Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

75 Ergebnisse für „flug reiseveranstalter fluggesellschaft“

Filter Reiserecht

| 21.10.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Am nächsten Tag haben wir über die gleiche Fluggesellschaft selbsttätig einen neuen Flug gebucht und hiermit unsere Reise angetreten. Wer ist Ansprechpartner für die Rückerstattung von Steuern und Gebühren des ersten verpassten Fluges? Der Reiseveranstalter oder das Flugunternehmen?
1.12.2014
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Aufgrund eines technischen Defektes wurde der Flug jedoch kurzfristig storniert (ca. 1 Stunde vor geplanten Abflug). ... Bei einer Regulierung über den Reiseveranstalter würde mir lediglich ca. 1/14 des Reisepreises plus Taxikosten zum Hotel zustehen (insgesamt ca.150,-€). ... Daher meine Frage: Soll ich den Reiseveranstalter, über meinen Schriftverkehr mit der Fluggesellschaft, in Kopie setzen und darauf aufmerksam machen, dass ich evtl. meine Schadensersatzansprüche auch gegenüber den Reiseveranstalter geltend mache (für den Fall, dass mein Anspruch gegenüber der Fluggesellschaft unbegründet sein sollte)?
22.4.2011
von Rechtsanwalt Holger Hopperdietzel
Nun wurde uns gestern telefonisch und dann auch nochmal per email mitgeteilt, dass der Reiseveranstalter am 20.04. Konkurs angemeldet hat und wir unsere Reise daher nicht antreten könnten bzw. der Reiseveranstalter keine Leistung erbringen könnte. ... Meine Frage: Was passiert im Hinblick auf unseren Erstattungsanspruch gegenüber der Versicherung, wenn wir jetzt einen Teil der Leistung (nämlich die Flüge, die, im Gegensatz zum gebuchten Hotel und gebuchten Zusatzleistungen wie Transfer und Tauchpaket, offenbar vom Reiseveranstalter bereits an die Aireline bezahlt worden sind) in Anspruch nehmen?
22.8.2016
Da wir mit dieser Fluggesellschaft keine guten Erfahrungen in der Vergangenheit hatten, haben wir uns entschieden andere Flüge mit anderen Fluggesellschaften zu buchen. ... Gesamte Mehrkosten: 622,00 Euro. ( Im Vertrag stehen die Fluglinien AB und TK ) Nun wurde mir am 06.08.2016 vom Reiseveranstalter mitgeteilt das sich meine Fluggesellschaft für beide Flüge geändert hat und wir mit Onur Air fliegen. Meine Frage: können die Reiseveranstalter einfach die Airline wechseln und habe ich Erfolg die Differenz zurück zu bekommen, und was kann ich in diesem Fall unternehmen, Erfolgsaussichten???

| 25.1.2010
Reiseveranstalter in einem Reisebüro die Reisebausteine Flug, Hotel und Musical vom 09.01.10 - 10.01.10 für 2 Personen. Ablauf der Reise : - Abflug FRA - HAM 09.01.10 um 08:05 - der Flug wird um 08:00 abgesagt. - die Fluggesellschaft bietet kostenfrei einen ICE 09.01.10 um 08:42 ab Fernbahnhof. ... Die Erstattung von Taxi, Hygieneartikeln und angemessener Kleidung am Zielort wird mündlich am Boarding-Gate durch die Fluggesellschaft zugesagt. - Ankunft des Zuges in HAM, nach Information des Bahnbüros, planmäßig um 12:34....."

| 22.5.2012
In einem Rechtsstreit mit einer Fluggesellschaft geht es um Ausgleichszahlungen wegen Beförderungsverweigerung. ... Daraufhin erfolgte zunächst eine Beschwerde beim Reiseveranstalter. ... Die Fluggesellschaft wiederum behauptet, die Flüge seien nicht durch sie sondern durch den Reiseveranstalter umgebucht worden.

| 26.9.2018
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sehr geehrte Damen und Herren, Nach zweiwöchigem Urlaub auf Samos/Griechenland, sollte gestern am 25.09.2018 um 20:00 Uhr mein Rückflug nach Hamburg stattfinden Gegen 22:00 wurde der Flug wegen schlechten Wetters gecancelt. ... Wie muss ich mich gegenüber der Fluggesellschaft verhalten, um meine Auslagen wieder ersetzt zu bekommen. Der Reiseveranstalter hält sich in dieser Angelegenheit für ".... nicht Zuständig..."
13.6.2008
Im Zusammenhang mit einer Pauschalreise habe ich beim Reiseveranstalte folgende Mängel reklamiert: Mein Hinflug (Fluggesellschaft: Sunexpress) von Berlin-Tegel nach Antalya/Türkei um 09:25 Uhr war überbucht und ich konnte nicht mitfliegen. ... Ich bin dabei von Informationen zum Thema Flugüberbuchung ausgegangen. ... Muss ich mich mit dem vom Reiseveranstalter angebotenen 22,88 zufrieden geben ?

| 8.3.2017
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Oktober 2016 eine Pauschalreise nach Abu Dhabi über den Reiseveranstalter FTI gebucht. ... Januar 2017 von Air Berlin mitgeteilt dass der Flug komplett gestrichen wurde. ... Diese setzen sich dann mit dem Reiseveranstalter FTI in Verbindung und baten um Wartezeit.............
31.8.2013
Am 27.8.wurde uns telefonisch mitgeteilt, dass unser Flug von Condor gestrichen ist und wir deshalb am 29.8. nach Düsseldorf fliegen. ... Der Flug nach Frankfurt ging planmäßig, aber der Flug nach München fiel aus. ... In wieweit können wir Entschädigung von der Fluggesellschaft oder unseren Reiseveranstalter Bucher verlangen?
26.1.2014
von Rechtsanwalt Holger Hopperdietzel
Hotel + Flug gebucht. ... (Flugzeit ca 2 Std und 25 Min.) ... Können wir die Reise komplett stornieren (ohne Stornozuschlag von 40%) oder nur den Flug stornieren und anderweitig einen neuen Non-Stop-Flug buchen?

| 6.10.2008
Der Flug sollte planmäßig um 17:30h gehen. ... Wir haben zwar am anderen Tag den Reiseveranstalter kontaktiert und versucht einen Ersatzflug zu bekommen, aber vergeblich. ... Unser Anwalt ist der Meinung, dass der Reiseveranstalter bei Pauschalreisen haften muss.
3.10.2012
von Rechtsanwalt Jörn Blank
Der Reiseveranstalter hat uns (2 Erw., 2 Kinder) nun pauschal 135 Euro sowie einen bei ihm innerhalb der nächsten 2 Jahre einzulösenden Reisewertgutschein von 50 Euro als Entschädigung angeboten.

| 5.11.2012
von Rechtsanwalt Holger Hopperdietzel
Flug mit Air France laut Flugplan 2x 591,00 1182,00 3. ... Fluggast Steuern u. ... Ich habe bisher nur mit der Reiseagentur Verbindung und nicht mit der Fluggesellschaft.
19.3.2014
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Irgendwann zwischen Buchung und Abflug wurde der Flugplan von der Fluggesellschaft geändert. ... Da können Reiseveranstalter und Fluggesellschaft leicht den schwarzen Peter hin und her schieben. ... Wer ist unser Vertragspartner für den Flug?

| 4.9.2008
Wir wurden dann um 16.00 Uhr mit einem Bus vom Flughafen abgeholt und zum 5-Sterne-Hotel El Mirador an der Playa Ducque gebracht, wo von der Fluggesellschaft Air Berlin Zimmer mit Halbpension gebucht worden waren. ... Folgende Punkte sind noch wichtig: - Die Fluggesellschaft hatte zwar in dem Hotel Halbpension bestellt. ... - Wir hatten selbst am Abflugtag keinerlei Informationen darüber, daß der Flug verschoben wird.
30.6.2014
Uns wurde telef. mitgeteilt, man könne dies einfach am Flughafen vor Ort in Hurghada erwerben. ... Zudem dies ja bestimmt der Fall war, da ja noch andere auch mit unserem Veranstalter gereist sind. d.h. 320 km Anreise, kein check in, heimreise 320 km, nächsmöglichen Tag ägyptsiches Konsulat und Visum geholt, zwei Tage später geflogen ab stuttgart.............dort interessierte das Visum nicht, da die Dame am Check-in mitgeteilt hat, dass die aktuellen Flugbestimmungen aussagen, Aufenthaltstitel länger wie 6 Monate gültig, somit ERwerb des Visums vor Ort am Flughafen.......ok....... so nun will niemand die Mehrkosten etc. entschädigen.....macht es sinn hiergegen vorzugehen oder lese ich die Vorschriften der Konsulatsseite falsch bzw. wo liegt der Fehler
9.10.2006
Hinflug 7.10. 00:40 verpasst (selbst schuld - OK), da das Urlaubsziel nur 1x pro Woche angeflogen wird, wollte ich den nächsten Flug nehmen (14.10.) was auch gegangen wäre (es waren lt. Internet noch Plätze frei), dann halt nur eine woche urlaub, den rückflug glaubte ich ja zu ´besitzen´, ABER mir wurde von der Fluggesellschaft (TAP Air Portugal) dieser Rückflug gestrichen - man liess mir also keine Chance, den Rückflug überhaupt in Anspruch zu nehmen.
123·4