Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

66 Ergebnisse für „wohnung kosten nebenkostenabrechnung gartenpflege“

20.5.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Als Vermieter wurden dem Mieter eines Einfamilienhauses für das Jahr 2006 Kosten für die Gartenpflege als umlagefähige Betriebskosten in Rechnung gestellt. Laut Mietvertrag sind Kosten für die Gartenpflege vom Mieter zu leisten. ... Insgesamt wurden Kosten in Höhe von ca. 8.000,-- Euro investiert.
13.7.2006
von Rechtsanwalt Alexandros Kakridas
1)Der Mieter vernachlässigt im letzten Jahr vor Auszug die Pflege eines vorher intensiv von ihm genutzten Hof- und Gartengeländes an seiner gemieteten Wohnung. ... Mietvertrag muss er die Kosten der Gartenpflege tragen, wenn er nicht selbst den Garten pflegt. ... Der Vermieter hingegen meint, die Kosten sind lt.

| 23.8.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, in unserer Nebenkostenabrechnung erscheinen mir ein paar Punkte zweifelhaft. ... Abrechnung von Kosten für Gartenpflege Als Mieter haben wir die EG-Wohnung in einem Haus mit drei Wohneinheiten bewohnt. ... Gartenpflege: Mithilfe nach Absprache In der Nebenkostenabrechnung berechnet die Vermieterin uns nun jedoch Kosten für die Gartenpflege von 166,02 Euro als anteilige Kosten für: a) Anschaffung von Rasenrandsteinen zur Neuanlage einer Rasenumfriedung (insg. 120,04 Euro) b) Kappen zweier Fichtenspitzen (Altbaumbestand), Entsorgung der Grünabfälle (insg. 278,40 Euro) Müssen wir diese Kosten tatsächlich tragen?

| 7.5.2014
Dieser Betrag wurde in der Nebenkostenabrechnung den 3 Mietparteien als Gartenpflege in Rechnung gestellt. ... Kosten für die Vorgartenpflege auf alle 3 Parteien umzulegen.

| 27.10.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Für welchem Zeitraum sollte die Nebenkostenabrechnung erstellt werden, wenn die Wohnung am 05.12. abgegeben wurde? ... Muss ich die Kosten für Gartenpflege und Hausreinigung bezahlen, wenn diese nachweislich nicht entstanden sind? ... Die Kosten wurden auf die entsprechende Wohnfläche verteilt.

| 7.6.2011
Sehr geehrte Anwälte, wir haben Gestern die Nebenkostenabrechnung für 2010 bekommen. ... In der Nebenkostenabrechnung ist nun die Gartenpflege aufgeführt. Müssen wir die Gartenpflege wirklich zahlen, obwohl der "Garten" im Mietvertrag durchgestrichen ist?

| 26.9.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Wohne in einer SAGA-Wohnung in HH-Heimfeld und ´freue´ mich jedes Jahr über die Nebenkostenabrechnung. ... Meine Frage: Es gibt sicherlich Durchschnittswerte hierfür - wie hoch ist der Schnitt, wie weit ´dürfen´ sich die tatsächlichen Kosten (€ o,26 pro qm und Monat) entfernen und kann ich ggfs. dagegen etwas unternehmen?
17.8.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Mein Vermieter kümmert sich weder um das Haus, reagiert nicht auf Briefe oder Anrufe und ich habe bisher auch keine Nebenkostenabrechnung für 2007 erhalten. Seit einiger Zeit wird von den anderen Mietern auch keine Gartenpflege, Hausreinigung, usw. mehr erledigt, da diese vom Vermieter nicht mehr bezahlt wird. ... In den monatlichen Nebenkosten von 85,- Euro sind jedoch Gartenpflege, Hauswart, Hausreinigung und Ungezieferbekämpfung enthalten.

| 12.3.2009
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Lediglich bei den Positionen "Hausreinigung" und "Gartenpflege" (je für 2007 und 2008) gibt es unstimmigkeiten zu folgendem Sachverhalt: - Die angeblichen Nachweise sind Quittungen, auf denen "Betrag", "Betreff", "Von wem", "Datum" und "Unterschrift" ausgefüllt sind Infos zu den Quittungen: - Betrag Quittung Hausreinigung: 840,- EUR (je 2007 und 2008) - Betrag Quittung Gartenpflege: 430,- EUR (je 2007 und 2008) - Von beiden Beträgen fällt je 1/7 auf meine Wohnung an Die Quittungen werde ich aus verschiedenen Gründen (z. ... Und dies nur, um mir die Kosten (evtl. für sogar für Schwarzarbeit?) ... Meine Fragen/Möglichkeiten sind nun folgende: - Kann ich rechtlich gegen meine Vermieterin in Richtung "Urkundenfälschung"/"Betrug" bei der Nebenkostenabrechnung vorgehen (wenn ich es nachweisen kann), - kann ich in Bezug auf die gesamte Nebenkostenabrechnung die Glaubwürdigkeit der Nebenkostenabrechnung/Vermieter anzweifeln und muss gar nichts zahlen, - soll ich die einwandfrei Nachgewiesenen Beträge zahlen und nur diese Kosten abweisen oder - habe ich andere Möglichkeiten?
13.8.2012
In der neuesten Abrechnung listet der Vermieter eine neue Position auf, die der Gartenpflege, und berechnet diese für den letzten Zeutraum. Kann der Vermieter mir diese Kosten (die bisher nicht berechnet wurden) plötzlich in Rechnung stellen? ... Nun möchte der Vermieter die echten Kosten abrechnen, die mehr als die Pauschale sind.
18.1.2008
Hallo, in unserer Nebenkostenabrechnung für 2006 wurde eine Wasser- und Kanalgebührennachzahlung für 2005 mit eingerechnet. ... Außerdem wurde uns für ein Vierfamilienhaus erstmalig Gartenpflege von insgesamt 1050,00€ in Rechnung gestellt. ... Müssen diese Kosten anerkannt und in dieser Höhe bezahlt werden?
27.4.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Die Nebenkostenabrechnungen für die vergangenen Jahre beinhalteten eine Position, die Gartenpflege und Winterdienst zusammenfasst. Die Kosten für die Position Gartenpflege/ Winterdienst wurden einfach durch 4 Mietparteien geteilt. ... Wir haben jährliche Kosten für Gartenpflege und Winterdienst von 590,84€ inkl. 19%, was Kosten von 0,41€ pro Quadratmeter verursacht.
6.11.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
### Kurzbeschreibung: Kosten für Gartenpflege werden mit der Begründung "Sondernutzung" mit erhöhtem Anteil (und nicht etwa nach Wohnfläche) auf Mieter der Erdgeschoß-Wohnung umgelegt. ### Sachverhalt Ich habe eine Erdgeschoß-Wohnung in einem Haus mit 8 vermieteten Eigentumswohnungen gemietet. ... Der Mietvertrag regelt, daß Kosten für die Gartenpflege Betriebskosten sind. ... Kosten der Gartenpflege.
17.10.2014
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Angefallene Kosten ca. € 1.000,- . Geschätzte Kosten für Entfernung der alten Pflanzen und Einpflanzung neuer Ersatzpflanzen ca. € 800,-. Frage: Kosten an Mieter umlagefähig?
10.6.2014
Hallo, habe als Mieter eine Nebenkostenabrechnung bekommen wo folgende Leistungen vom Vermieter abgerechnet werden. ... - Müllabfuhr - Strassenreinigung - hausstrom - versicherungen - ungezieferbekämpfung - hausmeister - sonderreinigung - schnee eis beseitigung - gartenpflege (wohne um 7 stock) - wartungskosten - dachrinnenreinigung - pkw kosten tiefgarage - aufzugkosten Bitte um Info was ich zahlen muss und was nicht Danke
3.5.2011
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Unsere Wohnung hat 115 qm. 2. ... Als nächstes hat er z.B. die Gartenpflege 300 Euro/Jahr folgendermassen aufgeteilt: 300 Euro umgerechnet auf 115 qm = 146,81 Euro/Jahr für unsere Wohnung. ... Ich bin der Meinung es spielt keine Rolle wieviel Personen in einer Wohnung leben um Gartenpflege etc. umzurechnen, wenn bereits nach qm umgelegt wird.
27.2.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Experten, in meiner Frage geht es um die Kosten für Gartenpflege, welche ein Posten der Nebenkostenabrechnung für 2007 sind. ... Nun habe ich im Februar die Nebenkostenabrechnung für meine sieben Monate Mietzeit in 2007 erhalten und fand zum ersten und einzigen Mal während meiner Mietzeit in diesem Haus den Posten "Gartenpflege" vor. ... Laut Nebenkostenabrechnung soll ich für eine "Gartenpflege nach Auszug" vollständig selbst zahlen.

| 14.10.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
In der Nebenkostenabrechnung für meine Wohnung taucht eine Rechnung über durchgeführte Gartenpflege (Rasenmähen) auf.
123·4