Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

238 Ergebnisse für „wohnung haus trennung frage“


| 3.5.2012
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Beide Wohnungen sind vermietet. ... In Wohnung 1 wohnt seit ca 7 Jahren eine ältere Dame, in Wohnung 2, ist erst kürzlich, am 01.04.12, eine Frau eingezogen. ... Bei welcher Wohnung sind aufgrund der Sachlage größere Probleme zu erwarten?
25.2.2008
Den Kreditvertrag für die Wohnung haben wir gemeinsam unterzeichnet und vorerst für 10 Jahre festgeschrieben. ... Sie sagt, das ich auch dann noch für die Wohnung und den Kreditvertrag aufkommen muss, da ich ja im Grundbuch als Sicherungsgeber eingetragen bin und der Kreditvertrag auf uns beide läuft. Sitze ich nun wirklich voll in der Patsche und kann sie das nach einer Trennung von mir verlangen?
9.9.2007
Nach Trennung(er von mir wegen einer anderen)zog ich in eine Miets.WG.Er bewohnt das gem.erbaute Haus(soll verk.werden) und zahlt sein Darlehn,ich storniere seitdem meine Darlehensabbuchung da es mir nicht mögl.ist von 1000€,440,-für Miete und 340,-für Darl.zu zahlen.Ich habe die Bank inf.über die Sachlage.Was könnte ich tun,denn er bewohnt unser Haus,kann seinen Teil zahlen,ich wohne zur Miete und man verlangt von mir die Darl.abzahlung.

| 9.5.2011
Das EFH hat zwei völlig separate Wohnungen. ... Unter Androhung von Gewalt wurde mir der Zutritt zum Haus untersagt. ... Verkaufen möchte mein Exfreund das Haus nicht und hat auch schon eine neue Beziehung.
23.5.2014
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Im Winter kam es zur Trennung. ... Ich mietete eine Wohnung an, diese leider feucht. Jetzt habe ich eine neue Wohnung gefunden.

| 25.7.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Dieser Wohnung ist das Sondereigentum an einem Hobbyraum zugeordnet, welcher sich in Gemeinschaftseigentum befindet. Ein zweiter Hobbyraum, welcher sich in dem Haus befindet ist ebenfalls einer Wohnung aus diesem Haus zugeordnet. ... Sind die Kosten dem einen Haus zuzuordnen weil das Sondereigentum an den beiden Räumen derzeit (früher war das anders)Wohnungen in diesem Hause zugeordnet ist?
12.9.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
D.h. sie hat das gemeinsam gebaute Haus verlassen, welches ich seitdem alleine bewohne. ... Meine Frau bewohnt zurzeit eine Wohnung (ca 450 € Miete warm) und erzielt aus unselbstständiger Arbeit ein Einkommen von Netto ca 1100 € (St.kl 5) Mein Einkommen beläuft sich zur Zeit auf Netto ca 3500 € ( Stkl. 3) Die Scheidung werde ich voraussichtlich im Jan 2008 einreichen, allerdings strebe ich bis dahin eine Scheidungsfolgevereinbarung an, die auch machbar sein dürfte. Streitpunkt ist derzeit unser Haus – Wert ca. 160 Tsd € (105 Tsd € Schulden) In der Zwischenzeit hat meine neue Lebensgefährtin ein Haus käuflich erworben, in das ich ebenfalls im Dezember 2007 einziehen werde.
11.3.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
5 Eigentümer wohnen in einem Stadthaus, jede Partei hat eine eigene Wohnung. Da 2 Häuser ehemals gemeinsam versorgt wurden, steht nun die Trennung von dem Nachbarhaus (anderer Besitzer) in vielen Angelegenheiten an: Heizung, Wasser, Strom, Fernsehen...etc. ... Bis lang habe ich das warme Wasser aus dem anderen Haus erhalten, kaltes Wasser erhalte ich aus diesem Haus.
21.8.2008
Dieses Haus hat er Anfang 2008 verkauft. Daraufhin zog ich mit ihm in ein gemietetes Haus. ... TEUR 8-10 Am letzten Wochenende entschied mein Lebensgefährte sich zur Trennung und verlangte von mir den sofortigen Auszug.

| 26.1.2019
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
A möchte B auffordern die Wohnung zu verlassen, da er eine Beziehung schon viel zulange nicht mehr möchte aus einer ganz langen Liste von Gründen. ... 2.) welche Möglichkeiten hätte B nach einer Trennung "rechtlich" - gibt es hier etwas zu holen oder anzuklagen ? 3.) könnte B nach einer Trennung "Unterhaltsansprüche erheben"?
26.4.2019
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Monat) mit meiner Noch-Ehefrau in der beiden zu gleichen Teilen gehörenden Ehewohnung (Haus). ... (der ansonsten eine eigene Wohnung hat) Angeblich um die Hunde zu füttern, Gassi mit ihnen zu gehen u. den Garten zu wässern, was ich natürlich genauso gut könnte u. auch tun würde, weil ich in der Zeit auch Urlaub habe. Ich verstehe mich überhaupt nicht (mehr) mit ihren Kindern und unsere Trennung beruht im Wesentlichen sogar darauf dass ich mir von 2 ihrer 3 erwachsenen Kindern keine Frechheiten und Demütigungen mehr bieten lassen wollte.
16.6.2016
von Rechtsanwalt Georg Schohl
Mindestmietdauer – Auszug aus der gemeinsamen Wohnung Mein Mann und ich haben vor ca . 7 Monaten einen Mietvertrag unterschrieben, mit einer Mindestmietdauer von 2 Jahren. ... Daher habe ich ein paar Fragen: 1.Da ich in der Wohnung nicht mehr wohne – wie sieht es mit eventuellen Schäden aus – kann ich haftbar gemacht werden? ... Ich habe aber keine Kontrolle ob er diesen Betrag wirklich weiterleitet 6.Was ist mit meinem Anteil der Kaution sollte mein Mann nicht aus der Wohnung ausziehen?

| 16.12.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich befinde mich in Trennung. ... Ich bin aus dem mir zu 80 % gehörenden Haus ausgezogen ich wohne derzeit in einem Raum meines Büros. ... Für eine komplett möblierte Wohnung auch mit Teller Tassen usw. soll ein 2 Jahres Zeitmietvertrag gemacht werden.

| 20.6.2011
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, ein Haus wird von einem Ehepaar bewohnt. ... Die Frau ist die alleinige eingetragene Eigentümerin, der Mann ist aus steuerlichen Gründen mit seinem Geschäft in diesem Haus eingemietet (Mietvertrag). ... Gehören ihr nun 100% am Haus und sie kann darüber frei verfügen?
12.10.2006
In einem der Kündigung beigefügten Schreiben bietet uns die Vermieterin eine Ersatzwohnung in ihrem Haus an, falls wir nichts anderes finden sollten - außerdem bittet sie uns ´zunächst um Diskretion´. ... Nun kamen wir jedoch kürzlich mit anderen Bewohnern unseres Mehrfamilienhauses in´s Gespräch: alle äußerten ihr Bedauern, da wir sehr gut miteinander ausgekommen waren - und von mehreren Bewohnern wurden Äußerungen getroffen wie ´schon vor 2 Jahren, als die Wohnung von den Eigentümern renoviert wurde, hat Frau X geäußert, dass sie am liebsten selbst dort einziehen würde, während ihr Mann niemals das Haus aufgeben würde´ oder ´Uns hat es damals gewundert, dass in die Wohnung überhaupt Mieter eingezogen sind, ursprünglich dachten wir alle, dass das Ehepaar X die Wohnung für sich haben möchte´. Weiterhin hat die Vermieterin in einem persönlichen Gespräch geäußert, dass ´die Trennung ja gewissermaßen bereits seit 30 Jahren im Kopfe läuft und es jetzt zum Ausbruch komme´.
13.12.2012
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Die Trennung der eheähnlichen Beziehung ist bereits in 2008 erfolgt. Sie ist ausgezogen und ich bewohne seitdem alleine die gemeinsame Wohnung.Über eine Schiedsstelle wurde in 9/2008 vereinbart, dass die monatliche Darlehnssumme in Höhe von 750,- € geteilt wird in folgende Posten: 600€ fiktive Miete und der Rest 150,-€ hälftig. ... Da ein Verkauf auf grund geringer Angebote scheiderte möchte ich die Wohnung weiterhin alleine tragen und nun komplett auf mich umschreiben lassen.
18.1.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sie ist noch nicht geschieden, lebt aber seit drei Jahren in Trennung und hat zwei Kinder aus dieser Ehe. Zur Zeit bewohnen wir zwei Wohnungen. Das Haus, dass wir kaufen möchten hat zur Zeit drei Wohnungen von denen zwei vermietet sind.
23.9.2004
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Freundin und ich haben zusammen eine Wohnung gemietet, stehen also beide als Mieter auf dem Mietvertrag. ... Dürfen also Freunde von ihr ohne meine Zustimmung die Wohnung betreten und umgekehrt oder gilt das dann als Hausfriedensbruch bzw. kann ich Besuch den ich als Mietmieter nicht wünsche das Betreten der Wohnung untersagen?
123·5·10·12