Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

981 Ergebnisse für „verpflichtet renovieren“


| 19.3.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Bei Auszug ist der Mieter verpflichtet, die Wohnung vom Vermieter abnehmen zu lassen. ... Nun meine Fragen, bin ich generell verpflichtet, hier zu renovieren, da mir § 5 Absatz 2 als ungültig erscheint? ... Falls wir nicht renovieren müssen, muss ich dies dem Vermieter mitteilen?
13.5.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Hallo Möchte gerne wissen, ob ich renovieren muss oder nicht. ... Bin ich nun dazu verpflichtet die ganze Wohnung nun zu Renovieren? Der Mieter steht auf den Standpunkt, das man bei Einzug oder bei Auszug renovieren muss.

| 1.3.2016
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, Ich bin nach 7 Jahren jetzt ausgezogen wegen Schimmel und der Vermieter möchte nun das ich alles renoviere. ... Der Mieter übernimmt vom Vermieter die Wohnung im renovierten Zustand.Er verpflichtet sich dem Vermieter gegenüber, die Wohnung ebenfalls im renovierten zustand zu übergeben. ... Muss ich renovieren?
1.8.2007
Zur Renovierung bei Auszug habe ich einige Fragen: Im Vertrag steht unter anderem § 16 - Instandhaltung und Instandsetzung der Mieträume 1..... 2..... 3..... 4.a) Der Mieter ist verpflichtet, auf seine Kosten die Schönheitsreparaturen in den Mieträumen, wenn erforderlich, mindestens aber in der nachstehenden Reihenfolge fachgerecht auszuführen. Die Zeitfolge beträgt: bei Küche, Bad und Toilette - 3 Jahre bei allen übrigen Räumen - 5 Jahre b) Der Mieter ist auch bei Beendigung des Mietverhältnisses verpflichtet, Schönheitsreparaturen durchzuführen, wenn die Fristen nach § 16 Ziff. 4a seit der Übergabe der Mietsache bzw. seit den letzten durchgeführten Schönheitsreparaturen verstrichen sind. c) Bei Beendigung des Mietverhältnisses hat der Mieter die Wohnung in fachgerecht renoviertem Zustand zu übergeben. ... Bin ich bei Auszug verpflichtet, die Wohnung komplett zu renovieren ?

| 18.8.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Bin ich bei Auszug dazu verpflichtet zu renovieren? ... Der Mieter ist verpflichtet, ohne besondere Aufforderung Schönheitsreparaturen während der Mietzeit mindestens nach Ablauf folgender Zeiträume fachgerecht auszuführen: in Wohnküchen und in kleinen Küchen unter 7 qm alle 2 Jahre in Koch-, Essküchen, Zimmern mit Kochnischen oder Veranden, geschlossenen Balkonen und Wintergärten alle 3 Jahre in Bädern, in Räumen mit Duschanlagen, Toilettenräumen, Kinderzimmern, Dielen und Fluren alle 3 Jahre in Wohnräumen alle 4 Jahre in Schlafräumen alle 5 Jahre in sonstigen Nebenräumen, auch Keller- und Bodenräumen alle 6 Jahre.
10.10.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
(stimmt) alle 4,5,6 Jahre sei dieser oder jener Raum zu renovieren. Ich sagte ihr, dass ich meine Spuren beseitige und eine saubere Wohnung hinterlasse, jedoch nicht renovieren werde, da ich die Wohnung unrenoviert übernommen habe. Auch meine ich, dass der Mieter nicht mehr verpflichtet werden kann.

| 20.6.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Meine Fragen: 1. was GENAU muss ich renovieren damit ich auf der sicheren Seite bin? ... Der Mieter ist verpflichtet , die Ausführung der Schönheitsreparaturen in Küchen, Baderäumen, und Duschen in einem Zeitraum von drei Jahren, in Wohn- und Schlafräumen, Fluren, Dielen und Toiletten in einem solchen von fünf Jahren und in anderen Nebenräumen von sieben Jahren durchzuführen, soweit nicht nach dar Grad der Abnutzung eine frühere Ausführung erforderlich ist.

| 25.1.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt/ geehrte Frau Rechtsanwältin, ich bin verunsichert ob ich bei Auszug nun renovieren muss oder nicht. ... Wir sind in eine renovierte Wohnung jedoch eingezogen. ___ Muss ich nun renovieren oder nicht?
3.6.2009
Hallo, ich ziehe in Kürze aus meiner Mietwohnung aus und bin mir nicht sicher, ob ich renovieren / streichen muss.

| 30.9.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Im Mietvertrag steht: "Der Mieter Verpflichtet sich, bei seinem Auszug, gleichgültig zu welchen Zeitpunkt, die Wohnung in sach- und fachgerechtem renovierem Zustand zu übergeben.
19.1.2011
Der Mieter verpflichtet sich, die laufenden (turnußmäßig wiederkehrenden) Schönheitsreparaturen auf eigene Kosten durchzuführen. 2. ... Der Mieter ist verpflichtet, die Ausführung der Schönheitsreparaturen in Küchen, aderäumen und Duschen in einem Zeitraum von 3 Jahren, in Wohn- und Schlafräumen, Fluren, Dielen und Toiletten in einem solchen von 5 Jahren und un anderen Nebenräumen von 7 Jahren durchzuführen.... ... Nochmals renovieren bzw. streichen?
31.8.2006
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Die Klausel zu Schönheitsreparaturen in meinem Mietvertrag lautet: "§ 11 ... (2)Der Mieter ist verpflichtet, die Schönheitsreparaturen in Küchen, Bädern und Duschräumen alle 3 Jahre, in Wohn- und ... alle 5 Jahre, in sonstigen Räumen alle 7 Jahre, jeweils gerechnet vom Beginn des Mietverhältnisses, fachgerecht auszuführen. (3) Endigt das Mietverhältnis vor Ablauf dieser Fristen und hat der Mieter im letzten Jahr vor der beendigung die Schönheitsreparaturen nicht ausgeführt, trägt er einen prozentualen Anteil an den Renovierungskosten. ... Inwiefern verpflichtet mich die o.a.
30.6.2011
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Der Verpflichtete hat die Schönheitsreperaturen fachgerecht vorzunehmen. ... Frage: Bin ich hiernach verpflichtet die Wohnung bei Auszug zu renovieren?

| 8.9.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Der Verpflichtete (das sind wir als Mieter) hat die Schönheitsreparaturen innerhalb der Wohnung regelmäßig und fachgerecht vorzunehmen. Regelmäßig werden Schönheitsreparaturen in folgenden Zeitabständen fällig: In Küchen, Bädern und Duschen alle 3 Jahre In Wohn- und Schlafräumen, Fluren, Dielen und Toiletten alle 5 Jahre Da wir in Kürze ausziehen stellt sich folgende Frage: Müssen wir renovieren oder können wir einfach alles besenrein übergeben und fertig?

| 18.10.2009
Bin ich zur Reonvierung bei Auszug verpflichtet? ... Klausel: (2) Der Mieter ist verpflichtet, die Schönheitsreparaturen an Wänden und Decken der Küchen, Bäder und Duschräume im Allgemeinen alle 3 Jahre, der Wohn- und Schlafräume, Flure, Dielen und Toiletten im Allgemeinen alle 5 Jahre, der sonstigen Räume im Allgemeinen alle 7 Jahre, jeweils gerechnet vom Beginn des Mietverhältnisses, fachgerecht auszuführen.
9.9.2004
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Bin ich verpflichtet, nach 3 Jahren und 8 Monaten Mietzeit die gesamte Wohnung zu renovieren.
26.6.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Bin ich laut meinem Vertrag verpflichtet die Schönheitsreparaturen durchzuführen? ... Bin ich verpflichtet, diese auf meine Kosten durch einen Maler oder ähnliches zu beseitigen? ... Bin ich auch verpflichtet sämtliche anderen Wände zu streichen, die Gebrauchsspuren (dunkle Flecken, die aber NICHT zwingend durch mich entstanden sind) aufweisen?
29.10.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Auszug aus dem Mietvertrag: "§17 Instandhaltung der Mieträume 1.Der Vermieter ist zur ordnungsgemäßen Instandhaltung und Instandsetzung der Mieträume verpflichtet, soweit im folgenden keine abweichenden Vereinbarung getroffen sind. 2.Der Mieter verpflichtet sich, während der Mietzeit die erforderlichen Schönheitsreparaturen innerhalb der Wohnung durchzuführen.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50