Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

88 Ergebnisse für „wohnung vermieter umzug aufhebungsvertrag“


| 11.8.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sofern wir die Wohnung nicht zum geplanten Umzugstermin beziehen koennen, fallen eine oder mehrere Monatsmiete fuer eine alte Wohnung inkl. Nebenkosten (sofern der alte Vermieter dies zulaesst, einschliesslich Versicherungen usw.), Unterbringung von Moebeln/Umzugskisten (weil die eine Wohnung nicht mehr verlaengert werden kann), doppelte Umzugskosten usw. an. Inwieweit muss sich der Vermieter hieran beteiligen bzw. muss er diese tragen?
27.3.2020
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Der Vermieter hat mich nicht gekündigt sondern ich soll die Wohnung kündigen. Ich bin bereit in die neue Wohnung umzuziehen. ... Der Vermieter lässt zwar mit sich reden, habe aber leider schon lernen müssen das mündliche Geschichten nichts bringen und man sich gerade bei so etwas wichtigen wie die Wohnung wäre ich gerne abgesichert.
27.12.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Hallo, mein Vermieter hat sich im letzten Jahr mehrfach ohne mein Wissen, geschweige denn Erlaubnis, Zutritt zu meiner Wohnung verschafft. ... Aufgrund des schlechten Wohnungsmarktes war mir allerdings weder die fristlose Kündigung noch ein Umzug möglich. ... Kann ich die Umzugskosten von meinem Vermieter einfordern und wenn ja, welche kann ich geltend machen?

| 24.1.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der Vermieter wurde vorab natürlich informiert. ... Umzug, Telefonanschluss, Visitenkarten, Firmenschild, Gewerbeummeldung.. alles ist neu gemacht. ... Der Druck des Vermieters wächst täglich.

| 2.7.2015
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Der andere Junge könnte auch in seiner Wohnung bleiben. ... Sie haben gesagt, das wir dann einen Aufhebungsvertrag machen können. Also haben wir den Käufern mitgeteilt, dass die Jungs einen Aufhebungsvertrag machen und sie dann gleich einziehen können.

| 7.4.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Nun habe ich mich aber entschieden die Wohnung nicht zu nehmen.
31.1.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Vermieterin ist eine Dame, die selber in einem Altenheim lebt. ... Unsere Fragen: - Hat der Vermieter unter gegeb.
8.2.2005
Mein Problem stellt sich folgendermaßen dar: Ich habe im Februar 2003 einen befristeten 5-Jahres-Mietvertrag abgeschlossen ohne das der Vermieter einen Grund für die Befristung genannt hat. Da ich Aufgrund von Nachwuchs nun in eine neue Wohnung ziehen muss habe ich den Vermieter Anfang Januar davon in Kenntnis gesetzt, dass ich zum 01.03.2005 aus der Wohnung ausziehe und mich dazu bereit erklärt, einen Nachmieter zu suchen, da ich die 3-monatige Kündigungsfrist nicht einhalten konnte. ... (Nachmieter wollen die Wohnung immer noch und können dies alles auch bezeugen.)

| 30.10.2013
Hallo, ich habe meine Wohnung zum 30.11.2013 gekündigt. Diese Kündigung wurde vom Vermieter akzeptiert. ... Ich habe dem am gleichen Tag zugestimmt, da ich schon in die neue Wohnung eingezogen bin und die alte Wohnung leer steht.
12.10.2007
Mein Vermieter hat wg. Eigenbedarf einen Aufhebungsvertrag zum 31.12.2007 angeboten. ... Der Vermieter möchte sowohl die Kündigung als auch den Aufhebungsvertrag, in dem die Abfindungssumme steht, unterschrieben zurück.
20.2.2005
Darum sollten wir einen Aufhebungsvertrag der uns vom Verwalter angeboten wurde unterschreiben. ... Soll ich Betrugsanzeige stellen und den Aufhebungsvertrag anfechten ? Erfolgsaussichten auf Entschädigung (Differenz Mietzins, Ausgaben Umzug) ?
21.11.2016
von Rechtsanwalt Michael Böhler
In meinem Vertrag habe ich die schriftliche Erlaubnis unter zu vermieten. ... Frage1: Kann mir die Eigentümerin kündigen, da ich im Ausland lebe und nicht gemeldet bin, obwohl ich das vertragliche Recht habe, unter zu vermieten? ... Wohnung 105qm, derzeitige Miete 1690 kalt, 1980 warm.
7.7.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Wir möchten in eine neue Wohnung einziehen. Im Mietvertrag steht Folgendes: "Das Mietverhältnis beginnt am 01.09.2012, soweit die Wohnung bezugsfertig oder beziehbar ist, und ist auf unbestimmte Zeit geschlossen. [...] ... Gilt ein Umzug ins Ausland als Grund für eine außerordentliche Kündigung?
19.2.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Da der neue Eigentümer meiner Wohnung selbst in diese einziehen will, habe ich einen Auflösungsvertrag mit folgendem Inhalt unterschrieben: ...wird folgender Mietaufhebungsvertrag geschlossen: 1. ... Vermieter zahlt zu den Umzugskosten an den Mieter 300,- EURO, fällig mit Unterzeichnung dieser Vereinbarung. ... Mein Vermieter besteht darauf, dass die Übergabe am 28.02. erfolgen MUSS.
27.10.2015
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Wir bewohnen als Eigentümer eine Wohnung in einem 3 Parteienwohnhaus und besitzen zudem eine zweite Wohnung unter der unseren. ... Für die Wohnungen besteht ein eingetragenes Vorkaufsrecht durch den Eigentümer der 3. ... Auch ist die aktuelle Miete weit unterhalb der ortsüblichen Vergleichsmiete, da der Mietvertrag bei Kauf der Wohnung schon (jetzt insg. 8 Jahre) bestand, was den Verkauf "vermietet" erschwert.
10.6.2011
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sie ist informiert, dass das Haus verkauft wird und sie sich über kurz oder lang eine neue Wohnung suchen muss. ... 3) Wenn wir sie nicht wegen Eigenbedarf rausklagen können: es gibt ja auch die Möglichkeit, ihr einen sogenannten Aufhebungsvertrag anzubieten. ... Gibt es (wie z.B. bei Aufhebungsverträgen, die im Zuge einer Kündigung eines Mitarbeiters zum Tragen kommen) da eine Faustregel, wieviel Geld das ist?
12.1.2017
Es wurde auch dargelegt warum es diese Wohnung sein muss. ... Muss der Vermieter uns mitteilen ob er den Widerspruch akzeptiert? Außerdem, trotz der Umstände die wir hätten, würden wir gerne dem Vermietern ein Angebot über einen Aufhebungsvertrag unterbreiten, natürlich gegen eine Zahlung von Betrag X.
28.10.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Am 12.10.2014 habe ich meiner zukünftigen Vermieterin mitgeteilt, dass ich aus gesundheitlichen Gründen (Bandscheibenvorfall und BurnOut/Zusammenbruch) den Umzug einfach nicht durchstehen könne. ... Nun stellt sich für uns die Frage, ob das so in Ordnung ist, denn wir haben bis heute noch keinen Schlüssel, weder für die Wohnung noch für die Garage.
123·5