Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

519 Ergebnisse für „wohnung vermieter kaution rückzahlung“

30.1.2016
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Es folgte zunächst keine Reaktion des Vermieters und Ende November 2015 erhielt ich eine Email von meinem ehemaligen Vermieter, dass laut Wohnungsübergabeprotokoll die Wohnung unrenoviert übergeben wurde und dass ich so natürlich keinen Anspruch auf die Rückerstattung der Kaution hätte. Ich würde die Kaution also erst wieder zurückerhalten, wenn ich die Wohnung renovieren würde. ... Was wäre nun der beste Weg, um an meinen Vermieter heranzutreten, um mit ihm über den Verbleib der Kaution zu verhandeln?
2.7.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
November 2014 und anschließendem Auszug aus der Wohnung, warte ich bis heute auf Rückzahlung meiner Mietkaution in Höhe von 1.365 Euro. ... Nach mehrmaliger Aufforderung zur Rückzahlung der Mietkaution hat mir der Vermieter zwischenzeitlich 154,96 Euro als Mietkautionsrückzahlung überwiesen. ... Falls nicht: innerhalb welcher Frist muss ich dem Vermieter mitteilen, dass ich die Zahlung der 154,96 nicht als Rückzahlung der Kaution anerkenne bzw. innerhalb welcher Frist verfallen meine Ansprüche auf Rückzahlung der Kaution, auch wenn ich bereits einen Teil derselben erhalten habe?

| 28.1.2013
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
sehr geehrte damen und herren, ich bin im september letzten jahres ausgezogen.die wohnungsübergabe erfolgte ebenfalls,mit zeugen im september.der vermieter schrieb in das übergabeprotoll vertragsgerecht zurückgeben,und kreuzte keinerlei mängel an.die im mietvertrag festgehaltene kaution,so versicherte er,würde er im oktober überweisen.die zählerablesung,erfolgte durch den energieversorger wenige tage nach der übergabe,da beide zähler nur für meine wohnung galten,und man somit die nebenkostenabrechnung machen konnte.ich erhielt geld zurück.es fallen also keine weiteren kosten an.dies teilte ich umgehend dem vermieter mit.meine kaution kam aber nicht.im november rief ich den vermieter an,und er sagte,er werde die kaution noch überweisen,in den nächsten tagen.inzwischen sind dezember und januar vergangen,und obwohl ich ihn inzwischen,vor 14 tagen, schriftlich aufgefordert habe tut sich nichts.muss ich dies so hinnehmen?... darf er die kaution zurückbehalten,wenn keine kosten mehr zu erwarten sind?
14.1.2008
Damit ich aus der Wohnung ausziehen kann, verlangte der Vermieter von mir das ich einen Nachmieter finde, dies habe ich auch getan. Es kam auch zwischen ihnen einen Vertrag, jetzt stellt der neue Bewohner seine Sachen in die Wohnung rein (immer in meiner Anwesenheit)Ich selber wohne nicht mehr dadrin, aber die schlüsseln habe ich noch.Als ich den Vermieter gefragt habe wie wir das mit der Schlüsselübergabe und meiner Kaution machen wollen, sagte er mir das ich der neuen bewohner die schlüssel geben kann. ... Die Wohnung gehört seinem Sohn, er ist der Vermieter dennoch habe ich ihn nie gesehen sondern sein VAter war immer der Ansprechpartner und mit ihm habe ich mich jedesmal getroffen.
21.2.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Weiterhin wurde völlig ignoriert, was ich investiert habe in Laminat, Sanitäranlagen, Steckdosen, Lichtschalter etc. und dem Vermieter schriftlich festgehalten überlassen habe... ... Darüber hinaus habe ich auch 9 Monate nach Mietende noch immer nicht meine Kaution zurück. ... Kann ich jetzt mit Fristsetzung die Abrechnung der Kaution verlangen?
8.6.2015
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Unter Mängel der Wohnung wurden 2 Punkte aufgeführt: - Kleberückstände an Fensterrahmen entfernen - Terrasse: Schirmständer (wird noch entsorgt) Unter Zustand der Wohnung wurde festgehalten: - Summe X von Kaution für Malerarbeiten einbehalten - diverse Schäden am Parkett - private Haftpfllichtversicherung Die Mängel wurden durch uns beseitigt. ... Im April 2015 erfolgte die Rückerstattung der Kaution auf unser Konto, abzüglich Summe X für Malerarbeiten. ... Die Kaution wurde bereits auf unser Konto zurück erstattet.
25.4.2008
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Ich bat daraufhin den Vermieter telefonisch um Rückzahlung der Kaution. Er wollte die Kaution, da keine Mietrückstände bestanden und keine Mängel an der Wohnung festgestellt wurden, auf unser Konto überweisen. Da das Geld nicht überwiesen wurde, bat ich nochmals schriftlich um Rückzahlung der Kaution.
29.8.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Der Käufer hat vom Vermieter auch einen Mietvertrag über die selbe Parzelle bekommen. ... Nun haben wir den Vermieter angeschrieben bzgl. der ausstehenden Rückzahlung der zu Beginn gezahlten Kaution in Höhe von 500,- €. ... Anscheinend ist dem Vermieter hier der falsche Passus "bereits bezahlt" aufgefallen.

| 13.12.2014
- ich habe meine Wohnung in Berlin zum 31.10.2014 form- und fristgerecht gekündigt. - eine Wohnungsübergabe mit der Hausverwaltung ist nach Nachbesserung ( Deckenbestreichung im Flur) ohne weitere Mängel erfolgt. - Eine Rückzahlung der Mietkaution in Höhe von 1500 € ist bis heute nicht erfolgt. - Die zuständige Mitarbeiterin der Hausverwaltung teilte uns bei der Wohnungsübergabe mit, daß die Betriebskostenabrechnung für dieses Jahr noch offen ist und sie deshalb die volle Mietkaution zurückbehalten. ( Erfahrungsgemäß erhielten wir sogar Rückzahlungen ) - Wir denken nicht, dass die Einbehaltung verhältnismäßig ist und forderten die Hausverwaltung per Email, Fax und Einwurfeinschreiben ( Telefonisch nicht erreichbar ) zur Rückzahlung auf und erhielten bis heute keine Rückmeldung.
4.11.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Zwischenzeitlich baute der Vermieter bereits in meiner Wohnung die vorhandene Küche aus um diese in einer anderen Wohnung einzubauen. ... Trotzdem möchte meine Vermieterin nun einen Teil der Kaution einbehalten um noch evtl. ... Und welche Urteile kann ich entsprechend anbringen um eine Zeitnahe Rückzahlung zu erwirken ?

| 1.9.2014
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Ich habe zum 30.4 diesen Jahres eine Wohnung nach fristgerechter Kündigung an den Vermieter übergeben. Dem Vermieter passte bei Übergabe der Renovierungszustand der Wohnung (z.B. ... Da ich in dem Zeitraum recht viel unterwegs war, gehe ich doch davon aus, dass vllt eine Rückzahlung an mich fällig wäre.
19.4.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, im Februar 2002 sind wir aus unserer alten Wohnung ausgezogen. ... Wir forderten den Vermieter Anfang Dezember 2004 auf, uns über den verbleib der Kaution aufzuklären bzw. uns diese bis 28.12.2004 auszuzahlen. ... Unsere Frage nun, hat der Vermieter nach kompletter Zahlung aller Außenstände noch ein zurückhalterecht bzw. wann muss er die Kaution freigeben?

| 23.7.2009
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin im März 2001 in eine Wohnung gezogen und habe damals 1200,00 DM Kaution bezahlt. Ich bin im Mai 2007 ausgezogen und habe meine Kaution zurückgefordert. Ich weiß nicht in welcher Form der Vermieter dieses Geld verwaltet hat, aber ein Mietkautionskonto oder Sparbuch haben wir nicht gemacht.

| 8.11.2010
Das Übergabeprotokoll hält fest, dass der Zustand der Wohnung OK ist. ... Am 03.11. 2010 schrieb ich dem Vermieter ein e-mail und setzte dem Vermieter eine Frist bis einschließlich 24.11.2010 um die Kaution auf mein Konto zu überweisen. ... Bis wann hat der Vermieter die Kaution zu überweisen?
12.9.2015
Die Vermieter verlangen von ihm, dass er die erste Miete und Kaution bereits am 28.09. einzahlt. ... Und dann das Gleiche noch einmal für den Stellplatz…" Wie kann ich die zeitnahe Rückzahlung unserer Kaution sicherstellen, wenn ich gehört habe, dass der Vermieter bis zu einem halben Jahr nach dem Vertragsschluß das Geld behalten darf? ... Die Vermieter würden also zwei Kautione zu einer Wohnung gleichzeitig kassieren oder wie ist es zu verstehen?

| 25.1.2010
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Beim Auszug hat uns unser Vermieter mitgeteilt, dass wir den Schimmel einfach überstreichen sollen. Als wir uns weigerten (schon wegen der Nachmieter) wurde uns erklärt, dass das in Ordnung ist und der Vermieter ein Unternehmen beauftragt. ... Jetzt, 3 Monate nach unserem Auszug aus der Wohnung haben wir unsere Kaution noch immer nicht erhalten, sondern den Brief eines RA der uns im Auftrag des Vermieters auffordert, den Schimmel entfernen zu lassen und die Wohnung zu streichen.

| 18.11.2013
von Rechtsanwalt Boris Barzantny
Bei meinem Auszug und Übergabe der Wohnung wurde mit dem Vermieter ausgemacht das die Kaution auch wieder komplett an das Sozialamt zurückgeht. Heute (18.11.13) erreicht mich ein Brief des Sozialamtes das die Kaution nicht zurückgezahlt wurde weil angeblich Reparaturen an der Wohnung mit Gesamtkosten in Höhe von 1247€ notwendig waren. ... Auch bei der Übergabe der Wohnung wurde nichts dementsprechendes gesagt.

| 25.10.2010
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Ich wollte eine Wohnung mieten,aber ein paar sachen gefielen uns nicht.Der Vermieter hat aber versprochen, die Nässe- und Schimmelschäden im Hausflur zu beseitigen.Weiterhin hat er uns empfohlen die Heizkosten um 20€ zu erhöhen, weil der vorherige Mieter Nachzahlungen hatte.Alles OK und wir nahmen die Wohnung(unbefristeten Mietvertrag unterschrieben,Mietkautionssparbuch übergeben).Einen Tag später sprach ich zufällig mit dem Vormieter.Dieser war schockiert,weil er in einem Jahr 1500€ Heizkosten nachzahlte und die Wohnung war nie warm.Er saß mit Jacke im strengen Winter im Wohnzimmer.Die Schäden im Flur sind auch schon ewig und werden auch nicht repariert,sagte er mir!Ich rief den Vermieter an und der sagte plötzlich auch, dass die Schäden nicht zu reparieren seien(im späteren Gespräch sagte er:Ich hab kein Geld dafür und mache es nicht). ... Mein Problem ist das Kautionssparbuch,welches er nicht mehr rausgeben will!
123·5·10·15·20·25·26