Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

73 Ergebnisse für „wohnung teilungserklärung kauf keller“

21.6.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Als wir die Wohnung besichtigten wurde uns ein Keller gezeigt, welcher nach unserem Glauben zu dieser Wohnung gehörte. ... Zum Zeitpunkt des Kaufs gab es auch keinerlei Hinweis darauf, dass uns ein falscher Keller gezeigt wurde, da die Kellerräume nicht nummeriert sind. ... Nun hat der Nachbar seine WO2 mit rechtmäßigem Keller Nr. 2 laut Grundbuch und Teilungserklärung im Dez. 2009 verkauft.

| 15.4.2009
Für Wohnung A gibt es laut Teilungserklärung/Aufteilungsplan ein Sondernutzungsrecht für einen Kellerraum. ... Der Wohnung B ist laut Aufteilungsplan kein Keller zugewiesen. Sattdessen gibt es für die Wohnungen ohne Keller einen Kellerersatzraum innerhalb der Wohnung.

| 5.7.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Wir wohnen in einem Zwei-Familien Haus, welches zur hälfte meinem Onkel gehört.Mein Großvater hat es damals für ihn und meinen Vater gebaut.Notariel wurde festgehalten das die unter Wohnung und der hintere Garten meinem Onkel gehört..die obere Wohnung und der vordere Garten meinem Vater (jetzt mir)..alle anderen Bereiche wurden nie getrennt..dazu gehören alle Keller Räume, der Dachboden und der seitliche Garten.Die zwei Brüder hatten sich verstritten und es kam nie zu einer ordentlichen Teilungserklärung.Jeder machte wie er gerade wollte und es gab immer mehr Streitereien.Als ich die Wohnung übernahm wollte ich eine Teilungserklärung..vorallem auch für den Dachboden den ich gerne mit ausbauen würde..mein Onkel verweigert sich aber..er will nichts bezahlen.Nun will er seinen Anteil verkaufen..und bestimmt jetzt welche Keller Räume ihm gehören.Wir ärgern uns darüber..da wir der meinung sind das diese Aufteilung nicht er allein bestimmen kann..und auch jetzt verweigert er eine Teilungserklärung. Können wir eine Teilungserklärung vor dem Verkauf fordern? ... Kann er fürs sich jetzt die Räume einteilen ohne uns zu fragen oder können wir darauf bestehen das die Räume ohne Teilungserklärung von beiden Parteien weiterhin genutzt werden.

| 20.8.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Es handelt sich um ein WEG mit drei Eigentümern ein Ehepaar mit je 270/1000 und einen einzelnen Eigentümer mit derzeit 440/1000 In dem folgenden Fall haben die Eigentümer (der Mann ist auch Verwalter ) Sondereigentum (Keller) an den einzelnen Eigentümer verkauft. Weigern sich nun aber trotz Aufforderung die Teilungserklärung Notariell ändern zu lassen. ... Oder besteht gar für den Verwalter keine Pflicht die Teilungserklärung zu ändern?
22.3.2007
Auf einem gemeinsamen Grundstück wurde ein Haus gebaut, bestehend aus 4 Etagen, Keller, Speicher und Garagen. ... Wohnung samt zugehörigen Nebenräumen an Käufer B, so dass jeder von ihnen 1/4 MEA erwirbt. ... (vulgo: Beide Wohnungen an einen Käufer, was schwer werden dürfte).
5.10.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Weder in der Teilungserklärung noch im Kaufvertrag ist die Zuordnung Wohnung-Keller eindeutig geregelt. Im Kaufvertrag steht lediglich "Wohnung mit Keller", und in der Teilungserklärung ist ebenfalls nur festgehalten, dass zu jeder Wohnung ein Kellerabteil gehört. ... Welches weitere Vorgehen ist hier zu empfehlen: Kann ich davon ausgehen, dass die Wohnung mit Keller so mein Eigentum ist und bleibt wie beim Kauf übergeben, und darf ich somit dem Verwalter bzw. der Miteigentümerin den Zugriff auf den Keller rechtmäßig verwehren?

| 16.10.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Wäre die Wohnung nicht geräumt gewesen, hätte ein Rücktrittsrecht unsererseits bestanden. ... Er zeigt uns den Kellerplan, der zu Teilungserklärung gehört. ... -Der Kellerplan fehlte in den Unterlagen, die der Verkäufer uns vor dem Kauf übermittelt hat.

| 14.4.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich besitze die Wohnungen Nrn. 14 + 15. ... In der Teilungserklärung steht u.a. ...Zu jeder Wohnung gehört ein Kellerraum, der im Aufteilungsplan mit der gleichen Ziffer bezeichnet ist... ... Teilungserklärung Bestandteil des Sondereigentums Wohnung ist, zu verkaufen?
3.5.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Die Wohnungen wurden erst für diesen Kauf in Eigentumswohnungen umgewandelt. Vor Kauf der Wohnung teilte man uns mit, dass zur Wohnung ein großer Kellerraum (der als Arbeitsraum/Büro genutzt wurde) und ein sehr kleiner Kellerraum gehören würde. ... Müssen wir uns dies gefallen lassen oder können wir auf die schriftliche Zusage verweisen und diesen Keller behalten?

| 2.5.2013
von Rechtsanwältin Jenny Weber
Laut Expose war die Wohnung 58 qm, ich habe die Wohnung durch einen Gutachter eingeschätzt und per email geschrieben dass ich die Wohnung kaufen will. Aus den Vertragsentwurf habe ich aber gelernt, das die Wohnung kleiner ist (51 qm mit 3.5 Balkon statt 58 qm), der Eigentuemer wird Sondernuetzung von Keller haben und der Preisratio fuer Wohnung und Moebel ist geaendert (Wohnung ist 10T teuer und Möbel 10T billiger). ... Der Eigentümer will nicht den Preis absenken und sagt, wenn ich die Wohnung fuer die gleiche Preis nicht kaufe, muss ich die Notarkosten tragen.
26.5.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Jetzt, nach über 27 Jahren, fanden die neuen Eigentümer einer Wohnung (nachdem sie die Wohnung vor ca. 2 1/2 Jahren gekauft hatten) durch Zufall (also auch nicht gleich beim Kauf !) heraus, dass deren Lattenverschlag (Kellerraum), und noch ein anderer ( also 2te Wohnung ), in der Teilungserklärung eingetragen sind, die restlichen 4 Verschläge aber nicht. ... Es ist versäumt worden auch die 4 anderen Lattenverschläge als Keller zu jeder Wohnung in der Teilungserklärung ein zu tragen, was aber keinem der Eigentümer, sowie auch bei den jeweiligen Eigentümerwechseln, je aufgefallen ist.
17.10.2013
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Zu der Wohnung gehört das Sondernutzungsrecht eines Kelleraums. ... Bei meinem Einzug im Dezember musste ich feststellen, dass die laut Teilungserklärung mir zugewiesene Kellerparzelle durch eine verschlossene Feuerschutztür verschlossen ist. In meiner Kellerparzelle wurde der Motor für den Hausaufzug eingebaut, der aber in der Teilungserklärung nicht dargestellt war.

| 20.8.2010
Ich bin gerade dabei, eine Eigentumswohnung zu kaufen und mir mit dem Verkäufer in allen (bis auf den einen, nachfolgenden) Punkt(en) einig: Zur Wohnung gehört ein Bodenraum (das bezeugt auch die seit 27 Jahren dort wohnende Mieterin, somit schon 10 Jahre länger, als die Aufteilung in Sondereigentum alt ist, welche vor 17 Jahren erfolgte). In der Teilungserklärung ist allerdings "Sondereigentum Nr. xy, Wohnung Aufgang Hausnummer 27, 3. ... Welche Risiken gehe ich bezgl. der Keller- / Boden-Zuordnung denn eigentlich wirklich ein?

| 19.8.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Im Aufteilungsplan der Teilungserklärung meiner Eigentumswohnung habe ich jetzt (nach 10 Jahren Besitz) festgestellt, dass Wohnungsschnitt und -grösse diesem nicht entsprechen. ... Was gilt: die Teilungserklärung oder der Kaufvertrag nach dem Motto“gekauft wie gesehen“? ... Kann man Wohnungsternnwänd, baurechtlich gesehen, ziehen, wie man möchte.

| 11.5.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Bei Einzug habe ich einen Keller zugewiesen bekommen, den Keller 9 zur Wohnung 9. ... Er will alle Wohnungen in Eigentumswohnungen umwandeln und verkaufen. ... Nun hat die Hausverwaltung, die übrigens eine andere wurde nach dem Kauf unseres neuen Eigentümers, auf die Keller bis spätestens 30.6.2016 zu tauschen oder wir müssten mit Kündigung des Mietvertrages und und die Räumung vom Keller wird auf Mieters Kosten beauftragt.

| 19.9.2007
Während des Kaufs wurde festgestellt das nicht der richtige Kellerraum freigestellt war. ... Diese 2 teilungserklärungen unterscheiden sich in der Nummerierung der Keller sehr. ... Damals schlug ich vor die Kellereinteilung vorerst so bestehen zu lassen bis der gewisse Herr, der meinen Keller in anspruch genommen hat, seine Wohnung vermietet oder verkaufen sollte.

| 24.12.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Auf dem seinerzeitigen Grundriss der Wohnung wurde festgehalten "Kann als Wohnung ausgebaut werden". ... Die Decken sind hoch genug, Gäste-WC mit Dusch, Bad mit Badewann, Dusche und WC, Küche, alles für eine Wohnung wichtige ist vorhanden. ... Ich möchte diese Wohnung am Dienstag kaufen.

| 31.12.2018
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
In der Teilungserklärung steht für die DG- Wohnung ein Sondernutzungsrecht für eine Terrasse und für 2 Balkone. ... Nun hat der Eigentümer die Wohnung verkauft und zu diesem Zweck einiges angepflanzt und die Wohnung mit Garten verkauft. ... Teilungserklärung gibt akzeptieren sie nicht weil sich im Anhang der Teilungserklärung eine Zeichnung befindet wo dieser Grundstücksstreifen mit Nr. 2 gekennzeichnet ist und somit würde es zur ihrer Wohnung gehören.
123·4