Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
508.857
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

35 Ergebnisse für „rente erwerbsunfähigkeitsrente“


| 16.11.2008
3393 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 1960 geboren, männlich, deutsche Staatsangehörigkeit, als Arbeitnehmer (Industrie) seit 1992 ununterbrochen tätig, gesetzlich rentenversichert. ... Ab welche Alter frühestens und unter welche Bedingungen würde ich vorzeitig Rente beziehen dürfen?

| 16.6.2009
3729 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Mein Mann hat am 10.02.09 eine EU Rente beantragt. Diese Rente wird als volle Erwerbsunfähigkeitsrente unbefristet bewilligt. ... Könnte die Rente dann nicht schon ab 2004 bewilligt werden ?

| 28.1.2009
20760 Aufrufe
Lebensjahr erreicht hat und Anspruch auf die Altersrente hat, gibt es dort einen Höchstsatz für alle Renten? ... Wird die Rente der Ehefrau ebenfalls zur Berechnung der Altersrente hinzugezogen?
10.3.2017
133 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Am 15.12.2015 musste ich die volle Erwerbsunfähigkeitsrente beantragen. ... Seitens des HNO Arztes wurde die Aussage getroffen, dass dieser die volle und unbefristete Erwerbsunfähigkeitsrente empfehlen werde. ... Am 15.01.17 bestätigte mir die Rentenkasse, dass ich Anspruch auf eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung habe.
10.3.2011
3257 Aufrufe
Seit einigen Wochen bin ich wegen schwerer Rückenschmerzen schon Arbeitsunfähig.Da bei meiner Firma auch nicht die Möglichkeit besteht,mich auf einen Arbeitsplatz mit leichter Tätigkeit umzusetzen,spiele ich jetzt auch mit dem Gedanken,eine " Erwerbsunfähigkeitsrente " zu beantragen.

| 6.8.2016
342 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Eine Private EU-Rente wird nun ab 1.8. 2016 in Höhe von 1325,-€ gezahlt. Einmalig wurde ein Betrag für die Renten ab 1.5.2014 in Höhe von 37000,-€ ausbezahlt. ... Bekommt XXXX trotz der Rente neben dem ihm zustehenden Wohngeld noch weitere Förderungen, da er sicherlich in den nächsten Jahren EU-Rentner bleiben wird?
9.12.2016
173 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Vor genau einem Jahr habe ich die volle Erwerbsunfähigkeitsrente beantragt. ... Hinzu kommt noch, das mir von einem der Ärzte, welche mich zuvor im Auftrag der Rentenkasse begutachtet haben, nach der Begutachtung eröffnet wurde, dass dieser die volle und unbefristete Erwerbsunfähigkeitsrente ohne bedenken Empfehlen werde. ... Letztere Frage stellt sich mir insbesondere in Anbetracht des bereits jetzt schon enormen Zeitbedarfs des Rentenantrags.

| 27.4.2012
635 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Sehr geehrte Damen und Herren, seit 2007 erhalte ich eine Mini-Rente wegen voller Erwerbsminderung auf unbestimmte Zeit. ... Die in meinem Rentenbescheid ausgewiesene Altersrente wäre ganze 65%! ... Es bleibt kaum noch etwas von der Rente übrig.

| 28.5.2008
4496 Aufrufe
Ich habe ein Berufungsverfahren vor dem LSG laufen. Ein Gutachten nach 109SGG ist erstellt worden. Die Versicherungsrechtlichen voraussetzungen haben bis 31.01.2000 bestanden.

| 21.11.2008
10723 Aufrufe
Bei der Anschlußheilbehandlung teilte mir die Dame vom Sozialdienst mit, wenn ich sowieso schon kürzer arbeite, hätte ich keine Chance auf eine EU-Rente. Die EU-Rente möchte ich allerdings nur als Teil Eurente beantragen.
6.7.2013
519 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Die gesetzliche EU-Rente wird er wohl nicht bekommen, da er noch keine vierzig Jahre alt ist. ... Ist es, das Krankengeld betreffend, schädlich, wenn er die Rente aus der BUZ beantragt?

| 28.8.2009
18039 Aufrufe
.-1 SGB-V nach einem ärztlichen Gutachten soll von meiner Frau ein Antrag auf Reha beim Rentenversicherungsträger (RVT) innerhalb 10 Wochen gestellt werden. ... Gleichzeitig wurde darauf hingewiesen das der Antrag auf Reha vom RVT auf Antrag auf Erwerbsunfähigkeitsrente umgedeutet werden kann. ... Bei einer Erwerbsunfähigkeitsrente würde meine Frau nur noch ca. 800 € /mtl erhalten anstatt 1.500 € Krankengeld, das dieses eigentlich bis ca. 08.2010 (18 Monate) zusteht.
23.8.2009
2300 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Guten Tag, ich möchte gerne wissen, ob man beim Bezug von Rente wegen voller Erwerbsminderung einen Fimenwagen fahren darf und ob dieser Firmenwagen als "Gehalt" mit angerechnet wird bzw. wie dieser dann steuerlich für den Arbeitnehmer oder Arberitegber ins Gewicht fällt.

| 28.6.2011
9676 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
2008 habe ich auf anraten eines Rentenberaters einen Antrag auf Erwerbsunfähigkeitsrente bei der Rentenversicherung gestellt. 2 mal abgelehnt, 2 mal Widerspruch. ... Es liegen zwar weitere Erkrankungen vor (Bandscheibenvorfall, koronare Herzerkrankung, Asthma) aber primär ist die Erkrankung der Knie für die Berufsunfähigkeit verantwortlich und daher meines Erachtens die BG auch für die Zahlung einer Rente zuständig.
4.5.2009
11930 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, seit 4,5 Jahren beziehe ich Erwerbsunfähigkeitsrente zu 100 %. Nun habe ich festgestellt, daß meine Rente nach Ostentgeltpunkten berechnet wurde. ... Ist es richtig, daß es einen Stichtag für den Wohnort gibt (28.05.1990), der darüber entscheidet, man Rente in Ost oder West berechnet bekommt?
8.9.2009
1733 Aufrufe
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Guten Tag, ich beziehe eine unbefristete Rente wegen voller Erwerbsunfähigkeit. ... Ebenso weiss ich, dass Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung nicht auf meine Rente angerechent werden. ... Oder verliere ich dann meinen Rentenanspruch?
3.9.2009
2378 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Besteht eine Aussicht, die Rente rückwirkend bis zum ersten Antrag ausgezahlt zu bekommen? Wie verfahren die Rentenstellen bzw.

| 8.6.2009
4816 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, ich bin 1955 geboren, habe Elektriker gelernt und war fast 30 Jahre beim gleichen Unternehmen zunächst als Hausmeister tätig. Am Anfang waren die Tätigkeitkeiten hauptsächlich handwerklich, später eher kaufmännisch, in meinem Zeugnis steht auch als Beruf "Liegenschaftskoordinator". Ich habe die Mieter betreut und beraten.
12