Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.751 Ergebnisse für „wohnung eigentumswohnung“

20.11.2012
1068 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Ich möchte wissen, unter welchen Umständen es möglich ist, einen langjährigen Mieter aus einer neu erworbenen Eigentumswohnung zu kündigen, um die Wohnung für eigene Zwecke zu nutzen. Die neben meiner Eigentumswohnung befindliche vermietete Wohnung steht zum Verkauf. Der Mieter wohnt schon seit 25 Jahren in der Wohnung und möchte nicht ausziehen.
31.5.2016
1047 Aufrufe
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Hallo, ich bräuchte umgehend eine juristische Auskunft zu folgendem Sachverhalt: ich habe vor 2 Monaten eine Eigentumswohnung in einer anderen Stadt gekauft und diese in den letzten Wochen aufwändig modernisiert und eingerichtet. ... Nun fühle ich mich mit dem neuen Wissen so unwohl, dass ich nicht mehr in die eigene Wohnung einziehen möchte. ... - Besteht die Möglichkeit des Schadenersatzes, falls ich die Wohnung behalten müsste?
4.2.2014
499 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich besitze eine Eigentumswohnung seit 3 Jahre. ... Die Wohnung würde ich für den Zeitraum des Studiums vermieten. ... Meine Frage ist nun, wie wird die Wohnung als Vermögen beim Bafög Amt angerechnet und habe ich die Möglichkeit, die Eigentumswohnung vom Vermögen frei stellen zu lassen?
4.12.2007
2114 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Ich möchte eine gebrauchte Eigentumswohnung kaufen. Der derzeitige Verkäufer möchte nach meinem baldigen Kauf und Bezahlung (Ablösung der bestehenden Grundschuld) die Wohnung noch 2-4 Monate weiterhin bewohnen, bevor seine neue Immobilie fertig zu seinem Umzug bereit steht, für die dazwischen liegende Zeit würde er eine Miete/Entschädigung bezahlen.

| 8.7.2013
1548 Aufrufe
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Hallo, meine Frau und ich sind Eigentümer zweier Eigentumswohnungen (sowohl im Grundbuch als auch in der Teilungserklärung erscheinen diese beiden Wohnungen). Die beiden Wohnungen exisitieren jedoch in der Realität nicht, da sie zu einer einzigen Wohnung zusammengefasst wurden. ... Die Hausverwaltung berechnet das Verwalterentgelt zweifach (also anteilig pro Wohnung) mit der Begründung, dass es im Grundbuch ja auch zwei Wohnungen gibt.

| 24.10.2011
5306 Aufrufe
Mir wurde von einem Immobiliengutachter gesagt, ein Hauskauf mit ungekündigten Mietern sei rechtlich als Kapitalanlage zu werten und demnach würden sich Richter schwertun, wenn direkt nach Grundbucheintrag Kündigung wegen Eigenbedarf erhoben würde, denn man habe beim Kauf ja gewusst, dass das Haus vermietet sei. Manche Gerichte würden erst nach 7 Jahren eine Eigenbedarfskündigung akzeptieren. Ist das zutreffend, dass ich nicht mit Eigentumsübergang direkt Eigenbedarf geltend machen kann (Bundesland NRW)?

| 6.12.2015
469 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Folgender hypothetischer Fall: Ich habe eine Eigentumswohnung gekauft, die durch diesen Kauf in eine solche umgewandelt wurde und unbefristet vermietet war. Nach Ablauf der daraus folgenden Frist des erweiterten Kündigungsschutzes (10 Jahre) möchte ich nun ich selbst in diese Wohnung einziehen und melde Eigenbedarf an. ... Ich besitze keine weiteren Wohnungen bzw. nennenswertes Vermögen.

| 11.4.2006
3374 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Allein in unserer Wohnung befinden sich 24 Stufen. ... Aus familiären und gesundheitlichen Gründen sowie wegen der Beschwerlichkeiten im jetzigen Wohnumfeld möchten wir in unmittelbare Nähe unserer Kinder und Enkel (Zwillinge, 5 Jahre) ziehen und eine Eigentumswohnung im dortigen Ort erwerben. ... Hintergrund war das ursprüngliche Vorhaben des jetzigen Mieters, diese Wohnung zu kaufen.

| 27.12.2010
3672 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun soll am 30.12.2010 die Abnahme der Wohnung erfolgen. Die Wohnung ist bis auf wenige Mängel fertig gestellt. ... Muss ich die Wohnung abnehmen, obwohl die Außenanlagen noch nicht fertig gestellt sind und der Zugang zur Wohnung und der Zugang zur Terrasse nicht ungefährlich sind?
20.3.2006
13309 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
August 2000 sind wir in unsere Wohnung gezogen, vor Unterzeichnung des Mietvertrages haben wir den Mann unserer Vermieterin, welcher alles Formalitäten mit uns geregelt hat, expliziet darauf angesprochen, ob für diese Wohnung irgendwann Eigenbedarf geltend gemacht würde. ... Zwei Wochen später erhielten wir als Antwort auf unser Schreiben einen Anruf unserer Vermieterin, in welchem sie uns mitteilte, dass es a) für die von uns angesprochenen Probleme keine Lösung gäbe und b) sich die Situation dahingehend geändert habe, dass nun ihre Nichte in diese Wohnung einziehen möchte und deshalb Eigenbedarf geltend gemacht wird. Nun ist es jedoch so, dass unsere Vermieterin die Wohnung bereits am 19.03.2003 an ihre Nichte überschrieben hat und sich selbst einen Nießbrauch bis zum Tod eintragen ließ.
24.6.2019
| 30,00 €
68 Aufrufe
von Rechtsanwältin Andrea Brümmer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bewohne meine Eigentumswohnung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses. In den Sommermonaten bei Außentemperaturen von über 30 Grad wird es auch in der Wohnung tagsüber über 30 Grad, in der Nacht ist es nur durch Einsatz eines mobilen Klimagerätes möglich, die Temperatur unter 25 Grad zu bringen. ... Wie verhält es sich aber nun in einer Eigentumswohnung in einer WEG?
13.8.2010
1833 Aufrufe
Nach längerer Suche haben wir eine Eigentumswohnung gefunden und wollen diese kaufen. Diese Wohnung wollen wir selbst bewohnen, sie ist jedoch derzeit vermietet mit einem älteren Ehepaar (beide Mitte 80). ... a) Wir beabsichtigen zu dritt in die Wohnung zu ziehen und haben die Wohnung rein aus Altersvorsorgegründen gekauft (keine sonstigen Gründe). b) Meine Tochter befindet sich derzeit in Ausbildung und möchte gern ihren eigenen Hausstand gründen.
14.6.2016
585 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich möchte eine Eigentumswohnung zur Eigennutzung kaufen, die derzeit leer aber zum 01.09.2016 durch den jetzigen Eigentümer neu vermietet ist, mit einem Kündigungsschutz von 12 Monaten. ... Der Verkäufer hat als Eigentümer der Wohnung diese bis April 2016 selbst bewohnt (Bundesland Sachsen).
9.7.2013
698 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ich habe zum 1.7.2013 eine Eigentumswohnung gekauft. 1.
25.5.2013
538 Aufrufe
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus mit 4 Mieteinheiten: Zwei Hauptwohnungen mit je einer kleineren Wohnung, die angemietet bzw. untervermietet werden darf. ... Wir selbst sind seit 17 Jahren Hauptmieter einer Wohnung, die nun vom Vermieter verkauft werden soll. ... 2)Kommt die Sperrfrist von 3 Jahren zum Tragen, wenn die Wohnung vom Käufer selbst genutzt werden soll, also in eine Eigentumswohnung umgewandelt wird?
22.2.2007
2635 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Hallo, ich stehe kurz vor dem Kauf einer Eigentumswohnung. Das Problem ist, dass die Wohnung derzeit vermietet ist. ... Herr XXX, Käufer der Wohnung, beabsichtigt die Wohnung selbst zu beziehen.

| 30.3.2012
1024 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mathias F. Schell
Gibt es im Falle des Verkaufs einer privatfinanzierten Eigentumswohnung ein " Vorkaufsrecht" des Mieters, der 15 Jahre in dieser Wohnung wohnt.
12.1.2014
886 Aufrufe
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Guten Tag, ich möchte meine Eigentumswohnung verkaufen. ... Ein ehemaliger Eigentümer hatte seine Wohnung an eine Familie mit Hund vermietet. ... Dadurch würden mir unter Umständen Möglichkeiten entgehen, meine Wohnung zu verkaufen und damit meinen Kredit für den Kauf meiner neuen Eigentumswohnung zu begleichen.
123·15·30·45·60·75·88