Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

281 Ergebnisse für „alg sgb“

15.10.2015
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Aufgrund meines Alters hatte ich Anspruch auf ALG 1 bis 30.09.2015. ... Ich habe ja nur noch bis Mitte November Anspruch auf ALG 1. ALG 2 (Hartz 4) kommt für mich nicht in Frage, da mein Mann zu viel verdient.

| 23.1.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Z.Z.beziehe ich ALG 1 u. anschließend ALG 2. ... Bei einer GKV habe ich einmal vorab angefragt was geschieht, wenn ich nach ALG 2 Bezug meine Rente beantrage. ... Sollten Sie nicht die vollen 12 Kalendermonate ALG 2 in Anspruch nehmen, ist trotzdem eine Weiterführung Ihrer Mitgliedschaft in der GKV gemäß § 5 Abs.1 Nr.13 SGB V möglich.
20.7.2016
Dann Arbeitslosigkeit, ALG 1 mit mtl. 233,- Euro (1.8.15 - 30.9.15). ... Widerspruch wurde abgelehnt, mit der Begründung: Anspruch auf ALG am 1.8.15 erworben, nachdem sie die Anwartschaft SGB III § 142 erfüllt hat. ... ein Versicherungspflichtverhältnis von mind. 12 Monaten bestanden hätte (§142<&#x2F;a> bs. 1 Satz 1 SGB III)...

| 28.6.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
ALG I) erhält, besteht aus meiner Sicht nicht die Möglichkeit der Familienversicherung, da dies nach § 10 Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. § 5 Abs. 1 Nr. 2 SGB V<&#x2F;a> ausgeschlossen wird. 1. ... Kann man auf die Antragstellung von Leistungen, wie ALG I, verzichten und damit die Pflichtversicherung nach § 5 Abs.

| 30.1.2014
von Rechtsanwältin Maike Domke
Wenn ich mich mit meinem Arbeitgeber darauf einigen könnte, dass er mir zum Ende der KG-Zahlungsperiode kündigt, würde ich mich gern arbeitslos melden und einen Antrag auf Zahlung von ALG I stellen. ... Falls ALG I gezahlt werden würde, wie würde es berechnet werden? ... Die Vorteile, die ich bei ALG I-Bezug sehe: Meine Rentenzahlungen würden sich um zwei Beitragsjahre erhöhen und der Abschlag würde sich von 10,8 auf 3,6 Prozent reduzieren.

| 1.3.2016
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Da meine Arbeitszeit im EU-Raum an die Rahmenfrist angerechnet wird und ich zuletzt in Deutschland einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis nachgegangen bin, habe ich Anspruch auf ALG 1. ... Sprich Beitragsbemessungsgrenze c) Fiktive Bemessung gemäss SGB III 152&#x2F;1, obwohl der Bemessungszeitraum inklusive anrechenbarer Zeiträume im Ausland länger als 150 Tage beträgt?

| 11.10.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Vom SGB III ins SGBIX Kann die Arbeitsagentur einen ALG 1 Empfänger (U25) zu einer beruflichen REHA zu einem Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben verpflichten? ... ALG 1-Anspruch zu verwirken? ... Deswegen plante er, sich vom ALG I zwischendurch abzumelden.

| 11.4.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Hier folgende Hintergrund-Informationen xx.xx.xxxx bis 31.05.2010: sv-pflichtige Vollbeschäftigung 01.06.2010 bis 21.06.2010: Bezug ALG - arbeitsuchend gemeldet bei der BA 22.06.2010 bis 30.09.2010: Weiterbildung durch BA - Fortzahlung ALG 01.10.2010 bis 31.03.2011: sv-pflichtige Vollbeschäftigung 01.04.2011 bis 01.05.2011: Bezug ALG - arbeitsuchend gemeldet bei der BA 02.05.2011 bis aktuell !!!!!!... ALG für 9 Monate (2.5.11 bis 1.2.12) zzgl. ... ALG erfüllt worden ist (§ 128 Abs.1 Nr.9 SGB III).
12.2.2013
ich hatte vom 01.03.09 bis 23.05.09 Sperrzeit wegen Eigenkündigung vom 24.05.09 bis 30.09.09 Ruhezeit wegen Abfindung vom 01.10.09 bis 31.03.10 Bezug von ALG I (Normal bis 30.06.10 ) vom 01.04.10 bis 31.12.10 Gründungszuschuss vom 01.01.11 bis 31.03.11 Gründungszuschuss vom 01.04.11 bis 30.09.11 Bezug von ALG I Bestandsschutz greift vom 01.10.11 bis 11.10.11 Bezug von ALG I Bestandsschutz greift ab 12.10.11 in Leiharbeit bis 15.03.13 arbeitslos ab 16.03.13 greift wieder der Bestandsschutz ?
2.7.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Die Agentur für Arbeit hat nun wegen Überschreitens der "10 Tage KinderKrankregelung" mit Wirkung des 11-ten Tages (Samstag) die ALG I-Bewilligung aufgehoben.

| 22.5.2012
Von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht bin ich gemäß § 6 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB VI zugunsten einer berufsständischen Versorgungseinrichtung befreit.

| 10.11.2018
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Habe ich Anspruch auf ALG I, wenn ich nach Deutschland zurückkehre? ... Es scheint wohl, dass ich nicht arbeitslos bin - es besteht ein Arbeitsvertrag, aber unter Umständen beschäftigungslos im Sinne des SGB. 2. ... Falls es zu einer Sperre bei ALG I kommt, besteht dann in dieser Zeit Anspruch ALG II?

| 30.9.2015
Abs. 11 SGB V versicherungspflichtig geworden war in der gesetzlichen Krankenversicherung. ... Anspruch auf ALG 2 entsteht nicht, da das Einkommen in der Bedarfsgemeinschaft, der sie angehört, zu hoch ist. Frau N möchte den Mindestbetrag Elterngeld beantragen und erwartet, dass sie für den Zeitraum, für den sie Elterngeld bezieht nach § 224 Abs. 1 SGB V beitragsfrei versichert sein wird.

| 5.5.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Ich bin nach dem Tod meines Mannes an Depression erkrankt, EU Rente seit 03&#x2F; 2010,habe jedoch ALG 1 erhalten von 03&#x2F;2010 bis 12&#x2F;2010 wegen des Nahtlosigkeitsgesetzes (1700 Euro). ... Wielange steht mir ALG1 zu und in welcher Höhe?
20.2.2014
Ist es ratsam den Antrag auf die Rente noch zu stoppen, falls der Anspruch auf ALG I verfallen sollte?

| 15.6.2012
Die Agentur für Arbeit hat seit März ALG 1 bezahlt und hat mich jetzt zu einem Gespräch bezüglich meiner "gesundheitlichen Leistungsfähigkeit" eingeladen. ... Oder greift in diesem Fall der § 125 SGB?

| 28.6.2013
Daher Bezug von Insolvenzgeld vom 1.1. bis 31.3.08 Arbeitslos, Bezug von ALG 1 vom 1.4. bis 31.12.08 In dieser Zeit nahm ich an einer Weiterbildungsmaßnahme der Agentur teil, mit 2-monatigem Praktikum bei Firma Y. ... Nach Kündigung im November für Ende 2012 dann private Auszeit von 1.1.13 bis Ende März 2013, seitdem arbeitlos gemeldet mit regulärem Bezug von ALG 1. - In Juni 2013 erfolgt vollkommen überraschend aus dem Masseanspruch der Insolvenz Firma X aus 2008 eine Zahlung von 300 EUR. ... Frage 1: In welcher Höhe werden die 300 EUR von Firma X aus 2008 auf mein aktuelles ALG 1 (ca. 950 EUR) angerechnet und muss ich diese Summe dann nachträglich melden?

| 7.2.2017
von Rechtsanwältin Maike Domke
Bitte klären Sie mich auf, ob mein Kenntnisstand in folgender Sache richtig ist und ob es ggf. weitere Aspekte gibt, die wichtig sein könnten: Es besteht seit 1.12.2015 Anspruch auf 12 Monate (relativ hohes) ALG 1 aus einer vorangegangen Vollzeitbeschäftigung. ... In der "Unterbrechung" wurde erneut ALG 1 bezogen, zuletzt am 21.11.2016. ... Hier stellen sich folgende Fragen: Sollte die Teilzeitstelle vor Ablauf von 12 Monaten wieder seitens des Arbeitgebers beendet werden oder von vornherein auf diese Zeitspanne befristet sein, so entsteht kein neuer Anspruch ALG1 und bei einer evtl. folgenden Arbeitslosmeldung gilt der alte Anspruch in ungekürzter Höhe und Dauer, richtig?
123·5·10·15