Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

13 Ergebnisse für „wohnung untervermietung hausverwaltung verpflichtet“

10.1.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Untervermietung ist per Mietvertrag nur mit Genehmigung der Hausverwaltung möglich. ... Was bin ich verpflichtet mitzuteilen, um dieses Problem aus dem Weg zu räumen? ... Tatsache ist, es wohnt keiner in der Wohnung
18.7.2014
"Kündigung wegen Vertragsverletzung - dauerhafte Untervermietung". ... Als Problem kommt noch hinzu, dass sich in meiner Abwesenheit Schimmel in der Wohnung gebildet hat. Sollte ich in der Wohnung wohnen bleiben dürfen, befürchte ich einen weiteren Streit mit dem Vermieter bzgl.
17.8.2009
Sie hatte ein Zimmer gemietet was ca. 50% des Wohnraumes meiner Wohnung ausmacht. ... Ich möchte aber sowieso keinen Nachmieter mehr und die Wohnung mit meiner Freundin ab Oktober weiter nutzen. ... Aber Dusche, Klo und Waschbecken waren voll nutzbar und ich bekomme auch keine Mietminderung dbzgl von der Hausverwaltung.

| 17.2.2011
Das haben wir auch getan. zusätzlich teilten wir der Hausverwaltung mit, dass wir schon Nachmieter für die Wohnung hätten. ... Wir bemühten uns weiterhin um einen Kontakt mit der Hausverwaltung. ... Wir haben nun die Kosten für 2 Wohnungen zu tragen.
11.2.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Partnerin ist aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen, die Hausverwaltung entlässt Sie nicht aus dem Mietvertrag. Ich würde gerne ein Zimmer der 2 Raum - Wohnung untervermieten, eine Zustimmung der Hausverwaltung erfolgt nur wenn ich die Nettokaltmiete um 40 Euro erhöhe + Untermietzuschlag ansonsten würden Sie ablehnen mit Verweis auf Überbelegung, der Hausverwaltung ist bekannt das meine ehemalige Partnerin ausgezogen ist. ... Kann ich nur mit der Mieterhöhung untervermieten oder ist die Hausverwaltung verpflichtet die Untervermieteung zu erlauben, da Sie eigentlich keine Gründe hat diese abzulehnen und meine Gründe(finanziell, durch Auszug der Partnerin) wichtiger wiegen.

| 1.12.2017
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Im Jahr 2016 habe ich und mein bester Freund die Hausverwaltung gefragt, ob wir im gleichen Haus eine 2 Raum Wohnung bekommen könnten und dort zusammen einziehen können. Die Hausverwaltung hat dies bestätigt und uns eine 2 Raum Wohnung gegeben und die 1 Raum Wohnung wurde einvernehmlich per Vertrag aufgehoben. Der Mietvertrag der neuen Wohnung begann am 01.05.2016 und beide Personen wurden als Hauptmieter eingetragen, da eine Untervermietung nicht gestattet ist.
27.1.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Die Wohnung ist riesig. ... Selbstredend habe ich dies der Hausverwaltung mitgeteilt. ... Zweite Frage: Kann die Hausverwaltung die Zustimmung verweigern?
11.11.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Zeitraum zukommen, da Sie vermutlich noch sonstige Kosten bezüglich der Hausverwaltung haben. ... Thema 2: Meine Lebensgefährtin ist zum 30.09.07 aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. ... Ich möchte aber nicht aus der Wohnung ausziehen und in folgedessen auch nicht kündigen, da der Vermieter ja nicht verpflichtet ist, den Mietvertrag mit mir fortzuführen.
8.2.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Folgendes Problem: Ich bin Student und möchte wegen einem Auslandsstipendium meine Single Wohnung vom 1.03 - 1.10 zwischenvermieten. Da die Zusage recht kurzfristig kam, bat ich über meine Hausverwaltung, die den Vermieter in allen Dingen vertritt, schriftlich am 18.01.2008 mir eine Genehmigung hierfür zu erteilen, da lt. meinem Mietvertrag eine Untervermietung bzw Gebrauchsüberlassung grundsätzlich eine Genehmigung benötigt. ... Lt. meinem juristischen Laienverständniss, sollte doch der Vermieter gem. § 553 BGB verpflichtet sein einen Untermieter zu akzeptieren?

| 17.12.2018
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Am 1.10 in die Wohnung eingezogen die offiziell von einer Freundin bewohnt wird. ... Vermieter ist eine sehr große Hausverwaltungsgesellschaft. Um Klarheit zu bekommen würde ich nun gerne einen Termin bei der Hausverwaltung machen und die Situation dort persönlich zu schildern.

| 8.3.2017
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Wohnung ist seit vielen Jahren an 4 Mieter vermietet, alle stehen im Mietvertrag. ... Kürzlich habe ich bei einer Besichtigung festgestellt, dass die Wohnung in einem schlimmen Zustand ist: nie gestrichen, viele Schäden, ein Zimmer ohne Parkett(!)

| 10.5.2015
von Rechtsanwältin Jenny Weber
Ich habe darum mehrere Wohnungen besichtigt und bereits bei Besichtigung für ein paar Wohnungen jeweils beim Makler (ohne Zeugen) großes Interesse bekundet "Ich möchte die Wohnung gerne haben". ... Nicht enthalten auf der Mieterselbstauskunft sind zb Angaben über Untervermietung oder Tierhaltung. ... Mir wurde Vermieterin und Hausverwaltung vorgestellt.
1