Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.301
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

35 Ergebnisse für „flugverspätung pauschalreise“

Filter Reiserecht

| 13.7.2010
5456 Aufrufe
Fakten: Pauschalreise 24.06-09.07.2010 Dom.Republik mit Neckermann/Condor (ca. 7519 km) 1 Auftraggeber, 8 Teilnehmer (inkl. 4 Kinder) ca. 11.000 € Gemäß flightstats.com folgender Zeitverzug für Flug DE4232 (Hinflug): Abflug 3h 45min später, Ankunft 3h 24min später Frage: Besteht ein Anspruch aufgrund der Flugverspätung?
29.9.2018
| 50,00 €
42 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zum Thema „Flugverspätungen" - derzeit bin ich noch im Urlaub, aber ich möchte hier gerne eine Meinung erfragen.
29.3.2011
2864 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Folgender Fall: Pauschalreise mit Flug X32156 von HH nach Las Palmas (Gran canaria) verspätete sich um 8 Stunden (technischer Defekt an der Maschiene), so dass wir nicht am 20.11.2010 sondern erst am 21.11.2010 am Hotel angekommen sind.

| 9.1.2012
1895 Aufrufe
von Rechtsanwalt Holger Hopperdietzel
Auf dem Rückflug kam es zu einer 12-stündigen Flugverspätung.
1.12.2014
657 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Vor paar Wochen trat ich eine gebuchte Pauschalreise nach Lanzarote (via Madrid) an.
23.3.2015
590 Aufrufe
Wir haben eine Kreuzfahrt (Pauschalreise bei einem Reisebüro ) gebucht. ... Da das Gepäck wegen Flugverspätung Barbados nicht vor Auslaufen des Schiffes erreichte, verbrachten wir bis zum 6.
5.5.2010
9460 Aufrufe
Am 13.04.10 sollte um 14:15 Uhr unser AIR BERLIN Flug von MARSA ALAM nach BERLIN über NÜRNBERG planmäßig starten. Um 11:00 Uhr wurden wir vom Hotel abgeholt. Der Flug verspätete sich lt.
6.11.2006
5318 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt ist gegeben: Wir hatten (2 Erwachsene) folgendes bei Ögertour gebucht. Hin und Rückflug von München nach Istanbul und Hotel 3Sterne mit Frühstück plus einmal ein Abendessen im Hotel für 800.- Euro von 08.09 bis 13.09. Rückflug sollte um 06:00 Uhr am Freitag der 13.09 sein.
5.12.2007
2021 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Im November d.J. befand ich mich auf einer Pauschalreise in der Karibik.

| 2.8.2007
3634 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, am 25.07.2007 buchte ich in einem Öger Türk-Tur Reisebüro einen Flug von Dortmund nach Istanbul. Die Fluggesellschaft war Inter Airlines. Geplante Zeiten: Ablugzeit: 27.07.2007 16.50 Uhr Ankunft: 27.07.2007 20.40 Uhr Nach dem “check in” hiess es dann das die Maschine Verspätung haben wird.
3.10.2012
7611 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jörn Blank
2 Tage vor Ende unseres pauschal in Spanien gebuchten Urlaubs erhielten wir die Nachricht, daß unser Rückflug um mehr als 10 Stunden nach hinten verschoben und außerdem statt nach Düsseldorf nach Köln führen würde, von wo aus ein Bustransfer nach Düsseldorf organisiert war. Ankunft in Köln um 0.30 Uhr des auf den Rückreisetag folgenden Tages, in Düsseldorf nach 2.00 Uhr. Um 7.30Uhr desselben Tages hatte ich einen wichtigen geschäftlichen Termin wahrzunehmen und unsere beiden kleinen Kinder waren völlig übermüdet.
31.3.2007
3109 Aufrufe
Hallo, ich war im November letzten Jahres in Mexico im Urlaub und beim Rückflug trat folgendes Problem auf: Wir hatten aus Kostengründen die Pauschalreise mit Abflugort in den Niederlanden gebucht mit einer niederländischen Airline und der Flugroute Amsterdam-Cancun-Amsterdam. Nach Amsterdam sind wir mit einer deutschen Airline geflogen, welche wir separat zur Pauschalreise gebucht haben.
30.9.2009
3388 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Unsere Pauschalreise mit Hotel war gebucht vom 07.09.2009 bis 14.09.2009 (7 Tage) für insgesamt 1.518,- €.
24.11.2017
82 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Lebensgefährte und ich sind am 05.11.17 mit "Maldivian" von Kaadedhdhoo nach Malé geflogen. Diesen Flug hat unser Hotel "Ayada Maldives" arrangiert, bezahlt haben wir ihn zusammen mit dem Kosten für die Unterkunft über Booking.com. Der Flug von "Maldivian" hatte ca. 3 Stunden Verspätung, so dass wir um 22:45 Uhr Ortszeit in Malé eingetroffen sind und unseren Flug mit "Emirates" um 22:55 Uhr nach Dubai sowie den Anschluss von Dubai nach Düsseldorf nicht mehr erreichen konnten.
31.1.2008
7035 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thorsten Haßiepen
guten abend, wir buchten vom 06.01.08 bis 20.01.08 eine pauschalreise über einen reiseveranstalter nach thailand. der hinflug war ein anschlussflug ab berlin tegel über frankfurt/main nach bangkok. aufgrund der verspätung der lufthansa ab berlin, landeten wir verspätet in frankfurt/main, schafften es aber durch rennen ca.12 min vor weiterflug nach bangkok am entsprechenden schalter zu sein. die tickets für den weiterflug wurden uns bereits in berlin ausgehändigt. am schalter wurde uns dann gesagt, dass der flug "zu" sei und die lufthansa habe uns (ohne unser wissen) umgebucht. wir müssen uns direkt an die lufthansa wenden, da eine beförderung mit der thai airways nicht mehr möglich sei?!

| 14.10.2006
5013 Aufrufe
Allerdings gibt es wohl so genannante "sonstigen" Umstände wo der Kunde annehmen könnte, bei einem Pauschalreiseveranstalter zu buchen. Könnte der Kunde, wenn ich die Ferienwohnungen im Internet anbiete, annehmen, ich sei ein Pauschalreiseveranstalter z.B. weil ich meine AGB veröffentliche und muss daher zwingend einen Sicherungsschein aushändigen?
16.12.2007
3618 Aufrufe
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ausgangspunkt: Gebuchte und vorab beim Reiseveranstalter Oase-Reisen bezahlte Pauschalreise 14 Tage für 2 Personen 3 Tage Yemen und 10 Tage Insel Sokotra Probleme: 1) Aufgrund mehrstündiger Verspätung des Hinfluges zum Zwischenlandungsflughafen Dubai (vorher ungeplante Umleitung des Fluges nach Bachrain., dort mehrstündige Zwischenlandung ohne Verlassen des Flugzeuges, wegen Nebel in Dubai) wurden 2 Anschlussflüge ab Dubai verpasst. ... Verursacher ist eigentlich Fluggesellschaft, (damit ist nicht der Nebel gemeint, sondern das unfassbare Mißmanagement bei Emirates) - Vertragspartner ist Pauschalreiseveranstalter Oase-Reisen, der jegliche Forderung abweist.

| 23.12.2009
1540 Aufrufe
Wir wären auch mit einem Reisegutschein für Pauschalreisen oder Hotelübernachtungen einverstanden.
12