Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.642 Ergebnisse für „wohnung kosten vermieter überhaupt“


| 31.10.2013
Folgender Sachverhalt: Mein Partner stand am Dienstag vor verschlossener Wohnungstür - sein Vermieter hat ohne sein Wissen oder sonstige Benachrichtigungen (kein Anruf, kein Schreiben) das Wohnungsschloss gewechselt. ... Seine Wohnung wird von einer Hausverwaltung (Immobilienfirma) betreut, der Eigentümer der Wohnung hat seinen Wohnsitz in einem anderen Bundesland. ... Unabhängig davon halte ich das Verhalten des Vermieters/Eigentümers für rechtswidrig.
30.3.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Vermieter A betritt mit Hausmeister B die Wohnung von Mietern C und D ohne Erlaubnis. ... Der Vermieter hat am Telefon gesagt, dass die Mieter aus dem Vertrag rausgelassen werden, wenn die Wohnung sauber und mangelfrei übergeben wird, deshalb steht die Wohnung jetzt leer. ... Zwei Maler waren in der Wohnung, um Schönheitsreparaturen auszuführen, und haben die Tür zum Vermieter aufgemacht als er geklingelt hat.
1.11.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Hallo, ich habe eine 56qm 3-Zi Wohnung für 6 Monate gemietet und wollte ausziehen. 3 Monate vorher gekündigt, alles bestens. ... Der Vermieter sagt nein, mit dieser Firma hätte man keinen "Rahmenvertrag". Kann ich den Vermieter zwingen diese billige Firma zu nehmen, wenn nein, gibt es sonst eine Möglichkeit da billiger rauszukommen und muss ich nach 6 Monaten überhaupt schon komplett neu streichen?

| 21.10.2004
Er verpflichtet sich, die Räume pfleglich zu behandeln und in ordnungsgemäßem Zustand zu erhalten und zurückzugeben. §11 - Instandhaltung der Mieträume: Absatz 4: Die Kosten der Schönheitsreparaturen trägt der Mieter / Vermieter. => Hier müsste eigentlich angekreuzt werden wer die Kosten zu übernehmen hat. ... Der Vermieter meinte nur mündlich, das er vorhat die Wohnung Ende Oktober in der Zeitung zu inserieren. - Wie verhalte ich mich nun richtig ? - Muss ich überhaupt renovieren ?
22.9.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich erlaubte/gestattete vor Jahrzehnten die Nutzung meiner (großen) Wohnungs-Garage durch einen anderen Mieter bei Übernahme seiner (kleineren) Garage. ... aus z.B. ungerechtfertigter Bereicherung/arglistiger Täuschung, denn der neue Mieter wurde dahingehend getäuscht, als der neue Eigentümer/Vermieter vorgab, er könne die Garage frei vermieten. ... Ist dieser neue Garagenmietvertrag nicht sogar unwirksam, da die Garage Teil meiner Wohnung ist?

| 26.4.2010
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Jetzt hat heute der Opa unsere Kinder aus der Kita geholt und festgestellt das leute inkl dem Vermieter in unserer Alten Wohnung sind, und nachgefragt was die denn da machen, daraufhin wurde der Vermieter wortlaut, und drohte Polizei zu rufen, wir hätten "wortwörtlich" die Wohnung verwüstet und er ruft die Polizei usw. Darauf sagte der Opa, die haben doch noch einen Vertrag und sind noch überhaupt nicht fertig, das der rest noch gemacht wird. ... Darf der Vermieter das einfach so?
28.7.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Das hat der Vermieter alles gemacht ohne das ich davon überhaupt wusste.. als mein Vater mich anrief und meinte "Hier ist alles schon sauber und fertig" konnte ich meinen Ohren nicht trauen.. Es ist ja früher schon öffter vorgekommen das der Vermieter einfach so ohne mir bescheid zu sagen in meine Wohnung ist (z.B. wenn der Schornsteinfeger kam.. das da jemand in meiner Wohnung war habe ich dann immer erst erfahren wenn ich die Rechnung bekam - nichtmal angerufen hat er!) ... Ich hätte ihm 10 firmen nennen können die die selbe Arbeiten zu einem Bruchteil der kosten gemacht hätten - und das ohne Schwarzarbeit.

| 8.3.2013
Die Wohnung ist komplett neu weiß gestrichen. ... Ich muss zugeben, dass die Wohnung nicht perfekt gestrichen war. ... Diese Kosten wollen die mir nun von der Kaution abziehen.

| 28.2.2014
Ich habe zusammen mit meinem Freund eine Wohnung gekauft. ... Er hat die Schlüssel zu der Wohnung. ... Kann er die Wohnung überhaupt ohne meine Zustimmung vermieten ?

| 21.2.2014
von Rechtsanwalt Boris Barzantny
Der Vermieter verlangt nun, er würde die Schlüssel erst herausgeben wenn das Erbe schriftlich angenommen wird und im Vorfeld ihm eine E-Mail geschickt wird welche Unterlagen konkret aus der Wohnung benötigt werden. ... -darf der Vermieter den Schlüssel als Pfand behalten? -wenn die Erbberechtigten die Wohnung Ende Februar kündigen dürfen sie noch in die Wohnung, da die gesetzliche Frist wegen dem Erbe erst nach 6 Wochen ausläuft?

| 26.5.2007
von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Der Vermieter fordert eine vollständige Renovierung der Wohnung. ... Beim ersten Gesprächstermin war der Vermieter zunächst mit dem Belassen des behindertengerechten Umbaus der Wohnung einverstanden (mündlich gegenüber einer Erbin). ... Wenn dies so sein sollte, können die Erben (Schikane gegen Schikane) die vollständige Renovierung der Wohnung auf Kosten des Vermieters verlangen?
14.1.2008
Damit ich aus der Wohnung ausziehen kann, verlangte der Vermieter von mir das ich einen Nachmieter finde, dies habe ich auch getan. Es kam auch zwischen ihnen einen Vertrag, jetzt stellt der neue Bewohner seine Sachen in die Wohnung rein (immer in meiner Anwesenheit)Ich selber wohne nicht mehr dadrin, aber die schlüsseln habe ich noch.Als ich den Vermieter gefragt habe wie wir das mit der Schlüsselübergabe und meiner Kaution machen wollen, sagte er mir das ich der neuen bewohner die schlüssel geben kann. ... Die Wohnung gehört seinem Sohn, er ist der Vermieter dennoch habe ich ihn nie gesehen sondern sein VAter war immer der Ansprechpartner und mit ihm habe ich mich jedesmal getroffen.

| 3.8.2011
Guten Abend, heute erhielt ich die Endabrechnung für eine (vollmöblierte) Wohnung, welche ich knapp 8 Monate bewohnt habe. ... Ausserdem ist anzumerken, dass die Wohnung zusätzlich zur eigenen Reinigung 1 mal monatlich durch eine Putzfrau gereinigt wurde die in den Mietkosten bereits inbegriffen war und der Zustand der Wohnung einer noch folgenden Endreinigung für 100€ absolut entsprochen hat. ... Sind nun folgende Schriftstücke an die Objektverwaltung oder direkt an den Vermieter zu richten?
29.11.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Am 25.11. habe ich meinen zur Wohnung gehörenden Keller leergeräumt. ... Weiter heißt es: "Da sich die Wohnung anlässlich der Erstellung des Wohnungszustandsberichtes im bewohnten Zustand befunden hat, werden die nachfolgend aufgeführten Mängel, wie bereits angekündigt, nunmehr auf Kosten des Vormieters vom Vermieter behoben: E-Check, Maler&#x2F;Fenster in der Küche, Mieterkeller." <--- Mir wurde zuvor nichts in der Richtung mitgeteilt, dass ich die Kosten zu tragen habe. ... SInd die Vermieter überhaupt berechtigt, mir die Kosten zuzuschieben?

| 1.8.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Nun haben sich die neuen Vermieter angekündigt, alle Wohnungen des Hauses unter anderem wegen möglicher Erhaltungsmaßnahmen besichtigen zu wollen. ... Meine Frage ist nun: Muss ich dem Vermieter gestatten, meine Wohnung zu betreten, obwohl ich nicht da bin und obwohl ich ihm sehr zeitnahe Alternativtermine angeboten habe? Ist der Passus im Mietvertrag überhaupt rechtens?
15.7.2011
Guten Tag, meine Wohnung sollte 63 m2 groß sein. ... So habe ich mich mit dem Vermieter in Verbindung gesetzt, der nun vorschläg einen Sachverständigen ranzuholen. Sollte sich dies bewahrheiten trägt er die rund 300 Euro kosten.

| 8.6.2007
Der Vermieter will das seine 27jährige Tochter mit Lebensgefährten hier einzieht. ... Zur Zeit bewohnt die Tochter eine 72m² große Wohnung in einem anderen Mietshaus des Vermieters. ... Somit muß ich wegen meiner Arbeit nie das Haus verlassen und kann meinen Mann immer gut versorgen (er ist den ganzen Tag unter sehr starken Schmerzmitteln) Meine Frage: ist Eigenbedarf überhaupt gegeben, da unser Vermieter Bauunternehmer ist und noch mehrere Miethäuser hat.
9.10.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Meine Wohnung (38qm, 1 Zimmer) war daraufhin fuer 3 Wochen zu 100% unbewohnbar geworden, da Trockengeraete im Flur und Zimmer standen. ... Ich habe meinem Vermieter erhoehte Verpflegungskosten (15 Euro&#x2F;Tag) fuer die gesamten 3 Wochen und erhoehte Kosten fuer die Unterbringung in der dritten Woche (20Euro&#x2F;Tag)pauschal in Rechnung gestellt und von den folgenden Mieten abgezogen. Der Vermieter akzeptiert diese Kosten (insg. 470 Euro) nicht und fordert mich wiederholt auf, diesen Betrag selbst zu tragen und ihm zu ueberweisen.
123·15·30·45·60·75·83