Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

390 Ergebnisse für „vereinbarung endrenovierung“


| 2.1.2008
Endrenovierung. ... Endrenovierung: - Regelung enthalten als vierter von sieben Punkten in der Zusatzvereinbarung (dieses ausdrücklich im Formularmietvertrag als Bestandteil der Vereinbarung definiert) - Formulierung: Zwischen [Vermieter-Name] und [Mieter-Name] wird folgendes vereinbart: - 4. ... Müssen wir als Mieter die Endrenovierung durchführen?
6.3.2009
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Die Frage ist, welche Verpflichtung zur Endrenovierung sich aus den drei unten genannten Paragraphen im Mietvertrag ergibt. ... Beim Einzug wurde in Übereinstimmung mit der besonderen Vereinbarung (§ 14) renoviert. ... Der Vermieter kann die Ausübung des Wegnahmerechts durch den Mieter durch Zahlung einer angemessenen Entschädigung abwenden, es sei denn, dass der Mieter ein berechtigtes Interesse an der Wegnahme hat. 13.3 Setzt der Mieter den Gebrauch der Mietsache nach Ablauf der Mietzeit fort, so gilt das Mietverhältnis nicht als verlängert, § 545 BGB findet keine Anwendung. § 14 Besondere Vereinbarung Für die Renovierung (Wände und Decken mit weißer Wandfarbe streichen) und die Instandsetzung der Böden im Wohnzimmer und im Flur (Teppichbeläge entfernen und entsorgen, Dielen anschleifen und versiegeln) erhält der Mieter als Kostenersatz 3 (drei) Monate die Wohnung mietfrei überlassen.
3.10.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage betrifft die Rechtslage zur Endrenovierung einer Mietwohnung bei Auszug. ... Weitere Vereinbarungen Siehe Anlage 1 – Ergänzungen/Zusatzvereinbarungen – welche Bestandteil des Mietvertrags ist. ... Besteht also meinerseits eine Verpflichtung zur Endrenovierung?

| 9.3.2011
Guten Tag, mein Vermieter verlangt von mir bei Auszug (31.03) eine kommplette Renovierung der Wohnung bzw. das Entfernen der Rauhfaser von allen Wänden und Decken (50qm Wohnung) und das Schleifen und Lackieren der Türrahmen-und blätter. Den Mietvertrag habe ich eingescannt, Sie finden ihn hier: ***** Vielen Dank im voraus für Ihre Hilfe!
5.12.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich bin mir bei meinem Mietvertrag in Bezug auf die Endrenovierung unsicher.
12.1.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Herr Rechtsanwalt, Ich habe mein Mietverhältnis gekündigt In meinem Mietvertrag steht unter weiteren Vereinbarungen: Vermieter renoviert die Wohnung vorm Einzug. ... Muss ich wirklich eine Endrenovierung in weiß vornehmen?

| 24.9.2009
Eine Endrenovierung ist nicht Vertragsbestandteil. ... BGH-Urteil vom 14.05.03, VIII ZR 308/02 die Gesamtregelung unwirksam und somit unsererseit weder Schönheitreparaturen noch Endrenovierung zu erbringen, sofern beide Forderungen im Mietvertrag festgelegt wären.

| 22.1.2009
Am Schluß des Vertrages wurde unter „Sonstige Vereinbarungen“ handschriftlich eingetragen: Zum Auszug hat der Mieter die Wohnung entsprechend dem Zustand bei Einzug wieder herzustellen z.B. ... Text=VIII ZR 71/08" target="_blank" class="djo_link" title="BGH, 14.01.2009 - VIII ZR 71/08: Endrenovierungsklausel in AGB und individuell vereinbarte Klau..."

| 17.5.2006
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Da der Absatz über die Endrenovierung ungültig ist, will ich natürlich nicht. ... Einrichtungen, mit denen der Mieter die Räume versehen hat, muss er entfernen und den alten Zustand wiederherstellen. § 18 Sonstige Vereinbarungen 1.
14.3.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
. § 19 Sonstige Vereinbarungen (per Schreibmaschine zugefügt) Die Mieträume werden neu renoviert übernommen. ... Unser Vermieter besteht auf eine fachgerechte Endrenovierung (streichen der Wände + Decken, Lackteile neu lackieren)und hat uns einen Kostenvoranschlag von einem Maler zugeschickt. ... Müssen wir für die übernommene Endrenovierung der Vormieter haften, da wir weniger Geld für die Küche gezahlt haben?
23.6.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe die Wohnung per Vereinbarung mit der Vormieterin unrenoviert übernommen, obwohl meine Vormieterin gemäß Vereinbarung mit der Vermieterin zur Endrenovierung verpflichtet gewesen wäre.

| 11.3.2016
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Der Formularmietvertrag einer großen Berliner Wohnungsgesellschaft enthält zu den Schönheitsreparaturen bzw. zur Endrenovierung nachstehende Bestimmungen: "Der Mieter hat nach Maßgabe der Allgemeinen Vertragsbestimmungen die Schönheitsreparaturen zu tragen, weil die Miete diese Leistungen nicht deckt." ... Frage: Schuldet die Mieterin anhand der vorstehenden Vertragsbestimmungen bei Auszug eine Endrenovierung (falls ja, in welchem Umfange) und treffen sie etwaige Rückbauverpflichtungen die Holzvertäfelung betreffend?
10.7.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Folgende Paragraphen befinden sich im Mietvertrag in bezug auf Schönheitsreparaturen sowie Endrenovierung: ----------------------------------------------------------------- § 6 Schöneitsreparaturen (1) "Die Schönheitsreparaturen während der Mietdauer übernimmt auf eigene Kosten der Mieter" (angekreuzt) (2) "Zu den Schönheitsreparaturen gehören das Tapezieren, Anstreichen oder Kalken der Wände und Decken, das Streichen der Fußböden, der Heizkörper einschließlich der Heizrohre, der Innentüren einschließlich der Türrahmen sowie der Fenster mit Fensterrahmen und Außentüren von Innen." (3) "Hat der Mieter die Schönheitsreparaturen übernommen, so hat er spätestens bei Ende des Mietverhältnisses alle bis dahin je nach dem Grad der Abnutzung oder Beschädigung erforderlichen Arbeiten auszuführen, soweit nicht der neue Mieter sie auf seine Kosten - ohne Berücksichtigung im Mietpreis - übernimmt oder dem Vermieter diese Kosten erstattet. ... Bei Nichterfüllung seiner Verpflichtungen nach Satz 2 hat der Mieter die Ausführung dieser Arbeiten während des Mietverhältnisses durch den Vermieter oder dessen Beauftragten zu dulden." -------------------------------------------- § 18 Sonstige Vereinbarungen [Anmerkung des Fragestellers vorab: Die u.g. sonstigen Vereinbarungen sind nicht gesondert ausgehandelt, handschriftlich oder in sonst einer Weise vom übrigen Vertragswerk abgesetzt, sondern "vorgesetzt" vom Vermieter und in Ihrem Paragraphen eindeutiger Teil des laufenden Vertragstextes]: "Der Mieter verpflichtet sich ferner, die Wartungskosten für die Elektro- und Gasgeräte (insbesondere Geräte zur Warmwsseraufbereitung), die Zubehör der Wohnung sind, bis zu einem jährlichen Gesamtaufwand von zur Zeit Eur 92,-- zu bezahlen. ... Inwiefern tritt in bezug auf §6 und §18 (der m.E. keine individuelle Zusatzverinbarung ist) der vieldiskutierte Summierungseffekt zu Ungunsten des Mieters auf, da in der Vereinbarung unter § 18 kein Hinweis auf etwaig vorab während der Mietdauer geleistete Schönheitsreparaturen erfolgt?
20.4.2008
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Der Vermieter traf mit uns die mündliche Vereinbarung, dass wir bei Auszug wiederum durch Stellen eines Nachmieters nichts mit anfallenden Renovierungsarbeiten zu tun hätten, sofern dieser die Wohnung so übernehmen würde.
4.6.2007
Ich habe im Mietvertrag sowohl eine – vorformulierte (Verlags-Nr. 596) – Klausel zu Schönheitsreparaturen, als auch eine Klausel zur Endrenovierung (mit Schreibmaschine eingefügt). ... Unter § 19 – „Weitere Vereinbarungen“ ist dann aber zusätzlich eingetragen: „Der Mieter übernimmt die Wohnung im frisch renovierten Zustand. Bei Auszug hat der Mieter die Wohnung neu renoviert zu übergeben.“ Bin ich nun an diese Klausel gebunden (im Sinne einer individuellen Vereinbarung) oder schließen sich beide Klauseln aus, so dass ich gar nicht renovieren muss?

| 19.9.2010
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Guten Tag, da wir in Kürze umziehen werden, ergibt sich die Frage nach der Pflicht zur Durchführung einer Endrenovierung bzw. von Schönheitsreparaturen. ... Farbausführung der Lackfarbenanstriche: Im Regelfall „reinweiss = RAL 9010" bzw. bei Naturholz in einem der Holzart entsprechenden Klarlack; bei Küchen / Bädern mit beigen oder bräunlichen Wandfliesen jedoch: Heizkörper / Heizungsrohre vor dortigen Kachelflächen entsprechend dem Kachelton. … § 9b Rückgabezustand einer frisch renoviert übernommenen Wohnung Hat der Mieter die Wohnung vom Vermieter in einem frisch renovierten Zustand übernommen, verpflichtet er sich als Ausgleich (diese Vereinbarung wurde bei der Festlegung des sonst sichtbar höheren Mietzinses mit eingerechnet), alle Wand- und Deckenanstriche ebenfalls fachgerecht frisch dekoriert zurückzugeben. ... Weitere Angaben sind: - Die Wohnung wurde bei Mietbeginn frisch renoviert (gestrichen) übergeben - Bei Übergabe wird die Mietzeit 4 Jahre betragen - Bisher wurden keine Renovierungen durch uns vorgenommen - Es wurde in der Wohnung nicht geraucht - Es sind einige "Dübellöcher" in normalen Wänden vorhanden, ansonsten keine übermäßige Abnutzung Unsere Fragen sind nun konkret: Sind wir im Rahmen der Endrenovierungsklausel bzw. der Vereinbarungen zu den Schönheitsreparaturen verpflichtet, Renovierungsarbeiten durchzuführen, durchführen zu lassen oder anteilig zu bezahlen (betrifft Ausbesserungen Dübellöcher, Streichen von Wänden, Decken und Heizkörpern)?
17.4.2009
.*) 5.Für den Fall, daß der Vermieter dem Mieter die Mieträume nicht bzw. nicht vollständig renoviert übergibt, treffen die Parteien hinsichtlich der Renovierungsverpflichtung des Mieters folgende Vereinbarung: [keine Vereinbarung getroffen] §20 Beendigung der Mietzeit 1.Die Mieträume sind bei Beendigung der Mietzeit in vertragsmäßigem ["vertragsmäßigem" durchgestrichen]*) - erneuertem (renoviertem)* — Zustand und mit sämtlichen Schlüsseln zurückzugeben.

| 28.1.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, vor fünf Jahren haben wir eine UNRENOVIERTE bzw. neugebaute Wohnung übernommen und diese selber fertig gestellt. Dafür haben wir die ersten drei Monate mietfrei bekommen. Nun haben wir gekündigt und wollen die Wohnung übergeben.
123·5·10·15·20