Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

376 Ergebnisse für „wohnung vermieter schadenersatz rechtens“

25.5.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Hallo, Wir hatten vor ca. 6 Monaten einen Wasserschaden in unserer Wohnung aufgrund eines durchgerosteten Regenrohres, das halb in der Wand verläuft (Altbau). ... Wir möchten unsere Wohnung gerne komplett nutzen. ... - Lässt sich evtl. weiterer Schadenersatz / Schmerzensgeld geltend machen?

| 8.3.2013
Der Mieter hat die Ausführung dieser Arbeiten während des Mietverhältnisses durch den Vermieter/Beauftragten zu dulden; ein Recht zur Minderung oder Zurückhaltung der Mieter besteht nicht. § 14: 14.1Beendigung der Mietzeit Bei Beendigung der Mietzeit ist die Mietsache geräumt und mit sämtlichen Schlüsseln besenrein zurückzugeben. ... Die Wohnung ist komplett neu weiß gestrichen. ... Ich muss zugeben, dass die Wohnung nicht perfekt gestrichen war.

| 11.8.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Diese lautet: "Wird die Mietsache zur vereinbarten Zeit nicht zur Verfuegung gestellt, so kann der Mieter Schadenersatz nur fordern, wenn dem Vermieter wegen der nicht rechtzeitigen Bezugsfertigkeit oder Räumung der Mietsache durch den Vormieter Vorsatz oder grobe Fahrlaessigkeit zur Last faellt. Das Recht des Mieters zur Mietminderung und fristlosen Kuendigung wegen nicht rechtzeitige Gebrauchsgewaehrung bleibt unberuehrt." ... Nebenkosten (sofern der alte Vermieter dies zulaesst, einschliesslich Versicherungen usw.), Unterbringung von Moebeln/Umzugskisten (weil die eine Wohnung nicht mehr verlaengert werden kann), doppelte Umzugskosten usw. an.
22.9.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich erlaubte/gestattete vor Jahrzehnten die Nutzung meiner (großen) Wohnungs-Garage durch einen anderen Mieter bei Übernahme seiner (kleineren) Garage. ... aus z.B. ungerechtfertigter Bereicherung/arglistiger Täuschung, denn der neue Mieter wurde dahingehend getäuscht, als der neue Eigentümer/Vermieter vorgab, er könne die Garage frei vermieten. ... Ist dieser neue Garagenmietvertrag nicht sogar unwirksam, da die Garage Teil meiner Wohnung ist?
6.10.2008
Da in meinem Mietvertrag aber drin stand das ich leider nicht zum 31.12 kündigen kann, wurde der neue Kündigungstermin auf den 31.1.09 gelegt ist dies Rechtens? ... Da ich ab 1.12 einen neuen Job antrete der 280km von der Wohnung weg ist und ich auch in eine neue Wohnung ziehen werde, kommt hier meine wichtigere Frage: Wie oft muss ich meinen Vermieter, falls ich keinen passenden Mieter vor dem 1.12 finde, in meine Wohnung lassen? ... Kann ich Schadenersatz für die gefahrenen Kilometer verlangen?

| 16.7.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ist dies rechtens? ... Der Mieterbund hat uns geraten den Vermieter zum Schadenersatz aufzufordern. ... Ist das rechtens?

| 27.11.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Da war die Wohnung voll möbliert. ... Ist das rechtens? Kann der Makler oder Vermieter Schadenersatz gegenüber meinem Vater oder uns fordern?
18.5.2010
Mietvertrag zusammensetzen und bittet um Erläuterung Vermieter kann sich das nicht erklären Tage später dann hat Mieter die Wohnung exakt nach der Wohnflächenverordnung vermessen lassen, Abweichung um über 10%! Mieter teilt dies schriftlich dem Vermieter mit und bittet um Rückmeldung Umgehende Rückmeldung vom Vermieter, er erkennt schriftlich die neue Wohnfläche an, sie soll ab sofort Gegenstand Mietvertrags werden. ... Vertrauensverhältnis war komplett dahin, die Nerven am Ende Anfang 2010 zieht Mieter aus Vorher macht Mieter noch ein Vergleichsangebot, bietet an, bis Mitte 2010 auszuziehen gegen Zahlung einer Umzugskostenhilfe und Auszahlung der Kaution vom Vermieter Vermieter geht nicht darauf ein Wir als Mieter haben alles versucht, um Einigung zu erzielen Wie stellt sich die Situation dar, haben wir Anspruch auf Schadenersatz?

| 26.3.2009
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Während der Renovierung vor Einzug hatte der Vermieter die untere Wohnung in unserer Abwesenheit betreten und dies auch offen gesagt. Da uns der Gedanke, der Vermieter könnte in Abwesenheit die Wohnung betreten, nicht angenehm war, haben wir vor einigen Monaten das Schloss zur unteren Wohnung ausgetauscht, sodass er zwar noch das Haus und den Keller, nicht aber die Wohnungen betreten kann. ... Die Frage ist nun für uns, ob es überhaupt rechtens ist, dass der Vermieter einen Schlüssel für das Haus besitzt?

| 6.10.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
In der oberen Wohnung, die mein Vermieter bewohnt, entstand ein großer Wasserschaden, der auch den Keller betraf. Meine Wohnung liegt in Höhe des Kellers. ... Der Vermieter ist mit einer Mietminderung von 100% für diese Zeit einverstanden.

| 24.10.2006
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Ich bin mit 2 weiteren Personen Hauptmieter einer Wohnung(Wohngemeinschaft). ... Besteht nach diesem Vertrauensbruch die rechtliche Möglichkeit das Mietverhältnis durch Mietaufhebungsvertrag zu beenden, und Schadenersatz geltend zu machen für 1. ... Schadenersatz für Renovierungskosten (ich habe das Zimmer frisch renoviert) 3.

| 27.8.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Der Eigentümer=Vermieter hat sich darauf hin ohne Mahnung oder gar einer schriftlichen Kündigung Zutritt zur Wohnung verschafft. ... Der Vermieter hat ohne meine Zustimmung die Wohnung betreten = Hausfriedensbruch, das Schloß ausgetauscht = verbotene Eigenmacht. Wie erwähnt Räumungsklage, fristlose Kündigung Mahnung etc. wurde nie vom Vermieter ausgestellt.

| 21.11.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Um die Jalousie an der Balkontür-Innenseite anzubringen, musste ich am linken und rechten Alu-Rahmen der Balkontür die Jalousie-Halterung jeweils mit einer kleinen Schraube befestigen. ... Nach meinem Auszug hält der Vermieter nun die Kaution zurück mit der erst nach 5 Monaten gelieferten Begründung, ich hätte die Fensterfront beschädigt. ... Kann der Vermieter einfach auf die Ausstattung der Wohnung mit Rollos, Jalousinen oder Rolläden verzichten, dadurch Geld sparen, und dann dem Mieter, der auf eigene Kosten Jalousinen vorschriftsmäßig anbringt, für die Löcher haftbar machen?
11.1.2011
Im Mietvertrag steht, dass wir die Wohnung ab dem 01.02.2011 die Wohnung bewohnen dürfen. Der Vermieter sagt uns, dass wir wahrscheinlich schon eher in die Wohnung könnten und dass der Vormieter definitiv zum 01.02.2011 raus ist. ... Sind Vermieter und Vormieter völlig im Recht?
27.11.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich habe laut Mietvertrag einen komplett renovierte Wohnung zum 01.12.2006 angemietet.Bei der Wohnungsübergabe am 22.11.2006 stellte sich allerdings heraus, dass die Wohnung nicht renoviert war. Ich habe nun dem Vermieter angeboten die Wohnung zu renovieren. ... Kann ich bei Auszug, unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen regelmäßigen Renovierungsarbeiten die Wohnung unrenoviert verlassen ?

| 24.1.2015
Am letzten Donnerstag hatten die Vermieter darum gebeten die Wohnung sichten zu dürfen. So habe ich die Wohnung vorgeführt. ... 2.Haben wir Recht auf Schadenersatz weil ein Vertragsbruch vorliegt?
26.6.2006
von Rechtsanwalt Alexandros Kakridas
Anscheinend wohne ich in einer illegalen Wohnung, die als Ferienwohnung deklariert wurde. Nun brauche ich Mietzuschuß da ich ein Kind bekommen habe und mein Vermiter sagt mir er darf die Wohnung eigentlich nicht vermieten und er will das Formular nicht ausfüllen. Kann ich bei einer Kündigung Schadenersatz fordern, da ich einen ganz normalen standart Mietvertrag habe und über diesen stand der Dinge nicht informiert war?

| 29.11.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Oben im Haus befindet sich noch eine abgeschlossene Wohnung. ... Dies lehnt der Vermieter jedoch aus Kostengründen rigoros ab. Gibt es eine rechtliche Handhabe, den Vermieter zum Einbau einer Außentreppe zu verpflichten?
123·5·10·15·19