Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

329 Ergebnisse für „rente tätigkeit“

17.5.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Ich bin 66 Jahre alt und beziehe Rente sowie eine Witwenrente (Ehe wurde vor 2001 geschlossen und beide Ehepartner sind vor dem 02.01.1962 geboren). ... Ich werde hierbei nur Gesellschafter sein und keinerlei Tätigkeiten nachgehen. 1. ... Unter welchen Umständen sind Gewinnausschüttungen/Auzahlungen OHNE Auswirkung auf meine Rente/Witwenrente in meinem Fall möglich ?
6.8.2010
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Ist jedoch es möglich, dass die Zusammenveranlagung beider Einkunftsarten eine Sozialversicherungspflicht auf die Gesamtsumme nach sich zieht, oder bleibe werden gemischte Einkommensarten auch getrennt behandelt, sodass ich dann weiterhin rentenversicherungsfrei bleibe? ... Vorausgesetzt, ich bin nicht automatisch auf die Gesamtsumme meiner Einkünfte sozialversicherungspflichtig: Was muss ich bei der Formulierung an die KV beachten um die Einstufung der Tätigkeit im nebenberuflichen Sinne zu erreichen und außerdem die Splittung aus sozialversicherungspflichtigem und –nichtpflichtigem Einkommen klar rüberzubringen? ... Frage zur EÜR in diesem Zusammenhang: Ausgaben wie Arbeitszimmer, Telefonkosten, Büroartikel ordnet man wohl, gesplittet nach Anteil am Gesamteinkommen, beiden Tätigkeiten prozentual zu.
6.1.2014
1.) ich bin hauptbeschäftigt und pflichtversichert in der Kranken/Pflege/Renten und Arbeitslosenversicherung . ... Bin ich Regelaltersrentnerin mit unter € 400,00 Rente mtl.

| 6.1.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Angestellter eine versicherungspflichtige Tätigkeit unterhalb der BMG auszuüben.
6.1.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ab 01.01 möchte ich im Rahmen einer zusätzlichen selbstständigen Tätigkeit (Freiberufler) bei einem weiteren Arbeitgeber als Physiotherapeut auf Stundenbasis tätig werden. ... Bin ich durch diese zusätzliche selbstständige Tätigkeit verpflichtet in die gesetzliche Rentenversicherung einzuzahlen ? Einnahmen wären dann mtl. 450 Euro aus MiniJob und 300-700 Euro aus selbstständiger Tätigkeit.
27.1.2017
Ich bin seit einigen Jahren freiwilliges Mitglied in der GKV mit den Einkunftsarten Vermietung + Verpachtung, Kapitalerträge, selbstständige Tätigkeit (nebenberuflich Solaranlage). ... Allerdings werden jetzt der Versorgungsbezug und die selbstständige Tätigkeit mit dem allgemeinen/vollen Beitragssatz verbeitragt und der ermäßigte Beitragssatz kommt nur bei den anderen Einkunftsarten zur Anwendung. ... Telefonat mit der Krankenkasse sei dies so richtig, weil ich durch den Versorgungsbezug quasi Rentner sei und dann müßte auch bei der selbständigen Tätigkeit der allgemeine Beitragssatz angewandt werden.
25.11.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Rente beläuft sich auf 624€ / Monat. ... Ende 2013 musste ich zunächst feststellen, dass ich mir zu viel zugemutet hatte und die freiberufliche Tätigkeit aufgeben. ... Nun drängt die Rentenversicherung auf den genauen Einkommensnachweis und will mir ansonsten die Rente streichen und vermutlich auch für 2013 die Rente zurück haben !?

| 28.1.2009
Lebensjahr erreicht hat und Anspruch auf die Altersrente hat, gibt es dort einen Höchstsatz für alle Renten? ... Wird die Rente der Ehefrau ebenfalls zur Berechnung der Altersrente hinzugezogen?
22.11.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Einnahmen aus der selbstständigen Tätigkeit sind derzeit sehr hoch, können nächste Woche aber schon um 90% einbrechen. ... Ich habe die Aufnahme einer freiberuflichen Tätigkeit beim Finanzamt angezeigt. ... Welche Argumente und vor allem welche Rechtsquellen und Urteile kann ich ins Feld führen, wenn die Sozialversicherungsträger der Meinung sind, dass meine freiberufliche Tätigkeit zukünftig die Hauptbeschäftigung ist.
4.8.2010
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Nach dem Schreiben vom 9.3.2010 des Rentenberaters an die Deutsche Rentenanstalt beträgt die Rente lt. Bescheid vom 19.7.2010 weiterhin 1.176,59 EURO und unter "Berechnung der Rente" steht: Die Berechnung der Rente führt zu einer niedrigen Rentenhöhe. Wir zahlen die Rente jedoch in der bisherigen Höhe weiter, bis sich durch Rentenanpassungen ein höherer Zahlbetrag ergibt.

| 6.3.2010
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Zugleich hat er eine hauptberufliche Tätigkeit in einem medizinischen Beruf. ... Diese Tätigkeit umfasst ca. 40 Stunden im Monat. In seiner Selbständigen Tätigkeit sind es weitaus mehr Arbeitsstunden.
18.1.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Diese freiberufliche Tätigkeit sei dann in diesem Rahmen eine sozialversicherungsfreie Nebentätigkeit. ... Somit würde ich also die Beiträge zur Renten- und Arbeitslosenversicherung sparen, da mein Gehalt momentan noch nicht über der dafür relevanten Bemessungsgrenze liegt.
15.2.2010
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Nun meine Frage: Wenn meine Frau eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit aufnehmen würde (>401 Euro/Monat), würde dann der Beitrag ausschließlich vom Gehalt meiner Frau abhängen (Arbeitgeber+Arbeitnehmeranteil) und mein Einkommen unberücksichtigt bleiben? ... Falls keine der oben angegebenen Möglichkeiten zutrifft: wie berechnet sich der Monatsbeitrag, wenn meine Frau eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit aufnimmt?
15.7.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich bin seit einigen Jahren freiwilliges Mitglied in der GKV mit den Einkunftsarten Vermietung + Verpachtung, Kapitalerträge, selbstständige Tätigkeit (nebenberuflich Solaranlage). ... Allerdings werden jetzt der Versorgungsbezug und die selbstständige Tätigkeit mit dem allgemeinen/vollen Beitragssatz verbeitragt und der ermäßigte Beitragssatz kommt nur bei den anderen Einkunftsarten zur Anwendung. ... Telefonat mit der Krankenkasse sei dies so richtig, weil ich durch den Versorgungsbezug quasi Rentner sei und dann müßte auch bei der selbständigen Tätigkeit der allgemeine Beitragssatz angewandt werden.
25.5.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Ich stelle mir nun die Frage ob ich aufgrund der schweren Erkrankung einen Rentenantrag wegen voller Erwerbsunfähigkeit stellen könnte. ... Laut meiner letzten Renteninformation bekäme ich bei voller Erwerbsminderung eine monatliche Rente von 903,40 Euro. ... Kann ich trotz dieser Rente etwas hinzuverdienen und wie hoch wäre der Betrag?

| 18.4.2008
Dort wurde arbeitsfähig leichte Tätigkeit über 6 Stunden bescheinigt. ... Gibt es überhaupt die Möglichkeit, diese Rente zu beziehen, ohne jahrelange Krankschreibungen. ... Erst Reha beantragen oder gleich Rente oder können wir uns das gleich sparen.

| 6.3.2009
Meine Frage: Steht ihm eine Rente bzw. Teilrente zu, weil er die zuletzt ausgeübte Tätigkeit als Fahrer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben kann? ... Mein Bekannter möchte Rente beantragen.
123·5·10·15·17