Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

813 Ergebnisse für „zugang kündigung“


| 26.5.2017
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Am 22.04. habe ich Tele-. im Ausland meine Kündigung mit geteilt ? ... Ich habe sofort eine schriftliche Kündigung mit Einwurfeinschreiben ins Ausland zugesandt. ... Somit endet das Mietverhältnis am 31.8 Im Gespräch sagte er mir, dass das Einschreiben seine Haushaltshilfe, ohne die Vollmacht zu haben, unterschrieben hatte und der Zugang der Kündigung zu spät eingegangen ist, da er bis zum 8.5 ablesend war.

| 8.9.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Willkommensbrief (online-Zugang) per Mail erhalten 16.08.Nachfrage per Mail nach Status, keine Antwort 25.08. ... -Keine Reaktion auf die Kündigung. ... oIst die fristlose Kündigung zulässig, gerechtfertigt und wirksam?

| 26.1.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Aus meiner Sicht rechtfertigt dieser Sachverhalt eine fristlose Kündigung nach §543 BGB, Abs. 2, Pkt. 1. ... Muss ich dem Vermieter eine Frist setzen damit er die Möglichkeit hat, mir wieder freien Zugang zur Wohnung zu verschaffen?

| 5.9.2006
Nun kam vor 3 Wochen die fristlose Kündigung nach §§543,569 BGB des Vermieters, da er die Miete 2 Monate lang nicht gezahlt hat Daraufhin hat meine Freundin dem Vermieter angeschrieben, dass Sie die frislose Kündigung akzeptiert, damit sie endlich aus dem Vertrag herauskommt. Nun hat aber der Ex den offenstehenen Betrag ausgeglichen und die Genossenschaft zieht die fristlose Kündigung einfach zurück. ... Wenn der eine Vetragspartner, also meine Freundin, die fristlose Kündigung akzeptiert, muss sich die Genossenschaft dann nicht mit dem Ex-Freund zwecks Vertragsänderung in Verbindung setzen und meiner Freundin entsprechend die Kündigung bestätigen?

| 28.3.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Die fristgerechte Kündigung meinerseits (Vermieter) lautet im Anschriftenfeld nur auf den Ehemann. Der Kündigungstext beginnt mit der Anrede "Sehr geehrte Familie ... , hiermit kündige ich ..." Ist die Kündigung (sie wurde vor einem Jahr ausgesprochen) wegen eines Formfehlers, weil im Anschriftenfeld nicht beide Ehepartner genannt wurden, unwirksam?

| 9.3.2011
von Rechtsanwalt Thomas Krause
(geschrieben am 20.12.) haben wir ein Schreiben mit der fristlosen Kündigung bekommen zum 28.2.2011. Nach einspruch kam am 7.2. ein neues Schreiben, das der Kündigungstermin wegen meiner Krankheit auf den 31.5. verschoben wurde. ... Ich möchte jetzt gerne wissen, ist die fristlosen Kündigung rechtens und kann sie wenn der Pachtrückstand beglichen wurde nocht aufrecht gehalten werden.
14.4.2008
Ich habe meine Wohnung gekündigt (und zwar rechtzeitig) und ich erhalte einen Brief von der Immobiliengesellschaft, wo mir u.A. folgendes mitgeteilt wird: "Den Mietinteressenten muss der Zugang zur Wohnung zwecks Besichtigung gewährt werden. ... Zweckmäßig ist die Bekanntgabe einer Telefonnummer, unter der mit Ihnen ein Besichtigungstermin vereinbart werden kann, oder die Festlegung bestimmter Termine, zu denen der Zugang generell möglich ist. ... Der Mieter hat die Besichtigung der Mieträume im Falle der Kündigung des Mietverhältnisses oder bei beabsichtigtem Verkauf des rundstücks oder der Wohnung in der Zeit von 8 bis 18 Uhr zu gestatten."

| 10.3.2016
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Wir haben nun das Kündigungsschreiben unseres Mieters am 10.3. erhalten. ... Der Mieter plädiert dennoch, dass die Kündigung zum 31.5 rechtens sei.
28.4.2013
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Eine Kündigung erübrigt sich somit." ... Eine schriftliche Kündigung hab ich noch nicht ausgesprochen.. ... Wäre eine fristlose Kündigung (§ 543 Abs. 2 Nr. 1 BGB i.
18.5.2007
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Heren, ich habe am 04.04.2007 meinen Mietvertrag mit dreimonatiger Kündigungsfrist zum 30.06.2007 gekündigt. ... Fakt ist jedoch, dass ich am 04.04. um ca. 17:10 Uhr das Kündigungsschreiben bei der Hausverwaltung persönlich in den Briefkasten eingeworfen habe. ... Punkte geschrieben, dass ich den von ihr genannten Kündigungstermin zum 31.07.2007 nicht akzeptieren kann.
29.12.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Diese Kündigung wurde so von meinem Vermieter unterschrieben - allerdings datierte er seine Unterschrift auf den 11.11.2006. Das Datum der Unterschrift widerspräche nun natürlich dem Datum der letzten Mietzahlung, würde die Kündigung nun doch erst einen Monat später wirksam. ... Wann wird die Kündigung nun rechtskräftig?

| 17.6.2007
Guten Tag, meine Frage bezieht sich auf den Zugang zu dem Stromzähler der meiner Wohnung zugeordnet ist. ... Die WBG verwehrt mir den Zugang ohne für mich erkennbare Gründe.

| 13.4.2014
März 2014 verschickte ich ein Kündigungsschreiben per "Certified Letter" aus USA an meinen Vermieter zur Kündigung meines Mietvertrags zum 30. ... Da ein Rückbrief des US Postal Service an eine deutsche Adresse nicht möglich ist, habe ich kein offizielles Schriftstück, welches das Datum des Erhalts meiner Kündigung beweist. Der Vermieter behauptet nun, er hätte meine Kündigung erst am 8. des Monats erhalten und verlängert daher die Mietdauer um 1 Monat.

| 7.9.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Am 24.08.2007 kam dann ein Brief des Anwalts des Vermieters (datiert vom 23.08.07) mit der fristlosen Kündigung und einer Räumungsfrist bis zum 15.09.2007 und der Mitteilung, das aus 2006 drei Monatsmieten und aus 2007 die Mieten von März bis August offen sind. ... Ist die fristlose Kündigung hinfällig, wenn wir vor dem 15.09. bezahlen?

| 18.10.2007
guten tag, ich habe eine wohnung von einer ausländischen privatperson (dieser ist einige zeit im jahr in deutschland sonst im ausland) gemietet. der mietvertrag kam über ein maklerbüro zustande. eine spezielle kündigungsfrist ist darin nicht erwähnt. ich habe am 28.9.07 schriftlich per einschreiben gegen rückschein zum jahresende 2007 an die im mietvertrag angegebene deutsche adresse meines vermieters gekündigt. bisher habe ich diesen rückschein nicht zurückerhalten. bei der post ist ein nachforschungsantrag gestellt - bisher ohne klärung. über die angegebene handy-nr. erreiche ich ihn nicht - ich habe ihm auch eine sms gesandt. nun meine fragen: wann ist diese wohnungskündigung rechtskräftig wirksam? muß mir mein vermieter die kündigung bestätigen?

| 31.7.2014
Ich möchte mir eine günstigere Wohnung suchen und in meinem Mietvertrag steht zum Thema Kündigung "§ 3 Mietdauer und Kündigung 1, Das Mietverhältnis beginnt am 1.11.2012 und läuft auf unbestimmte Zeit. ... Für die Rechtzeitigkeit de Kündigung kommt es auf den Zugang des Kündigungsschreibens an. Die Kündigung bedarf der Schriftform und ist von allen Mietern zu unterzeichnen. 4, Die fristlose Kündigung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften und nach Nr. 9 der allg.

| 3.10.2013
Dieses Schreiben ist überschrieben mit "Kündigung des Untermietvertrages vom 15.07.2013" (wobei das Datum handschriftlich eingesetzt wurde und dem Datum meines Einzugs, nicht aber dem Datum des schriftlichen Untermietvertrages, 18.08., entspricht). ... Daher nun zu meinen Fragen: Handelt es sich um eine rechtlich wirksame Kündigung? ... Könnte eine fristlose Kündigung mit dem - unhaltbaren und falschen - Vorwurf der Entwendung von Geschirr (angeblich 3 oder 4 Teller und 2 oder 3 Gläser!!!)

| 1.4.2020
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Roger Schulz
Bei der Kündigung wird der Schrebergarten neu bewertet und uns wir dann mitgeteilt wieviel Geld wir wieder zurückbekommen bzw. uns der neue Pächter als Ablöse zu zahlen hat. ... Der Vorstand hat jetzt fast 8 Monate Zeit gehabt die Kündigung zu bearbeiten und das Grundstück zu bewerten und einen Nachfolger zu finden. Wie ist die gesetzliche Rechtslage das wir unsere Kündigung wieder rückgängig machen können?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·41