Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

71 Ergebnisse für „wohnung trennung anwalt rechtlich“

28.8.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin verheiratet und möchte aus der gemeinsam gemieteten Wohnung ausziehen, da ich mich von meinem Mann trenne. Wie ist das rechtlich, kann ich belastet werden, wenn jetzt mein Mann nach meinem Auszug z.B. ... Muss ich von meiner Seite aus das Mietverhältnis kündigen oder reicht eine Mitteilung, da ja mein Mann in der Wohnung verbleibt?

| 26.1.2019
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
kann er über seine Rechtschutzversicherung einen Anwalt mit dem Schreiben beauftragen ? 2.) welche Möglichkeiten hätte B nach einer Trennung "rechtlich" - gibt es hier etwas zu holen oder anzuklagen ? 3.) könnte B nach einer Trennung "Unterhaltsansprüche erheben"?

| 22.1.2010
Mein Gegenpart bleibt weiter in der Wohnung und übernimmt diese Mündlich wurde im Beisein des Vermieters aber vereinbart dass ich in so einem Falle (Trennung) jederzeit ohne Weiteres die Wohnung verlassen könnte. ... Offiziell miete ich aus Sicht des Vermieters die Wohnung also noch bis Ende Februar 2010. ... Der Vermieter droht mit rechtlichen Schritten falls ich der Zahlungsaufforderung nicht nachkomme.
19.6.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Zur Sicherung meines Unterhalts soll mir das Wohnungeigentum eines Wohnung übertragen werden. ... Sollte mein Nochehemann mit seinem Vermögen vor Ende der Darlehnsverpflichtung in die Insolvenz gehen, geht die mir übertragende Wohnung dann auch in die Insolvenzmasse ein, obwohl ich im Grundbuch stehe?

| 20.6.2011
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Könnte sie ihn rechtlich sauber ''vor die Tür setzen'' und den Mietvertrag kündigen oder hat er Anspruch am Haus, da er es nachweislich mitfinanziert hat?

| 12.5.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Sehr geehrte Damen und Herren,ich und mein Mann vermieten seit einigen Jahren in unseren eigengenutzen Haus eine 80qm große Wohnung. ... Okt. 2003 (plötzliche Trennung von seiner Lebensgefährtin)Ab Dez. 2004 ist er dann in die Wohnung eingezogen. ... Er möchte nun das wir uns mit seinem Anwalt unterhalten.
25.4.2008
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Kann man einen Mitbewohner von heute auf morgen aus der Wohnung bekommen? ... Als sie dann später auch auszog, hat meine Tochter die Wohnung bekommen. ... Er ist nur dort gemeldet und hat auf die Wohnung kein Anrecht.
10.10.2016
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sie trinkt offen und phasenweise hemmungslos in der Wohnung. ... Die Trennung habe ich ihr bereits angekündigt. ... Meine Frage: Habe ich rechtliche Möglichkeiten, ihren Auszug kurzfristig durchzusetzen (bei Übernahme ihrer zukünftigen Miete)?

| 3.2.2012
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Adam und Eva sind verheiratet und leben getrennt, Adam nun außerhalb der Wohnung, die er für sich, Eva und das gemeinsame Kind gemietet hat. ... Eva bekommt auf absehbare Zeit wegen ihres sozialen Status ( Hausfrau bisher ) keine neue Wohnung für sich und das gemeinsame KInd.... und wird voraussichtlich bis zur Räumungsklage in der Wohnung bleiben müssen. ... Gehen die Mietvertragsfestlegungen zur Übergabe der Wohnung an Eva über?

| 3.3.2010
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Nun haben wir uns getrennt und nun stellen sich mir folgende Fragen: - ich möchte gerne in der Wohnung verbleiben. Hat der Vermieter das Recht, mir durch die Trennung bedingt die Wohnung zu kündigen? Meinerseits ist es kein Problem, die Miete alleine zu tragen. - Muss ich eine spezielle Form der Mitteilung einhalten (gibt es Formulare hierfür, welche Angaben müssen sein), wie ich den Vermieter über die Trennung in Kenntnis setzen muss?
25.11.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich bin Vermieter einiger Wohnungen. Nach der Trennung meiner Freundin von mir überließ ich ihr und dem gemeinsamen Sohn blaueugig eine von mir sanierte Wohnung unter der Voraussetzung, sie möge sich bald eine neue Wohnung, die nicht mir gehört suchen. ... Was kann ich tun, damit ich so schnell wie möglich diese Wohnung weiter vermieten kann.
5.10.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Die Wohnung stellt sich mir sehr gepflegt dar und ist frisch renoviert. ... Die Wohnung ist aber auch wirklich sehr hübsch. ... September gekündigt, weil jeder aus Kostengründen nach der Trennung vorerst in seiner Wohnung eine Arbeitsecke einrichten wollte.
21.12.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Wie verhält es sich nun in dem Fall der Trennung ? ... Kann ich ihn dazu rechtlich dazu bekommen zu verzichten und der Bank einen anderen Bürgen bitten ?

| 16.12.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich befinde mich in Trennung. ... Für eine komplett möblierte Wohnung auch mit Teller Tassen usw. soll ein 2 Jahres Zeitmietvertrag gemacht werden.
23.5.2014
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Im Winter kam es zur Trennung. ... Jetzt habe ich eine neue Wohnung gefunden. ... Was muss ich noch dringend rechtlich beachten, um mich abzusichern?
27.8.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Aufgrund der für mich gescheiterten Ehe ist meine Frau letztendlich vor drei Monaten ausgezogen und hat sich eine eigene Wohnung gemietet. ... Ich will jedoch definitiv die Trennung und habe vor nach einem Jahr des getrennt Lebens die Scheidung einzureichen, was diesen Plan durchkreuzen würde.
5.7.2007
Nachdem wir uns nun für die Trennung entschieden haben, möchte ich ihm meinen hälftigen Miteigentumsanteil übertragen. ... Da wir aber beide eine räumliche Trennung vorziehen, haben wir uns darauf geeignet, dass ich ihm ein Nutzungsrecht für meine Hälfte (notariell beglaubigt) einräume und er ab sofort alle Zahlungsverpflichtungen gegenüber der Bank übernimmt.
14.11.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Mietbedingung war, dass die Wohnung nur an ein Paar und nicht an singles vermietet wird. ... Eine schriftliche Kündigung der Wohnung erfolgte meinerseits noch nicht, wurde aber vom Vermieter auch nicht gefordert. ... Wie stellt sich die rechtliche Situation hinsichtlich nicht erfolgter schriftlicher Kündigung, der Kündigungsfrist und der Tatsache dar, dass der genannte Vertragsgegenstand "Paar" nicht mehr vorhanden ist ?
123·4