Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

43 Ergebnisse für „vertrag katze“


| 1.3.2017
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Wir haben 2015 eine Katze vermittelt. ... Im Januar fragte die Adoptantin nach, wie es der Katze ginge. ... Eventuell lebt die Katze ja noch.
1.4.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mir wurde eine Unterschrift unter diese Vertrag aufgenötigt - hätte ich nicht unterschrieben hätten die Damen die Katze sofort wieder mitgenommen - indem steht dass sie die sich noch im Haus gefindliche Katze holen dürfen sollte der "Rumtreiber" nicht bis zum Wochenende auftauchen. ... Erst lässt man uns 2 Monate ohne Vertrag - die Katze ist in dieser Zeit ohne Vertrag zum Gartentür hinaus - und jetzt soll ich die von meinem Kind, meinem Mann und mir sehr lieb gewonnenen Katze einfach so wieder abholen lassen? ... Kann man hier an der Gültigkeit des Vertrages "etwas drehen"?

| 23.5.2008
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Die Geschichte ist folgende: Die Züchterin A verkauft an ein Ehepaar eine Katze aus ihrer Zucht. Das Ehepaar kauft von einem anderen Züchter noch eine Katze hinzu. ... Die Katzen stehen im Weg und sollen weg.

| 28.3.2011
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Anschließend haben wir das neue Zuhause besichtigt und konnten hier nichts negatives feststellen, sodass wir die beiden Katzen dann dort gelassen haben. ... Die Frage an Sie: 1) Welche rechtlichen Möglichkeiten habe ich überhaupt zur a) Zahlung der Schutzgebühr b) Herausgabe der Katzen (nach meinem Verständnis sind die Katzen nach wie vor mein Eigentum?) Es existiert kein schriftlicher Vertrag zur Übernahme.
24.1.2020
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Die Kätzin lebte bei mir von kleinauf mit 4 weiteren Katzen. ... Daraufhin habe ich meine 4 Katzen testen lassen.

| 14.9.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
Dies habe ich abgelehnt und sie darauf hingewiesen das die Katzen bereits mir gehören. Als Antwort kam "wir haben keinen schriftlichen Vertrag, und wenn ich dir das Geld gebe, hast du Null Rechte. Und selbst wenn du den Vertrag unterschreibst ist es eine Leihgabe auf Lebenszeit".
26.7.2016
Vor einiger Zeit habe ich beim Besitzer eine Katze abgeholt zur OP. ... Jetzt schicken Sie mir eine Rechnung in Höhe von 500 Euro, weil ihre Katze weg ist.
3.8.2019
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Die Katze hat sich aber mit meiner nicht vertragen und durch Zufall erfuhr ich von einer Dame welche eine kleine Katze suchte.. ... Nach 3 Wochen kam meine Tochter wieder zurück und jetzt möchte sie die Katze wieder haben. Meine Frage: wie sieht es rechtlich aus - muss die Katze zurück gegeben werden ?
8.6.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Laut Vertrag wurde mir eine gesunde Katze zugesichert. ... 2.)Im Vertrag hat sie eine Falschaussage gemacht in dem Punkt des gesundheitlichen Zustandes. ... 3.) soll ich vom Vertrag zurücktreten wenn ich Schadensersatz fordere?

| 13.5.2008
Einen Rücktritt vom Vertrag konnten wir ihr nicht pünktlich zustellen, weil sie das Einschreiben mit Rückschein nicht abgeholt hat. ... Haben wir überhaupt noch ein Recht auf die Katze? Müssen wir die Katze krank zurücknehmen?

| 5.4.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, 11 Jahre besaß ich eine Katze, die zunehmend Zugang in die Nachbarwohnung erhielt und sich dort immer mehr häuslich "eingerichtet hat, weil sie die anderen Katzen in meiner Wohnung nicht mochte. letzten Sommer zog ich dann weg und wollte die Katze auch mitnehmen. es ergab sich dann aber, dass die Nachbarn sich um die Katze kümmern wollten und ide Wohnverhältnisse für die Katze in der alten Wohnung auch besser waren. Inzwischen hat sich meine Situation so geändert, dass die Katze wieder gut bei mir leben könnte. Da ich die Katze jetzt holen möchte, jedoch mit Besítzansprüchen der Nachbarn reche, möchte ich gern wissen: Kann ich auf Herausgabe der Katze bestehen und wie kann ich ggf. meinen Wunsch durchsetzen?
23.5.2012
Ich bin selber Katzenhalter zweier Katzen die sich ungeplant vor ihrer Kastration leider vermehrt haben, sprich ich hatte nach kurzer Zeit 4 kleine Katzenkinder die ich in Liebe- Verantwortungsvolle Hände vermitteln wollte.

| 28.12.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
In dem Inserat waren bearbeitete Fotos der Katzen und ein wirklich toll klingender Text (das die Katzen hochwertiges Futter bekommen, sahen kerngesund auf den Bildern aus). ... Bin dann erst mit der Katze nach Hause gefahren. ... Jetzt habe ich die Katze versorgt, musste aber auch meine anderen Katzen vorsorglich behandeln und mein Zuhause mit Flohpräperaten behanden.

| 3.9.2015
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Per email und Anzahlung in Höhe von 250 Euro wurde ein Kaufvertrag von Züchter zu Züchter über den Kauf eines Zuchtkaters ( Kaufpreis 1000 Euro ) geschlossen, der Vertrag wurde von der Verkäuferin per email als Anhang abfotografiert gesendet, ohne jedoch die Daten des Käufers einzutragen.Die Anzahlung in Höhe von 250 Euro wurde von mir vor einer Woche überwiesen, 2 Tage später bat ich um Aufhebung des Vertrags. ... Der Vertrag enthält die Klausel, tritt der Käufer zurück, wird die Anzahlung einbehalten. Nun sind doch Katzenzüchter meines Erachtens nach Unternehmer.
22.12.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ein Vertrag wurde auch unterschrieben. ... Es wird darauf aufmerksam gemacht das die Tiere, wie im Vertrag beschrieben, noch 12 Monate im Besitz des THs bleiben. ... Sind solche Verträge überhaupt rechtsgültig?
22.2.2021
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Hallo, Ich habe vor eine Katze zu kaufen. Vorab wurde mir dieser Vertrag ausgehändigt der bei Übergabe unterschrieben werden soll. ... Der Preis für den Rückerwerb ist folgender Auflistung zu entnehmen: - Alter der Katze bis 12 Monate : 400 € - Alter der Katze bis 24 Monate : 300 € - Alter der Katze über 24 Monate : 200 € 3c.

| 2.11.2007
Hallo, wir riefen vor etwa 10 Wochen bei einer Rassekatzenzüchterin an und vereinbarten am Telefon, zwei Katzen bei ihr zu kaufen. ... Am 22.9. fuhren wir dann tatsächlich 700km um die beiden Katzen abzuholen. ... Begründung der Züchterin: Kopie des Vertrages vergessen, Stammbäume noch nicht da.
4.4.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Im Vertrag steht folgender Zusatz: Es ist möglich, dass American Wirehair Katzen eine Krankheit bekommen, die ähnlich dem Felinen Asthma ist. Leider ist es dem Züchter nicht möglich, die Katzen aufgrund der Seltenheit auf diese Krankheit untersuchen zu lassen. Sollte Ihre Katze nun diese Krankheit bekommen, hat der Käufer Anspruch auf ein kostenloses Ersatztier.
123