Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

632 Ergebnisse für „wohnung auszug klausel einzug“


| 29.1.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Daher meine Fragen: 1) Ist die Klausel, dass ich bei Auszug die Wohnung renovieren muss, zulässig? ... Renovierung bei Auszug) ja trotzdem teilweise auf diese Fristen. 2) Wenn die Klausel zulässig ist und ich die Wohnung renovieren muss, welche Arbeiten muss ich dann gemäß Vertrag durchführen: - Reicht das Streichen der Wände/Decken oder muss ich auch tapezieren? ... - Teppichreinigung (der Teppich war teilweise schon bei Einzug fleckig, was wir auch im Übergabeprotokoll festgehalten haben)?
4.4.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, Ich bin vor einem Monat nach 1,5 Jahren Miete aus einer Wohnung ausgezogen. ... Starre Fristen sind keine vereinbart. § 20 - Rückgabe der Mietsache: "Bei Auszug muss die Wohnung, wie bei Besichtigung besprochen, frisch geweisst im selben Zustand, wie bei Einzug (die Wohnung war frisch renoviert und Wände, Decken, Türen & Fenster geweisst), übergeben werden." Bin ich an diese Klausel gebunden?

| 14.7.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Nun zur Frage: Hat der Mieter wirklich Recht bzw. wie muss er Haus und Garten bei Auszug übergeben?
26.9.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
(Auszug eines Mietvertrages) Die strittige Frage ist: ist der Mieter lt. Mietvertrag bei Auszug (jetzt, nach 46 Monaten) zur anteiligen Kostenübernahme lt. ... Kann er sich darauf berufen, das die Holzteile schon bei Einzug nicht "tiptop" gestrichen waren (auch wenn dies protokollarisch nicht festgehalten ist, sondern sein heutiges Empfinden ist) ?
19.6.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, in meinem Mietvertrag ist angegeben, dass nachträgliche Mängel, die bereits beim Einzug vorhanden waren, bis zu 1 Monat nach Mietbeginn schriftlich an den Vermieter zur Anzeige zu bringen sind. ... Ich habe kürzlich gehört, dass es ein Urteil diesbezüglich geben soll, in dem eindeutig stünde, man könne vom Mieter beim Einzug (Tag des Einzugs) nicht verlangen, stundenlang durch die neue Wohnung zu laufen, um kleinste Mängel "zu orten" und zu notieren. ... Oftmals haben die Vermieter auch angeblich keine Zeit, um kleinste Mängel, die bei einem Auszug trotzdem dem Mieter aufgebürdet werden, sich diesbezüglich länger als nur für die Ablesung der Messeinrichtungen, in der Wohnung aufzuhalten.
26.9.2008
Nun ziehe ich aus und möchte wissen, ob ich aufgrund der Klausel Schönheitsreparaturen, die Wohnung renoviert übergeben muss. ... Klausel §7 Schönheitsreparaturen im Mietvertrag: Die Wohnung wird vom Mieter vollständig renoviert übernommen. ... Die Schönheitsreparaturen sind spätestens bei Auszug des Mieters auszuführen.

| 14.4.2008
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
2)Falls diese Klausel ungültig ist, muss ich dann noch renovieren, oder fällt diese Pflicht auf den Vermieter zurück? 3)Ist es für die Beantwortung der beiden obigen Fragen von Relevanz, dass ich beim Einzug das Wohnzimmer in hellgelb und das Schlafzimmer in braun gestrichen habe? ... Wird dies nicht erfüllt, ist der Vermieter berechtigt, die Wohnung auf Kosten des ausscheidenden Mieters reinigen zu lassen. 3.Bei Auszug hat der ausziehende Mieter die Wohnung in den Zustand zu versetzen, in dem die Wohnung übernommen wurde.

| 24.5.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Hallo, Nachfolgend eine Frage bzgl. der Renovierungspflicht bei Auszug. Zunächst ein kurzer Überblick über unsere Situation: - Einzug: 1.9.2002 - Auszug: 1.6.2006 - Haben Wohnung bei Einzug renoviert (Decken und Wände komplett gestrichen) - mündliche Absprache mit Hausverwaltung hierzu: Renovierung bei Einzug, dafür nicht bei Auszug - Mietvertrag enthält fixe Fristenregelung für Schönheitsreparaturen (s.u.) - Hausverwaltung verlangt Malerarbeiten/Renovierung bei Auszug unter Berufung auf das Übergabeprotokoll „Anstrich ca. 1 Jahr alt“ (weitere Auszüge s.u.) - der Anstrich war in schlechtem und vergilbtem Zustand, da in der Wohnung offensichtlich geraucht wurde (siehe Übergabeprotokoll „Brandflecken“) Unsere grundlegende Frage lautet: Sind wir in unserem Fall zu einer Renovierung bei Auszug verpflichtet oder nicht(z.B. wg. ... Die Wohnung muss in den aufgeführten Zustand wieder zurückgegeben werden.

| 14.2.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Hallo Meine Frage: Liegt hier eine ungültige Klausel im Mietvertrag vor? ... Diese Arbeiten sind, soweit erforderlich, mindestens aber VOR DEM AUSZUG FACHGERECHT AUSZUFÜHREN.... Mehr, oder andere Regelungen existieren nicht Hinweis: Es wurde 11 Monate vor dem Einzug von den Vormietern renoviert, und bei Auszug nur die Dübellöcher verschmiert und überstrichen, wobei die Wohnung laut Vermieterin als renoviert bezogen wurde - mündliche Aussage) Vielen Dank für die Auskunft
20.6.2005
Hallo, folgende Klausel ist in meinem Mietvertrag angegeben: §5 "Der Mieter hat offensichtliche Mängel innerhalb eines Monats nach Einzug schriftlich anzuzeigen. Unterlässt er eine solche Meldung, so kann er sich beim Auszug nicht darauf berufen, dass ein Mangel bereits bei Einzug vohanden war". Bin ich nach dieser Klausel im Mietverrag auch gegen beim Einzug OFFENSICHTLICH vorhandenen Mietmängeln abgesichert, wenn ich die Meldung innerhalb eines Monats nach Einzug schriftlich angezeigt habe (Einschreiben/Rückschein)?
25.1.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Hallo, habe folgende zusätzliche Klauseln im Mietvertrag: - "Der Mieter verpflichtet sich, vor seinem Einzug oder, falls dies nicht möglich ist, bis spätestens zum Auszug folgende Arbeiten auf sein Kosten an den Mieträumen vornehmen zu lassen: Das fachmännische Lackieren sämtlicher Türen, Türzagen, Fensterzargen und Sockelleisten, sowie das Lackieren der Heizkörper und Heizungsrohre." (Der Text hinter '''':'''' ist handschriftlich) -Die Wohnung wird renoviert übernommen, bzw die Renovierungsverpflichtung wird an den Mieter übertragen (handschriftlich) -Der Mieter muss bei Auszug die Wohnung vollständig renoviert übergeben (handschriftlich) Die Rest des Vertrages ist der Vordruck V1424/3.9 mit (standard) Renovierungsklauseln.

| 21.8.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Nutzungsdauer hierfür ein Bedürfnis besteht. - Bei Auszug aus der Wohnung besteht diese Verpflichtung (zur Ausführung von Schönheitsreparaturen) nur dann nicht, wenn der neue Mieter die Schönheitsreparaturen auf seine Kosten ohne Berücksichtigung im Mietpreis übernimmt oder wenn der Mieter dem Vermieter Kosten für die Renovierung, unter Berücksichtigung des Zustandes der Wohnung und dem Zeitpunkt der letzten durchgeführten Renovierung, erstattet __________________________ Das Mietverhältnis wurde von mir fristgerecht zum 31.05.2014 gekündigt. ... Den fälligen Betrag i.H.v. 203,67 € bittet er bis zum 31.08.2014 auf sein Konto zu überweisen. __________________________ Fakten - ich hatte eine Klausel zur Abtretung meiner Renovierungspflichten bei Auszug schriftlich in meinem Mietvertrag mit dem Vermieter (s.o.). ... - die Nachmieter haben die Renovierungsarbeiten lt. deren Auskunft unberührt davon unmittelbar nach deren Einzug bereits durchgeführt!!!
22.3.2007
Ich hatte die Altbauwohnung unrenoviert übernommen (siehe unten (fragwürdiger) Auszug Mietvertrag § 23) und seit dem Einzug alle Räume 1 x gestrichen, Wohnzimmer, Küche, Bad 2 x. ... Vor Auszug sind folgende Punkte zu beachten: a) die Wohnung ist bei Auszug Besenrein zu übergeben. -------------------------------------------------------------------- Meine Fragen nun: 1. ... Zeugen vom Einzug vor 8 Jahren habe ich, allerdings keine Fotos.
8.7.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Die Wohnung war bei Einzug renoviert und gestrichen. Die Mitbewohnerin bleibt in der Wohnung, für meine Tochter ist eine Nachmieterin gefunden, die in das Mietverhältnis eintritt.Das Zimmer meiner Tochter ist bis auf ein paar Dübellöcher, die bei Auszug verschlossen werden, nicht verwohnt.

| 18.6.2009
Bei Einzug gab es einen Bedarf an Malerarbeiten, da die Wohnung nicht so vom Vormieter verlassen wurde wie erwartet. ... Der Mieter ist im Gegenzug bereit (quasi wie in der alten Regelung), bei Auszug neu zu streichen, bzw. die Wohnung in einen Zustand zu versetzen, der dem durch Fotos dokumentierten bei Einzug entspricht. Wie kann man das jetzt wasserdicht vereinbaren, so dass die Klausel auch tatsächlich bei Auszug gilt?
30.10.2004
Der Mieter darf nur mit Zustimmung des Wohnungunternehmens von der bisherigen Ausführungsart erheblich abweichen. ... Läßt in besonderen Ausnahmefällen der Zustand der Wohnung eine Verlängerung der o.a. ... Leider habe ich das hierbei angelegte Formblatt "Verhandlung zur Vorbereitung der Rückgabe" unterschrieben, welches ich aber innerhalb des 2 wöchigen Widerrufsrechts per Einschreiben widerrufen habe, u.a. weil diese Wohnung , wie auch schon eine andere in diesem Haus, zu einer Eigentumswohnung umgewandelt werden soll.

| 14.5.2015
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Bei Einzug wurde vereinbart, daß wir das Haus unrenoviert übernehmen und bei Auszug wieder besenrein gehen. ... Jetzt beim Auszug verlangt der Vermieter diesen Raum wieder zu streichen.
20.9.2006
Nun aber zu meiner eigentlichen Frage: Bei Einzug (vor 5,5 Jahren) haben unsere Mieter das Streichen übernommen (haben die Zimmer sehr intensiv farbig gestaltet,und seitdem auch nicht wieder gestrichen). Im Übergabeprotokoll haben wir deswegen vermerkt, dass "bei Auszug die Malerarbeiten zu Lasten des Vermieters gehen". Wir haben unsere Mieter nun informiert, dass wir das Streichen (weiß) der Wohnung baldmöglichst (gemäß Absprache mit ihnen nach Übergabe bzw. nach Auszug) vornehmen wollen, damit die Wohnung auch für Besichtigungen wieder heller wirkt (und so vielleicht doch bald ein neuer Mieter gefunden werden kann).
123·5·10·15·20·25·30·32