Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.080 Ergebnisse für „wohnung vermieter renovierung renovieren“


| 21.10.2004
Der Vermieter meinte nur mündlich, das er vorhat die Wohnung Ende Oktober in der Zeitung zu inserieren. - Wie verhalte ich mich nun richtig ? - Muss ich überhaupt renovieren ? ... - Müssten im Falle einer Renovierung alle Bohrlöcher wieder mit Edelputz verschlossen werden ?

| 10.4.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Stattdessen steht unter "Sonstige Vereinbarungen": "Der Mieter verpflichtet sich, die Wohnung bei Auszug komplett zu renovieren. Der Vermieter ist verpflichtet sich den Gegenwert der Renovierung in bar auszahlen zu lassen." 1. Frage: Muss ich die Wohnung nun renovieren oder nicht?

| 1.3.2016
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, Ich bin nach 7 Jahren jetzt ausgezogen wegen Schimmel und der Vermieter möchte nun das ich alles renoviere. ... Der Mieter übernimmt vom Vermieter die Wohnung im renovierten Zustand.Er verpflichtet sich dem Vermieter gegenüber, die Wohnung ebenfalls im renovierten zustand zu übergeben. ... Muss ich renovieren?
24.3.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Die Kündigung wurde durch den Vermieter bestätigt. Der Vermieter verlangt nun eine komplette Renovierung der Wohnung. ... Hat der Vermieter Anpruch auf eine Renovierung?

| 1.9.2011
Der Vermieter verweigert die Renovierung durch den Fachbetrieb mit der Begründung, dass der Mietvertrag abgelaufen sei und damit die Renovierung nicht mehr durch den Mieter zu organsieren sei. Die Mieter haben dem Vermieter angeboten, die Summe für die Renovierung zu zahlen, die der ortsansässige Fachbetrieb für eine Renovierung der Wohnung veranschlagen würde. ... * Hat der Mieter in dieser Fallkonstellation Mitspracherecht, wer die Wohnung renovieren soll?

| 29.1.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Kommt der Mieter dieser Verpflichtung nicht oder nicht rechtzeitig nach, so kann der Vermieter Schadenersatz geltend machen und auf Kosten des Mieters die Mieträume reinigen. § 23 - Sonstigen Vereinbarungen DER FOLGENDE ABSATZ WURDE HANDSCHRIFTLICH HINZUGEFÜGT: "Es wird die Renovierung beim Auszug vereinbart" Die Wohnung befindet sich in einem der Mietzeit entsprechenden Zustand (bisher wurden keine Schönheitsreparaturen durchgeführt) - ein paar Löcher in den Wänden und normal bewohnt. ... Daher meine Fragen: 1) Ist die Klausel, dass ich bei Auszug die Wohnung renovieren muss, zulässig? ... Renovierung bei Auszug) ja trotzdem teilweise auf diese Fristen. 2) Wenn die Klausel zulässig ist und ich die Wohnung renovieren muss, welche Arbeiten muss ich dann gemäß Vertrag durchführen: - Reicht das Streichen der Wände/Decken oder muss ich auch tapezieren?
2.9.2011
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Eine WOhnung wird gekündigt. ... Das ist mit dem Vermieter in Vorfeld abgesprochen. ... Der Vermieter verweigert eine gütliche Einigung und fordert nun im Gegenzug finanziellen Ausgleich aufgrund des eingetretenen Zeitverzuges der Wohnungsrückgabe, zusätzlich zu den Kosten der Renovierung.
29.10.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Vor einigen Tagen fand eine Vorbesichtigung mit den Vermietern, meiner Lebensgefährtin und einem potenziellen Nachmieter, einen Freund von uns der die Wohnung im aktuellen Zustand übernommen hätte, statt. Obwohl unser Freund die Wohnung so übernommen hätte, verlangte die Vermieterin eine komplette Renovierung (alle Wände + Decken weißen, Fenster putzen etc.). ... Da meine Freundin ca. alle 2 Jahre ihre Wohnung immer gestrichen hat (Schlafzimmer helles lila, Küche gelb + eine Wand orange, der Rest gelb) sehen wir darin keine Notwendigkeit zur Renovierung.
12.2.2012
Die Wohnung gehörte damals einem anderen Vermieter. ... Dabei gab ich den Hinweis, dass die Wohnung, wie mir von der mündlichen Absprache mit dem damaligen Vermieter übermittelt wurde, besenrein übergeben wird und es dem Nachmieter selbst überlassen wird zu renovieren. ... Die Hausverwaltung besteht auf eine vollständige Renovierung der Wohnung gemäß Mietvertrag (siehe nachfolgende Auszüge aus der Nachtragsvereinbarung und dem Mietvertrag).
24.6.2005
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Meine andere Frage betrifft die Renovierung der Wohnung. Wir haben die Wohnung renoviert übernommen und müssten eigentlich wenn wir ausziehen auch renovieren. ... Die Wohnung wird glichermaßen renoviert übernommen.

| 9.12.2009
Der Gutachter bescheinigte, dass es ein Fehler der Wohnung sei, für den der Vermieter aufkommen muss. ... Aus meiner Sicht hätte es ohne den Tapetenfehler keinen Grund gegeben, die Wohnung nicht zum 01.01.2010 vermieten zu können. ... Die Alternative wäre doch, dass ich auch darauf bestehen kann, die Wohnung bis 31.01.2010 zu bewohnen, sodass dann die Renovierung entweder erst im Februar gemacht werden kann (und somit der Vermieter im Februar keine Miete einnehmen kann) oder es müsste dann sowieso renoviert werden, während ich noch darin wohne...

| 18.2.2008
Nun geht es um das Problem Renovierung. ... Weist der Mieter jedoch nach, dass die letzten Schönheitsreparaturen innerhalb der obengenannten Zeitfolgen - zurückgerechnet vom Zeitpunkt der Beendigung des Mietverhältnisses - durchgeführt worden sind, und befindet sich die Wohnung in einem der normalen Abnutzung entsprechenden Zustand, so muss er anteilig den Betrag an den Vermieter zahlen, der aufzuwenden wäre, wenn die Wohnung im Zeitpunkt der Vertragsbeendigung renoviert würde; dasselbe gilt, wenn und soweit bei Vertragsbeendigung die obigen Zeitfolgen seit Beginn des Mietverhältnisses noch nicht vollendet sind. ... Handelt es sich bei Ziff. 4c um eine starre Abgeltungsklausel, so dass sie in Verbindung mit Ziff. 4a unwirksam ist und wir bei Auszug nicht renovieren müssen?
30.6.2011
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Wohn und Schlafräume alle ____ Jahre in anderen Nebenräumen alle ____ Jahre " Die Eingetragenen Jahreszahlen (3,5,5 Jahre) wurden vor Vertragsabschluss durch den Vermieter gestrichen. Weitere Vereinbarungen zum Übergabezustand der Wohnung bei Auszug sind nicht im Mietvertrag enthalten. Frage: Bin ich hiernach verpflichtet die Wohnung bei Auszug zu renovieren?
23.8.2012
Ich würde gerne meine Eigentumswohnung für einen Zeitraum von ca. 9-12 Monaten vermieten. ... Meine Frage: Reicht eine Renovierung als Befristungsgrund aus oder könnte der Mieter einen Weg finden, die Wohnung nach dem vereinbarten Zeitraum zu bewohnen? Die Wohnung ist 10 Jahre alt.
27.1.2016
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Unsere Wohnung wurde mit Wirkung zum 16.08.2011 an unseren jetzigen Vermieter verkauft. ... Wir würden gerne ausziehen, ohne die Wohnung nochmals zu renovieren. Unser Vermieter argumentiert, dass wir für den Einzug in eine unrenovierte Wohnung mit dem Erlass einer NKM einen angemessenen Gegenwert erhalten haben.
20.8.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Es geht jetzt um die Renovierung ihrer Wohnung und wenn ja was muss renoviert werden nach dem sie noch nicht ganz 6 Jahre dort lebte. ... Die letzteren Arbeiten haben unabhänging vom Zustand der Wohnung dann stattzufinden, wenn die Miete länger als 10 Jahre bestanden hat und keine Renovierungen in dieser Zeit vorgenommen wurden. (es wurde in der Mietzeit nicht renoviert) Meine Frage: Was muß meine Mutter renovieren?
19.12.2007
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Während der Mietzeit habe ich keine Renovierungen durchgeführt. ... Meine Fragen: 1.)Muss ich die Wohnung bei Auszug renovieren? 2.)Falls ich nicht renovieren muss, aber der Vermieter auf eine Renovierung besteht: wie soll ich mich verhalten?
3.6.2009
Hallo, ich ziehe in Kürze aus meiner Mietwohnung aus und bin mir nicht sicher, ob ich renovieren / streichen muss. Der Mietvertrag wurde im Januar 2006 unterschrieben und enthält folgende Klausel: "Die Wohnung wird neu renoviert übergeben und muss bei Auszug im selben Zustand zurückgegeben werden." Der Vertrag enthält keine weiteren Angaben zum Thema Renovierung.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·54