Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.304 Ergebnisse für „vermietung wohnung“


| 11.4.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Es dient dem Zweck, den Wohnungsmarkt zu entlasten und Ferienwohnungen wieder der Wohnraumvermietung zuzuführen, um den durch Verknappung resultierenden Preisauftrieb entgegenzuwirken. Was aber ist, wenn ich als Mieter einer Wohnung lediglich ein einzelnes Zimmer - zum Beispiel 33% der Gesamtfläche der Wohnung - an Touristen untervermiete ? ... Mich interessiert an dieser Stelle lediglich die (verwaltungsrechtliche) Beurteilung, ob dies im Sinne des Berliner Zweckentfremdungsgesetzes für Wohnraum - grundsätzlich untersagt ist - möglich, jedoch anzeige-/genehmigungspflichtig ist - nicht geregelt ist Immerhin steht dem Wohnungsmarkt nicht dadurch mehr Wohnraum zur Verfügung, wenn ich diese Untervermietung unterlasse, so dass der Zweck des Gesetzes gar nicht erreicht werden kann.
10.11.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Vermietung innerhalb einer Erbengemeinschaft. Gegründet 1/2010 Mitglieder A, B, C Objekt: 3 Familienhaus 320 Quadratmeter Wohnung 1 120 Quadratm. bewohnt von A Wohnung 2 100 Quadratm. bewohnt von B Wohnung 3 100 Quadratm. selbstgenutzt von A und B. an ca. 20 Tagen im Jahr wird die Wohnung als Messezimmer genutzt C erhält von A und B einen Ausgleich von 700 Euro für den Verzicht auf Eigennutz. An Anteilen der Messezimmereinnahmen ist C nicht interessiert C wird die Einnahmen versteuern Es gibt nur mündliche Absprachen über die Nutzung der Wohnungen.
4.11.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Da momentan aber noch nicht klar ist, ob das Haus in ein paar Jahren verkauft werden könnte, stellt sich die Frage, ob eine Vermietung überhaupt sinnvoll ist. ... Auch der Eigentümer kam nicht mehr in die Wohnung seines Mieters – und wohnte dabei selbst schon nicht mehr in dem Haus. ... Oder gibt es auch hier für den Mieter ein Recht in der Wohnung bleiben zu können?

| 3.2.2016
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Zweifamilienhaus, 2 Eigentumswohnungen, Eigentümer Wohnung 1 ich, Eigentümer Wohnung 2 meine Mutter. Ich bewohne Wohnung 1. ... Gelten bei der Vermietung hier die Regeln des selbstbewohnten Zweifamilienhaus ?
6.7.2015
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
In Düsseldorf und Umgebung erhalten ich als Makler oft zu den Wohnung Stellplätze oder Garagen, die den Kunden separat zur eigentlichen Wohnraummiete (Kaltmiete) angeboten werden z.B. 500 € NKM, 150 € NK und 50 € Stellplatz. ... Kann ich den Stellplatz getrennt von der Wohnung für den Mieter anbieten und wenn ja kann ich dafür Provision nehmen (ist ja kein Wohnraum)? Ist es möglich im Exposé für die Wohnung auf den dazugehörigen Stellplatz hinzuweisen und das dieser provisionspflichtig ist oder bekomme ich dafür gleich eine Abmahnung?
22.1.2012
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Wir sind drei Geschwister und haben gemeinschaftlich (zu gleichen Anteilen) eine Wohnung erworben, die wir vermieten wollen. Kann nur einer von uns drei Geschwistern als Vermieter fungieren, bzw. muss oder sollte die Vermietung als "Eigentümergemeinschaft" erfolgen ?

| 27.6.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wir sind bereit,die Einnahmen aus dieser Vermietung selbstverständlich zu versteuern. Es ist nicht von Vorteil für uns, wenn die Wohnung länger als 7 Monate im Jahr leersteht (Belüftung etc.) und ausserdem würde ein Teil der Hausnebenkosten durch die Vermietung gedeckt werden. Meine Frage - kann man mir eine Vermietung dieser Art verwehren oder einschränken (lt.
6.12.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Nun, nach Heirat und Kind, wohne ich in einer anderen Wohnung zur Miete und habe meine Eigentumswohnung vermietet. ... Frage: Kann ich meiner Mutter die Wohnung unentgeldlich zur Verfügung stellen (also EHZL weiter bekommen) und sie vermietet die Wohnung weiter, also auf Ihren Namen. ... Kann man überhaupt für die Wohnung nach einer Vermietung noch die EHZL bekommen?

| 14.2.2018
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich beabsichtige eine Wohnung an eine Zeitarbeitsfirma zu vermieten. ... Meine Frage: ist in dem Fall das Gewerbemietrecht anwendbar oder gilt das Wohnraummietrecht wie bei normaler Vermietung ?

| 27.1.2008
Meine Frau und ich besitzen zusammen eine Wohnung, die wir ab 1.1.08 vermietet haben. ... Für die Vermietung ab 1.1. sind im Jahr 2007 Renovierungs-, Inserat und Fahrtkosten angefallen. ... 2.Kann meine Frau ihren Anteil der Werbungskosten ins Jahr 2008 vortragen, da sie ja im Jahr 2007 keine Einnahmen aus Vermietung hatte?

| 27.3.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Hallo, ich habe eine vermietete Wohnung. ... Gibt es eine Möglichkeit der befristeten Vermietung, etwa an ein Unternehmen (juristische Person) oder Vermietung in Form einer WG?
24.1.2021
| 35,00 €
von Rechtsanwältin Sonja Stadler
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben eine Anfrage von einer Familie erhalten, die gerne 1 Monat unsere Wohnung mieten möchten.
13.3.2007
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Wir machten unsere eigenen Nutzungsansprüche an den Keller nicht geltend, da es sich faktisch um eine abgeschlossene Wohnung handelt. ... Nun ist der Wohnungsberechtigte im Alten- und Pflegeheim und möchte gerichtlich durchsetzen, daß er zur Vermietung der von Wohnungsrecht umfaßten Räumlichkeiten berechtigt ist, gemäß § 242 BGB. ... Uns ist bekannt, daß ein Wohnungsrecht gemäß § 1092 nicht an Dritte übertragbar ist - auch in unserem Vertrag so festgehalten -, daß aber trotzdem gemäß § 242 eine Vermietung für den Verpflichteten zumutbar sein kann, wenn "nach Art und Lage der Räume eine Nutzung durch andere Personen ohne Beeinträchtigung der Verpflichteten möglich ist und der Berechtigte sich in einer existenzbedrohenden Lage befindet".

| 3.8.2011
Dies Art der Vermietung soll dauerhaft (über einige Jahre) betrieben werden. ... Meine Frage wäre hierbei ob die beabsichtigte Vermietung unter dieses Verbot fällt und wenn ja ob es eine Möglichkeit gibt dies zu legalisieren. Desweiteren wäre interessant zu wissen - falls die Vermietung erlaubt ist - ob die steuerliche Behandlung der Mieteinnahmen eine Gewerbeanmeldung erfordert oder die Angabe in der Einkommensteuererklärung ausreicht.
16.5.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Eine WEG mit 2 Eigentümern umfasst 3 Wohnungen. Aufteilung der Wohnungen nach Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung: Eigentümer der Wohnung 1 bewohnt diese selbst. ... Kann der Eigentümer der Wohnungen 2 und 3 bei der Vermietung dieser die Aufteilung der Kellerräume und Sonderutzungsrechte beleigib vornehmen oder muss er sich auch bei der Vermietung seiner 2 Wohnungen an die Aufteilung in der Teilungserklärung halten?
18.3.2017
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wir haben eine Wohnung (als Teil eines 4 Familienhauses) gekauft, die mit einem lebenslangen personenbezogenem Wohnrecht belegt ist. ... Er wird daher nicht mehr in die Wohnung zurückkehren. ... ( ggf Vermietung, Kostenaufteilung, Mitbestimmung welcher Mieter, was geschieht bei seinem Tod etc)
5.10.2005
In unserem Zweifamilienhaus ist eine Wohnung eigengenutzt, eine WE vemietet und im Dachgeschoß soll eine separate Wohnung ausgebaut werden. ... Beabsichtigt ist jetzt das ein Ehepartner die EHZ fuer die eigengenutzte Wohnung beantragt für den verbliebenen Förderzeitraum. ... Wie muß die DG-Wohnung genutzt werden (Eigennutzung, Vermietung oder Überlassung an nahe Verwandte) um EHZ und Baukindergeld zu bekommen?

| 18.6.2020
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Möglichkeit 1 wäre es, die Wohnung weiterhin privat zu mieten und das Arbeitszimmer an die UG unterzuvermieten. ... Ist es möglich, die Wohnung lohnsteuerlich als Unterkunft und damit mit dem amtlichen Sachbezugswert (im Jahr 2020: 235 € minus 40%) zu bewerten, da beide Bewohner Beschäftigte der UG sind und sich ein Bad und eine Küche teilen? Unter welchen Voraussetzungen würde eine derartige Überlassung der Wohnung einem Fremdvergleich standhalten, also einer Vermietung/Überlassung an Beschäftigte, die keinen beherrschenden Einfluss auf die Gesellschaft ausüben könnten?
123·15·30·45·60·66