Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

897 Ergebnisse für „vereinbarung mündlich“


| 13.8.2007
Zum 01.08.07 sind wir umgezogen und haben mit den alten Vermietern mündlich vereinbart, noch eine Miete in Höhe von 550€ zu leisten (da laut Aussagen vom Vermieter die Abrechnungen bis Ende August´07 gehen würden) für den vorzeitigen Auszug und Nichteinhaltung der Kündigungsfrist von 3 Monaten. ... Meine Frage: Muss ich die mündlich vereinbarte Summe nun bezahlen oder nur einen Teil, da ja der Nachmieter zum 15. des Monats einzieht und ja dann auf meine Nebenkosten leben würde?
22.2.2011
von Rechtsanwalt Robert Weber
Da ich ihm vor seinem Aufenthalt die Arbeiten im und um das Haus abgenommen habe und das Haus (Baujahr vor 1900) durch seine Krankheit von ihm in den letzten 5 Jahren in denen er im Haus lebte nur in der unteren Etage genutzt wurde, hat er mit mir folgende mündliche Absprache getroffen: Da das obere Stockwerk kaum bewohnbar war (Boden und Wände wurden ernauert, Decke teilweise neu eingezogen, alle Rohre im Bad saniert und Wasserschaden behoben) und zahlreiche weitere Arbeiten am Haus wie Erneuerung der Heizungsrohre etc. und im unteren Stockwerk zu machen waren gab er seine Zustimmung, dass ich mietfrei einziehen dürfe, wenn ich alle Arbeiten zur Erhaltung des Hauses erledigen würde. ... Somit fragte das zuständige Amtsgericht auch gleich nach einer schriftlichen Vereinbarung. Nun gibt es leider keine schriftliche, sondern nur die o.g. mündliche Vereinbarung (auch mit Zeugen) über die Nutzung des Hauses.
12.11.2004
Ich würde diese mündliche Vereinbarung also gerne wieder beenden. Ebenfalls würde ich aus den gleichen Gründen gerne die Vereinbarung für den Vordergarten kündigen. ... Wie verhält es sich mit mündlichen Verträgen, wie sollen diese überhaupt kontrolliert werden?
3.11.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Dabei habe ich mit dem Vermieter die mündliche Vereinbarung getroffen, dass er durch meine Mieträume in seinen Keller kann, da dieser keinen anderen Zugang hat. ... Daher möchte ich die Vereinbarung zu sofort widerrufen und die Herausgabe der Schlüssel verlangen, gleichzeitig dem Vermieter das Betreten der Geschäftsräume untersagen.
5.10.2004
Mit meiner Nachmieterin hatte ich mündlich vereinbart das sie den von mir verlegten Laminat-Fussboden gegen Bezahlung übernimmt. ... Gibt es da ein Urteil das man müdliche Vereinbarungen halten muss ?

| 18.7.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Nun bekamen wir eine Mahnung, in der die Julimiete angemahnt wird, und möchten gerne wissen ob die mündliche Absprache Gültigkeit hat oder ob wir ein Problem haben, da wir den Mietvertrag, der am 01.06. beginnt, natürlich unterschrieben haben.
6.10.2020
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Nun hat mir der Vermieter Ca 2008 Mündlich eine kleine Abstellfläche über einer Falltür zum alten Kellergewölbe zugesprochen (wo Wasseruhr und Hausanschluss ist) um darauf meine Fahrräder abzustellen und einschließen zu können, im Gegenzug bin ich für ihn die Wasseruhr etc. ablesen gegangen. ... Ich habe keine Möglichkeit die Fahrräder woanders hin zu stellen, in die Wohnung tragen ist keine Option (Treppen Aufgang zu eng, E-Bikes zu schwer) Habe ich aufgrund der mündlichen Vereinbarung irgendeinen Anspruch auf die Stellfläche oder Möglichkeit weiterhin die Fahrräder irgendwo vergleichbar gesichert einschließen zu können?

| 25.9.2019
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Mein Vermieter behauptet nun zusammen mit seiner Frau, dass wir mündlich vereinbart haben, dass meine gesamten NEUEN Möbel (Couch, Couchtisch und Sideboard ca. 1.800 Euro) im Wohnzimmer in der Wohnung bleiben und diese nun Ihm gehören !! Dies wäre bei Einzug so mündlich vereinbart worden ( was natürlich nicht der Wahrheit entspricht ) Die Möbel sind keine 6 Wochen alt und waren für mich als Azubi ziemlich teuer.
24.9.2015
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Der Verpächter stimmt jedoch nach einem halben Jahr mündlich und unter Zeugen zu, dass wir als Pächter, da wir am Anfang der Selbstständig sind die Pacht bis Ende vom Jahr so belassen. Jetzt kommt er und fordert eine Rückzahlung bzw eine Differenzzahlung zwischen mündlich vereinbartem und Mietzins im Pachtvertrag.
22.5.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Vor zwei Jahren habe ich Mieter 2 mündlich gestattet, gleichfalls den Garten zu nutzen. ... Da keine Einigung in Sicht ist, nun meine Frage: Gibt es irgendeine Möglichkeit, die vor zwei Jahren erteilte mündliche Erlaubnis zu widerrufen?
24.4.2017
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Diese Vereinbarung habe ich vom Mieter schriftlich erhalten. Am 24.08.2016 gab es dazu beim Mieter die mündliche Übergabe mit Besprechung zu den besprochenen Details zum Mietpreis usw. ... Für mich ist das eine mündlich geschlossene Vertragsverlängerung zu dem bereits schriftlichen Vertrag.

| 30.11.2010
Eine solche mündliche Vereinbarung fand statt. - Im Mietvertrag (unbefristet und scheint ein vorgefertigtes Word-Dokument gewesen zu sein) steht folgender Passus: "Es wird ausdrücklich und individuell vereinbart, dass Nebenabreden zu diesem Vertrag nicht bestehen und auch Änderungen und Ergänzungen zu diesem Vertrag schriftlich abzufassen und diesem Vertrag als Anlage beizuheften sind." ... Kündigungsverzichtsabreden steht nichts in den Mietverträgen. - Meine Fragen: 1) Ist die Vereinbarung über unbefristete Mietmietvertrag mit Kündigungsverzicht sozusagen "auf Ewig" überhaupt standhaft? ... Habe in BGH - Entscheidung gelesen, dass Kündigungsverzichtserklärungen über 4 Jahre unwirksam seien. 2) Könnte ich trotz dieser getroffenen mündlichen Vereinbarung, wegen Eigenbedarf nach Kauf, ordentlich mit Fristeinhaltung kündigen, ohne Jahre zu warten?
17.3.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Nun verhält es sich so, dass wir 6 Wochen vor dem Vertragsende mit unserem Vermieter mündlich vereinbart haben, zwei Wochen länger in der Wohnung zu bleiben. ... Können wir uns auf die mündliche Vereinbarung beziehen, und die 2 Wochen länger bleiben, was für Möglichkeiten hat er rechtlich, müssen wir ihn überhaupt in die Wohnung lassen, kann er einfach vor der Türe stehen und Eintritt verlangen.
18.7.2006
Es geht hier um eine mündliche Zusage meines Vermieters mir gegenüber. ... Ich habe ja leider zum 31.07. gekündigt und habe nur seine mündliche Zusage bekommen ab 01.08. oder eben später in die neue Wohnung umzuziehen.
21.1.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Wir hätten ja untereinander eine mündliche Vereinbarung gehabt.
7.7.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Auf eine Mängelanzeige wurde mit Bestreitung dieser Tatsache reagiert und auf die fehlende schriftliche Vereinbarung gemäß Mietvertrag hingeweisen. ... Inwieweit muss nun durch mich auf die mündlichen Zusagen/Darstellungen eingegangen werden?
15.9.2014
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Einen schönen guten Tag! In Berlin besitzen wir ein Einfamilienhaus mit großem Garten, welches wir vermieten. Das Haus in insgesamt in solidem, gutem Zustand.

| 10.6.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Bislang gab es keine schriftliche Vereinbarungen mit den Nutzern, da kein Bedarf hierfür zu sein schien. Dies wird derzeit nachgeholt: bis Jahresende sollen mit allen Nutzern die neu erstellten Vereinbarungen unterzeichnet sein, was bislang fast reibungslos funktioniert. ... Die Gruppe, mit der es ohnehin am öftesten Konflikte gibt, wird künftig die einzige sein, die ohne schriftliche Vereinbarung unsere Räume nutzt, wodurch zusätzliche Spannungen vorprogrammiert sind.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45