Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

85 Ergebnisse für „untermieter eigenbedarf“


| 9.3.2014
Hauptmieter (Einzelperson) und Untermieter (Einzelperson). ... Sofern der Hauptmieter auszieht - welche Bedeutung hätte dies für den Vertrag und der Miethöhe mit dem verbleibenden Untermieter? ... Wenn sich der Untermieter "quer" stellt und auf Zeit spielt, der Hauptmieter aber schon ausgezogen ist,müsste der Untermieter Renovierungsarbeiten in der Wohnung des früheren Hauptmieters dulden (räumlich getrennt) obwohl er noch in der Wohnung lebt?

| 1.12.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
a) Falls ja: Kann der Untermieter nun verlangen, länger als vertraglich vereinbart zu bleiben? ... a) Sollte ich dem Untermieter schriftlich fristgerecht kündigen? Falls ja: Muss ich dafür eine bestimmte schriftliche Form wahren und die Kündigung begründen (Eigenbedarf) ?

| 16.1.2017
von Rechtsanwalt Roger Neumann
Nun möchte A den unteren stock beziehen und hat eigenbedarf angemeldet. ... Wie bekommt A den untermieter C aus dem haus und wie will B nun A kündigen.
1.3.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Die Untermieter bestehen jedoch auf eine Wohnungsübergabe,vermutlich mit dem Ziel die Wohnung renoviert zu bekommen.Die Untermieter wohnen jedoch auch schon 3 Jahre in der WG und das sehen wir nicht ein. ... Abschließend die Frage ob die Untermieter bei eine Kündigung durch uns(wie muss der Text dann lauten?)... Wenn wir die Kündigung an die Untermieter per Einschreiben am 3.3.11 versenden (die Kdg an den Vermieter ist wie o.a. bereits am 28.2. per Einschreiben)ein Untermieter aber noch im Ausland ist und erst am 15.3 zurück ist, kann dieser die kdg ja nicht im Empfang nehmen.

| 6.5.2008
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
________________________________________________________________ Also die Konstellation: Hauptmieter, zwei Untermieter. Hauptmieter will einem Untermieter kündigen. ... <- also kein Eigenbedarf vielen Dank für zahlreiche Informationen :-) mfg r

| 27.10.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Die Situation: Mitte Juni habe ich meiner Mieterin zum 30.9. wegen Eigenbedarf gekündigt. ... Das Problem wären jetzt aber ihre beiden Untermieter. ... 4.)Hat der Untermieter mir gegenüber überhaupt irgendwelche Rechte?
3.12.2007
Kann er auf Eigenbedarf kündigen, sein Sohn zieht hier ein und ich bin Untermieter?

| 12.5.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Es gibt noch zwei weitere unmöblierte Zimmer zur Untermiete: davon ein sehr großes und ein sehr kleines (10m2) Zimmer. ... Die Untermieter wechseln eher. ... Die Eigenbedarfs Kündigung ist von uns aus Unwissenheit nicht sehr ausführlich begründet worden und sicher angreifbar.
10.10.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Diese hat für Frühling nächstes Jahr Eigenbedarf angekündigt und den Mietvertrag des Trägers zum 30.03.2012 gekündigt. ... (5 Monate wie es die Besitzerin sagt scheint mir etwas kurz) 2) wie lange ist die Kündigungsfrist des Trägers zu uns, dem „Untermieter"? 3) wie schaut es mit Widerspruch gegen den Eigenbedarf aus, auf der Rechtsgrundlage, dass wir kein anderes Haus im Dorf finden können und zudem die Jugendlichen in 5 Monaten nicht einfach auf die Straße setzen können?

| 19.12.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
wir (3er WG, 2 hauptmieter + 1 Untermieter) haben unserem untermieter mündlich am 14.11. gekündigt, da das zusammenleben mit ihm unmöglich wurde. diese kündigung haben wir schriftlich am 14.11. nachgereicht, allerdings mit einer falschen kündigungsfrist von 14 tagen. jetzt möchten wir die erforderliche ordentliche kündigung nachreichen. wie muss diese kündigung aussehen? ... muss der untermieter die kündigung bestätigen? ... wir haben unseren untermieter folgende vereinbarung (ist eigentlich die vereinbarung für hauptmieter in ermangelung eines anderen vertrages) vorgelegt und unterschreiben lassen. kann er uns daraus einen strick drehen, obwohl er nicht im mietvertrag steht und auch nicht die person vor ihm und er keine kaution bezahlt hat?
8.10.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Wie sehen die Regelungen für Kündigungsfristen für beide Seiten (Ich als Hauptmieterin und meine Untermieterin) aus? ... Oder muss ich für ein Jahr untervermieten und habe keine Chance, meiner Untermieterin vorzeitig kündigen (z.B. bei Eigenbedarf)? ... Ich selber werde auch Untermieterin - mit einem befristeten Vertrag von 2 Jahren.
8.9.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ich bin Untermieter einer Gewerbefläche.
1.8.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
hallo, meine freundin hat eine eigentumswohnung die sie lange selbst bewohnt hat und in der sie zimmer untervermietet hatte. nun musste sie vor einem jahr beruflich umziehen, die wohnung wurde von den untermietern weiter bewohnt. nun musst sie feststellen, dass die wohnung durch einen untermieter extrem abgenutzt wurde und würde mir die wohnung gerne komplett vermieten. ich bewohne nun mittlerweile schon ein zimmer der wohnung wäre aber natürlich erfreut wenn besagter untermieter schnellstens ausziehen würde. die vermieterin hatte bereits vor meinem einzug darauf hingewiesen, dass sie die wohnung gerne komplett vermieten würde und die wg partner sich bitte eine neue wohnung suchen sollten was auch ein mitbewohner sofort in die tat umgesetzt hatte und bereits auf wohnngssuche ist. der andere jedoch macht keine anstalten. meine frage. gibt es einen geschickten weg diesen mitbewohner aus der wohnung zu bekommen. kann ich nachträglich als hauptmieter eingesetzt werden. muss er mit mir dann einen mietvertrag eingehen. kann ich ihm dann wegen eigenbedarf kündigen? momentan hat er keinen mietvertrag. mit der vermieterin habe ich vereinbart , die wohnung zu renovieren und wieder in stand zu bringen. sie möchte nächste woche eine bestandsaufnahme machen da ich angst habe das die dinge die ich in ordnung bringe von besagtem untermieter wieder zerstört werden.

| 29.9.2008
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Er behauptet, er wäre in seiner freien Entfaltung eingeschränkt durch meine Anwesenheit in Haus und Garten, könne mir dann nicht aus dem Weg gehen; und den Untermietern könne er nicht kündigen. Die Untermieter meines Vaters sind alle männlich, alleinstehend und auf diese Unterkunft nicht unbedingt angewiesen, sie bleiben auch nie sehr lange dort wohnen (in den ganzen letzten 6 Jahren, seit er untervermietet, war und ist dies so, es ist meines Wissens keiner länger als 1 Jahr geblieben).

| 9.8.2011
Ca. vor einem Jahr bin ich in die Wohnung einer Bekannten gezogen, als Untermieter nutze ich die Wohnung nun 10 Monate. ... Als "Dank" winkt der Eigner mit einem befristeten Mietvertag (1 Jahr, Klausel Eigenbedarf). ... Viele Grüße, Ihr Untermieter81

| 4.12.2011
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
., Stiefvater des Untermieters, Bedingungen Untermieter: Orginaler Mietpreis, dafür kümmert sich der Untermieter um alle anfallende Dinge, Kosten, Reparaturen, Therme, .. ... Per Einschreiben und vorab per Email an Untermieter und Stiefvater. ... Was passiert, wenn ich wie durch Untermieter über den RA angeboten, zum 15.Jan. einziehe?

| 30.4.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Müssen wir Eigenbedarf geltend machen?

| 15.8.2015
Nach diesen 2 Jahren wollte ich aber weiter im Ausland bleiben, und der Untermieter wollte weiter in der wOhnung bleiben, daher haben wir einfach ohne neuen Vertrag bzw ohne Zusatzabrede mit dem Mietverhaeltnis weitergemacht. ... Muss ich den Eigenbedarf begründen bei Untervermietung oder nicht?
123·5