Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

374 Ergebnisse für „widerspruch eigenbedarf“

9.9.2009
Als Eigentümer eines selbst bewohnten 3 Familienhauses haben wir einer Mietpartei mit Frist von 9 Monaten wegen Eigenbedarf gekündigt. Bereits nach 1 Monat legten die Mieter dagegen Widerspruch ein, aus ihrer Sicht rechtfertigen die aufgeführten Gründe keine Eigenbedarfskündigung (also kein Widerspruch nach §574 BGB). ... Macht es Sinn den Eigenbedarf (und damit die Wirksamkeit der Kündigung) im Rahmen einer Feststellungsklage schon vorab zu klären?
6.4.2008
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Folgender Wortlaut: Sg.. hiermit kündige ich ihnen den oben genannten Mietvertrag fristgerecht zum 01/06/2008 wegen Eigenbedarf MfG.. ... Ein danach geführtes Gespräch mit meiner Frau ergab folgendes: Beim Eintreffen des Vermieters teilte er meiner Frau mit das er eine positive oder negative Nachricht für uns hätte: positiv: wir könnten die gemietete Wohnung von ihm kaufen; negativ: wenn wir das nicht wollen müsste er uns leider die Wohnung zum 01/06/2008 kündigen wegen Eigenbedarf.

| 16.6.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin wegen Eigenbedarf gekündigt worden und habe wegen des Drucks nachgegeben und werde ausziehen. ... Der Eigenbedarf wird auf der Grundlage einer angeblichen Trennung vom jetzigen Lebensgefährten und Einzug eines angeblich neuen Lebenspartners mit Kind begründet.

| 11.12.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Da die erworbene Wohnung leider vermietet ist, wäre der nächste Schritt die Eigenbedarfskündigung. Laut § 573 wird ja für die Eigenbedarfskündigung ein "berechtigtes Interesse" benötigt. ... Frage4: Wie könnte eine Eigenbedarfskündigung in meinem Fall aussehen?

| 6.10.2021
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Auch uns hat es nun erwischt ;-( Nach 12 Jahren Mietzeit in unserem Mietobjekt, hat unser Vermieter unserer 4köpfigen Familie nun gestern schriftlich Eigenbedarf angemeldet. ... b. was ist, wenn der Eigenbedarf sich als Fake herausstellt (in 9 Monaten kann viel passieren), wie wäre dann unsere Rechtsposition ? c. wenn wir auf dem aktuell sehr überhitzten Wohnungsmarkt keinen bezahlbaren Ersatz finden, können wir bis 2 Monate vor Ablauf der Kündigung in Widerspruch gehen, wäre die Frist dann verlängerbar, bis wir etwas gefunden hätten ?

| 2.2.2008
Aus diesem Grunde benötigen wir das Haus zum Eigenbedarf. ... Darüber hinaus wurde der Eigenbedarf vom Vermieter nicht hinreichend begründet.
3.11.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Am Donnerstag kam aus heiterem Himmel die Kündigung wegen Eigenbedarf, erst mündlich, dann schriftlich. ... Wie verwählt sich so eine Regelungbeim Eigenbedarf?

| 5.1.2015
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Am 31.12.2015 erreichte uns der schriftliche Widerspruch unsrer Kündigung wegen Eigenbedarfs, mit der Forderung das Mietverhältniss bis zum 31.05.2015 zu verlängern. ... Eneuter Widerspruch gegen die Forderung nach Mietverlängerung und somit Gefahr laufen dass die Mieter ab 28.02.2015 keine Miete mehr bezahlen weil ja zum 28.02.2015 gekündigt wurde und das Mietverhältnis nicht mehr besteht? Kein Widerspruch und abwarten, womit wir Gefahr laufen, sollte sich der Neubau in den die Mieter einziehen wollen sich erneut verschieben, die Mieter einfach so weiter in der Wohnung bleiben?

| 18.2.2015
von Rechtsanwalt Stefan Moeser
Der Vermieter kündigt mir den am "01. 08. 2012" abgeschlossenen Mietvertrag zum 30. 04. 2015 Die Kündigung erfolgt laut §575 BGB wegen Eigenbedarfs.

| 13.4.2013
Kann "Roland" sofort Eigenbedarf anmelden? ... Ich nehme an, dass die Kündigungsfrist bei erfolgreicher Kündigung wegen Eigenbedarf 9 Monate beträgt.
3.10.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Meine Eltern besitzen dort (Schwabing) ein Mehrfamilienhaus und haben bereits im Frühjahr 2007 den Mietern einer ca. 100 qm großen 4-Zimmer-Wohnung (Ehepaar mit erwachsenem Sohn) wegen Eigenbedarfs zum 30.4.2008 gekündigt. ... Nach der ursprünglich geäußerten Bereitschaft auszuziehen haben die Mieter nun aber einen Anwalt eingeschaltet, der einen möglichen Widerspruch gegen die Kündigung von großzügigen finanziellen Kompensationen abhängig macht. ... Müssen wir damit rechnen, dass eine krankheitsbedingte Erwerbsunfähigkeit in der Regel höher eingestuft wird als unser Eigenbedarf?
1.11.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Ich habe meinen Mietern wegen Eigenbedarf gekündigt. Jetzt bekam ich den Widerspruch noch in der vorgegeben Frist. ... Ist nun der Widerspruch überhaußt rechtskräftig?
3.8.2017
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um folgenden Fall: meinem Sohn wurde aus Eigenbedarf die Einzimmerwohnung gekündigt, denn die Schwiegermutter des Vermieters soll die Wohnung nutzen, weil ein Baby auf dem Weg ist, und die Schwiegermutter die Wohnung für die Betreuung des Neugeborenen nutzen soll. ... Als wir jetzt das Kündigungsschreiben gesehen und geöffnet haben war die Frist des Widerspruchs schon abgelaufen. Der Vermieter hat 2 Monate Widerspruchszeit eingeräumt und bei Widerspruch sofort angedroht, wiederum Widerspruch einzulegen.

| 21.3.2021
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Juri Knaub
Zustellung der Kündigung erfolgte durch ein Einschreiben. 2) Muss ich bei Zweifel am Kündigungsgrund Widerspruch gegen die Kündigung (bis 2 Monate vor Ablauf der Kündigungsfrist) einlegen oder gilt dies nur bei Inanspruchnahme der "unzumutbaren Härte" (liegt in meinem Fall nicht vor) und ich kann entspannt bis zu einer evtl. ... Um Zeit zu gewinnen würde ich meinen Vermieter erst möglichst kurzfristig vor Ablauf der Kündigungsfrist über mein Vorhaben in Kenntnis setzen. 3) Ein Hinweis auf die Möglichkeit zum Widerspruch enthält das Kündigungsschreiben nicht. Trifft es somit zu, dass die entsprechende Frist zum Widerspruch ohnehin keine Anwendung findet und ich diesen, falls doch erfolderlich, auch noch später erheben könnte?
27.6.2011
Ein Vorlage habe ich für den Eigenbedarf schon. ... Wie kann ich den Eigenbedarf begründen? ... Zu wann kann ich Eigenbedarf anmelden bzw.
14.1.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Es ist anzunehmen, dass eine Einzelperson oder ein Pärchen die Wohnung zum Eigenbedarf steigern wird. Ist deren Wunsch in "ihre neue" Wohnung einzuziehen in diesem Fall ein ausreichender Grund für eine Eigenbedarfskündigung?

| 28.4.2016
Er hat ihr einen Eigenbedarf am 11.3 angemeldet per Schreiben. ... Mit der Begründung: Ich würde zu keinem Kreis zählen für den der Eigenbedarf geltend gemacht werden kann.! ... Nun nochmal meine Frage: Ist der Einspruch berechtigt, dass kein Eigenbedarf besteht?
10.10.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Diese hat für Frühling nächstes Jahr Eigenbedarf angekündigt und den Mietvertrag des Trägers zum 30.03.2012 gekündigt. ... 3) wie schaut es mit Widerspruch gegen den Eigenbedarf aus, auf der Rechtsgrundlage, dass wir kein anderes Haus im Dorf finden können und zudem die Jugendlichen in 5 Monaten nicht einfach auf die Straße setzen können? ... 4) wie muss der Widerspruch begründet werden und wie lange kann das rausgezögert werden, falls man nichts anderes findet?
123·5·10·15·19