Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

24 Ergebnisse für „wohnung auszug renovieren wohnraummietvertrag“

26.6.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, ich habe eine Anfrage zum Thema "Mietrecht: Schönheitsreparaturen bei Auszug". ... Die Schönheitsreparaturen unfassen sämtliche Anstriche sowie das Tapezieren innerhalb der Wohnung, insbesondere das Anstreichen, Kalken oder Tapezieren der Wände und Decken und den Innenstrich der Fenster, das Streichen der Türen, Heizkörper, Versorgungsleistungen sowie sämtliche anderen Anstriche innerhalb der Wohnung einschließlich der Fußböden. ... Kommt der Mieter dieser Verpflichtung nicht bis zum Tage des Auszuges nach, so hat er die Kosten für die nachträgliche Ausführung der Schönheitsreparaturen durch den Vermieter zu erstatten, wenn der Mieter trotz Mahnung mit Fristsetzung die arbeiten nicht nachholt.
10.9.2013
von Rechtsanwalt Philipp Wendel
Guten Tag, ich habe meine Wohnung in der ich nun über 8 Jahre wohne, auf Grund einer Mieterhöhung, nach dem Sonderkündigungsrecht gekündigt. Nun frage ich mich, in welchem Umfang ich die Wohnung renovieren muss. ... In der Mietklausel steht: Die Wohnung wird in einem neu renovierten Zustand Wände weiß übergeben und ist bei Auszug in diesem Zustand neu renoviert zurückzugeben.
25.7.2015
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Im Juni 2013, also vor ca. 2 Jahren musste meine Mutter in ein Pflegeheim, jedoch in der Hoffnung wieder in ihre alte Wohnung wieder einziehen zu können. ... Der Mietvertrag beinhaltet u.a., dass bei Auszug eine Renovierung erfolgen muss, da es sich bei Einzug im Jahre 1976 um Erstbezug (Neubau) handelte. ... Das Sozialamt erkennt schriftlich, dass lt. dem Wohnraummietvertrag bei Auszug komplett zu renovieren ist.
31.1.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Anbei der relevante Auszug aus der Instandhaltungsklausel: ...

| 7.7.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte beurteilen Sie meine Verpflichtung zur Ausführung von Schönheitsreparaturen, ggf anteilige Kostenbeteiligung hierfür, anhand der betreffenden Auszüge aus meinem Mietvertrag sowie den genannten Randbedingungen: § 11 Schönheitsreparaturen (SR) Der Mieter ist verpflichtet, in den Mieträumen auf seine Kosten die regelmäßigen SR durchzuführen bzw durchführen zu lassen. ... Weist der Mieter jedoch nach, dass die letzten SR gemäß den Vorauss. der Ziff2 zurückgerechnet vom Zeitpunkt der Beendigung des Mietverhältnisses bzw seit den letzten durchgeführten SR - durchgeführt worden sind, und befindet sich die Wohnung in einem normalen Abnutzung entsprechenden Zustand, so muss er zeitanteilig den Betrag an den Vermieter zahlen, der aufzwenden wäre, wenn die Wohnung im Zeitpunkt der Vertragsbeendigung renoviert würde. ... Vormieter hat bei Auszug Decken und Wände streichen lassen.
15.1.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, ich möchte gerne wissen, ob folgende Klausel in einem Mietvertrag als unwirksam anzusehen ist, mit der Folge, dass bei einem Auszug keinerlei Schönheitsreparaturen geschuldet sind. ... Ein Auszug ist aktuell zwar nicht geplant, aber ich möchte mich trotzdem gerne fachkundig informieren. ... Dem Mieter obliegt sodann der Beweis, dass der Schaden nicht Schuldhaft verursacht wurde. § 12 Beendigung der Mietzeit Die Mieträume sind bei Beendigung der Mietzeit gesäubert und mit sämtlichen Schlüsseln zurückzugeben. § 9 Abs. 2 bleibt unberührt. - Ende des Auszuges aus dem Mietvertrag - Für Ihre fachliche Einschätzung darf ich mich bedanken.

| 14.10.2013
Hallo Zu meinem Mietvertrag (Jul 2012) habe ich eine Anlage II bekommen in der folgendes steht: "Die Wohnung ist im renovierten Zustand vom Vermieter übergeben worden und mu? ... Muss ich also die Wohnung bei Auszug streichen oder reicht es, die Bohrlöcher auszubessern?

| 7.9.2009
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Auszug aus dem Mietvertrag 1.Der Mieter verpflichtet sich, die erforderlichen Schönheitsreparturen durchzuführen. ... Aus Unkenntnis über die Rechtslage wurde die Wohnung am 22.8.2009 von mir weiß gestrichen. ... Nun meine Frage: Bin ich überhaupt verpflichtet nach dem BGH Urteil verpflichtet die Wohnung zu streichen/renovieren und kann ich die Kaution fordern ?

| 21.10.2010
Auszug nach 3 1/3 Jahren Mietdauer (DHH, damals Neubau) Zustand: übliche kleinere Abnutzungserscheinungen, in einem Raum haben wir eine weisse Rauhfasertapete angebracht, hier wurde auch geraucht. ... Der Mieter hat auch nachweislich entstehenden Mietausfall und die Beweissicherung und Ermittlung des Schadens notwendigen Kosten für einen Sachverständigen zu ersetzen. - Beendigung des Mietverhältnisses Bei Beendigung des Mietverhältnisses, spätestestens bei seinem Auszug, hat der Mieter die Mieträume und die in Anspruch genommenen Carports vollständig geräumt, gem. §13 Ziffer 2 dieses Vertrages renoviert und im übrigen in einem rückstandsfrei und vollständig gereinigten Zustand zurückzugeben.

| 3.5.2017
Die Mieterin hatte ihre Wohnung zum 31.01.2017 gekündigt. ... Bei Auszug des Mieters hat dieser die Mieträume wie folgt zu renovieren: Decken und Wände sind gegebenenfalls zu spachteln, zu schleifen und mit weißer Dispersionsfarbe zu streichen. ... Bei Auszug nur gegebenenfalls, also wenn erforderlich.

| 23.11.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Mal wieder eine Frage zur Renovierung bei Auszug. ... 3.Wenn ich hätte renovieren müssen, kann der Vermieter tatsächlich Schadenersatzansprüche geltend machen, bis die Wohnung renoviert wurde? ... Darüber hinaus hat der Mieter die Möglichkeit selbst zu renovieren; die Schönheitsreparaturen müssen jedoch fachgerecht in mittlerer Art und Güte ausgeführt werden.
24.10.2013
von Rechtsanwalt Philipp Wendel
(siehe hierzu den vollständigen entsprechenden Auszug aus dem Mietvertrag) Mietvertragsbeginn 15.12.2009; Wohnungs-Erstbezug; Mietvertrags-Ende 31.10.2013 (Übergabe kommendes Wochenende) bzw. spätestens zum 30.11.2013 Der künftige Nachmieter und alle Wohnungs-Interessierten waren sehr vom ausgesprochen guten Zustand der Wohnung und vom immer noch sehr gutem (Erst-)Anstrich (weiß) der Wohnung angetan, auch hinter & neben den Bildern war kein farblicher Unterschied zu erkennen. ... Die Schönheitsreparaturen umfassen sämtliche Anstriche sowie das Tapezieren innerhalb der Wohnung, insbesondere das Anstreichen oder Tapezieren der Wände und Decken und der Innenanstrich der Fenster, das Streichen der Türen, Heizkörper, Versorgungsleitungen sowie sämtliche anderen Anstriche innerhalb der Wohnung einschließlich derjenigen an Einbaumöbeln und Fußböden. ... Kommt der Mieter dieser Verpflichtung nicht bis zum Tage des Auszugs nach, so hat er die Kosten für die nachträgliche Ausführung der Schönheitsreparaturen zu erstatten, wenn der Mieter trotz Mahnung mit Fristsetzung die Arbeiten nicht nachholt.
26.5.2007
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Sehr geehrte Damen und Herren, zum 31.5. ist meine Wohnung gekündigt. ... "Schönheitsreparatur" das gleiche oder ein anderes Konstrukt als das, was Normalmensch unter einer „Renovierung bei Auszug“ versteht? ... Würden Sie persönlich die 65qm renovieren, oder sich auf einen Streit mit einer großen Wohnungsbaugesellschaft einlassen(leider keine Rechtsschuztversicherung)?
27.5.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Nun zur Frage: Bin ich zur Durchführung der Schönheitsreparaturen nach aktuell geltenden Recht bei Auszug verpflichtet? Muss ich renovieren bzw. die Kosten der Renovierung tragen?

| 21.1.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Zu den Schönheitsreparaturen gehören das Tapezieren und oder Anstreichen der Wände und Decken. die sachgemässe Pflege der Fussböden, das Streichen der Heizrohre, der Innentüren sowie der Aussentüren von innen. 7.3 Die Schönheitsreparaturen müssen fachgerecht ausgeführt werden. 7.4 Unabhängig von der Pflicht des Mieters nach 7.2 hat er vor Rückgabe der Mietsache die Räume ohne Rücksicht auf ihren Zustand zu renovieren.
7.1.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Zitat: § 21 (Seite 5 des Wohnraummietvertrages vom 30.10.2009) Bei Auszug hat der Mieter die Mietwohnung renoviert zurückzugeben, da er sie bei Einzug neu erhalten hat (Erstbezug). ... Zitatende In meinem Mietvertrag ist oben stehende Klausel zum Renovieren bei Auszug enthalten. ... - Welche Pflichten haben ich zur Renovierung bei Auszug?
24.7.2014
Guten Tag, ich möchte meine Wohnung kündigen und frage mich ob ich nun verpflichtet bin zu renovieren oder nicht. ... Um die Einheit gut renoviert und endgereinigt an den nachfolgenden Mieter übergeben zu können, ist vereinbart, dass die Endrenovierung spätestens drei Tage vor Rückgabe der Einheit erledigt sein muss und frühestens ein Monat vor Rückgabe ausgeführt wird, und sich der Renovierende ausdrücklich weder darauf berufen kann, dass die Mietzeit kurz gewesen sei, noch dass bei Anmietung der Einheit etwa ein Detail der Schönheitsreparatur nicht durchgeführt worden sei.

| 27.4.2013
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Ich habe ein Haus, habe erst oben vermietet ( Doppelhaushälfte) gegen Renovierung, Mietminderung ( weil die Wohnung nicht fertig renoviert war) ,ich wohne weiterhin unten. ... Im Mietvertrag für die Wohnung legte ich fest, dass ich Ihnen zuerst das Haus anböte. ... Die Wohnung ist eine Baustelle, sie wollen jetzt sofort ihre Miete für Mai haben, das 3tel Kaution, und ich steh da....
12