Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

32 Ergebnisse für „vermieter einzug wohnfläche anwalt“

15.1.2013
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Die Abweichung von der tatsächlichen Wohnfläche liegt sehr wahrscheinlich über 10 Prozent, genau könnte dies jedoch nur durch eine exakte Ausmessung der Wohnung geklärt werden. ... Würde trotzdem die tatsächliche Wohnfläche als Grundlage für die Quadratmetermiete herangezogen oder die vom Vermieter genante? ... Mein Vermieter hat es versäumt bei meinem Einzug eine Zwischenablesung (für den Heizungs- und Warmwasserverbrauch) zu veranlassen.
30.11.2009
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Die Wohnfläche wurde im Immobilienscout mit 130 qm Wohnfläche angegeben. ... Wenn das so wäre könnte man ja ein Haus mit 140 qm Wohnfläche verkaufen obwohl das Haus nur 110 qm Wohnfläche hat. ... Das Haus ist ein Erstbezug gewesen und sie hatte seit unserem Einzug 01/2009 die Haus- und Garagenschlüssel.
4.9.2009
Zur Nebenkostenabrechnung und zur Anlage der Kaution ) hat der Vermieter sich im Mietvertrag verpflichtet; bei Einzug und nicht nach schriftl. ... auf die Wohnfläche anrechnen!? ... Könnte sich Mieter A auch unter Umständen eine Anwalt an seinem ca. 600km entfernten Arbeitsort nehmen?

| 10.12.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Kann ich eine Nebenkostenabrechnung mit hoher Nachzahlung anfechten, da die Heizungsregelung defekt war und ich dies auch ständig angemahnt habe (Fussbodenheizung mit Gas) 2-Fam-Haus (Vermieter wohnt im unteren Stock) (im Keller wohnen die 3 Kinder des Vermieters) 11 Monate dauerte das Mietverhältnis (Dezember 2005 bis November 2006) DAVON 2,5 MONATE UNBEWOHNT !!! (seit Mitte Sept. 2006) (Heizung war aus in dieser unbewohnten Zeit) 120 m2 Wohnfläche nur ich (Mieter männl. 44 Jahre) hat die Wohnung bewohnt 120 EUR * 11 = 1320.- Vorrauszahlungen geleistet (vor mir haben 3 Personen mit diesen Vorrauszahlungen) (in der Wohnung gelebt) Nebenkostenabrechnungen sieht wie folgt aus: Grundsteuer 146.- Frischwasser 62.- Abwasser 78.- Gemeinschaftsstrom 65.- Feuerversicherung 73.- Haftpflichtversich. 36.- Schornsteinfeger 24.- Heizung+Warmwasser 1416.- == Gesamt 1902.- EUR 3 Wochen nach Einzug ging es los: die Fussbodenheizung fing an zu spinnen (warm,wärmer,heiss,kalt,kälter.....) von Dez. 2005 bis August 2006 habe ich ca. alle 3 Wochen mündlich darauf hingewiesen, dass das nicht sein kann man konnte einstellen was man will, es war zu kalt oder zu warm ca.

| 24.9.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Rund 47 qm Wohnfläche, 3 Heizkörper, Fernwärmeversorgung ( Heizung ). ... VOR meinem Einzug denn abgelesen wurde. ... Das tragische an der Angelegenheit ist, dass ich zu meinem Einzug mein gesamtes Erspartes in die Renovierung und Ausstattung ( eigentlich mehr eine Sanierung ) gesteckt hatte und daher eigentlich nicht riskieren will, dass der Vermieter mir den Mietvertrag kündigt und damit kostenfrei eine toprenovierte wohnung erhält, die vorher eine abgewohnte Bruchbude war.
27.5.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Guten Tag, noch eine ergänzende Nachfrage zu meiner ersten Anfrage: http://www.frag-einen-anwalt.de/Zusätzlicher-Bewohner-in-vermieteter-Wohnung-Pauschalmiete-Erhöhung-__f148016.html, da Folgendes immer noch nicht klar ist: 1. konkrete Errechnung Mieterhöhung bei Pauschalmiete wegen Einzug einer 2. Person: wenn keine pauschale Erhöhung der Pauschalmiete (laut Antwort Anwalt) erlaubt ist: wie ist denn nun die gesetzlich erlaubte Mieterhöhung bei Einzug einer weiteren Person zu errechnen? ... Wie müsste ich die Kaltmiete, die ich für die reguläre Mieterhöhung aus Punkt 2 ansetzen muss, berechnen: Verbrauchs- und sonstige Nebenkosten auf die Gesamt-qm Wohnfläche umlegen und den Wohnflächen-Teil der Mieterin ausrechnen und von der Pauschalmiete abziehen?

| 8.10.2011
Unser vermieter besteht darauf, das die Abrechnung der Stromkosten über ihn laufen soll. ... Jetzt droht er uns mit Kündigung und Anwalt.

| 31.8.2006
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Bei Einzug war nur etwas Unkraut gezupft und Rasen gemäht. ... Der Vermieter sagt wir müssen nun den kompletten Garten von Unkraut befreien, Rasen mähen und Sträucher schneiden. 2. Darf der Vermieter Rückwirkend nach Geburt unserer Tochter im Oktober 2005 die Nebenkosten für einen 3 Personenhaushalt einstufen?
28.10.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Es handelt sich um eine 70qm Wohnung (reine Wohnfläche 60qm der Rest Terrasse zu 50% angerechnet, die Wohnung besitzt keinen Keller oder andere Unterstellmöglichkeiten) in 01069 Dresden. Erstes gibt es noch Mängel seit dem Einzug vor 4 Jahren (defekte Fließen im Bad) und zweitens kommt noch hinzu das der Vermieter schon seit einiger Zeit versucht die Wohnung zu verkaufen und bei einem eventuellen Verkauf auf Eigenbedarf mir gekündigt werden kann, obwohl damals ein langfristiger Mieter gesucht wurde und dies auch Vorraussetzung war diese Wohnung zu bekommen. Kann ich dies ohne Anwalt klären?
23.5.2015
von Rechtsanwalt Malek Shaladi
Ich ruf sofort die Vermieterin an und konfrontierte sie, erst meinte sie ich würde mich irren, dann sagte sie sie hätte es mit Schritten abgegangen (haha), und dann meinte sie ich muss mich dem "fügen".

| 22.10.2017
von Rechtsanwalt Robert Weber
Die Wohnfläche beträgt ca. 12 m². ... ... Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für mich oder den Vermieter? ... Die Wohnfläche beträgt ca. 12 m².
12.4.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Meine Schwägerin verstarb überraschend am 18.03.2007, Erben sind meine Schwiegereltern, welche ja nun auch in den vorhandenen Mietvertrag einer 3-Zi-DG-Wohnung, 83 qm, Einzug 10/2002, KM 450 € + 120 € mtl. ... 3.Müssen wir die Wohnung, wie im Mietvertrag vereinbart, komplett weißeln oder gel-ten die gesetzlichen Fristen für Schönheitsreparaturen, wie Küche/Bad 3 Jahre usw. 4.Vom Vermieter herausgefordert, vermaßen wir die Wohnfläche nach den Bestimmun-gen der II. BV und stellten fest, dass statt der im Mietvfertrag eingetragenen und spä-ter in einem Mieterhöhungsverlangen dokumentierten 83 qm lediglich 79,5 (50 %)bzw. 78,5 (25 %), je nach Anrechnung der Balkonfläche, Wohnfläche zur Verfü-gung stehen.

| 23.4.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Anwälte, ich habe am 12.04.08 von meiner Vermieterin die Betriebskostenabrechnung für den Zeitraum 01.01. - 31.12.2007 erhalten. ... Eine Erklärung ist vom Vermieter erforderlich? ... Sollte es mit dem Einzug der Familie zu tun haben, kann der Vermieter doch nicht die Anzahl der qm im Haus kürzen - ein Abriss fand nicht statt?

| 9.6.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Vor Einzug hatte ich bereits eine Dame, die mir zusagte, das zu übernehmen, die dann allerdings kurzfristig und völlig überraschend absagte, so dass ich noch nach einem neuen Hundebetreuer suchen muss. ... Die Vermieter sagten, dass sie nur mit Schlangenhaltung ein Problem hätten, die ja nicht vorhanden sind. ... Nun sieht es so aus, dass meine Vermieter, die den Zweithund auch gesehen haben, ich aber noch nicht gefragte habe, ob ich diesen weiter halten darf, mir nun "nahe" legten, den zweiten Hund sofort abzuschaffen und mit den anderen Hund, der angeblich ständig belle, sobald jemand im Hausflur geht, dafür zu sorgen, dass der nicht allein in der Wohnung sei, das würde man nicht dulden, da sich täglich die Nachbarn beschweren würden.
10.3.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Kann der Vermieter anteilige Malerkosten von 40 % nach dieser Zeit verlangen, wie er behauptet??? Das Wohnzimmer (= 35 % der Wohnfläche)wird vor Wohnungsübergabe sowieso gestrichen, da wir es farblich leicht verändert haben. ... Eine Absprache mit dem Vermieter erfolgte diesbezüglich nicht, da er nicht belästigt werden wollte, seine Frau war sehr krank.
4.7.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich brauche daher einen Anwalt welcher sich auf Mietrecht spezialisiert hat. ... Aus diesem Grund sollte der Anwalt aus dem Gebiet S - LB - HN kommen oder gewillt sein dort tätig zu werden. ... Zu allem Überfluss wurde auch nur der Zählerstand Einzug und Auszug ermittelt.
21.8.2006
von Notarin und Rechtsanwältin Silke Terlinden
Ebenfalls wurde bei dieser Aktion eine Undichtigkeit im Dach ausgebessert welches bereits nach Einzug von uns beanstandet wurde. ... Wir sind davon ausgegangen das es nicht unsere Aufgabe ist den Vermieter ausfind zu machen. In Kalenderwoche 25 erhielten wir dann eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter und man drohte mit einem Anwalt wenn die Februarmiete nicht bezahlt werden würde.
12.11.2006
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte möglichst um Beantwortung von einem Anwalt/einer Anwältin mit Schwerpunkt Mietrecht bzw. der/die sich sehr gut mit Nebenkostenabrechnungen auskennt. ... Was ich nicht wusste, ist dass die meisten Angaben in der HKA vom Vermieter stammen und von Techem nicht auf Plausibilität geprüft werden. ... Es ist eindeutig, da ich bis zum Einzug meines Lebensgefährten 1/7 und jetzt 2/8, also 25% (in den letzten 3 Jahren gleich konstant „komma null null“…) verbraucht haben soll.
12