Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

152 Ergebnisse für „vertrag verkauft“

2.6.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sie behauptet, das Pferd für einen Bekannten verkauft zu haben und nie im Besitz des Pferdes gewesen zu sein. ... Diesen Vertrag hat sie unterschrieben. ... Die Verkäuferin hat beim Kauf des Pferdes erwähnt, dass sie das Pferd für einen Bekannten verkauft, der erkrankt sei.
18.4.2015
Guten Tag, gestern habe ich meine 1Jährige Stute verkauft. ... In dem Vertrag wurde ebenfalls vermerkt, das die Stute öfter ihr Linkes Bein Schont. ... Ich bin Privatverkäufer und habe das Pferd mittels eines Schutzvertrages Verkauft.
30.9.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Ich habe mein Pferd an privat verkauft. ... Als das Pferd nun im neuen Stall angekommen war, haben wir den Vertrag unterschrieben. ... Ich habe nun ein wenig Anst, dass der Käufer vom Vertrag zurücktreten will weil das Pferd jetzt "etwas hat"...

| 3.9.2014
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Es meldete sich eine junge Familie, mit denen wir keinen schriftlichen, sondern nur einen mündlichen Vertrag schlossen. ... Daraufhin haben wir den Käufern das Angebot gemacht, den Hund wieder abzuholen, damit dieser nicht an Dritte verkauft wird bzw in schlechte Hände gerät. ... Wir schauten uns das Haus mit Grundstück sowie die beiden dort lebenden Hunde an, und nach 2 "Test-Tagen" , verkauften wir den Hund an das Ehepaar weiter.
1.6.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, wir haben unseren chihuahua welpen verkauft, und der ist bei dem neuen besitzer verstorben.
19.2.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Schönen guten Tag, Ich habe am 17.02.2010 meinen kleinen Welpen verkauft, die Besitzer waren eigentlich auch sehr nett...Bis zum heutigen Tag, ich habe geschrieben das ich gern einiger Bilder haben wolle worauf nie eine Antwort kam.Die E-Mail Adresse ist auch aufeinmal unbekannt... ... (auch wenn das nict im Vertrag steht)Mein gefühl sagt mir das dass nicht die richtigen Leute sind.
1.10.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
PHPSESSID=8b6377d58b6386a88d29b317ba03b9b7 Eine ankaufuntersuchung habe ich nicht gemacht und die Gewährleistung ist laut Vertrag mit 3-Monaten angegeben worden. ... Mir wurde das Pferd so verkauft, das es keine Krankheiten bei Ihnen hatte. Kann ich den Vertrag irgendwie rückgängig machen?
25.8.2012
Guten Tag, ich habe Gestern ein Pferd verkauft, Das Pferd wurde Probe geritten und gesprungen sowie eine Ganzkörperuntersuchung durchgeführt bei dem Tag des Kaufes wurde das Pferd auch beim gehen gesehen und für gut befunden. das Pferd wurde verladen und der Kaufvertrag, der beinhaltet das nach unterzeichnen des Kaufvertrages alle Lasten und nutzen und Gefahren an den Käufer über gehen wurde unterzeichnet. ... Kaufvertrag sah wie folgt aus: Verkauft wird der 13 jhr wallach ink beigefügte Paieren das Pferd wird verkauft wie besichtigt und Probe geritten.
1.4.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Hallo, vor ca. 3 Wochen haben wir unsere 13 jährige Haflingerstute Selina für 650€ verkauft (ohne tierärtztliche Untersuchung, die Käuferin hat darauf verzichtet.). ... Im Kaufvertrag der Reiterlichen Vereinigung steht der Satz "Das Pferd wird verkauft, wie besichtigt und zur Probe geritten. ... (http://www.pferde.de/fileadmin/pferde.de/Magazin/Recht/muster-kaufvertrag.pdf) Das Pferd wird unter Position 3c. nicht als Dressur, Spring, Vielseitigkeits, Fahr-, Voltigierpferd verkauft (alles wurde gestrichen).
21.10.2009
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich hatte ihr angeboten 100€ Entschädigung zu zahlen und wir heben den Vertrag auf und sie verkauft das Pferd (welches sie als MEINS bezeichnet) in eigener Sache. ... Kann ich denn gar nicht vom Vertrag zurücktreten? ... Ihren schriftlichen Vertrag habe ich noch nicht unterschrieben!
19.1.2011
Hallo, ich habe am Wochenende mein Pferd verkauft(privat zu privat). ... Vertrag wurde natürlich aufgesetzt. ... Schwierig sind die beiden verschiedenen Aussagen im Vertrag welche ich oben bereits aufgeführt habe.
28.4.2019
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, ich habe an einer Käuferin einen Welpen verkauft.
24.7.2011
von Rechtsanwalt Robert Weber
Hallo, ich habe vor vier monaten ein 4j, pony auf raten verkauf.Dafür habe ich ein Pferd inzahlung genommen und eine Zahlungsfrist vom 10.8.11 gesetzt. Das Pony darf bis zur vollständigen bezahlung unseren Stall nicht verlassen-aber die neuen Besitzer können jeden Tag reiten machen tun.Leider ist seit dem nicht ein cent bei mir angekommen...was noch nicht das große Problem ist-da ja noch zeit ist. Nun ist das Pony durch deren verschulden krank geworden-Kreuzverschlag.Das Pony wird auch eine längere Zeit nicht reitbar sein.
11.8.2006
P.P. Ende April 2005 habe ich als privater Züchter ein Reitpferd, geb. Mai 2000ß, durch Vermittlung eines Pferdestammbuches vekaufen lassen.

| 22.6.2020
| 65,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Im Vertrag gibt es folgenden Abschnitt "Die Verkäuferin hat zum regulären Preis der Stute ein absolutes Vorkaufsrecht. Erst wenn Sie ablehnt, darf die Stute mit ihrem Einverständnis an Dritte weiter verkauft werden" Ich habe ihr daher einen Brief geschickt und Rückkauf in Höhe von 7800€ angeboten. ... Darf ich die Adresse des Käufers im Vertrag bevor ich ihr den zusende, teilweise unkenntlich machen?

| 23.1.2011
von Rechtsanwalt Robert Weber
Vor ein paar Monaten habe ich eine Shetlandpony Stute verkauft. ... Und wäre ich im Fall der Fälle verpflichtet das Pony für die 600 Euro zurück zu nehmen, obwohl sie nun durch falsche Haltung Krankheiten hat, die mir Kosten verursachen würden, die vorher nicht vorhanden waren, als ich sie verkauft habe?
6.5.2011
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Zur Situation: Vor 4 Wochen nahm ich ein von mir verkauftes Pferd zurück, weil es vom neuen Besitzer nicht artgerecht gehalten wurde. ... In dem Vertrag steht u.a.: Das Pferd darf nicht vom Hof genommen werden und auch nicht weiterverkauft werden.
8.6.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Laut Vertrag wurde mir eine gesunde Katze zugesichert. ... 2.)Im Vertrag hat sie eine Falschaussage gemacht in dem Punkt des gesundheitlichen Zustandes. ... 3.) soll ich vom Vertrag zurücktreten wenn ich Schadensersatz fordere?
123·5·8