Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

118 Ergebnisse für „verwalter nebenkostenabrechnung“


| 13.3.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
In meiner Nebenkostenabrechnung waren in drei Positionen Beträge von der Verwaltung an den Vermieter zur Umlegung gegeben worden, die inhaltlich nicht richtig waren (Instandhaltungsanteile beim Hausmeister).

| 18.12.2008
Ich habe diese Nebenkostenabrechnung 4,5 Monate später (am 8.Nov 2008) von meinem Vermieter erhalten und noch nicht bezahlt, da die Nebenkostenabrechnung eine Position „Wasser/Abw. ... Hierfür hätte eine Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2006 erfolgen müssen. ... Nachzahlung 2006“ über die Nebenkostenabrechnung 2007 einzufordern?

| 16.12.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Folgende Sachlage: 1) Ein Mehrfamilienhaus gehoert BESITZER-A und wird verwaltet von VERWALTER-A. 2) Es wird verkauft an BESITZER-B, der den VERWALTER-A fuer die ersten 5 Monate des Jahres 2012 behaelt und dann wechselt zu VERWALTER-B. 3) Das Haus wird wiederum verkauft mit Besitzuebergang 1/10/2012 an BESITZER-C (das bin ich) und wechselt den Verwalter zu VERWALTER-C. ... Es stellt sich (leider erst jetzt) heraus, dass die Verwalter-B und -C ihre Daten kennen, aber die Abrechnung nicht machen koennen, da Verwalter-A die ersten 5 Monate des Jahres 2012 nicht abrechnet (als Grund werden Aussenstaende des alten Besitzers-B genannt.) ... Verwalter-A uebermittelte jetzt den Vorschlag, dass ich (Besitzer-C) die Altschulden des Vorbesitzers uebernehme (Grundsteuer, Versicherung etc) und wuerde dann die Unterlagen fuer die ersten 5 Monate des Jahres 2012 herauslegen.

| 17.12.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, der Verwalter erbringt nicht die Leistungen die in der WEG vorgeschrieben sind . Er schickt lediglich jährlich eine Nebenkostenabrechnung in dem zusätzlich die Kosten Rücklage und Verwalterkosten aufgeführt sind. ... Meine Frage: kann ich die Rücklage zurückhalten wenn er mir die Einsicht der Spareinlagen verweigert und kann ich die Verwaltergebühr kürzen für nicht erbrachte Leistungen??

| 21.3.2017
Nachdem ich bis zum 31.12.2016 keine Nebenkostenabrechnung für 2015 bekommen hatte, wendete ich mich an den Verwalter mit der Bitte um Zusendung der Nebenkostenabrechnung. Dieser teilte mir mit, dass er längst nicht mehr der Verwalter dieser Wohnung sei. ... Welchen Weg gibt es für mich, an die Nebenkostenabrechnung und das wahrscheinlich vorhandene Guthaben (bei allen anderen Wohnungen im Haus gab es eins) zu gelangen?

| 27.5.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Meine Mieterin hat offensichtlich einen Anspruch auf Aushändigung der Belege zur Nebenkostenabrechnung. ... Der Verwalter hat mir den zeitlichen Aufwand für das Erstellen der Dateien in Rechnung gestellt.

| 12.2.2010
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Er ist auch zuständig für die Nebenkostenabrechnungen und die Eigentümerversammlungen etc.
23.12.2014
von Rechtsanwalt Stefan Moeser
Die Frage: Wer muss/kann in dieser Konstellation Rechnungsteller auf der Nebenkostenabrechnung erscheinen, hat diese zu unterschreiben und ist für den Inhalt verantwortlich?
17.12.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Nachdem ich erfuhr, dass die Prüfung keine großen Fehler finden konnte, stellte ich meinen Mietern bereits eine Nebenkostenabrechnung zu und prüfte meinerseits nochmals die Jahresabrechnung, insbesondere die Heizkostenabrechnung. ... Meine Frage: Ist meine versandte Nebenkostenabrechnung rechtsgültig, wenn die Jahresabrechnung nicht beschlossen wurde?
22.9.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, ich versuche seit einigen Monaten den Verwalter meiner ETW schriftlich (per Fax) oder per Telefon (Nachricht auf AB) zu erreichen. ... Ich benötige die fehlenden Nebenkostenabrechnungen für den Zeitraum 01.03.04 - 28.02.05 sowie 01.03.05 - 28.02.06. ... Ich sehe hier sehr grobe Verletzungen der Verwalterpflichten und würde nun gerne das Amtsgericht bemühen, da eine ordnungsgemäße Verwaltung nicht gegeben ist.
16.4.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Als Wohnungseigentümer erhalte ich nach 3 Jahren die Nebenkostenabrechnung. ... Was empfiehlt sich hier im Umgang mit dem Verwalter, der im Hause wohnt?

| 20.8.2015
Darf der Verwalter für diesen jetzt einen 3-Jahresdurchschnitt des alten Heizkörpers bei der Abrechnung auf Dauer verwenden? ... Kann der Verwalter gezwungen werden, die Zähler anzubringen?
16.8.2015
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Damals haben wir mündlich ausgemacht, dass ich WEG-Verwalter bin & bleibe, da ich ja eh die Nebenkostenabrechnung für meine Mietswohnungen machen muss. ... Ich möchte mich als WEG-Verwalter formell für die nächsten Jahre bestätigen lassen. ... Über das Konto habe ich als Verwalter volle Verfügungsgewalt.

| 8.7.2017
von Rechtsanwalt Roger Neumann
Jetzt ist in der Nebenkostenabrechnung offensichtlich geworden, dass NK nicht grundsätzlich, sondern eigentlich nur in den gängigen Positionen abgerechnet wurden. ... Wäre es von einem Verwalter nicht zu erwarten, dass ihm die Abrechnungsmethoden bekannt sind und er es gegenüber den Vermietern korrekt vorlegt? ... Der Verwalter setzt eine entsprechende Software ein, die mindestens die richtige Berechnung ermöglicht.
10.12.2008
Wir haben unseren ehemaligen Verwalter nunmehr bereits mehrfach aufgefordert, uns die Nebenkostenabrechnung für 2007 zukommen zu lassen. ... Vermuten fast, dass wir noch eine Rückzahlung erhalten würden; bei einem Nachzahlbetrag wäre der Verwalter wohl munter geworden. ... Bis wann muss die Nebenkostenabrechnung normalerweise erstellt sein?
22.1.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Die vereinbarten Nebenkosten werden vom Verwalter monatlich per Lastschrift abgebucht(seit Jahren). Nun habe ich ein Schreiben vom Anwalt meines Verwalters erhalten, mit dem Hinweis, dass ich mit 1.063,64 € Sonderzahlung seit dem 26.04.2000 im Verzug bin. ... Bis zum Schreiben v. 22.10.2004 erhielt ich keinerlei Aufforderungen vom Verwalter Frage: Ist die Forderung durch den Anwalt nach so langer Zeit noch berechtigt oder bereits verjährt?
15.11.2008
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen, wir suchen um Rechtsrat wegen einer dubiosen Nebenkostenabrechnung. ... Vermutlich hat es einen Prozess zwischen Vermieter und altem Verwalter gegeben. ... Wie der Verwalter zu den eingesetzten Verbrauchswerten kommt, ist uns schleierhaft.

| 9.8.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zur Abrechung des Wasserverbrauchs in der Nebenkostenabrechnung. Zum Sachverhalt: Der Abrechnungszeitraum der Nebenkostenabrechnung umfasst bei uns immer das letzte halbe Jahr der vorletzten Jahres und das erste halbe Jahr des letzten Jahres. ... Die Verwalterfirma, die seit 2012 mit der Nebenkostenabrechnung betraut ist, rechnet nun bei den Wasserwerten für das erste Halbjahr 2012 mit den Abschlagszahlungen, die der Vermieter für 2012 an die Stadtwerke entrichtet hat, und nicht mit dem tatsächlichen Verbrauch für 2012, der ja schon bekannt ist.
123·5·6