Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.222 Ergebnisse für „wohnung vermieter nebenkosten nebenkostenabrechnung“

17.8.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Mein Vermieter kümmert sich weder um das Haus, reagiert nicht auf Briefe oder Anrufe und ich habe bisher auch keine Nebenkostenabrechnung für 2007 erhalten. ... Bis wann muss der Vermieter mir die Nebenkostenabrechnung schicken und kann ich die Nebenkosten einfach einbehalten, wenn er die Abrechnung nicht schickt bzw. nicht reagiert? ... Ich möchte nicht weiterhin die Miete einschließlich aller Nebenkosten bezahlen, obwohl sich der Vermieter überhaupt nicht um den Zustand des Hauses und der Wohnung kümmert sowie auch keine Abrechnung schickt.

| 13.3.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
In meiner Nebenkostenabrechnung waren in drei Positionen Beträge von der Verwaltung an den Vermieter zur Umlegung gegeben worden, die inhaltlich nicht richtig waren (Instandhaltungsanteile beim Hausmeister). Diese müssen vom Vermieter mir gegenüber korrigiert werden. ... Ist die Verwaltung verpflichtet die Abrechnung auch diesen anderen 8 Mietern nachträglich zu korrigieren bzw. deren Vermieter über den Korrekturbedarf zu informieren?

| 18.12.2008
Die Nebenkostenabrechnung 2006 wurde durch die Hausverwaltung (Miethaus mit mehreren Eigentümern) erstellt und an meinen Vermieter am 07. ... Die Nebenkostenabrechnung 2007 wurde ebenfalls von der Hausverwaltung erstellt und am 20.Juni 2008 an meinen Vermieter übersendet. Ich habe diese Nebenkostenabrechnung 4,5 Monate später (am 8.Nov 2008) von meinem Vermieter erhalten und noch nicht bezahlt, da die Nebenkostenabrechnung eine Position „Wasser/Abw.
30.6.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Der Fall: Nach der ordnungsgemäßen Kündigung der Wohnung, Renovierung und anschließenden Übergabe (keine Beanstandungen) wunderte ich mich doch sehr, nachdem ich wochenlang nichts von meinem Vermieter gehört hatte. ... Vor wenigen Tagen habe ich die sogenannte "Nebenkostenabrechnung" erhalten und staunte nicht schlecht. ... Den Betrag für Wasser und andere Nebenkosten hat er direkt mit der Mietsicherheit verrechnet.
11.8.2008
Sie wohnt seit 1999 in der Wohnung. ... Im Mietvertrag ist kein separater Betrag für die Nebenkosten ausgewiesen. ... Im §5 steht dann "Die Betriebskosten der Heizung + Warmwasserversorgung sind in dem vereinbarten Mietzins nicht enthalten, sie werden vom Vermieter angemessen auf die daran angeschlossenen Wohnungen umgelegt.....
19.1.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Die Nebenkostenabrechnung für 2011 wurde Ende Dezember per Express-Brief an die letzte uns bekannte Adresse des Mieters gesandt, um die Frist für die Zustellung der Nebenkostenabrechnung für 2011 noch zu halten. Der Mieter ist 2012 aus unserer Wohnung ausgezogen. ... Falls nein, wie kann eine Rückzahlung der Nebenkosten für 2011 vermieden werden?
22.9.2014
Ab Mitte 2009 habe ich die Nebenkosten zurückbehalten, da trotz Aufforderung ich seit 2005 keine Nebenkostenabrechnung mehr bekommen habe. ... Der neue Eigentümer stellt nun alle Vorauszahlungen ab 2010 bis heute in Rechnung, obwohl ausser einigen Zahlenkolonnen in Excel keine Nebenkostenabrechnung erfolgt ist. 1) Muß ich zahlen? ... 2) Verjährt die Zahlung der Nebenkosten auch bei einwandfreier Nebenkostenabrechnung?
8.10.2008
Kurzbeschreibung: Der Vermieter hat eine Nebenkostenabrechnung vorgelegt die mir nicht nachvollziehbar ist. ... Laut Auskunft des Vormieters hat dieser die Wohnung bis zum 31.8.2006 bewohnt. Die Wohnung war also 2,5 Monate unbewohnt.
3.5.2011
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Habe von meiner Vermietern die Nebenkostenabrechnung für 2010 erhalten und muss gestehen, dass ich so eine Abrechnung noch nie gesehen habe und absolut nicht durchblicke bzw. der Meinung bin, dass diese Abrechnung so nicht korrekt sein kann: 1. ... Muss der Vermieter dann nicht auch die Leerstände der Wohnungen bei der Aufteilung der Müllgebühren berücksichtigen oder darf er sich da raustun? ... Darf der Vermieter erst nach qm und dann nochmal nach Personenzahl aufteilen?
25.4.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Mietsituation: Ich bin in diese Wohnung im März 2005 eingezogen, mit dem Vermieter wurde eine Abschlagszahlung für die Nebenkosten von 70 Euro vereinbart. ... Der Vermieter rechnet jedoch in der Nebenkostenabrechnung die Eichung des Gaszählers ab. ... Eine Information noch zum Vermieter: Im Gespräch vor der Vermietung hat er zugesichert, die Vormieter wären mit 70 Euro Nebenkosten pro Monat ausgekommen, und dass, obwohl sie in dieser Wohnung arbeiteten und somit den ganzen Tag zu Hause waren und geheizt haben.
17.12.2007
Hallo, ich habe in 2006 eine Wohnung ohne Mietvertrag bewohnt. ... Meine Frage nun: Mein damaliger Vermieter sagt nun, da es keinen schriftlichen Mietvertrag gab, ist er auch nicht verpflichtet eine Nebenkostenabrechnung zu erstellen, da man nun davon ausgeht, dass es lediglich eine Miete gab. ... Mir wurde seinerzeit ein Betrag für die Miete und für die Nebenkosten genannt.

| 21.3.2017
Nachdem ich bis zum 31.12.2016 keine Nebenkostenabrechnung für 2015 bekommen hatte, wendete ich mich an den Verwalter mit der Bitte um Zusendung der Nebenkostenabrechnung. Dieser teilte mir mit, dass er längst nicht mehr der Verwalter dieser Wohnung sei. ... Welchen Weg gibt es für mich, an die Nebenkostenabrechnung und das wahrscheinlich vorhandene Guthaben (bei allen anderen Wohnungen im Haus gab es eins) zu gelangen?

| 3.11.2004
Zum Ende Juli 2004 habe ich meine Wohnung fristgerecht zum 31.10.2004 gekündigt. ... Habe ich das Recht, die Nebenkosten, da definitiv keine angefallen sind, für die Monate September und Oktober 2004 einzubehalten? ... Mein bisheriger Vermieter hat für die letzte Nebenkostenabrechnung über ein Jahr benötigt.
4.4.2007
Folgendes problem ich bin letztes jahr im März 2006 aus meiner alten Wohnung ausgezogen und habe im September 2006 meine Nebenkostenabrechnung bekommen.Jetzt wird bei meinen Nebenkosten Strom mit aufgeführt und ich meine nicht den Allgemeinstrom(Treppenhausbeleuchtung ect.).Ich bin in meiner naivität davon ausgegangen das mein Strom schon in der Miete mit drin ist, dem war aber nicht so wie ich festgestellt habe!Jetzt habe ich gelesen das man den Strom gar nicht mit aufführen darf bei den nebenkosten!... Meine Frage lautet jetzt muss ich die Stromkosten an den Ex-Vermieter zahlen und hätte er nicht mich bei einem Stromlieferanten(Eon,yellow)anmelden müssen da ich ja einen eigenen Stromzähler hatte (P.S komischer weise haben meine ex nachbarn die gleiche Nebenkostenabrechnung obwohl sie strom an Eon. gezahlt haben)Bitte um schnelle antwort sonst habe ich ein mahnverfahren am hals!

| 18.4.2016
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Der Vermieter hat uns eine Nebenkostenabrechnung gesendet, die für uns nicht nachvollziehbar war (kein Vierteilschlüssel, keine Zählerstände..). ... Alle Nebenkosten für die Wohneinheit wurden auf uns umgelegt, bzw. laufen über unsere direkten Anschlüsse bei den Versorgern. Wir hatten dem Vermieter eine Frist gesetzt um uns Einsicht die fehlenden Belege zu geben und als Kompromiss angeboten, dass er 10 EUR/Monat von den Nebenkosten selbst trägt.
20.10.2004
Als ich ich die jetzige Nebenkostenabrechnung 2003 erhielt, traf mich der Schlag. ... Kann ich bis zur vollständigen Klärung der Verhältnisse die Überweisung der Nebenkosten zurückhalten? Mein Vermieter legte mir nahe, die Wohnung zu wechseln, weil ich anscheinend nicht mehr in der Lage bin, die jährliche Endabrechnung zu übernehmen.

| 3.1.2011
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Guten Tag, ich wohne seit Mitte Februar 2009 in dieser Wohnung. ... Heiz- und Nebenkostenabrechnung 2009 Sehr geehrte Frau Mieterin, als Anlage erhalten sie die anteilige Heiz- und Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2009. ... - wie viel Nachzahlung/Erhöhung darf ein vermieter verlangen?
16.11.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Vermieter. Meine Wohnung war vom 01.02.2012 bis 30.10.2012 bewohnt. ... Bisher hatte ich diese Wohnung noch nie vermietet.
123·15·30·45·60·62