Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

118 Ergebnisse für „vermieter haus nutzung garage“

8.2.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Der neue Vermieter lies meine Großmutter weiter im Haus leben, übernahm den alten DDR Mietvertrag. ... Entschädigung durch die Werterhöhung des Grundstückes zu unterbreiten) - dass das komplette Haus neu renoviert werden muss (das Haus ist wirklich renovierungsbedürftig, müsste allerdings vor einer weiteren Nutzung eh kernsaniert werden, ( Wasserleitungen und Elektrik aus den 50igern) Hat der Vermieter all diese Rechte? ... Was ist bzgl. der Wertsteigerung des Grundstückes durch die Garage?

| 14.3.2012
Im Haus ist jedoch bereits eine Garage integriert und wir wollen keine weitere - und schon gar keinen anderen Garagenmieter, der dann unseren Hof mitnutzt. ... Die Kiesfläche bietet 2-3 Stellplätze zu ebener Erde und läuft dann am Haus entlang zur Garage hinunter, direkt am Randstein angrenzend das Nachbargrundstück und das „Gemeinschaftsgrundstück" Der Mietvertrag (Stuttgarter Haus-und Grundbesitzerverein 09/01) zum 01.08.2003 beschreibt in §1 die Mietsache als Wohnhaus mit Keller und Garage (auch in Keller), Grünfläche ca. 400 qm. ... •Ist die Nutzung des Hofs ggfs. dann anderen zu gestatten ?
6.1.2009
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
. ------------------------- Ein Mieter M lebt ihn einer Wohnung des Vermieters V (3FH, 1 Wohnung Vermieter, 2 Wohnungen Mieter) und ist weder per Mietvertrag noch per Hausordnung verpflichtet, Schnee zu räumen. ... V hat somit zumindestens die 15m Gehweg vor dem Haus zu räumen. ... Über den Hof haben M und V Zugang zum Haus aber auch zu den Garagen (Garagen im ST des Hauses).

| 30.5.2014
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Sehr geehrte Damen und Herren, wir wohnen seit ca. 2 Jahren in einer Wohnung in einem 3-Parteien-Haus zur Miete. Die Vermieter bewohnen das Haus ebenfalls. ... 4.Hat der Vermieter das Recht, im Hinblick auf seinen Bedarf an Lagerraum den Mietvertag der Garage zu kündigen ?

| 11.7.2013
Hinter dem Haus (ca.6 m entfernt) befindet sich eine Doppelgarage (eine Hälfte wurde mit angemietet im Mietvertrag). ... Vielleicht später mal ein Stellplatz für den Wagen auf der Straße vor dem Haus. ... Die Aussicht später irgendwann einmal vor dem Haus parken zu dürfen - unter freiem Himmel?
8.6.2016
Nach dem Einzug markierte der Vermieter in der Garage (zu der er ebenfalls einen Schlüssel besitzt eine Fläche auf der er eigene Utensilien untergebracht hat (zB. Reservesteine fürs Haus, Besen, Kehrbleche, Eimer, Fugenmesser, usw.). ... Wir wollen dem Vermieter untersagen die Garage zu betreten und wollten bereits das Schloß tauschen.

| 11.10.2006
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Hallo, wir haben ein Haus gekauft mit 2 Gargen, 1 Garage wurde vom Vorbesitzer ( ihm gehörte unser Haus und jetzt noch das Nachbarhaus) mit dem Nachbarhaus vermietet. ... Ein einheitlicher Mietvertrag nebst Haus inkl. Garage existiert.
12.7.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Es handelt sich um eine möbelierte Ferienwohnung mit einer derzeitige Nutzung von 1-2 Wochen / Jahr. Zu den Fragen Nr. 1: Wie viele (X) Werktage muss ich dort pro Monat nächtigen um, absolut sicher - sprich "keine Zweifel" an der dauerhaften Bewohnung/Nutzung durch den Vermieter, nach §573a kündigen zu können (Erstwohnsitzmeldung vorausgesetzt)? ... Nr. 4: Danach wird das Haus sofort verkauft, gibt es da ein Problem mit der Kündigung nach §573a?
23.6.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Hinter dem Haus ist eine Hofeinfahrt zu einer Scheune die als Garage genutzt wird. Die Hofeinfahr ist mein Grundstück und die Garagen ist bereits ein fremdes Grundstück. ... Da die Garage längere Zeit nicht genutzt wurde habe ich dort meinen PKW abgestellt.
28.7.2009
von Rechtsanwalt Naser Mansour
Der Mieter bewohnt eine Einliegerwohnung in unserem Haus. ... Der Mieter rügt die einfache Aufteilung der Grundsteuer nach den jeweiligen Wohnflächen von Mieter / Vermieter. Unser Mieter begründet es damit, das sich auf dem Grundstück neben dem Wohnhaus auch noch ein Nebengebäude mit zwei Garagen sowie etwa 500m² Land befinden, die nicht vom Mieter sondern ausschließlich von uns als Vermieter genutzt werden.

| 17.4.2009
Auf dem Grundstück befinden sich eine Garage, ein Gartenhaus, eine Laube und Hasenställe. ... Deshalb zogen sie in die Nähe zu ihren Kindern, welche ebenfalls ein Haus mit Garten haben, der aber sehr klein ist. ... Was darf der Vermieter und wo ist Schluss?
23.3.2021
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Zu unserer Wohnung gehört auch eine Garage. Es gibt insgesamt drei Garagen und alle stehen schon immer vor ihren Garagen, da die Garagen auch sehr schmal sind (BJ 1960). ... Darf man im Allgemein vor seiner Garage parken?
15.11.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
I have two problems: 1)I cancelled the garage for the 1st of october, but had one week delay. I frogot and the Hausmeister changed the locks the 05th of october (without prior notice) and asked me to come to empty the garage. ... 2) They continue to charge directly my bank account for the rent of the garage, for october and november.
25.5.2007
Meine Tochter wohnte von 2002 bis 2006 zur Miete, auf einem großen Grundstück, auf dem sich zu DDR-Zeiten jeder Garagen und Schuppen gebaut hat wie er wollte. Von einem Mitmieter(jetzt verstorben) hat sie 2003 eine "Garage"ohne Tor zu kostenlosen Nutzung erhalten, es besteht kein Vertrag. ... Die Ehefrau des verstorbenen Mitmieters und der Verwalter des Grundstückes möchten nun jeweils die Garage mit Tor zurück.
4.3.2021
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, unser Vermieter möchte in Zukunft eine Nutzungsgebühr für Garten und Gebäude (Gartenhaus, Garage). Seit etwa 50 Jahren nutzen wir die Fläche hinter dem Haus kostenlos und die Vermieter hatten es gesehen und geduldet. ... Wir bewohnen (seit ca. 15 Jahren) die komplette Haushälfte und nutzen die halbe Gartenfläche des Hauses.
29.3.2018
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Nun verbietet uns der Vermieter mit Verweis auf Hausfriedensbruch das Grundstück zu nutzen für das wir alles bezahlen. ... Die Garage die wir benutzen sollen ist aber als solche nicht geeignet denn dort stehen Heizöltanks mit einem Volumen von 4500l. Zusätzlich befindet sich in der Garage eine Innentür (aus Pressspan, nicht feuerfest und auch sehr undicht) mit direktem Zugang zur Küche.

| 8.5.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Wir sind Vermieter einer Eigentumswohnung mit Garage allerdings ohne zusätzlichen Garagenmietvertrag. ... Hausverwaltung fielen umlagefähige Nebenkosten für die Garage von 240,-- € in 2006 an, die wir komplett an den Mieter weitergeben wollten. Der Mieter vertritt den Standpunkt, dass er für die Garage keine Nebenkosten entrichten müsste.
14.5.2008
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Garage: Benutzungsrecht wurde vor ca. drei Jahren auf Nachfrage gewährt, ist im Mietvertrag allerdings niemals aufgenommen worden. ... Meine Tochter, die in der Immobilie wohnt, benötigt sowohl die Garage als auch die Kellerräume. (Ich als Vermieter wohne nicht in besagtem Haus) Des weiteren sind die Kellerräume durch den Mieter derart zugestellt, dass nötige Renovierungsarbeiten nicht stattfinden können.
123·5·6