Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

792 Ergebnisse für „wohnung tapete“


| 28.7.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Guten Tag, vor knapp 3 Jahren bezog ich eine frisch renovierte Wohnung und kündigte nun den Mietvertrag fristgerecht zum 30.07.2015. ... Zusätzlich löste sich im Zuge des Bohrens ein etwa 2x3 cm großes Stück Tapete um eines der Löcher. ... Das Zimmer ist bis auf die Löcher und die kleineren Macken in der Tapete in einem einwandfreien Zustand.

| 28.4.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich als Mieter habe die Wohnung unrenoviert übernommen, also ohne Tapeten an den Wänden etc. Ich habe die ganze Wohnung auf eigene Kosten renoviert, und nun soll ich diese auch auf eigene Kosten nochmal renovieren bzw. die Tapete streichen oder entfernen. ... Ich bin der Meinung das ich die Wohnung bzw. das Kinderzimmer weder streichen noch die Tapete entfernen muss.
28.4.2006
Vor 3,5 Jahren habe ich eine 1-Zimmer Wohnung bei einer Wohnungsbaugesellschaft gemietet. ... Bei der Übernahme der Wohnung habe ich verschiedene Einbauten des Vormieters übernommen (z.B. ... Ich wunderte mich zwar darüber, habe aber die Tapete abgerissen, denn mein Nachmieter wollte die Tapete nicht übernehmen.
14.7.2009
Ich habe zum 1.12.2005 eine unrenovierte Wohnung bezogen. Die Wände waren demnach ohne Tapeten. ... Nach dem Einzug habe ich die gesamte Wohnung mit Rauhfaser tapeziert und weiß gestrichen.
17.2.2015
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Tapeten teils mit Ablösungserscheinungen an Nahtstellen und in Ecken. Tapeten teils in weiß, teils in leuchtendem Blau, teils in Dunkelgrau gestrichen. ... - Darf insbesondere die Entfernung aller Tapeten gefordert werden, wenn lt.

| 7.5.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Handschriftlich hat er am Ende des Mietvertrage geschrieben, dass die Tapeten beim Auszug entfernt werden müssen. Die Wohnung war bei dem Einzug nicht tapeziert und mußte Tapeziert werden, ca 350qm Wandfläche. ... Muss ich nun die Tapeten entfernen ja oder nein?

| 12.6.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Die Wohnung meines verst.Bruders wird aufgelöst.Im Mietvertrag v.20.0.73 steht: Die Mieträume sind bei Beend.der Mietzeit vom MIeter im bezugsfertigen Zustand, dh.ohne TApeten,weiß gekalkt, besenrein dem Verm.zu übergeben.Der Vertrag enthält keine Klauseln über Schönheitsrenovierungen, auch keine festen Termine dafür.Nun verlangt die Vermieterin, dass alle TApeten entfernt werden müssen und die Decken sowie ein Keller weiß gekalkt werden.
12.5.2011
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Er besteht jedoch auf dem Entfernen der Tapeten. Bzgl. der Entfernung der Tapeten gibt es keine Klausel im Mietvertrag. ... Müssen nun die Tapeten (weiße, leicht gemusterte Rauhfasertapeten, die erst vor einem Jahr angebracht wurden) entfernt werden?
16.11.2020
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Hallo, wir werden ab 01.01.2021 eine Wohnung mieten. Im Mietvertrag steht dass die Wohnung renoviert ist. Vor kurzem haben wir aber erfahren dass der Vermieter uns die Wohnung ohne Tapeten übergeben will.

| 2.7.2014
In dieser Zeit haben sie die Wohnung immer auf eigene Kosten in einem vorbildlichen Zustand erhalten, Bad und WC komplett mit sanit. ... Nun ist meine verwitwete Mutter verstorben und ich bereite die Wohnung zur Übergabe an den Hauseigentümer vor. ... Lediglich beim Thema Tapeten wurde vereinbart dies noch gesondert gemeinsam zu klären.

| 20.9.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Hier der Zustand der Wohnung: - in Wohn- und Schlafzimmer Strukturtapete in Hellblau und Altrosa gestrichen. Die Farbe ist teilweise stark verblichen - im Schlafzimmer sind 2 Bahnen Tapete abgelöst, da wir vor der Kündigung eigentlich neu streichen wollten - viele Dübellöcher, da wir einiges an Bildern und Utensilien aufgehängt haben - Küche und Kinderzimmer sind in eher grellen Farben gestrichen, der Rest in Pastellfarben bzw. in Weiß - Der Untergund unter den Tapeten ist eine Art Kalk, so daß er teilweise abblättert (im Schlafzimmer) - Tapete im Wohnzimmer an 2 Stellen von unserer Katze zerkratzt Nun die konkreten Fragen: Muß ich die Tapete im Schlafzimmer und Wohzimmer komplett ablösen und dann neu streichen (ggf. den Kalk komplett entfernen)?
19.4.2010
Zum Zustand der Wohnung bei Auszug ist, soweit mir bekannt, nichts vermerkt. Wir haben nun, vielleicht auch aus Dummheit, gedacht, dass wir die Wohnung wieder in den Zustand versetzen müssen, in welchem wir Sie auch bekommen haben, nämlich ohne Tapeten. Dies haben wir getan und nun verlangt unser Vermieter die Anbringung von neuen Tapeten mit Erstanstrich unter Berufung auf die Schönheitsreparaturen.
7.2.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo ich habe ein vorgefertigten Mietvertrag ohne renovierungsklausel und haben mit Den Mietern ausgemacht das diese die Wohnung ohne Tapeten übernehmen und beim auszug auch die Wohnung ohne Tapeten übergeben und haben das in dem Vorgefertigetn Vertrag unter Sonstiges auch aufgenommen Wortlaut Beim Auszug muss die Wohnung Besenrein und ohne Tapeten und Bodenbeläge übergeben werden ( Handschriftlich) natürlich. Also muss der Mieter die Tapeten abmachen oder nicht.?

| 7.9.2017
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Nach Aussagen der Vermieter war die Wohnung ein halbes Jahr zuvor fachmännisch renoviert worden. Dann wohnte der Vormieter ein halbes Jahr in der Wohnung, der jedoch nichts renoviert hat und anschließend zogen wir ein. ... Dabei kam an zwei Stellen die Tapete in Fetzen herunter, so dass diese nicht wieder angebracht werden kann und nach Meinung von zwei verschiedenen Malern die Tapete an der Decke komplett erneuert werden muss (Kostenfaktor zwischen 600 und 800€).

| 6.12.2006
Der Verpflichtete hat die Schönheitsreparaturen innerhalb der Wohnung regelmäßig und fachgerecht vornehmen zu lassen. ... Die Wohnung wurde beim Bezug im Juni 1997 in einem entsprechenden Zustand übernommen (keine Tapeten) und seither gemäß den gesetzlichen Regelungen Renoviert. ... Muß ich wirklich sämtliche Tapeten entfernen?

| 7.12.2018
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Guten Tag, In meinem Mietvertrag ist eine Klausel, die besagt, ich soll alle Räume Tapezieren und darf die Wände nicht direkt bestreichen. Ist dies so gültig? MfG
2.12.2009
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Guten Tag, ich hatte gstern meine Wohungsübergabe und dabei kam es zum Streitpunkt darüber ob ich die Tapete von den Wänden entfernen solle oder nicht. ... Zu den Daten .Ich habe dort ca. 1 Jahr gewohnt, sprich Tapeten waren erst ein Jahr drauf. .Die Wohnung war untapeziert, sodass ich beim Einzug selber tapezieren und streichen musste - auf eigene Kosten. . ... Muss ich die Kosten tragen bzw die Tapete entfernen?
2.3.2010
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Wir haben bis auf Küche und Bad alles farbige Tapeten. Vor 4 Monaten haben wir die Wohnung komlett renoviert. ... Ich kann doch nicht 2 mal renovieren und die neue WOhnung auch noch?
123·5·10·15·20·25·30·35·40