Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

178 Ergebnisse für „wohnung mutter geld“


| 28.7.2014
Ich besitze eine Vorsorgevollmacht für meine Mutter. Da sie seit dem 01.06.2014 in einem heim schnellstens untergebracht werden mußte wegen eines Sturzes in der Wohnung und nun Sozialhilfe beantrag wurde mußte ich die Wohnung für meine Mutter zum 31.08.21014 kündigen und auflösen. ... Da kein Geld für eine Professionelle Entfernung vorhanden ist habe ich nun die Frage.: Bin ich als Vorsorgebevollmächtigte dazu verpflichtet und kann man mich zur Verantwortung ziehen da meine Mutter nicht mehr dazu in der Lage ist.

| 2.3.2007
Er hat nie Geld. ... Das Geld ist definitiv weg. ... Nun geht es an das Auflösen der Wohnung.
9.11.2013
Im jahr 2008 habe ich geheiratet. 2009 hat meine Ex Frau mich betrogen daraufhin habe ich mich scheiden lassen und bin in meine heimat gezogen da ich durch diesen betrug meiner frau sehr angeschlagen, verwirrt, und aggressiv geworden war, habe ich mich in der türkei in den militärdienst einweisen lassen mit der hoffnung von allen weg zu sein und wieder klaren kopf zu bekommen. nach 15 monate Militärdienst bin ich zurück nach deutschland wieder mit hoffnungen mein leben in den griff zu bekommen. ich wohne jetzt seit 19.05.2013 bei meiner mutter, war 3 monate arbeitslos und jetzt arbeite ich wieder seit 1.10.2013. mit meiner mutter ist mein verhältnis sehr schlecht geworden da ich sie erwischt habe das sie mir anderen männern im internet web cam sex macht.ich bin durchgedreht. als ich diese sachen las.wer weiss was noch ablief. kein sohn auf dieser welt möchte seine mutter sehen wie sie solche sachen macht. das war wie als ob ich betrogen wurde ein ganz komisches gefühl vermischt mit aggression wut. genauso wie damals als meine frau mich betrogen hatte. noch ein trauma.ich habe rumgeschriehen und meinen schrank kaputtgeschlagen.habe geflucht. jetzt hat meine mutter angst bekommen und hat mein onkel eingeschaltet der lehrer-rentner, spd politiker und stadtrat ist.also ein mensch der sehr viele beziehungen und kontakte hat und keine scheu hat sie auch einzisetzten. dieser mensch setzt sich jetzt für meine mutter ein und will mich aus der wohnung rausschmeissen. er droht mir wenn ich meine 2 sachen nicht packe und verschwinde er die polizei rufen will. ich möchte selber ausziehen nur habe ich das geld für eine eine kaution nicht auch bin ich in privatinsolvenz ( bis September 2016 ) sowie in schufa. also sehr schwer was in kürzester zeit zu finden. der gedanke obdachlos zu werden frist mich auf. ich kann nicht arbeiten habe angst und jetzt sogar selbstmordgedanken da ich niemanden mehr auf meiner seite habe. ich habe versucht mich mein onkel zu öffnen warum ich so bin aber der stellt sich quer er möchte mich rausschmeissen lassen. dieser mensch hat seinen eigenen sohn 7 mal in die geschlossene eingewiesen und einmal sogar angezeit und gerichtlich. also ich weiss nicht was ich machen soll. er kommt in die wohnung in mein zimmer wenn ich in de arbeit bin.und liest meine briefe und privatsachen. das ist eine unverschämtheit. er hat alle um den finger gewickelt. ich fühle mich schwach und in die ecke getrieben. sogar meine verwandten aus der heimat und überall in deutschland haben alle den rücken zu mir gedreht. das ist doch rufmord oder nicht. ich höre sachen wie ich hätte das auto meiner mutter abgefackelt sowie das ich harte drogen wie speed kokain und sonst was nehme und auch sein sohn damit kontaktierte.was völliger schwachsinn ist sein sohn in eine rechtsradikale gruppe reingerutsch und ist sehr ausländerfeindlich obwohl seine mutter türkin ist (schwester meiner mutter) . und jetzt heisst es du looser bekommst nichts gebacken verschwinde aus der wohnung usw. wie sie sehen habe ich ein sehr grosses problem. ich wäre sogern ausgezogen nur ohne geld und mit schufa bekomm ich nichts. was kann ich machen. bitte geben sie mir rat frau Bellman. ich bin verzweifelt wie noch nie.

| 28.7.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Die Geschwister verdienen alle gutes Geld. ... In der Wohnung lebten die Eltern bis vor kurzem. ... Kann die Mutter auf ihr Wohnrecht verzichten?

| 25.2.2013
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Meine Mutter erhielt notariell das lebenslängliche-Wohnungs-Benützungs-und Mitbenützungsrecht, im Erdgeschoß sowie Mitbenutzung des Bades im Obergeschoß, sowie auch die Mitbenützung von Hof, Garten Keller und Nebengebäuden. Meine Mutter wurde vor 8 Jahren Pflegefall und mußte ins Pflegeheim. Seitdem steht das Haus und auch ihre Wohnung leer, da das Haus + Wohnung nur mit einer umfassenden Sanierung zu bewohnen ist.
7.2.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter musste Ende Januar in ein Pflegeheim. ... Muss ich die Wohnung streichen und die Teppichboeden reinigen oder kann ich mich auf das Urteil des VIII. ... Ich bin ich den USA ansaessig und fliege im Maerz nach Deutschland um die Wohnung meiner Mutter aufzuloesen.

| 20.6.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ihre Wohnung ist gekündigt und ausgeräumt. ... Es ist also kein Geld vorhanden. ... Es ist kein Geld dafür vorhanden.

| 25.7.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, meine verwitwete Mutter bewohnte eine meinem Bruder gehörende Eigentumswohnung (sie war allerdings reguläre Mieterin). Vor einem Monat kam meine Mutter nach einem schweren Schlaganfall in´s Krankenhaus, danach in eine Rehabilitationsklinik, in welcher sie noch bis Mitte August d.J. liegt. ... Nun hat sie meinem Bruder die Wohnung vor einer Woche zum 01.09.06 gekündigt.

| 10.8.2009
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Seine Mutter hat 60.000 in Bar dazugegeben.Es gibt keinen schriftlichen Mietvertrag. ... Behörden und sie will sofort ihr Geld zurück.(Das Geld ist aber auf ihren wunsch fest ins Haus mit eingeflossen.

| 7.7.2005
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Hallo, Meine Mutter ist letzten Montag gestorben, und die Wohnungsgenossenschaft möcht von uns noch 3 Monate Miete und die Kosten für die Renovierung (die durch die Anteile vermutlich nicht gedeckt sind). ... Das wenige Kapital, das vorhanden ist, reicht nicht einmal für die Beerdigung und die Entrümpelung der Wohnung.

| 30.6.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Wohnung wurde an meine Mutter verschenkt vor 6 Jahren. Jetzt ist es so, dass meine Mutter mich aus dieser Wohnung haben möchte um Sie zu vermietet. Ich 32 Jahre bin im Moment in einer Ausbildungmaßnahme, habe auch noch keine abgeschlossene Ausbildung sowie genung Geld um auf eigenen Beinen zu stehen.

| 7.8.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Mein Lebensgefährte war selbständig, meine Mutter Rentnerin. ... Im Mai 2004 zog meine Mutter aus, mein Lebensgefährte blieb mit mir und den Kindern in der Wohnung. ... Es bleibt kaum Geld zum Leben übrig.
14.1.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Wir haben zu viert in einer Wohnung gewohnt. ... Zusätzliche Infos: Der Mietvertrag wurde von meinem Vater und meiner Mutter unterschrieben. ... Wir wohnen nun gemeinsam zu dritt in einer anderen Wohnung.

| 1.9.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Vor dem Hintergrund des Kontakts meiner Mutter mit der Vermieterin, wobei meine Mutter ihr berichtete, dass die Betreuuerin bis dato nicht imstande war, mir zustehende Gelder beim Amt zu beantragen, riet die Vermieterin meiner Mutter (sie hatte die letzten Monate die Mietzahlungen übernommen), die Mietzahlungen einzustellen. Meine Mutter tat dies, ohne darüber nachzudenken. Zwei Monate später erhielt meine Mutter telefonisch die Nachricht von der Vermieterin, dass meine Wohnung innerhalb von 14 Tagen zu räumen sei, ansonsten würde die Zwangsräumung bevorstehen.

| 10.7.2018
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Guten Tag In 2016 habe ich meine möblierte Wohnung in Berlin an einem Schweizer Jungen vermietet. ... Ob die Übertragung der Wohnung an Dritte ein Verbrechen an sich darstellt 4. ... Kann ich spruchen an, dass die Mutter den Schaden zahlt?

| 7.2.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Mutter hat zwei schuldenfreie Wohnungen, in die sie aber nicht gehen will und im Haus bleiben will. ... Sie hat ihr Leben nicht im Griff, geht seit Jahren nicht arbeiten, zahlt keine Nebenkosten für ihre Wohnungen und gibt auch kein Geld seit Jahren an mich oder meine Oma (Oma hat beschränktes Wohnrecht beim Hauskauf erhalten). ... Ich erhalte ja kein Geld, es gibt keinen Mietvertrag oder Ähnliches, und habe das Leihverhältnis 2013 bereits gekündigt.
25.2.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Mein Vater ist vor Kurzem verstorben und meine Mutter(72) verkauft nun ihr Haus um sich in meiner Nähe(200 km von ihr entfernt) eine ETW zu kaufen.Diese ETW befindet sich in Zwangsverwaltung. Nachdem unser Kaufangebot bei der Gläubigerbank eingegangen ist, hat der Zwangsverwalter die Wohnung vermietet. ... Steht meiner Mutter das Sonderkündigungsrecht wegen Eigenbedarf zu und wieviel Zeit sollten wir einplanen?

| 13.7.2012
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Im ersten Winter in der Wohnung 2009/2010 stellte meine Mutter fest, dass in der Wohnung kaum eine wirklich angenehme Raumtemperatur zu erzeugen war. ... Meine Mutter zahlt jetzt für eine abbezahlte Wohnung immer noch 323,- Euro und kann sich nicht mal darin wohlfühlen. ... Beide zahlen jetzt über 600,- Euro(trotz abgezahlter Wohnungen), was bei der Rente meines Vaters sehr viel Geld ist.
123·5·9