Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

127 Ergebnisse für „wohnung zulässig tochter“

8.10.2012
Wir können nicht einziehen, nur eine untere Wohnung, die als Notlösung gedacht war, die aber nicht bewohnt werden kann, weil alles alt und abgewohnt ist, haben wir mit den Möbeln der Tochter bestückt. Unsere Tochter ist am letzten Wochenende vorläufig in ein Zimmer der größeren Wohnung gezogen, dieses Zimmer haben wir von den darin befindlichen Möbeln befreit, diese Möbel haben wir ebenfalls in die untere, nicht bewohnbare Wohnung gestellt. ... Es sollen heute alle Schlösser ausgetauscht werden, so dass wir alle keinen Zutritt mehr haben, meine Tochter ist gestern ins Hotel gezogen, weil der Vermieter mit seinem Schlüssel einfach die Wohnung betreten hat.
13.8.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, wir, meine Ehefrau (40) meine Tochter (21) und ich (42), wohnen derzeit in einer Mietwohung. ... a) Wir beabsichtigen zu dritt in die Wohnung zu ziehen und haben die Wohnung rein aus Altersvorsorgegründen gekauft (keine sonstigen Gründe). b) Meine Tochter befindet sich derzeit in Ausbildung und möchte gern ihren eigenen Hausstand gründen. Meine Frau und ich wollen daher in die ETW ziehen und unsere Tochter würde in unserer Mietwohnung bleiben.

| 10.2.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Das Haus besteht aus zwei Wohnungen, welche beide momentan vermietet sind. Wir würden gerne eine Wohnung beziehen (die andere soll unverändert weiter vermietet bleiben) und daher den jetztigen Mietern (Familie, 2 Kinder, Mieter seit ca. 7 Jahren) auf Eigenbedarf kündigen.
28.7.2014
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Meine minderjährige Stieftochter (wird im April 2015 18 Jahre alt) möchte unbedingt unseren Haushalt verlassen und in einer eigenen Wohnung wohnen. ... Um die Kosten niedriger zu halten, habe ich (alleine ohne meine Frau) eine Wohnung gekauft, die ich ihrer Tochter zur Verfügung stellen könnte. ... Kann ich die allein gekaufte Wohnung an meine Frau trotz Gütergemeinschaft vermieten, die dann wiederum ihrer Tochter die Wohnung zur Nutzung überlassen würde?

| 28.7.2016
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Guten Tag, meine Tochter (ledig, 1 Kind) lebt seit ca. 2 Jahren in einer Wohnung und ist jetzt überraschend arbeitslos geworden. Daher kann sie sich die Wohnung nicht mehr leisten und ist zu Ihrem Lebenspartner gezogen. Im Mietvertrag steht bezüglich Kündigung folgendes: Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig.
11.8.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Frage: Eine Familie mit einem Kind ( 16 Jahre ) bewohnt eine 3,5 Raum - Wohnung in unserem Mehrfamilienhaus. ... Dies erzählte mir die Tochter, die mich ganz verzweifelt anrief. ... Die Frage ist nun, wenn Vater und Mutter einverstanden sind, kann die Tochter mit Vollmacht der Eltern die Wohnung ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist kündigen?
22.10.2012
Zweitens ist die Wohnung mehr als hellhörig. ... Anfang 2011, verlor meine Tochter ihren Job und die Arge kam nicht für die volle Miete auf, da es sich um eine 86 qm Wohnung handelt. ... Ich wollte meiner Tochter die Wohnung erhalten… Diesen sehr hohen, teils ungerechtfertigten Betrag, sollte ich in mtl.

| 21.2.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren,meine Tochter hat einen Mietvertrag vorliegen,indem steht dass sie die Wartungs-und Reinigungskosten von Heizungsthermen, Gasöfen etc.mit 100€/Jahr und Gerät übernehmen muss. ... 2.Frage:Der Schornsteinfeger hat bei der Überprüfung des Gasboilers, der in der Küche hängt und für das warme Wasser in der Wohnung zuständig ist,festgestellt, dass er hochgradig giftige Gase ablässt und dass dieses Problem schnellstens behoben werden müsse, da es sonst sein kann, dass sie irgendwann "tot in der Wanne liegt"-so der Kommentar des Schornsteinfegers.Dieses Problem ist dem Vermieter schon lange bekannt, aber er hat es bisher nicht behoben.Meine Tochter bewohnt diese Wohnung seit 2 Jahren. ... Was können wir tun,damit der Vermieter sich um die Erledigung des Fehlers kümmert.Bei dem Mietobjekt handelt es sich um eine Wohnung in einem großen Mehrfamilienhaus-alles Studenten-und so wie der Schornsteinfeger sagt,haben viele Wohnungen dieses Problem.
29.5.2013
Sie ist ideal für den Beruf der Tochter – mit Büro. ... Sollte die Tochter schlagartig das Haus des Lebensgefährten verlassen müssen, könnte sie übergangsweise bis zur Möglichkeit der Wohnungsübernahme im EG in der OG-wohnung des Bruders wohnen. 4.) ... Sollte aus dieser Situation es sich so entwickeln, daß lieber der Bruder die EG-Wohnung übernimmt und die Tochter im OG bleibt, wäre das zulässig?

| 28.11.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
.Anfang Oktober habe ich ein kleines möbliertes Zimmer in meiner Wohnung billig an eine Polin vermietet. ... Sie will aber nicht ausziehen, argumentiert damit, dass sie für sich und ihre Tochter keine Wohnung fände, denn die Zwei-Zimmer-Wohnungen seien zu teuer und ein Zimmer sei zu klein. ... Habe ich Chancen, wenigstens die Tochter ohne Räumungsklage rauszusetzen?
18.4.2018
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Der eigentliche Vermieter wohnte bis vor Kurzem in der Wohnung unter mir. ... Darin stand, ihr Vater sei in ein Altenheim verzogen und wolle nun das Haus verkaufen, dem zuständigen Makler muss Eintritt in die jeweilige Wohnung gewährt werden, so die Tochter des Verm. ... Nun meine Fragen: 1.Ist es überhaupt zulässig, das die Tochter das Haus verkauft und was muss diese rechtlich in Bezug auf ihren Vater und Vormundschaft vorliegen?
26.9.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, wir besitzen 2 nebeneinander liegende Reiheneinfamilienhäuser,die Gärten der Häuser wurden zusammengelegt.In einem Haus wohnt unsere Tochter mit ihrer Familie, das andere Haus ist an eine Familie seit 2 Jahren vermietet.Wir wollen der Mieterfamilie kündigen und von dem Sonderkündigungsrecht nach §573a BGB Gebrauch machen. ... Da man sich aber nur auf §573a stützen kann, wenn man selbst mit im Haus wohnt, haben wir vor, unsere Tochter mit ins Grundbuch eintragen zu lassen, damit sie den Mietern kündigen kann. Meine Frage: Reicht das für eine Kündigung aus, wenn sie zusammen mit uns im Grundbuch steht, oder müßten wir unserer Tochter die Häuser überschreiben?
10.3.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Unserer verheirateten Tochter haben wir seit Jahren eine Wohnung verbilligt überlassen und hatten fristgerecht ab 1.3.13 die Miete auf die ortsübliche Miete angepaßt. 1. Stellt dies eine reguläre Mieterhöhung dar (oder nur Anpassung auf ein Mindestniveau) und wenn ja , wie hoch ist die max. zulässige Erhöhung in % im ersten Schritt ? ... Wenn aufgrund dieser Erhöhung das Mietverhältnis durch die Tochter gekündigt würde, welche Frist ist einzuhalten und ab wann ist die Erhöhung zu bezahlen ?

| 30.6.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter hat zum 01.11.2013 eine Wohnung bezogen und einen Mietvertrag mit folgender Klausel abgeschlossen: "Der Mietvertrag läuft auf unbestimmte Zeit. Die ordentliche Kündigung ist jedoch erstmals zum 31.10.2014 zulässig." ... Ist dies zulässig?

| 26.10.2009
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Begründung ihrerseits: Ihre Tochter hätte gar keinen Mietvertrag mit ihr, sodaß auch ich keinen gültigen Mietvertrag hätte.
2.11.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Vor einem Jahr sind mein Ehemann und ich mit unserer kleinen Tochter in eine WBS-Wohnung (3Zimmer -80m) eingezogen. ... Da die Wohnung für mich zu teuer ist, würde ich gern ein Zimmer (20m) untervermieten. ... Verändert sich unser WBS-Anspruch (von meiner Tochter und mir) bzw. welchen Einfluss hat der Auszug auf die Miethöhe?

| 30.3.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich habe bis vor kurzem mit meiner Lebensgefährtin und deren Tochter in einer älteren Wohnung gewohnt. Auf einmal bekam die Tochter Neurodermitis und wir wussten nicht woher. Nach langer Suche fanden wir nun eine neue Wohnung und sind ausgezogen.
20.2.2009
Unsere Tochter wird die nächsten Wochen eine Wohnung von uns kaufen, die momentan vermietet ist. Die Tochter braucht die Wohnung dringend für ihren Eigenbedarf und möchte dort schnellstmöglich einziehen. Momentan wohnt die Tochter aus einer Notlösung heraus in einer Wohnung aus unserem Bestand, jedoch ohne mit uns einen Mietvertrag zu haben.
123·5·7