Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.992 Ergebnisse für „wohnung renovierung“

24.3.2005
2596 Aufrufe
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Der Vermieter verlangt nun eine komplette Renovierung der Wohnung. ... In gleicher Weise hat der Mieter auch die Renovierung der Fußleisten durchzuführen. ... Hat der Vermieter Anpruch auf eine Renovierung?

| 21.10.2004
6639 Aufrufe
Die Wohnung wurde von einer Fachfirma renoviert, diese wurde vom Vormieter hierzu beauftragt. ... Die Wohnung hat an allen Wänden incl. ... - Müssten im Falle einer Renovierung alle Bohrlöcher wieder mit Edelputz verschlossen werden ?
26.5.2013
615 Aufrufe
Vermieter beharrt auf 13 Monate Mietzeit und verlangt von mir die Übernahme der Renovierungskosten. ... Gibt es hierfür eine Rechtssprechung, die verhindert, dass ich die Renovierung zahlen muss?

| 1.9.2011
1149 Aufrufe
Folgender Fall: Eine Wohnung wird termingerecht zum Monatsende gekündigt. ... Die Mieter haben dem Vermieter angeboten, die Summe für die Renovierung zu zahlen, die der ortsansässige Fachbetrieb für eine Renovierung der Wohnung veranschlagen würde. ... Anfrage: * Ist der Mietvertrag tatsächlich zum Monatsende abgelaufen, so dass die gezahlte Miete für den Folgemonat den Mieter nicht zur Nutzung/Renovierung der Wohnung berechtigt?
19.10.2016
493 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze ein Mietshaus (Bj. 1970) mit 3 Parteien, 2 Wohnungen sind schon komplett renoviert, die Mietpartei im EG (wohnt dort seit 1980) hat bisher keinerlei Renovierungen zugelassen. Habe nun das Problem, dass in der Wohnung darunter (UG) ständig Feuchtigkeitsprobleme auftauchen. ... Darf ich eine notwendige Renovierung durchführen, ebenfalls auch gegen den Willen der Mieter?
24.6.2005
8449 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Meine andere Frage betrifft die Renovierung der Wohnung. Wir haben die Wohnung renoviert übernommen und müssten eigentlich wenn wir ausziehen auch renovieren. ... Die Wohnung wird glichermaßen renoviert übernommen.
13.6.2005
2358 Aufrufe
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Den verwahrlosten Zustand der Wohnung habe ich mit Fotos dokumentiert. ... Nun habe ich die Wohnung gekündigt. Bin ich zur Renovierung der Wohnung verpflichtet?
13.9.2007
1882 Aufrufe
Die Vermieterin besteht nun auf die Renovierung der Wohnung. ... Ich bin der Meinung, dass diese Wohnung gar nicht mehr vermietet werden darf. ... Wir wissen nicht, was alles noch an Schäden auftritt während der Renovierung.
12.2.2012
1935 Aufrufe
Die Hausverwaltung besteht auf eine vollständige Renovierung der Wohnung gemäß Mietvertrag (siehe nachfolgende Auszüge aus der Nachtragsvereinbarung und dem Mietvertrag). ... Wenn ja, in welchem Maße muss die Renovierung vorgenommen werden? ... In gleicher Weise hat der Mieter auch die Renovierung der Fußleisten durchzuführen.
27.1.2016
424 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Wir sind am 01.10.2010 in unsere derzeitige Wohnung gezogen, die wir zum 31.01.2016 gekündigt haben. ... Wir würden gerne ausziehen, ohne die Wohnung nochmals zu renovieren. ... Ich bitte Sie um eine fundierte Einschätzung auf Grundlage der aktuellen Rechtssprechung, ob wir zur Renovierung bei Auszug verpflichtet sind bzw. ob die o.g.
23.8.2012
1193 Aufrufe
Meine Frage: Reicht eine Renovierung als Befristungsgrund aus oder könnte der Mieter einen Weg finden, die Wohnung nach dem vereinbarten Zeitraum zu bewohnen? Die Wohnung ist 10 Jahre alt.
29.10.2013
566 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Obwohl unser Freund die Wohnung so übernommen hätte, verlangte die Vermieterin eine komplette Renovierung (alle Wände + Decken weißen, Fenster putzen etc.). Mittlerweile wurde unserem Freund die Wohnung versagt. Da meine Freundin ca. alle 2 Jahre ihre Wohnung immer gestrichen hat (Schlafzimmer helles lila, Küche gelb + eine Wand orange, der Rest gelb) sehen wir darin keine Notwendigkeit zur Renovierung.

| 10.4.2006
6224 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Der Vermieter ist verpflichtet sich den Gegenwert der Renovierung in bar auszahlen zu lassen." 1. Frage: Muss ich die Wohnung nun renovieren oder nicht? ... Der neue Nachmieter war bereits zweimal in meiner Wohnung.

| 21.8.2014
1425 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Nutzungsdauer hierfür ein Bedürfnis besteht. - Bei Auszug aus der Wohnung besteht diese Verpflichtung (zur Ausführung von Schönheitsreparaturen) nur dann nicht, wenn der neue Mieter die Schönheitsreparaturen auf seine Kosten ohne Berücksichtigung im Mietpreis übernimmt oder wenn der Mieter dem Vermieter Kosten für die Renovierung, unter Berücksichtigung des Zustandes der Wohnung und dem Zeitpunkt der letzten durchgeführten Renovierung, erstattet __________________________ Das Mietverhältnis wurde von mir fristgerecht zum 31.05.2014 gekündigt. ... Sprich: das Thema Renovierung wurde kein Thema. ... Auskunft der neuen Mieter war auch keine Malerfirma in der Wohnung um auf Basis des Zustands der Wohnung ein Angebot zu erstellen - die neuen Mieter haben vom Vermieter bzgl. noch ausstehender Renovierungs- und Streicharbeiten nie etwas gehört - Im Übergabeprotokoll zwischen dem Vermieter und mir wurde kein Schimmel oder ähnliches festgestellt und diesbezüglich auch nichts dokumentiert (gab es auch nie).
2.9.2011
1215 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Eine WOhnung wird gekündigt. ... Der Vermieter verweigert eine gütliche Einigung und fordert nun im Gegenzug finanziellen Ausgleich aufgrund des eingetretenen Zeitverzuges der Wohnungsrückgabe, zusätzlich zu den Kosten der Renovierung. ... Gleichzeitig sagte die Fachfirma die Renovierung so zu, dass bereits Mitte September die erforderlichen Arbeiten durchgeführt seien.

| 23.2.2014
7116 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Die Wohnung wurde am 1. ... Gibt es eine eingehende Rechtsprechung begzüglich der Renovierung bzw. Nicht-Renovierung?

| 23.11.2014
522 Aufrufe
Sehr geehrte Anwälte, ich beabsichtige in naher Zeit aus meiner Wohnung auszuziehen. ... Leider ist der im Mietvertrag niedergelegte Punkt über die Renovierung mir nicht ganz schlüssig bzw. plausibel. Muss, und wenn ja, in wie weit muss ich die Wohnung renovieren?

| 5.12.2010
1565 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Jetzt Kündigung der Wohnung durch Ehefrau (Witwe. ... Renovierungsklausel: Der Mieter übernimmt die Kosten der Schönheitsreparaturen, die in der Regel alle zwei bis sechs Jahre durchzuführen sind, innerhalb der Wohnung, d.h. ... Kann der Vermieter auch andere Mitbewohner (erwachsene Kinder) zur Renovierung oder Kostenübernahme verpflichtet werden?
123·25·50·75·100·125·150