Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

489 Ergebnisse für „vertrag zeitmietvertrag“

8.5.2010
3021 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
(Der restliche Vertrag beruht auf einer Vorlage, die man im Internet erwerben kann.) ... Auch der Vermieter hat den alten Vertrag nicht gekündigt. Hat dieser alte Zeitmietvertrag evtl. noch Bestand?
7.1.2007
3124 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Wir haben im August 2004 einen qualifizierten Zeitmietvertrag für 5 Jahre abgeschlossen. Der Vermieter hat den Grund für die Befristung im Vertrag angegeben. ... Klausel in Anspruch nehmen und würden somit ca. 2 Jahre vor Ablauf des Zeitmietvertrages ausziehen.
7.4.2005
2806 Aufrufe
Wir möchten einen Anfang 1999 geschlossenen Zeitmietvertrag über 10 Jahre Laufzeit mit weiteren 5 Jahren Option (keine besondere Begründung für die befristete Laufzeit im Vertrag festgehalten)vorzeitig kündigen. ... Zeitmietvertrag aussteigen bzw. ihn in ein "normales" unbefristetes Mietverhältnis umwandeln?

| 29.8.2013
473 Aufrufe
Mietdauer a) Der Mieter wünscht einen Zeitmietvertrag, welcher am 01.09.2013 beginnt und am 31.08.2023 endet. ... Eine Verlängerung der Mietzeit über den 31.08.2023 schließt der Mieter aus. b) Soweit der Mieter vor dem vor dem 31.08.2023 verstirbt, endet der Vertrag zum Monatsende, in welchen der Todestages fällt.

| 5.11.2008
2317 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Hallo ich habe mit einer Studentin der LDT (Textilschule Nagold) nur einen Mietvertrag über 4 Phasen (Blockunterricht) einen Zeitmietvertrag geschlossen. und zwar vom 31.1.09 - 06.03.09 23.8.09 - 30.10.09 10.01.10 - 05.03.10 15.08.10 - 31.01.11 In der Zwischenzeit wird das Studio privat genutzt. Ich habe den neusten Mietvertrag vom Haus und Grund und der Vertrag wurde am 16.10.2008 unterschrieben. ... Mir wurde gesagt, dass Zeitmietverträge nicht gekündigt werden können und Widerspruch für diesen Vertrag nicht gilt.

| 15.7.2014
741 Aufrufe
Hallo, ich habe aktuell das Problem, dass ich einen Zeitmietvertrag bis einschl. ... Gibt es hierzug irgendwie eine Möglichkeit aus dem Vertrag zu kommen und meine Kation i.H.v. 1k€ zu retten? bzw. komme ich grundsätzlich aus dem Vertrag raus, wenn ich den Job wechsel muss?
1.4.2006
2171 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe einen Zeitmietvertrag abgeschlossen über 5 Jahre, mein Vermieter hat als begründung angegeben das er dann ausläuft wegen Eigennutzung, weiß aber das er das bei unseren Vormietern auch getan hat!! Er verlangt jetzt von mir,das ich einen Nachmieter stellen muß,so wie die Leute vor mir, damit ich aus dem Vertrag raus komme !! Meine Fragen: --darf er in jeden Vertag schreiben: Eigennutzung --was ist wenn im Vertrag drinsteht: alles gilt innerhalb der gesetzlichen Kündigungsfrist,ausser festgesetzter Zeitmiete, ist das rechtens??

| 28.8.2005
13364 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Ich habe im Januar 2005 einen Zeitmietvertrag abgeschlossen. ... Der Verlust des Arbeitsplatzes war zum Zeitpunkt der Vertragsschließung absolut nicht absehbar. Wie komme ich aus dem Zeitmietvertrag raus ??
18.5.2005
2091 Aufrufe
In Anlehnung an meine vormals gestellte Frage "Möglichkeiten zum vorzeitigen Ausstieg aus Zeitmietvertrag (als Mieter) - altes Recht" würde ich gerne wissen, ob die Entscheidung des Bundesgerichtshofes (VIII ZR 27/04), daß längere Fristen als vier Jahre bei Verzicht beider Parteien auf eine ordentliche Kündigung unwirksam sind, auch für Zeitmietverträge gilt, d.h. ob diese Entscheidung des Bundesgerichtshofes Mietern die Möglichkeit gibt, einen Zeitmietvertrag nach Ablauf von 4 Jahren ordentlich zu kündigen.

| 17.2.2008
2885 Aufrufe
Besteht also die Gefahr, dass wir einen Vertrag abschliessen, im Glauben, er sei "auf Zeit" abgeschlossen, in Wirklichkeit besteht aber für beide Seiten eine ganz normale Kündigungsfrist, und wäre das dann nicht ein Nachteil für uns? ... Kann das Haus während der Laufzeit eines Zeitmietvertrags verkauft werden, und wäre das ein Nachteil abgesehen von einer möglichen Eigenbedarfskündigung? ... Wenn wir auf einen Zeitmietvertrag ggf. lieber nicht eingehen sollten -- gibt es eine andere Möglichkeit, die wir vorschlagen sollten?

| 29.7.2010
2524 Aufrufe
von Rechtsanwalt Felix Schäfer
Ich vermietete über Zeitmietvertrag seit 1.8.03 vertraglich befristet Wohnraum bis 31.7.08. ... Am 21.7.10 teilte ich dem Mieter mit: "Laut Vertrag läuft unser Mietvertrag am 31.8.2010 aus. ... Wie sollte ich mich verhalten, um mein Anliegen (neuer Vertrag mit Mietanpassung oder Auszug) durchzusetzen, wenn der Mieter wie angekündigt nicht reagieren wird.
7.7.2008
1561 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Bis jetzt haben wir immer einen Zeitmietvertrag auf 5 Jahre geschlossen, der aber Anfang des Jahres ausgelaufen ist. ... Zeitmietvertrag oder ein unbefristeter Mietvertrag mit der Klausel auf evlt.

| 26.7.2014
653 Aufrufe
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Zeitmietvertrag über 3 Jahre soll abgeschlossen werden. 1. Dieser Vertrag soll eine Klausel enthalten damit der Vertrag auch VOR den 3 Jahren gekündigt werden kann. ... Frage zu Schönheitsreparaturen, da NUR ein Zeitmietvertrag.

| 8.9.2005
3247 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Hallo, am 18.02.2004 habe ich einen Zeitmietvertrag gemäß §575 BGB mit Laufzeit bis 31.10.2006 abgeschlossen. ... Auf dem Mietvertrag selbst sind die drei Gründe für den Zeitmietvertrag vorgedruckt und müssen nur angekreuzt werden. ... Meine Frage: Kann ich den Zeitmietvertrag aufgrund des fehlenden Kreuzchens als normalen Mietvertrag mit unbestimmter Laufzeit betrachten und somit die geseztlichen Kündigungsfristen in Anspruch nehmen?

| 31.3.2006
2278 Aufrufe
Als Grund für die Befristung steht in unserem Vertrag: Eigennutzung durch Vermieter! ... Von mehreren Leuten habe ich jetzt gehört das mein Zeitmietvertrag sittenwiedrig und nichtens ist,da es diesen Vertrag nicht mehr gibt. Ein Freund von mir ist aus diesem Grund auch aus seinem Zeitmietvertrag rausgekommen !!

| 26.1.2010
2365 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Der Vertrag wurde vom Vermieter am PC erstellt. ... Der Bruder der Vermieterin (welcher den Vertrag aufgesetzt hat) hat mündlich erläutert, daß er den Verzicht auf die Kündigung nur einträgt, damit "er nicht auf den Renovierungskosten sitzen bleibt". ... Ist der Zeitmietvertrag so rechtsgültig OHNE Berücksichtung der mündlichen Äußerungen, oder ist § 1 unwirksam und es handelt sich um einen Mietvertrag ohne Frist?
9.2.2007
1782 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Ich habe mit meinem WG Mitbewohner 2006 einen Zeitmietvertrag abgeschlossen. Wir stehen beide im Vertrag. Der Vertrag endet am 31.08.2008.

| 4.3.2010
1708 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich möchte eine Wohnung mieten, für die der Vermieter einen Zeitmietvertrag (nach 575 BGB) abschliessen möchte. ... Soweit ich weiss kann ein Zeitmietvertrag während der vereinbarten Lauftzeit nicht einfach gekündigt werden (wie z.B. bei einem unbefristeten Mietvertrag). Ich würde daher gerne noch eine Klausel in den Vertrag aufnehmen lassen, nachdem auch während der Laufzeit mit einer Frist von 3 Monaten jederzeit ohne Angaben von Gründen gekündigt werden kann.
123·5·10·15·20·25