Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
505.147
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

86 Ergebnisse für „undicht wasserschaden“


| 28.1.2011
5984 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
hallo, meine freundin ist mieterin bei einer genossenschaft und hat einen schaden an einer undichten heizung bei der wohnungsbaugesellschaft gemeldet.(ca 11:45 uhr) diese sagten am telefon sie würden den hausmeister informieren. nix passierte. am nächsten morgen 6 uhr ging sie auf arbeit schaute noch einmal nach dem leck welches kaum noch tropfte (durch laienmäßiges abdichten).gegen 9 uhr morgens stand ich auf und die gesamte wohnung stand ca 1- bis 2 cm unter wasser. ich rief beim vermieter an (ca 9:15)und zeigte den schaden erneut an, plötlich ging alles sehr schnell. es waren 3 firmen da(innerhalb von 20 minuten), der hausmeister kam(ca 11:00) und sagte er habe die information(eine nicht funktionierende heizung) am vortag gegen 13:30 erhalten. die person mit der meine freundin am vortag telefonierte und den schaden das erste mal meldete kam etwas später dazu und sagte sie(meine freundin) hätte zu ihm am telefon gesagt, das ihre heizung nicht funktioniert. es bestand für ihn also keine akute situation zum handeln. nun sagt der hausmeister das alle betroffenen mietparteien nur den fußboden und die tapete ersetzt bekommen und der rest über die jeweilige hausratversicherung der mieter abgewickelt werden soll. jedoch zahlt meine freundin laut mietvertrag in ihren nebenkosten eine sach-und haftpflichtversicherung und hat wie die meisten betroffenen mieter keine eigene hausratversicherung. nun meine fragen: 1.kann sie für den entstanden schaden(erheblicher wasserschaden bei mehreren mietparteien) haftbar gemacht werden?
4.5.2012
1621 Aufrufe
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
gestern stellten handwerker fest,das ein wasserschaden in der kellerdecke(ich wohne im erdgeschoss)durch undichte fugen in meiner dusche verursacht wird.die kellerdecke löst sich bereits ab und es tropft von der decke.die komplette dusche,die angrenzenden wände und die kellerdecke müssen saniert bzw. neu gemacht werden.meine frage ist: Bin ich haftbar zu machen und werden die kosten mir übertragen?
4.11.2015
661 Aufrufe
Der Mehrverbrauch ist entstanden, weil das Ventil des in der Wand verbautem Spülkasten der Toilette undicht war, und weder ich, noch meine Mitbewohnerin das kleine Rinnsal bemerkt haben, das mindestens eineinhalb Jahre lief. ... Meine Frage zielt auf die Wasserkosten, den "Wasserschaden" ab: muß ich zahlen?
31.12.2015
582 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Hallo, im Sondereigentum von Herrn X ist ein Schimmelschaden von einen undichten Dach entstanden. Laut Dachdecker wurde Moosreste unter die Dachziegeln gespült und es wurde dadurch undicht. ... Nun besteht Herr X darauf das die Gemeinschaft den Schaden bezahlen soll, obwohl es einschlägige Urteile gibt das die Gemeinschaft da ja nichts dafür kann wenn das Dach zum ersten mal undicht wurde.
13.9.2013
2264 Aufrufe
Ich besitze eine Eigentumswohnung mit einem zusätzlichem Wohnraum im UG/Souterrain. 2011 gab es im Wohnraum des UG´s (Sondereigentum) einen Wasserschaden nach starken Regenfällen. ... Im besagten Monat hatte ich erneut einen Wasserschaden in selbigen Zimmer. ... Hierzu meine Frage: Ich gehe von einem Folgeschaden durch die undichte Außenwand aus.
3.11.2010
2383 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Guten Tag, in der Eingentumswohung über mir ist der Balkön etwas undicht, so dass in meiner darunter liegenden ETW auf Höhe des Rolladenkastens die Tapete feucht ist.
10.5.2015
884 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jenny Weber
Hallo zusammen, wir haben in unserer Mietwohnung (80qm/Schlafzimmer/begehbarer Kleiderschrank/Büro/Küche/Bad/Wohnzimmer) einen Wasserschaden im Kleiderzimmer. ... Im besagten Ankleidezimmer (Fliesenboden) gab es einen Wasserschaden durch ein von oben kommendes undichtes Gebrauchtwasserrohr. Das Rohr wurde undicht, das Wasser sammelte sich in der Wand und wurde vom Boden/Estrich aufgesaugt.
17.7.2011
1703 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Nun rief mich die Mieterin an, dass das Dach, das im Jahr 2009 teilweise erneuert wurde, wieder undicht ist und bei Regen Wasser in die Garage tropft. ... Haftet die Wohngebäudeversicherung (Zusatz für Wasserschaden vorhanden) obwohl es sich nicht um Wohnraum handelt?
26.10.2005
6611 Aufrufe
Der Mieter in der Wohnung über uns verursachte vor ein paar Monaten einen Wasserschaden, da der Schlauch an seiner Spülmaschine geplatzt war. ... Vielleicht ist auch noch folgender Hintergrund relevant: Dies ist innerhalb der letzten Jahre bereits der dritte Wasserschaden (Ursachen: Ablaufschlauch der Waschmaschine ist aus dem Waschbecken gerutscht, defekter Boiler...), der durch den Mieter über uns hervorgerufen wurde.
2.11.2006
5905 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Werte Anwälte, wir hatten in der Wohnung einen Wasserschaden, die Silikonfuge der Duschtasse war undicht, im Nebenraum (Kinderzimmer) fing es an erbärmlich zu stinken.
1.9.2008
3481 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Sehr geeehrte Damen und Herren, mein Sohn hatte 5 Jahre eine Wohnung gemietet, beim Auszug wurde festgestellt, daß durch einen undichten Heizkörper ein ca 10 x 10 cm großer Wasserschaden im Parkettboden entstanden ist.
5.7.2009
4768 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Mietkürzungen vornehmen, wenn a) die Ursache ein Wasserschaden ist oder b) Lüftungsfehler verantwortlich sind?

| 26.1.2014
3170 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Sehr geehrte Damen und Herren, in meiner ETW habe ich eine Dachloggia bei der der mittige Dachablauf ein wenig verbogen war, und deshalb einen Wasserschaden bei der ETW unter mir verursacht hatte.

| 9.9.2009
1351 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Vor einer Woche hatten wir den Maler im Haus, um einen von der Frau verursachte Wasserschaden zu beheben. ... Eine undichte Wasserleitung ist als Ursache auszuschließen, da die Wasserleitungen in dem Altbau sichtbar verlaufen, und er alle überprüft hat.
28.11.2011
2965 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Schadensbeschreibung: Wasserschaden im Badezimmer innerhalb des Rigipskoffers an der Warmwasser Zirkulationsleitung (Rückwand zur Küche). Eine Muffe wurde aus bisher nicht bekannten Gründen undicht.
11.1.2006
12468 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Anwälte und Anwältinnen, hiermit ersuche Ihre Hilfe wegen eines Wasserschadens in Meiner Wohnung, ich wohne im 6-Stock eines 6-stöckigen Familienhaus das ein Flachdach besitzt.
2.3.2007
7326 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
An der Tür zum Balkon gibt es auf dem Parkett auf ca. 1,5m² einen leichten Wasserschaden, da die Holztür einmal während eines plötzlichen Gewitterschauers im Sommer gekippt war. ... Haben wir durch die gekippte Tür (welche auch geschlossen ein wenig undicht ist) im Sommer unsere Obhuts- bzw.
8.11.2006
3163 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Wie ich erst im nachhinein vom Hausverwalter erfahren habe, ereignete sich im August dieses Jahres ein Wasserschaden, verurschat offenbar aus meiner Wohnung. ... Weiterhin verlangt er als Nachweis eine Rechnung für die Wasserschadenversicherung, sonst würde diese den Schaden im Laden unten nicht übernehmen (wegen Folgeschäden) und ich müsste dafür aufkommen.
123·5