Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.341 Ergebnisse für „vermieter kündigen“

25.1.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Vermieter fordert, dass die ausstehende Miete bis 31. diesen Monats gezahlt wird (es ist Miete für den Vormonat die fehlt). Wenn dieses passiert, hat der Vermieter dann noch das Recht, den Mietvertrag ordentlich zu kündigen? ... Angenommen, die ausstehende Miete wird wie vom Vermieter innerhalb der Frist gezahlt, aber dafür zahlt er aus Geldmangel die darauffolgende Miete nicht oder nicht pünktlich, hat der Vermieter dann das Recht, ordentlich zu kündigen?
26.10.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Unser Vermieter will möglichst schnell seine Eigentumswohnung verkaufen (an der wir kein Kaufinteresse haben) und sagte uns heute, daß er uns einfach kündigen kann - natürlich "gnädigerweise" unter Einhaltung der o. g.

| 31.3.2014
Nun kam der Vermieter zum zweiten mal unangemeldet bei uns rein, und ging durch alle Zimmer. ... Wir hätten zu viel Müll und er würde mich deswegen kündigen. ... Kann der Vermieter deswegen Kündigen?

| 8.1.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Wir haben diesen und andere Mängel dem Vermieter zeitnah mitgeteilt und mindern seitdem die Miete um 15%. ... August 2010) Oder gibt es Fälle in denen der Vermieter die Mängel durch Untätigkeit akzeptiert hat?? ... Fragen ist für mich herauszufinden ob mein Vermieter durch die in meinen Augen gerechtfertigte Minderung mich und meine Freundin plötzlich kündigen kann bzw. gerechtfertigt kündigen kann.
23.4.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Zu meiner Freude hat sich eine Freundin bereit erklärt, mit mir in die Wohnung zu ziehen und ich habe den Vermieter gebeten, den 2. ... Jetzt weigert sich der Vermieter.Den 2.
1.2.2016
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte meinen Mietvertrag schon vor dem Mietbeginn kündigen. ... Anstatt den Empfang des Kündigungsschreibens zu bestätigen, wurde vom Vermieter eine Kündigungsbestätigung ausgedruckt mit dem Vermerk, dass die Kündigung zum 31.Mai 2016 angenommen wurde. Ist der Vermieter im Recht, wenn aus seiner Sicht die Kündigungsfrist erst am 1.
1.7.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, wir bewohnen zu dritt eine Wohnung, welche als WG mit dem Vermieter vereinbart worden ist seit Januar 04. ... Fragen: 1) Bis zu welchem Tag müssen wir unseren Hauptmietvertrag mit dem Vermieter kündigen? ... 4) Bis wann müssen wir den Untermietvertrag dann kündigen, wenn der Hauptmietvertrag zum 31.03.2006 aufgelöst werden soll?

| 12.6.2012
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Der Vertrag bestehend aus 2 Vermietern (Ehepaar) sowie einen Mieter. ... Worauf der Vermieter meinte "Er möchte dies auf einen Sparbuch in den nächsten paar Tagen". ... Am folgenden Montag ging ich noch einmal zu dem Vermieter und wollte dies klären.
25.5.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Hallo, Wir hatten vor ca. 6 Monaten einen Wasserschaden in unserer Wohnung aufgrund eines durchgerosteten Regenrohres, das halb in der Wand verläuft (Altbau). Aus Kostenspargründen wird das Rohr nicht austauscht, sondern immer nur notdürftig geflickt. Die von der Wohnungsgesellschaft beauftragten Handwerker sind inkompetent, kommen nur zum besichtigen und staunen, machen notdürftiges Flickwerk, seit 6 Monaten haben wir hier eine Baustelle.

| 5.6.2013
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Der Vermieter ist ein emeritierter Mann und schwer zu erreichen. Im Mietvertrag ist keine Adresse vermerkt und der Vermieter ist nur telefonisch zu erreichen. ... Eines Tages im Mai tauchte der Vermieter auf und sagte er würde keine neuen Verträge mehr machen, denn er möchte das Haus renovieren.

| 27.5.2006
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Bei unserem Einzug in das Haus auf Rügen vereinbarten wir vertraglich mit dem Vermieter die Pflege des Gartens sowie die Reinigungen der beiden, auf dem Grundstück gelegenen Ferienwohnungen. Ohne mit uns Rücksprache zu halten wurde der unterzeichnete Vetrag seitens des Vermieters gebrochen, in dem er von anfang an die vertraglich vereinbarten Arbeiten, nämlich Gartenpflege und Ferienwohnungen zur Endreinigung( die Schlüssel wurden noch nicht einmal ausgehändigt!!) ... Heute eröffnete uns die Vermieterpartei, dass sie einen Hausverwalter( diesen Nachbarn) bestellt hätten, den wir zu tragen, sprich zu bezahlen hätten. nach Weigerung und dem Hinweis darauf, dass man seitens des Vermieters keinerlei Anstalten unternommen hätte, uns die angetragenen und vertraglich vereinbarten Arbeiten ausführen zu lassen, wurde uns mit Mieterhörhung und Kündigung gedroht.
30.3.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Vermieter A betritt mit Hausmeister B die Wohnung von Mietern C und D ohne Erlaubnis. ... Passender Nachmieter sind schon vorgeschlagen worden, gab aber keine Reaktion vom Vermieter. ... Um früher aus dem Vertrag zu kommen, hat den Vermieter gesagt, dass umfangreiche Renovierungsarbeit durchgeführt werden muss, z.B.
29.6.2016
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Allerdings wurde vereinbart, dass der Vermieter auf eine ordentliche Kündigung verzichtet. ... Darf der Vermieter mich wirklich nicht kündigen? Es wurde ebenso vereinbart, dass der Vermieter auf eine Kündigung wegen Eigenbedarfs verzichtet.

| 4.4.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Das Schreiben ist soweit mir bekannt (leider ohne Einschreiben versendet) vor Monatsende bei meinem privatem Vermieter eingegangen. Dieser weigert sich nun die Kündigung zu akzeptieren, da ich in der Kündigung nicht angegeben wurde zu wann ich kündige. In meinem Schreiben habe ich lediglich angegeben das ich zum 31.03.2014 kündige und im schriftliche Bestätigung bitte.
1.10.2015
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Nach 2 Monaten Mietminderung (Oktober dann der 3.) und erheblicher Lärmbelästigung durch einen Nachbarn (jede Nacht mindestens 2 Stunden) soll der Vermieter jetzt aufgefordert werden dem Ruhestörer zu kündigen und Ruhe im Hause herstellen.

| 11.2.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Mietvertrag von Mieter noch nicht unterschrieben (durch Vermieter schon): "I.1. ... "Ich (Mieter) kündige den mit Ihnen abgeschlossenen Mietvertrag fristgerecht zum 30. ... Habe ich ein Recht auf Weigerung, wenn den Vermieter auf die Kündigung meinerweits besteht?
22.3.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Unser Vermieter hat uns mitgeteilt, die Immobilie verkaufen zu wollen. ... Frist können der Vermieter (Eigenbedarf scheidet aus) oder Käufer mit Eigenbedarf ordentlich kündigen? ... 2.Muss der Vermieter uns offiziell über ein Vorkaufsrecht belehren (mit Fristsetzung), bevor er die Immobilie an einen Dritten verkauft?

| 2.2.2008
Nun schreibt der vermieter wie folgt: "Wir haben inzwischen 4 Enkelkinder und brauchen mehr Platz. ... Der Vermieter weist in dem Schreiben nicht auf ein Widerufsrecht der Kündigung hin. ... Darüber hinaus wurde der Eigenbedarf vom Vermieter nicht hinreichend begründet.
123·25·50·75·100·125·150·168