Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

157 Ergebnisse für „wohnung vermieter wohnungsübergabe berechtigt“

17.12.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun zur eigentlichen Frage: Die Wohnungsübergabe zwischen Nachmietern, Vermieterin, Maklerin und mir fand am 13.12. statt.Leider habe ich als Mieterin keinen Zeugen, der für mich sprechen kann im Rahmen der Übergabe, lediglich Freundin und Mutter, die am Vortag die Wohnung gesehen haben. ... Die Vermieter wollten die Wohnung noch einmal ansehen, und Reiniungsarbeiten vornehmen. ... Bisher verweigert der Nachmieter die Abnahme der Wohnung.
29.11.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Dies habe ich der Wohnungsgesellschaft am Tag der Wohnungsübergabe telefonisch mitgeteilt. ... Dies haben sie bei der Wohnungsübergabe (was gleichzeitig meine Endabnahme war) gemeldet. ... SInd die Vermieter überhaupt berechtigt, mir die Kosten zuzuschieben?

| 6.10.2005
Die Vermieterin verlangt das Weißen der Wohnung. ... Meine Frage: Kann die Wohnungsübergabe vor Beendigung der Mietzeit durchgeführt werden? ... Ist sie berechtigt diese Maßnahme ohne meine Anwesenheit durchzuführen?
30.1.2016
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Ich habe die Wohnung damals von den Vormietern unrenoviert übernommen und dieses mit den Vormietern und dem Vermieter so abgestimmt (jedoch nicht schriftlich festgehalten, sondern nur mündlich). ... Nachdem ich also zum 31.08.2015 aus der Wohnung ausgezogen bin (der Nachmieter hat zum 01.09.2015 die Wohnung übernommen) habe ich mich gleich an den Vermieter gewandt und um Übersendung des Kautionssparbuchs gebeten. ... Grundsätzlich bleibt noch festzuhalten, dass es von meinem Vormieter und mir kein Wohnungsübergabeprotokoll gab (der Vermieter war bei beiden Wohnungsübergaben nicht da).
10.9.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Da wir mit dem alten Vermieter eine relative lange und leidige Vorgeschichte hatten, u.a. wegen Nicht-Beseitigung von Mängeln über mehrere Monate, ist unsere Frage, ob eine solche Wohnungsübergabe üblich ist und ob wir als Mieter dazu verpflichtet sind, dies zuzulassen. ... Zwar bricht Kauf nicht Miete, aber es gab bei dem vorherigen Vermieter eine besondere Situation: Der Vermieter war zwar unser Vermieter, aber nicht Eigentümer der Wohnung; er hat dies im Auftrag seiner im Pflegeheim lebenden Mutter gemacht. Diese ist letztes Jahr verstorben, woraufhin unser Vermieter zusammen mit seinen Geschwistern die Wohnung geerbt und nun verkauft hat.

| 20.3.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Beim Rückgabetermin der Wohnung behielt der Vermieter 1000 Euro ein mit dem Hinweis, dass die Wohnung nicht sauber wäre und Schimmel hätte. ... Daraufhin schickte der Vermieter Belege über eine Reinigung der Wohnung im Wert von knapp 600 Euro sowie Belege über neuangeschaffte Matratzen (1400 Euro). ... Zu erwähnen ist noch, dass bei der Wohnungsübergabe ein Freund des Vermieters anwesend war, der sicherlich einiges für ihn bezeugen würde.
2.9.2011
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Eine WOhnung wird gekündigt. ... Das ist mit dem Vermieter in Vorfeld abgesprochen. ... Die Mieter stellen dem Vermieter den Kostenvoranschlag eines Renovierungsfachbetriebes vor.

| 8.3.2013
Im Mietvertrag steht hierzu folgendes: § 11: Schönheitsreparaturen 11.1 Die laufenden Schönheitsreparaturen trägt der Mieter. 11.2-11.4 Durchgestrichen 11.5 Kommt der Mieter seiner Pflicht zur Durchführung der erforderlichen Schönheitsreparaturen nicht nach, so ist der Vermieter nach §281 BGB berechtigt, die Schönheitsreparaturen auf Kosten des Mieters von einer Fachfirma durchführen zu lassen. ... Die Wohnung ist komplett neu weiß gestrichen. ... Bei Wohnungsübergabe meinte die Immobilienfirma dass die Wohnung so nicht akzeptabel gestrichen ist.

| 18.1.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Frage dazu: Kann der Vermieter/Verwalter sich weigern, die Wohnung zu einem uns passenden Termin zurück zu übernehmen? Wie kann ich vermeiden, noch einmal eine extrem weite Anreise für eine simple Wohnungsübergabe unternehmen zu müssen? Kann ich die Wohnung "einseitig" übergeben?

| 18.12.2016
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Die Wohnungsübergabe erfolgte bereits am 31.08.2011. ... Bei der Wohnungsübergabe waren anwesend meine Lebensgefährtin, unser ehemaliger Vermieter und ich). ... Fragen: Ist die Forderung des Vermieters berechtigt?

| 30.8.2009
von Rechtsanwalt Marek Schauer
Mit diesem Vertrauten gab es jedoch schon vor Wohnungsübergabe derart Probleme, dass ich ihn letztendlich bat die Wohnung zuverlassen bevor die Übergabe stattfinden konnte. ... Der Vertraute fertigte sodann schnell eine Vollmacht an und ließ diese vom Vermieter unterschreiben, dass er berechtigt sei, die Wohnung abzunehmen. Ich teilte meinem Vermieter mit, dass er gerne die Übergabe mit mir alleine oder einem anderen Vertrauten machen könne, ich diesen Menschen jedoch nicht in meiner Wohnung akzeptieren würde.

| 25.10.2011
Guten Abend, folgende Situation: ich habe eine Wohnung gemietet und aus triftigem Grund noch vor Einzug wieder gekündigt. ... Dazu nutzt er sein Wissen, dass die Wohnung samt Küche leer stehen. ... Und kann ich die Kaution vom Vermieter bereits bei der Wohnungsübergabe zurück verlangen?

| 5.6.2009
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Bei der Wohnungsübergabe mit dem Vermieter meinte dieser zu dem Fleck „Überstreichen Sie den Fleck einfach und schicken uns die Rechnung für die Farbe.“ Die Wohnung wurde mir renoviert übergeben und der Fleck nicht im Protokoll festgehalten. ... Die Wohnung ist ansonsten in einwandfreiem Zustand. ... Lackierarbeiten) während der Mietzeit länger als 1 Jahr zurück, so zahlt der Mieter 1/7 der Kosten auf Grund der dieses Kostenvoranschlages an den Vermieter, liegen sie länger als 2 Jahre zurück 2/7, länger als 3 Jahre 3/7, länger als 4 Jahre 4/7, länger als 5 Jahre 5/7, länger als 6 Jahre 6/7 der ausgewiesenen Kosten 2c) Der Mieter ist berechtigt, die Zahlungen der Abnutzungsentschädigung durch fachgerechte Vornahme der Arbeiten abzuwenden. 3) Lässt der Zustand der Wohnung eine Verlängerung der in Ziff. 1b) und Ziff. 2b) vereinbarten Fristen zu oder erfordert der Grad der Abnutzung eine Verkürzung, so ist der Vermieter auf Anforderung durch den Mieter verpflichtet, im anderen Fall der Vermieter aber berechtigt, nach billigem Ermessen die Fristen des Planes auch bezüglich einzelner Schönheitsreparaturen zu verlängern oder zu verkürzen.
22.6.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Sachverhalt: Bei Anmietung der Wohnung in 2002 wurde kein Übergabeprotokoll erstell. ... Meine Fragen: 1.Ist ein mündlich beauftragter Makler nun berechtigt die Wohnungsübergabe mit dem Ergebnis Mängelhaft bzw. Mängelfrei zu bestätigen und die Wohnung zu übernehmen?
19.9.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ich bin Vermieter einer Altbauwohnung. ... Am 4.9. abends war die Wohnung geräumt. ... Bin ich jetzt, 14 Tage nach Wohnungsübergabe, noch berechtigt, die Kosten für das Waschbecken geltend zu machen?
25.10.2004
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Zur Übergabe der Wohnung an den Vermieter habe ich als Termin Sonntag den 31.10. vorgeschlagen. ... Hier meine Fragen: 1. - Muss ich erneut einen Termin zur Wohnungsübergabe vereinbaren, und wenn ja, muss ich die Wohnung wirklich bereits am Samstag, den 30.10. übergeben? 2. - Ich habe kein Interesse an einem weiteren Termin mit meinem Vermieter - kann ich die Wohnung mit einem Zeugen abnehmen und dann den Schlüssel einfach beim Vermieter am 31.10. in den Briefkasten werfen?
25.12.2009
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Der Vermieter wird – auch in Vertragsangelegenheiten - durch eine Hausverwaltungs-GmbH vertreten. Dem Vermieter bzw. der Hausverwaltung war zum Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung bekannt, dass wir zusammen mit unserem kleinen Sohn in die Wohnung einziehen möchten. ... Die Wohnungsübergabe sollte nun am 23.12.2009 erfolgen.

| 21.8.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Bei der Wohnungsübergabe/Abnahme am 26.05.2014 zwischen mir und dem Vermieter wurden vom Vermieter in jedem Raum die nicht gestrichenen Wände moniert. ... Die Wohnung wurde vom Vermieter im Allgemeinzustand als "gepflegt" eingestuft. ... - die Nachmieter haben den Vermieter in der Zwischenzeit 3 Mal getroffen (er war aber nicht in der Wohnung).
123·5·8