Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

168 Ergebnisse für „wohnung vermieter mietminderung wasserschaden“

26.1.2020
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Die Vermieterin hat mir gar keine Entschädigung angeboten und keine Mietminderung auch angeboten. ... - kann ich eine permanente/dauerhafte Mietminderung anfordern (Vertragsänderung), da DERSELBE Defekt an dieselben Wände nun öfters passiert ist? Bitte beachten Sie, dass meine Wohnung eine 3ZK2BB Wohnung, die 97 qm groß ist.
25.5.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Hallo, Wir hatten vor ca. 6 Monaten einen Wasserschaden in unserer Wohnung aufgrund eines durchgerosteten Regenrohres, das halb in der Wand verläuft (Altbau). ... Deswegen haben wir seit 6 Monaten eine Mietminderung auf 100% der Fläche des Arbeitszimmers, das hilft uns aber nicht weiter. Wir möchten unsere Wohnung gerne komplett nutzen.

| 29.6.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nach Rückkehr aus unserem Urlaub mussten wir einen Wasserschaden in unserer WOhnung feststellen. ... Der Vermieter bot uns eine leerstehende Wohnung im Haus an, was ja auch ganz nett war, aber wer möchte schon sein Bett in der einen Wohnung haben und dann ewig durch Treppenhaus laufen. ... Wie hoch kann ich die Mietminderung ansetzten.

| 22.2.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bräuchte eine Beratung hinsichtlich meines Wasserschadens in meiner Wohnung. ... In welcher Höhe kann ich eine Mietminderung geltend machen? ... Da ich die ganze Zeit kräftig im Schlafzimmer heize, kann ich diese Kosten beim Vermieter zusätzlich zur Mietminderung geltend machen?
13.4.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Folgender Sachverhalt: Am Freitag, 28.3.2014 hatten wir hier im Haus einen größeren Wasserschaden (die Mieter haben das nicht verursacht, reines Vermieterproblem). ... Ich habe den Vermieter auch (genauso wie hier im Schreiben) bereits schriftlich informiert und die Mietminderung angekündigt. ... Wäre dem Vermieter vielleicht auch angenehmer als die Mietminderung.

| 12.12.2012
Ich habe folgendes Problem: Am 15.11.12 trat in meiner Wohnung ein Wasserschaden auf. ... Muss ich den Schaden, um später eine Mietminderung durchzusetzen, nochmals explizit schriftlich melden, obwohl der Vermieter Bescheid weiß? Muss ich die Mietminderung ankündigen?
19.1.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Hallo, ich habe folgende Fragen zu Mietminderungen: In welcher Höhe und wielange kann ich meine Miete mindern? ... Folgender Sachverhalt: Ich hatte am 22.12. eine Wasserschaden in meiner angemieteten Wohnung durch ein Heizungsdefekt (vermutlich wurde die Heizung nicht gewartet). ... Der Vermieter hat uns gestern ein Angebot gemacht, daß er mit einer Mietminderung i.H.v. 100% 1 Monat oder 50% für 2 Monate einverstanden wäre.
7.6.2010
Wir sind Vermieter einer DHH mit Garten. Durch einen Wasserschaden im Keller (1 Homeoffice ca 30qm, 1 WC und Flur in gehobener Ausstattung, 1 Lagerraum und 1 Hauswirtschaftsraum in Kellerausstattung) sind die Räume ca. 8 Wochen nicht durchgehend nutzbar gewesen. ... Die Mieter wollen um Mietminderung verhandeln.
29.8.2017
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, in unserer neu angemieteten Wohnung im Dachgeschoss erlitten wir wenige Stunden nach der Schlüsselübergabe einen Wasserschaden. ... Für den kommenden Monat haben wir die Vermieter darüber informiert, dass wir Aufgrund der Unbewohnbarkeit der Wohnung die Miete für den kommenden Monat nicht überweisen werden. Die Vermieter bestehen jedoch darauf, dass wir die Mietzahlungen fortsetzen, da der Mietausfall unserer Wohnung (im Gegensatz zu der Wohnung unter uns) wohl nicht von der Gebäudeversicherung abgedeckt sei.
28.5.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Das Wohnzimmer nimmt ungefähr die Hälfte meiner 72 m²-Wohnung ein. ... Daraufhin habe ich meinem Vermieter eine Mängelanzeige zugeschickt mit Erläuterung der Dinge und Fotos. ... Wann kann ich die Mietminderung vollziehen?

| 11.7.2014
Zu diesem Zeitpunkt bestand ein bekannter Wasserschaden verursacht durch die Vor- Vormieterin (Haare im Abfluss), der durch einen Rückstau in der Dusche entstanden ist. ... Der Vermieter war der Meinung, dieses Problem innerhalb von 2 Wochen beheben zu können. ... Welche Lösungsmöglichkeit hat ein Mieter, der zu Vertragsbeginn die Wohnung nicht beziehen kann und mit den Möbeln quasi auf der Straße stünde?

| 10.3.2012
Der Wasserschaden ist durch Baumängel entstanden, das Wasser drang durch die Außenwand in den Keller. Unser Vermieter sagt nun, er muss uns den Schaden nicht ersetzen, da es sich angeblich um höhere Gewalt handelt. Bereits im Voraus waren Wasserschäden an und in dem Gebäude aufgetreten, die dem Vermieter bekannt waren.

| 1.7.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Am Sonntag ist bei meinem Vermieter nebenan ein Rohr geplatzt, da ich die Anliegerwohnung direkt nebenan gemietet habe, lief das Wasser auch in meine Wohnung bzw. kam durch den Boden hoch. Dieses Wasser lief auch unter die Küchenzeile, die der Vermieter in meiner Wohnung installiert hat und mitvermietet hat. ... Muss das Betreten der Wohnung nicht mit mir abgesprochen werden?
30.8.2004
Meiner Meinung nach ist das insofern notwendig, weil auf diese Weise weiteren Wasserschäden vorgebeugt wird. ... Für seine "Instandmodernisierung" schlägt er uns vor, auf Mietminderung zu verzichten, sozusagen als unseren Anteil an Badewanne, Fliesen, etc. ... MEINE FRAGE WÄRE DAHER: Wieviel Mietminderung können wir verlangen?
2.11.2015
In der Wohnung unter uns wurden im September Wasserflecken an der Badezimmerdecke festgestellt – unser Bad befindet sich direkt darüber. Es wurde ein Wasserschaden im Bereich der Dusche diagnostiziert. ... Welche Chancen der Mietminderung haben wir aktuell?
6.9.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, vor ca. 5 Wochen hatten wir in unserer Mietwohnung einen erheblichen Wasserschaden durch starken Regen (scheinbar war durch Bauarbeiten ein Abflussrohr verstopft). ... Meine Fragen: - ist es richtig in diesem Fall auf die Unbewohnbarkeit (Schaden an Wänden, kein Strom, stark beschädigte Eingangstür) der Wohnung zu plädieren und somit 100% Mietminderung zu verlangen? ... Denn die Genossenschaft hatte angefragt ob man das Finanzielle nicht regeln könnte, wenn der Vorfall erledigt ist (was ich abgelehnt habe). - ab welchem Punkt der Instandsetzung der Wohnung kann der Vermieter wieder Miete verlangen?

| 4.7.2007
Am 28.02.07 wurde mit durch meine Nachbarin über mir ein Wasserschaden in der Küche, diese ist mit Laminat ausgestattet, verursacht. Den Schaden habe ich am nächsten Tag telefonisch beim Vermieter bekannt gegeben. ... Welche Frist kann ich dem Vermieter für die Schadensbehebung setzen?

| 29.10.2010
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Tag, in meiner gemieteten Wohnung hatte ich einen Wasserschaden, der vom Balkon meines über mir wohnenden Mieters verursacht wurde. Ablauf verstopft, das Wasser fand den Weg zu meiner Wohnung. ... Also nach langer Zeit kam der Vermieter der Hausverwaltung und dieser meldete dies der Versicherung (Allianz).
123·5·9