Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

548 Ergebnisse für „wohnung vermieter nebenkostenabrechnung zurück“

30.1.2016
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Ich habe die Wohnung damals von den Vormietern unrenoviert übernommen und dieses mit den Vormietern und dem Vermieter so abgestimmt (jedoch nicht schriftlich festgehalten, sondern nur mündlich). ... Nachdem ich also zum 31.08.2015 aus der Wohnung ausgezogen bin (der Nachmieter hat zum 01.09.2015 die Wohnung übernommen) habe ich mich gleich an den Vermieter gewandt und um Übersendung des Kautionssparbuchs gebeten. ... Das heißt, der Vermieter könnte jetzt auch sagen, dass ich die Wände farbig gestrichen habe.

| 13.12.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Weiterhin stehen noch offene Nebenkostenabrechnungen und die Mietkaution zur Diskussion. ... In dieser gesamten Zeit hat der Vermieter keinerlei Instandhaltungsmaßnahmen (wirklich gar nichts) in der Wohnung durchgeführt. ... -Der Vermieter will keine Mängel an der Wohnung beseitigen.
2.6.2017
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Für die angemietete Wohnung wird des weiteren kostenpflichtig Rohrwärme berechnet, die auch im April 2017 aktiv war. ... Unsere Wohnung erhielt sodann im Mai 2017 für 3 Heizungen neue Heizungsrohre mit Wärmestopper eingebaut, eine korrigierte Nebenkostenabrechnung für 2016 möchte der Vermieter aber nicht erstellen. Die Forderung aus der Nebenkostewnabrechnung habe ich unter Vorbehalt an den Vermieter beglichen.

| 23.12.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Weiter ergab sich ein GUTHABEN von 412 €, ohne dass die erhöhte Vorauszahlung ab 11/2014 wieder zurück genommen wurde. ... Bis wann muss der Vermieter auf meinen Wiederspruch gegen die Abrechnung 10/2014 antworten bzw reagieren um die Sache Richtig zu stellen? ... Gilt die Abrechnung des Vermieters vom Oktober 2014 als ordnungsgemäß, obwohl ich Widerspruch eingelegt habe und der Vermieter bis heute sich nicht dazu geäusert hat?

| 3.4.2011
Eine Kaution hat der Vermieter nicht zurückbehalten. ... Mir liegt nun die Nebenkostenabrechnung für die ehemalige Wohnung (6-Familienhaus) für den Abrechnungszeitraum 1.1.2009 bis 31.12.2009 vor. ... Der Vermieter verlangt eine höhere dreistellige Nachzahlung.
20.10.2004
Als ich ich die jetzige Nebenkostenabrechnung 2003 erhielt, traf mich der Schlag. ... Mein Vermieter meinte, in der Vermieterversammlung wurde einstimmig diesem Wechsel zugestimmt. ... Mein Vermieter legte mir nahe, die Wohnung zu wechseln, weil ich anscheinend nicht mehr in der Lage bin, die jährliche Endabrechnung zu übernehmen.
28.9.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Ich Wohnte von April 2009 bis 27.07.2010 in einer Mietwohnung, die Wohnung wurde Mangelfrei übergeben und es wurden alle Miete Kosten und Abschläge der nebenkosten Bezahlt, Abnahmeprotokoll wurde gemacht, habe aber noch nie eine Nebenkostenabrechnung erhalten und meine Kaution habe ich auch noch nicht erhalten. Muss mir mein Vermieter nicht schon lange eine nebenkostenabrechnung geschickt haben ? Wann bekomme ich meine Kaution zurück ?
19.1.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Die Nebenkostenabrechnung für 2011 wurde Ende Dezember per Express-Brief an die letzte uns bekannte Adresse des Mieters gesandt, um die Frist für die Zustellung der Nebenkostenabrechnung für 2011 noch zu halten. Der Mieter ist 2012 aus unserer Wohnung ausgezogen. Der Express-Brief kam im Januar als nicht zustellbar zurück.
30.6.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Der Fall: Nach der ordnungsgemäßen Kündigung der Wohnung, Renovierung und anschließenden Übergabe (keine Beanstandungen) wunderte ich mich doch sehr, nachdem ich wochenlang nichts von meinem Vermieter gehört hatte. ... Vor wenigen Tagen habe ich die sogenannte "Nebenkostenabrechnung" erhalten und staunte nicht schlecht. ... (Der Vermieter ist derzeit für 4 Wochen im Ausland)

| 10.2.2015
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Auf Rückfrage beim Vermieter teilte dieser uns mit, dass er nicht informiert worden war und deshalb die Kosten nicht übernehmen würde. ... Vor knapp zwei Wochen erhielten wir die Nebenkostenabrechnung, wo uns dieser Posten abgezogen worden war. ... Zu meinen Fragen: 1) Ist es zulässig, dass der Handwerker die Rechnung dem Vermieter übergibt, obwohl die Rechnung zweifelsfrei auf uns ausgestellt worden ist und das der Vermieter uns dies von dem Guthaben der Nebenkostenabrechnung abzieht?
4.4.2007
Folgendes problem ich bin letztes jahr im März 2006 aus meiner alten Wohnung ausgezogen und habe im September 2006 meine Nebenkostenabrechnung bekommen.Jetzt wird bei meinen Nebenkosten Strom mit aufgeführt und ich meine nicht den Allgemeinstrom(Treppenhausbeleuchtung ect.).Ich bin in meiner naivität davon ausgegangen das mein Strom schon in der Miete mit drin ist, dem war aber nicht so wie ich festgestellt habe!... Ich habe mich auch davon überzeugt ob es in meinem Mietvetrag drin steht ob ich die Stromkosten an den Vermieter zahlen muss darin standen nur der Betriebskostenvorschuss,Heizkostenv. und Kabelanschluss!Meine Frage lautet jetzt muss ich die Stromkosten an den Ex-Vermieter zahlen und hätte er nicht mich bei einem Stromlieferanten(Eon,yellow)anmelden müssen da ich ja einen eigenen Stromzähler hatte (P.S komischer weise haben meine ex nachbarn die gleiche Nebenkostenabrechnung obwohl sie strom an Eon. gezahlt haben)Bitte um schnelle antwort sonst habe ich ein mahnverfahren am hals!

| 3.5.2006
Für unsere von 06/1999 bis 04/2006 angemietete Wohnung haben wir für den anteilig auf uns entfallenen Zeitraum 1998/1999 eine Nebenkostenabrechnung erhalten, danach nicht mehr. ... Hat der Vermieter das Recht, die Kaution bis zur Erstellung der Nebenkostenabrechnungen zurück zu halten? ... Können wir nun nicht viel mehr sämtliche Nebenkostenvorauszahlungen für nicht abgerechnete Zeiträume vom Vermieter zurück verlangen?
8.10.2008
Kurzbeschreibung: Der Vermieter hat eine Nebenkostenabrechnung vorgelegt die mir nicht nachvollziehbar ist. ... Laut Auskunft des Vormieters hat dieser die Wohnung bis zum 31.8.2006 bewohnt. Die Wohnung war also 2,5 Monate unbewohnt.
16.11.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Vermieter. Meine Wohnung war vom 01.02.2012 bis 30.10.2012 bewohnt. ... Bisher hatte ich diese Wohnung noch nie vermietet.

| 10.2.2018
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Guten Tag, ich bin Anfang September 2017 aus einer Wohnung ausgezogen. ... Die Post an deutscher Adresse kam zurück, da der Name unter der Adresse nicht mehr bekannt war. ... Macht es denn noch Sinn gegen den Vermieter vorzugehen?

| 13.8.2011
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, derzeit bewohne ich eine Wohnung in einem Wohn- und Geschäftshaus. ... Darüber hinaus habe ich seit Einzug keine Nebenkostenabrechnung erhalten. ... Vor allem um die evtl. zu viel gezahlten Beiträge zurück zu erhalten?
13.4.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe für die Jahre 2001 bis 2003 von meinem ehemaligen Vermieter(bin am 01.10.2004 ausgezogen)keine Nebenkostenabrechnungen erhalten. Ich habe den Vermieter immer wieder darauf hingewiesen,sogar im Wohnungs-Übergabeprotokoll(vom 30.09.2004)wurde auf meine Anweisung schriftlich vermerkt,dass die Nebenkostenabrechnungen 2001/2002 fehlen. ... Am 11.04.2005 habe ich nochmals schriftlich meinen Vermieter informiert,mir die ausstehenden Nebenkostenabrechnungen mit der Frist bis zum 09.05.2005 vorzulegen.Danach werde ich rechtliche Schritte einleiten.

| 27.12.2010
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Vor ca. 2 Wochen erhielt ich die Nebenkostenabrechnung meines Vermieters von 2009. ... (vor drei Jahren gab es einen Vermieterwechsel)Die restlichen 14 Jahre davor habe ich, trotz aller Erhöhungen, immer etwas zurück bekommen. ... Fax oder Mail wären doch auch o.k. 2.In seinem Antwortbrief hat der Vermieter gleich mit Mahnverfahren gedroht, falls ich die geforderten Nebenkosten für 2009 nicht bezahle.
123·5·10·15·20·25·28