Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

710 Ergebnisse für „untermieter vermieter“


| 11.9.2008
Der Untermieter hat mich Ende Juni 2008 informiert, dass er bis Ende des Jahres 2008 gekündigt hat. ... Wer muss mich wegen der Kündigung des Untermieters informieren, der Untermieter oder der Vermieter ? ... Geht es vielleicht so, wie der Untermieter gemacht hat, einfach Ende Juni 2008 zu sagen, ich habe gekündigt?
9.1.2014
Da ich mich derzeit auf unbestimmte Zeit aus beruflichen Gründen auswärts aufhalte, habe ich meinen Vermieter, die Gebäudewirtschaft, um Erlaubnis zur Untervermietung gebeten. Diese hat der Untervermietung schriftlich zugestimmt, allerdings verlangt sie eine Mieterselbstauskunft von dem Untermieter. Meine Frage ist nun welcher konkrete Auskunftsanspruch seitens des Vermieters bei Untervermietung von privat genutztem Wohnraum über den Untermieter besteht.

| 7.10.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Seit einiger Zeit ist dort nun ein Untermieter drin, mittlerweile reicht es mir und ich habe meiner Hauptmieterin wegen verbotener Untervermietung gekündigt. ... Sie meinte, dass sie da niucht raus könne, weil der Untermieter nicht weg will. Wa sist nun zu tun, wen muss ich verklagen, die Hauotmieterin, obwohl diese nicht mehr den Laden gemietet hat, den Untermieter, mit dem ich ja so nix zu tun habe ?
1.3.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Die beiden Hauptmieter haben den Mietvertrag am 28.2.2011 per Einschreiben gekündigt und überlegen nun den beiden Untermietern zu kündigen mit dem Ziel andere Hauptmieter durch einen Nachtrag zum Mietvertrag zu finden, da der Vermieter bereit ist die WG ohne Renovierung durch einen Nachtrag zum Mietvertrag zu übergeben ohne das es zu einer Wohnungsübergabe kommt. Die Untermieter bestehen jedoch auf eine Wohnungsübergabe,vermutlich mit dem Ziel die Wohnung renoviert zu bekommen.Die Untermieter wohnen jedoch auch schon 3 Jahre in der WG und das sehen wir nicht ein. ... Wenn wir die Kündigung an die Untermieter per Einschreiben am 3.3.11 versenden (die Kdg an den Vermieter ist wie o.a. bereits am 28.2. per Einschreiben)ein Untermieter aber noch im Ausland ist und erst am 15.3 zurück ist, kann dieser die kdg ja nicht im Empfang nehmen.
2.9.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Unter der Voraussetzung, dass der Nachmieter meinen bestehenden Vertrag übernimmt, stimmte der Vermieter zu (mündlich). ... Nach Ablauf meiner Bindungsfrist würde der Vermieter den Nachmieter dann übernehmen. ... Wenn ich einen potentiellen / solventen Nachmieter habe, der meinen Mietvertrag in Gänze übernimmt, kann dann der Vermieter diesen ablehnen aber als meinen Untermieter akzeptieren?
16.1.2011
Der Vermieter hat zwei Kioske an einen Mieter vermietet. ... Der Vermieter kündigt wg. ... Eine Vertragsbeziehung Mieter zu Untermieter hat nie existiert.

| 26.6.2007
von Rechtsanwalt Sascha Kugler
Die Wohnung ist seit 5 Monaten untervermietet (mit Zustimmung des Vermieters), der Vertrag endet im Juli, der Untermieter würde die Wohnung ab August übernehmen. Sowohl Vermieter als auch Untermieter gehen davon aus, dass ich die Wohnung noch komplett renoviere (weißer Anstrich), da ich sie bei Einzug renoviert übernommen habe. §9 Übergabe, Instandhaltung und Instandsetzung des Mietobjektes Der Vermieter übergibt die Mieträume in folgendem mit dem Mieter vereinbarten Zustand: Renoviert (angekreuzt). ... Und könnte der Vermieter andere Nachmieter-Vorschläge meinerseits ablehnen (würde evtl. zum Tragen kommen, falls ich mich mit dem Untermieter wegen der Küchenübernahme nicht einige) und darauf bestehen, dass der Untermieter die Wohnung bekommt?
8.9.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ich bin Untermieter einer Gewerbefläche. Jetzt habe ich da Haus gekauft und bin nun der Vermieter meines Vermieters.

| 6.5.2008
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
________________________________________________________________ Also die Konstellation: Hauptmieter, zwei Untermieter. Hauptmieter will einem Untermieter kündigen. ... Wie sollte der Kündigungsgrund aussehen, wenn man weiterhin in der Wohnung bleibt und danach an jemand anderen (Fremden) wieder vermieten möchte?

| 20.9.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Als mein Untermieter am 24 Juli einzog, hatten wir 2 Monate vereinbart, evtl. länger, fals es gut läuft (alles mündlich) Nun ist Anfang dieses Monats etwas vorgefallen, er hat sehr laut und unanständig rumgebrüllt (hörte auch nach mehrmaligen Aufforderungen nicht auf) und ist auf mich zugegangen, ich wich dreimal zurück, er kam jedes Mal bis auf ca. 20 cm nah. ... Ich habe nun vor, ihn nochmal per Mail (mit HInsweis auf die entsprechenden Paragraphen zur Untermiete) darauf hinzuweiseun und ihm zusätlich eine schriftliche Abmahnung (fristlose Kündigung)auszuhändigen, sollte er nochmal so Brüllen.
12.10.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Der Vermieter nutzt seit 2 Jahren eines der beiden Zimmer und ein Bad. ... Damit wäre er obwohl der Vermieter der Gesamtwohnung für die betroffenen Zimmer mein Untermieter. ... Sehen Sie das auch so wie mein Vermieter, oder eher so wie ich?

| 21.5.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Der Vermieter lässt sich anscheinend recht viel Zeit. ... Bei MIetzahlungen bin ich anteillich 50 Prozent schuldig und solange ich als "quasi Untermieter" Mitbenutzer der Wohnung bin, hafte ich gesamtschuldnerisch gegenüber dem Vermieter. ... Ich gelte ja nicht mal richtig als Untermieter sonder nur als quasi Untermieter eher Mitbenutzer und nicht als Mieter oder Mietvertragspartner in wie weit bin ich da gebunden an diese Vertragsdetails wie oben aufgeführt.
7.11.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Nach Ablauf dieser Zeit habe ich als Hauptmieter in Absprache mit dem Vermieter dem Untermieter eine weitere Räumungsfrist von 4 Monaten gewährt. In dieser Zeit kümmerte sich der Untermieter aber nicht um einen alternativen Wohnraum, sondern darum, vom Vermieter als Hauptmieter für die Wohnung übernommen zu werden. ... 1) a) Muss oder sollte ich weiterhin Miete an den Vermieter zahlen, obwohl das Mietverhältnis abgelaufen ist und Gefahr besteht, dass der Untermieter keine Miete zahlen wird?

| 26.1.2014
Die Mieterin hatte mit meiner ursprünglichen Zustimmung einen Untermieter ins Haus genommen. ... Die Mieterin und ich haben den Untermieter schon mehrfach aufgefordert, seine Sachen dort zu entfernen. ... Ich habe insbesondere Bedenken, mit dem Vermieter dieser Wohnung Ärger zu bekommen, wenn ich seine Hauseinfahrt "zustelle".
18.7.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Es stellt ich die Frage, ob durch Untervermietung des Mieters zwischen dem Vermieter und dem Untermieter ein neues Vertragsverhältnis entstanden ist, weshalb der Vermieter Nebenkosten-Guthaben nur den Untermieter und nicht an den Mieter zu erstatten hat. Situation: Der Vermieter (V) hat ein Ladengeschäft an den Mieter (M1) vermietet. ... M3 ist Untermieter vom 01.11.07 - 31.05.10.

| 20.7.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hintergrund ist das der Mieter zwar immer Miete zahlte, und auch ordnungsgemäß kündigte, jetzt aber die Wohnung nicht übergibt, da sich dort ein Untermieter befindet. Nach § 546 BGB muss der Mieter mir, also dem Vermieter übergeben, dass Mietverhältnis selber lebt auch nicht nach § 545 BGB auf, da widersprochen wurde. ... Mit dem Untermieter habe ich ja nichts zu tun, Untervermietung ist auch nicht gestattet gewesen Sehe ich das also richtig, dass der Hauptmieter solange Nutzungsentschadigung zahlen muss, bis er den Unternieter raus hat und mir die Wohnung übergeben hat ?

| 9.8.2011
Ca. vor einem Jahr bin ich in die Wohnung einer Bekannten gezogen, als Untermieter nutze ich die Wohnung nun 10 Monate. ... Vor einigen Monaten sprach mich der Eigner der Wohnung an, ich solle der Bekannten keine Mietzahlungen mehr überweisen da dieses Geld nicht beim Vermieter ankommt. ... Viele Grüße, Ihr Untermieter81

| 24.7.2013
Der Untermieter hat sein Geschäft vor einem Jahr aufgegeben. ... Können wir vom ehemaligen Untermieter Miete verlangen, weil er das Gebäude mit seinen Sachen weiterhin „nutzt" ? Was müssen wir unternehmen, um unsere etwaigen Ansprüche gegenüber dem ehemaligen Untermieter durchzusetzen?
123·5·10·15·20·25·30·35·36