Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

843 Ergebnisse für „widerspruch mietvertrag“


| 10.8.2011
von Rechtsanwalt Thomas Krause
Aus Sicht des Mieters kann aber der Mietvertrag zum 01.09. gekündigt werden und Miete muss bis 31.11.2011 bezahlt werden. ... Wird der Mietvertrag nicht 3 Monate vor Ablauf gekündigt, verlängert sich der Mietvertrag automatisch um ein Jahr. ... Der Mieter kann den Mietvertrag unter Einhaltung der Kündigungsfrist von 3 Monaten kündigen. 2.
9.9.2009
Bereits nach 1 Monat legten die Mieter dagegen Widerspruch ein, aus ihrer Sicht rechtfertigen die aufgeführten Gründe keine Eigenbedarfskündigung (also kein Widerspruch nach §574 BGB). Trotz des Widerspruchs haben die Mieter bereits angefangen die von ihnen genutzte Grünfläche und Nebenräume zu beräumen. ... Gibt es Fristen für die Einreichung einer Räumungsklage die nach dem Widerspruch gegen unsere Eigenbedarfskündigung eingehalten werden müssen?
1.11.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Jetzt bekam ich den Widerspruch noch in der vorgegeben Frist. Allerdings läuft unser Mietvertrag mit Herr und Frau aber im Widerspruch hat nur der Mieter unterschrieben.Jetzt habe ich gelesen das alle Mieter (auf die der Mietvertrag läuft) unterschreiben müßen. Ist nun der Widerspruch überhaußt rechtskräftig?
22.3.2005
Durch einen Nachmieter würde sich die Kündigungsfrist auf 3 Monate verkürzen.Nach langem Hin und Her , Anrufen und einem unaufgeforderten Besuch von der Mieterin unterschrieben wir am 20.03.2005 den Mietvertrag. Der Mietvertrag soll am 01.06.2005 beginnen. ... Wir möchten aus dem Mietvertrag heraus.

| 13.12.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Gegen die Kündigung wurde kein Widerspruch eingelegt, die Widerspruchsfrist ist seit 6 Wochen verstrichen. ... Kann ich unter den geschilderten Umständen einen neuen, auf 4 - 8 Wochen befristeten Mietvertrag mit dem Sohn schließen? ... Treten mit einem neuen, kurzzeitig befristeten Mietvertrag alle mietrechtlichen Vorschriften in Kraft - oder spielt rein rechtlich nur die befristete Zeit (1 - 2 Monate) eine Rolle?
16.10.2010
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Hallo,wir hatten im August 2010 unsere BK Abrechnung2008/2009 erhalten,da kam raus wir sollten 322,45EUR nachzahlen,aber die BK Abrechnung stimmte so nicht, weil wir unsere Flurreinigung selbst tätigen und diese wurde aber bei 3Mietern mit berechnet und bei den anderen 5 Mietparteien stand auf der Abrechnung 0,so das wir sofort in Widerspruch sind,das wurde uns auch von der Gagfah bestätigt das der Widerspruch angekommen ist und diese noch einige Zeit bräuchten um zu bearbeiten,heute kam am 16.10.2010 ein Schreiben von der Gagfah wir hätten auf unserem Mietkonto ein Zahlungsrückstand von 322,45 EUR.Dürfen die den die 322,45EUR einfach so verlangen,wenn der Widerspruch noch gar nicht bearbeitet wurde,da hätten wir ja garnicht in den Widerspruch gehen brauchen,wenn die die volle Summe jetzt verlangen,wir sehne doch nicht ein wir stellen uns das ganze Jahr selbst hin und tätigen die Hausordnung selbst und die Gagfah rechnet einfach den Betrag ab,das sind immerhin auch 41,90EUR.Es ist auch im Mietvertrag so hinterlegt das die Hausordnung von den Mietern selbst getätigt wird.Wie sollen wir uns jetzt verhalten?
4.4.2006
Nun die Fragen: Ist es hier wirklich so, dass es keine rechtliche Möglichkeit für meine Tochter gibt, den Mietvertrag fristgerecht zu kündigen? ... Macht ein Widerspruch gegen den Mahnbescheid Sinn?
6.9.2019
von Rechtsanwalt Jörn Blank
(GmbH) Im Mietvertrag wurden keine Angaben zur Adresse gemacht, lediglich der Firmenname wurde eingetragen.
4.8.2006
Im übrigen enthält der Mahnbescheid einen Formfehler, insofern als der Mietvertrag nicht, wie im Bescheid angegeben, zum 26.3.2003 sondern zum 26.3.2002 geschlossen wurde. Kann ich gegen den Mahnbescheid erfolgreich Widerspruch einlegen eventuell auch wegen dem Formfehler?
28.9.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Nach § a) des Mietvertrages soll der Mieter verpflichtet sein, die Wohnung bei Beendigung in renoviertem Zustand zurückzugeben. ... Gem § b) dieses Mietvertrages soll eine derartige Renoviertungsverpflichtung des Mieters nur bestehen, wenn und soweit nach Fristenplan durchzuführende Renovierungsarbeiten sowieso fällig sind, im übrigen ist der Mieter nur verpflichtet, sich an Renovierungskosten zeitanteilig zu beteiligen, sofern er nicht von sich aus Schönheitsreperaturen veranlaßt- Der sich aus dem verschiedenen Vertragsklauseln ergebende Widerspruch wird hiermit in der Weise klargestellt, daß für die Verpflichtung des Mieters die Durchführung von Schönheitsreperaturen ausschließlich die Regelung in § b) des Mietvertrages mit nachstehender Ergänzung gilt. 2. ... Ist damit die Vereinbarung bzw. die Ergänzung im Mietvertrag ungültig geworden - oder sind die Schönehitsreperaturen durchzuführen...?

| 21.11.2008
Wir haben aber keinen Mietvertrag, da sich der Mieter beim Einzug weigerte diesen zu unterschreiben. ... Letzte Woche hat mein Mieter nun meinem Anwalt direkt mitgeteilt, dass er Widerspruch gegen die Kündigung einlegt. ... Ich möchte auf diesem Weg erfahren, ob ich nicht noch gesondert auf den Widerspruch reagieren sollte.

| 3.4.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Es wurde am 26.03.2007 ein entsprechender Mietvertrag von uns und der neuen Mieterin unterschrieben. ... Ihrem Wunsch nach schriftlicher Bestätigubg kamen wir nach und schrieben, daß wir gerne von dem am 26.03.2007 geschlossenen Mietvertrag zurücktreten würden. ... Welche Möglichkeit besteht, aus dem Mietvertrag herauszukommen,ohne die Zahlung einer solch hohen Summe. 2.)
14.11.2013
Letztendlich ist ein Mietvertrag zum 15.11.2008 geschlossen worden und auch nicht zur der Wohnung 1. ... Im Mietvertrag zur der Max-von-Beispielstr. ist auch von der Bürgschaft keine Rede mehr. ... Mietvertrags?

| 26.10.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Wir haben im letzten Jahr einen Mietvertrag für ein Haus unterschreiben. ... Wir haben den Mietvertrag nun gekündigt aber die Vermieter sind der Meinung, dass dies nicht möglich sei, da wir diesen für 4-5 Jahre abgeschlossen hätten. ... Der Mietvertrag wird für die Dauer von 4-5 Jahren geschlossen und läuft am "keine Angabe" ab.
15.1.2008
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Nun hat heute Ihr Anwalt Widerspruch gegen die Kündigung eingelegt. ... "Kündigung des Mietvertrages vom 26.11.1994 Objekt: Wohnung 46 xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx, hiermit kündige ich den Mietvertrag für die Wohnung 46 im OG, xxxxxxxxxxxxxxxfristgerecht zum 31. ... Ist der Widerspruch ohne Einschreiben wirksam?
20.4.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um unseren gewerblichen Mietvertrag. ... Dies sehen wir als Grund 1 um irgendwie aus dem Mietvertrag rauszukommen. Punkt zwei wäre, dass auf dem Mietvertrag die Unterschrift unseres 3ten Gesellschafters fehlt!
4.8.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Es handelt sich also um ein Mietvertrag für gewerbliche Räume mit einer Laufzeit von einem Jahr. So mittlerweile sind wir an einem Punkt wo wir merken unsere Geschäftsidee fruchtet nicht und auf Anfrage beim Vermieter, ob er sich vorstellen könne den Mietvertrag kurzfristig im gegenseitigem Einverständnis zu kündigen, sind wir schnell an Ablehnung gestoßen.

| 26.9.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Guten Abend, ich habe ein anwaltliches Schreiben erhalten, das grob wie folgt aussieht: -- 1. fristlose Kündigung meines unbefristeten Wohnungsmietvertrags (mit Begründung, die voraussichtlich aber erfolglos sein wird) FRIST: Auszug soll spätestens am 15.10.14 erfolgen 2. hilfsweise: ordentliche Kündigung (ebenso wenig erfolgsversprechend), Auszug soll dann spätestens am 31.12.14 erfolgen FRIST: Widerspruch soll ich bis spätestens am 31.10.14 einlegen 3. ganz hilfsweise: Abmahnung -- Meine Frage nun: Wann sollte ich Widerspruch einlegen, wenn ich die Frist längstmöglich ausschöpfen möchte? Muss ich gegen die fristlose Kündigung Widerspruch einlegen bzw hilft dieser überhaupt gegen eine fristlose Kündigung? Oder sollte ich wegen der fristlosen Kündigung nur beim Amtsgericht vorsorglich eine Schutzschrift hinterlegen und mit dem Widerspruch beim Vermieter bis zum 31.10.14 warten?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·43