Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
508.857
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

207 Ergebnisse für „verjährung nebenkostenabrechnung“


| 18.12.2008
9823 Aufrufe
Ich habe diese Nebenkostenabrechnung 4,5 Monate später (am 8.Nov 2008) von meinem Vermieter erhalten und noch nicht bezahlt, da die Nebenkostenabrechnung eine Position „Wasser/Abw. ... Hierfür hätte eine Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2006 erfolgen müssen. ... Nachzahlung 2006“ über die Nebenkostenabrechnung 2007 einzufordern?

| 12.3.2010
3435 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Sauer
Und zwar geht es um folgenden Sachverhalt bezüglich der Nebenkostenabrechnungen. Für die ersten 8 Monate des Mietverhältnisses im Jahre 2004 habe ich damals keine fristgerechte Nebenkostenabrechnung vom Vermieter bekommen. ... Richtig ist zwar, dass der Rückzahlungsanspruch eines Mieters der regelmäßigen Verjährung von 3 Jahren unterliegt, allerdings ist darauf hinzuweisen, dass die Verjährungsfrist nicht erst nach Erhalt der Abrechnungen beginnt.

| 27.9.2007
3519 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Die Hausbank weigert sich zu zahlen (Verjährung) 2.) ... Kosten angeblich 600,- € Greift bei dieser Verrechnung die Verjährung ? oder ist hier auf Grund der Sachlage ein Hemmnis der Verjährung gem Urteil OLG Düsseldorf v. 22.4.05 AZ1-24 W16/05 anzunehmen

| 3.11.2013
639 Aufrufe
Frage: Kann die Nebenkostenabrechnung 2011 aufgrund der besonderen Sachlage (Tod des Vermieters) von der Erbengemeinschaft an den Mieter noch zugestellt werden oder ist diese Nebenkostenabrechnung verjährt. Die Nebenkostenabrechnung 2012 werden wir spätestens zum 31.12.2013 an den Mieter zuschicken. Wenn die Verjährung für 2011 eingetreten ist, können wir den Nachlassverwalter dafür verantwortlich machen, was eventuelle Nachzahlungen des Mieters angeht?

| 10.11.2012
1436 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Guten Tag In dieser Woche habe ich die Nebenkostenabrechnung für 2011 bekommen. Im Ergebnis habe ich eine Gutschrift ausgewiesen bekommen von ca 400 Euro Der Vermieter teilte mir jedoch mit, dass man diese Gutschrift verrechnen würde mit noch ausstehenden Beträgen früherer Nebenkostenabrechnungen. ... Des weiteren vermute ich, dass bei einigen NK- Abrechnungen die Verjährung eingetreten ist und der Vermieter hier die Beträge nicht mehr mit berücksichtigen darf.

| 3.11.2010
2070 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Jüngst habe ich die Nebenkostenabrechnungen für 2009 zugestellt.
22.9.2014
1278 Aufrufe
Ab Mitte 2009 habe ich die Nebenkosten zurückbehalten, da trotz Aufforderung ich seit 2005 keine Nebenkostenabrechnung mehr bekommen habe. ... Der neue Eigentümer stellt nun alle Vorauszahlungen ab 2010 bis heute in Rechnung, obwohl ausser einigen Zahlenkolonnen in Excel keine Nebenkostenabrechnung erfolgt ist. 1) Muß ich zahlen? ... 2) Verjährt die Zahlung der Nebenkosten auch bei einwandfreier Nebenkostenabrechnung?

| 19.12.2010
2004 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nun stehen aber noch 2 Nebenkostenabrechnungen aus - von 2007 und 2008.

| 28.4.2011
1131 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vermieter hat sich laut Mietvertrag dazu verpflichtet bis zum 31.12. des Folgejahres eine Nebenkostenabrechnung zu stellen. ... Die Nebenkostenabrechnung für 2008 und 2009 kamen ebenfalls im Dezember 2010.
30.3.2010
4727 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Da ich seit meinem Einzug 2008 bislang keine einzige Nebenkostenabrechnung erhalten habe, überlege ich in meinem Kündigungsschreiben höflich drum zu bitten mir die entsprechenden Abrechnungen zur Schlüsselübergabe mitzubringen. ... Kann ich jetzt überhaupt noch die Abrechnungen 2008 bis 2010 anfordern oder ist schon die Verjährung eingetreten?

| 28.1.2015
754 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nun habe ich im Dezember 2014 aus eigenem Antrieb erstmals eine Nebenkostenabrechnung für 2013 für den Mieter erstellt. ... Unser Mieter rief mich nun Mitte Januar an und fragte erstmals nach den vorhergehenden Nebenkostenabrechnungen. Nun meine Frage: Für welche Jahre steht unserem Mieter noch eine Nebenkostenabrechnung zu?

| 12.12.2009
3318 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen der Nebenkostenabrechnung für 2008 ist mir aufgefallen, dass ich der Mieterin für die Jahre 2006 € 732,97 und 2007 € 801,33 als fälschlicherweise errechnetes Guthaben ausbezahlt habe. ... Wie ist das mit der Verjährung? ... Müsste ich - um die Verjährungsfrist zu unterbrechen und meine Ansprüche zu wahren - noch im Jahr 2009 einen Mahnbescheid beantragen?
22.1.2005
1929 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Ich bin Besitzer einer Eigentumswohnung(ETW) die ich vermietet habe. Die vereinbarten Nebenkosten werden vom Verwalter monatlich per Lastschrift abgebucht(seit Jahren). Nun habe ich ein Schreiben vom Anwalt meines Verwalters erhalten, mit dem Hinweis, dass ich mit 1.063,64 € Sonderzahlung seit dem 26.04.2000 im Verzug bin.
8.6.2009
12899 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Gegen diese Nebenkostenabrechnung und deren Korrekturen habe ich mehrfach, zuletzt am 10.02.2008, Widerspruch eingelegt. Am 05.05.2009 wurde erneut eine korrigierte Nebenkostenabrechnung zugestellt. Nun meine Frage: Gibt es eine Frist bis zu der die Korrektur der Nebenkostenabrechnung zugegangen sein muß?
3.9.2006
3915 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Am 31.12.2002 habe ich die Nebenkostenabrechnung für das Jahr erhalten. ... Am 30.12.2005 erhielt ich dann ein Schreiben mit der „endgültigen“ Nebenkostenabrechnung für 2002. ... Hafte ich für Rechenfehler des Vermieters und sind die Forderungen zwischenzeitlich selbst nach Anwendung der allgemeinen Verjährungsfrist nicht verjährt?
2.6.2017
148 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Folgendes ist vorgefallen: Nach Empfang und Überprüfung der Nebenkostenabrechnung 2016 im April 2017 setzte ich mich im April 2017 mit der Ablesefirma in Verbindung und schilderte meine Bedenken hinsichtlich der hohen Ablesewerte. ... Die Ablesewerte/Einheiten an den Heizunge haben in der Nebenkostenabrechnungen eine eigenständige Rechnungsposition, das bedeutet, es findet jeweils eine Abrechnung/Heizung/Ablesewerte UND eine Abrechnung Rohrwärme statt. ... Unsere Wohnung erhielt sodann im Mai 2017 für 3 Heizungen neue Heizungsrohre mit Wärmestopper eingebaut, eine korrigierte Nebenkostenabrechnung für 2016 möchte der Vermieter aber nicht erstellen.

| 20.1.2013
962 Aufrufe
Aus der Nebenkostenabrechnung für 2012 wird voraussichtlich ein Erstattungsbetrag resultieren; in jedem Fall würde aber auch ein Forderungsbetrag, der mit der Rest-Kaution verrechnet wird dazu führen, dass aus der Mietkaution (+ evtl. ... Muss ich also alles mögliche tun, den neuen Wohnsitz des Mieters in Erfahrung zu bringen, um ihm das Geld zuzustellen oder kann ich abwarten, dass der Mieter die Nebenkostenabrechnung und die Kaution einfordert? Falls es keine Bringschuld ist: Was passiert mit dem Geld und wie lange muss ich es verwahren (wann Verjährung)?
3.1.2005
10046 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Wie oben beschrieben, habe ich die Nebenkostenabrechnung in zwei verschiedenen Briefen von demselbem Absender erhalten. ... keine einzige Nebenkostenabrechnung bekommen. ... c) Wann war die Verjährung ?
123·5·10·11