was kann man juristisch tun, damit dieser illegale, titellose Eintrag der Barclaybank bei der Schufa gelöscht wird?

| 15.5.2022
| 55,00 €
von Rechtsanwältin Sonja Stadler
Eine Kündigung oder Zahlungsforderung habe ich nie erhalten - dafür einen Schufa-Eintrag ohne Vorwarnung. ... Aufgrund des Schufa-Eintrags weise ich Schadenersatzansprüche nach.

| 16.2.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Das Kreditkartenunternehmen kündigte mir daher die Kreditkarte und erstellte in der Schufa eine so genannte „Saldo-Fälligstellung". ... Nun habe ich gelesen, dass ein „negativer" SCHUFA Eintrag, bei ordnungsgemäßer und fristgerechte Ratenzahlung unzulässig ist. Das Inkassounternehmen erstelle Anfang 2020 trotzdem ein negativen Eintrag über ein „Abwicklungskonto" in meiner SCHUFA.
22.1.2022
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Da sich die finanzielle Situation des Schuldners erheblich verbessert hat und dieser gerne eine "Gute Bonität" hätte, bat er das Inkasso Unternehmen, den Eintrag vorzeitig aus der "Schufa" zu Löschen.
10.1.2022
von Rechtsanwältin Sonja Stadler
Sehr geehrte Damen und Herren, es dreht sich um ein Inkasso-Unternehmen, dass mir damit droht, einen Schufa-Eintrag zu machen, sollte ich seiner Zahlungs-Forderung für seine Kundschaft (Ein Fitnessstudio das heute noch zu ist) nicht nachkommen. ... Jetzt geht es mir um eine erfolgreiche Abwehr gegen die angekündigte Eintragung in Schufa bzw. darum wie genau ich diese anstellen kann. - Wie kann ich es meiden, dass das Inkassounternehmen einen Schufa-Eintrag macht? - Kann die Inkasso-Firma trotz der Tatsache, dass ich der Forderung schriftlich widersprach und abgelehnt habe und trotz der Tatsache, dass sie lügt einen Eintrag bei der SCHUFA vornehmen?
8.1.2022
von Rechtsanwältin Sonja Stadler
Leider nimmt die Schufa die Einträge nicht raus, was kann ich hier machen?
6.1.2022
von Rechtsanwalt Stefan Kolditz
Es wurde sofort ein negativer Schufa Eintrag hintrelegt. ... Der Eintrag wurde daraufhin 14 Tage später seitens der Schufa gelöscht. ... Daraufhin gab mir das Inkasso Unternehmen, ohne jede Vorwarung auch einen negativen Schufa Eintrag.
7.12.2021
von Rechtsanwalt Gerald Geitner
Als ich meine Schufa kontrolliert habe, habe ich gesehen das dort als Gläubiger die Santander Bank angegeben ist, bei dieser Bank habe ich aber keinen Vertrag gemacht sondern bei der CC Bank. Als ich bei Santander angerufen habe, hat man weder Daten über mich noch über den Fall unter dem dieser in der Schufa gemeldet ist gefunden.
6.12.2021
von Rechtsanwalt Cedric Hohnstock
Dennoch ist dieser Eintrag in der Creditreform gelandet.
12.9.2021
Auch in diesen Tag habe ich negativen Eintrag bekommen. ... Jetzt sehe ich Status abgeschlosen. die letzte Rate war am 10.09.2021. wie kann ich löschen diesen Eintrag und es ist legal?
28.7.2021
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Ohne weitere Ankündigung habe ich von der SCHUFA dann ebenfalls die Meldung erhalten, dass ein negativer SCHUFA Eintrag vom Bad Homburger Inkasso gemacht wurde (Forderungsverkauf). ... Das mit dem Eintrag habe ich erst kurz danach erfahren. ... Zudem würde ich gerne wissen, ob dieser negative SCHUFA Eintrag rechtens ist.
123·5·10·14